L821n

Beiträge zum Thema L821n

Politik
Die ausführende Firma hatte wohl vergessen, ein paar angesägte Bäume zu fällen. Fotos: Anja Lenz
6 Bilder

Gefahr für Spaziergänger in Bergkamen: Feuerwehreinsatz in L821n-Waldschneise
Angesägter Baum drohte umzufallen

Nach den Protesten der Rodungsaktion sind die Gegner der geplanten L 821n entsetzt. Die Vorgehensweise sei nicht nur in der Ausführung dilettantisch, sondern stelle zudem eine Gefahr für Spaziergänger im Wald dar. „Die Rodungsaktion von Verkehrsminister Hendrik Wüst war wohl auch für die ausführende Firma ein wenig überstürzt angesetzt. Trotz Überstunden und vollem Willen, die Arbeiten im Rekordtempo Ende Februar durchzuführen, passierte es schon mal, dass Bäume zwar angesägt, doch dann...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.03.19
Überregionales
Daniel Aßmann, Projektleiter Bauausführung, Helgard Kleischmann, Projektleiterin Planung, und Melanie Nölke, Abteilung Straßenbau von Straßen. NRW, stellten die Pläne vor.
7 Bilder

Baustart für umstrittene L821n in Sichtweite

Eines der umstrittensten Bauprojekte der vergangenen Jahrzehnte wird nun umgesetzt: die L821n. Anfang der Woche gab Straßen.NRW bekannt, dass im nächsten Jahr mit dem Bau der Umgehungsstraße zwischen Oberaden und Weddinghofen begonnen wird. Den Winter über sollen die notwendigen Rodungsarbeiten erfolgen, im zweiten Quartal 2019 mit dem ersten von zwei Bauabschnitten begonnen werden. Voraussetzung ist allerdings, dass bis dahin alle Grundstückserwerbsverhandlungen erfolgreich geführt werden....

  • Lünen
  • 12.09.18
  •  1
Politik
Ru7nd 3000 Unterschriften wurden gegen den Bau der L821n in Düsseldorf übergeben. Foto: privat

Unterschriftensammlung gegen L821n: "Manchmal muss man Demokratie erzwingen ..."

Die neue Landesregierung in NRW will mit Ihrem Entwurf des Bauprogramms 2018 für mehr Mobilität sorgen und sieht unter anderem die vier Maßnahmen mit unanfechtbarem Planfeststellungsbeschluss (hierunter ist auch die L821n zu finden) als Startrampe für globalisierte Märkte. Die Maßnahme L821 OU Bergkamen könnte sich zusätzlich positiv auf die strukturelle Entwicklung der Kommune auswirken. Was so gut klingt, wurde allerdings auf derSitzung des Verkehrsausschusses im Landtag heftig...

  • Kamen
  • 10.12.17
  •  1
Politik
Hitzige Diskussion im Internet.
2 Bilder

L821n: Bürgermeister Schäfer sorgt mit Facebook-Kommentar für Empörung

Am Dienstag äußerte sich Roland Schäfer auf der Facebook-Seite der Initiative "L 821n NEIN" auf die Frage, warum er an der Bürgerversammlung am Freitag nicht teilgenommen hat, unter anderem mit dem Satz: „Zu manchen Sachen habe ich keine Lust und dazu gehören verlogene Wahlkampfveranstaltungen.“ Was war vorausgegangen, dass der bürgernahe Verwaltungschef sich zu einer solchen Bemerkung hinreißen ließ? Seiner Ansicht nach ist das Thema "L821n" für die Stadt längst beschlossene Sache. Die...

  • Kamen
  • 07.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.