Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann

Beiträge zum Thema Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann

Sport
Die Tischtennis-Sportler der Lebenshilfe v.li. Angelika Elsner, Andreas Uebber, Ralf Schillinger, Thomas Jahnke, Naim Boyraoua, Jörg Quittek und Betreuer Stefan Uebber.
4 Bilder

Das Franz Sales Haus veranstaltete das bundesweit einzigartige, inklusive Tischtennis-Turnier zum 11. Mal.
Inklusives Tischtennis-Turnier „MitMenschen“.

Kreis Mettmann. Von der besonderen Atmosphäre dieses Tischtennis-Turniers ließen sich nicht nur die 128 Tischtennis-Sportler mit und ohne geistige Beeinträchtigung aus dem gesamten Bundesgebiet mitreißen. Auch die Schirmherren Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, und die ehemaligen Tischtennis-Weltklassesportler Elke Schall-Süß und Christian Süß ließen sich von der Begeisterung anstecken. „Außergewöhnliche Erfahrungen sind durch den inklusiven Charakter des Breitensport-Events...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.10.19
Vereine + Ehrenamt
Ehrung der Jubilare: v.li Elke Zillekens, Heidi Busch, Martina Ehlen, Claudia Lüdtke, Jürgen Gerecke.
8 Bilder

Besucherströme ließen sich vom Regenschauer nicht abhalten.
Lebenshilfe-Fest lebt vom Ehrenamt.

Langenfeld/Monheim. „Wir bedanken uns für die Unterstützung der vielen Helfer von der CDU Langenfeld und den „Langenfeld-Lady Lions“, erklärte Wohnverbund-Leiterin Marion Maxfield anlässlich der Eröffnung der „Dschungel-Party“ im und am Wohnheim der Lebenshilfe am Auguste-Piccard-Weg. „Auch die Hauswirtschaftsgruppe unter Leitung von Barbara Grau hat gestern und heute viel geleistet, um für das Kuchen- und Salatbüfett sowie den Grill zu sorgen.“ Alle Kollegen hätten sich unheimlich engagiert,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.10.19
Vereine + Ehrenamt
Anita Frescher, Nina Szauer (unten links), Jonas Terbrüggen (links außen stehend), Johanna Küpper, Christoph Block, Stefan Bäz, Luciano Uguccioni, Laura Wischmeier und Michael Greenwood arbeiteten einträchtig zusammen v.l.n.r.
10 Bilder

Den Sozialtag am Ausbildungsbeginn der Stadt-Sparkasse Langenfeld gibt es eit 2011.
Auszubildende der Stadt-Sparkasse erwerben soziale Kompetenz.

Langenfeld. „So gepflegt um unser Haus herum wie heute sah es schon länger nicht mehr aus“, lobte Marion Maxfield, Leiterin des Wohnverbundes Langenfeld-Monheim, die neuen Auszubildenden der Stadtsparkasse Langenfeld. An dem vor neun Jahren eingeführten „Sozialtag“ zu Beginn der Ausbildung nahmen die sechs Azubis Anita Frescher, Johanna Küpper, Nina Szauer, Jonas Terbrüggen, Luciano Uguccioni und Laura Wischmeier teil, begleitet von Daniela Bogan, seit zwei Jahren im Personalbereich zuständig...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.08.19
Wirtschaft
Stefanie Förster und Matthias Kerruth freuen sich mit Jakob Dreesmann auf ihre gemeinsame Wohnung im Betreuten Wohnen.
16 Bilder

Der Neubau eines Lebenshilfe-Wohnheims an der „Alte Ziegelei“ in Velbert wurde mit vielen Gästen eingeweiht.
„Jetzt haben wir schnell eine Wohnung bekommen.“

Velbert/Kreis Mettmann. Stefanie Förster und Matthias Kerruth gehören zu den glücklichen Menschen, die jetzt ihre „eigenen vier Wände“ beziehen können. „Vor zwei Jahren hatte Herr Dreesmann angekündigt, dass hier ein Neubau entstehen wird. In dieser Zeit hatten Matthias und ich schon den Wunsch, zusammen als Paar zu wohnen. Nach der Ankündigung durch Herrn Dreesmann haben wir uns sofort auf ihn gestürzt und schnell eine Wohnung bekommen. Vielen Dank dafür, Jakob.“ Insgesamt 14 Bewohner...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.06.19
Sport
Die gesamte Delegation der Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann mit 39 Athleten und 12 Trainern/Betreuern.
33 Bilder

Die Fußballer waren das erste Mal dabei und erkämpften sich bereits Gold.
Lebenshilfe-Athleten sind spitze – auch bei Special Olympics Landesspielen.

Kreis Mettmann. 39 Athleten und 12 Trainer/Betreuer der Lebenshilfe-Sportabteilung Kreis Mettmann machten sich auf den Weg zu den 3. Special Olympics Landesspielen NRW 2019 nach Hamm, erstmalig auch mit einer Fußballmannschaft, dazu einem Golfer, sieben Schwimmern, sieben Tischtennisspielern und elf Rollerskatern. „Rainbowstars soccer“ – diesen Namen gab sich die erste Unified-Fußballmannschaft aus sieben Lebenshilfe-Spielern und fünf Spielern der U19 von der SSVg02 Velbert. Angeregt hatte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.06.19
Sport
In der Förderschule für geistige Entwicklung Langenfeld (Virneburgschule) erfolgte die Übergabe der vom Flughafen Düsseldorf gesponserten Softshell-Jacken an zahlreiche Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung für die Special Olympics Landesspiele NRW 2019 in Hamm. Die Übergabe erfolgte durch Felicitas Daum (hintere Reihe, 5. von rechts).
9 Bilder

Die Special Olympics Landesspiele NRW 2019 in Hamm rücken weiter ins Blickfeld:
Flughafen Düsseldorf sponsert Jacken für Lebenshilfe-Athleten.

Kreis Mettmann/Langenfeld. Mit großem Jubel und tosendem Applaus wurde auch dieses Jahr Felicitas Daum vom Nachbarschaftsbüro des Düsseldorfer Flughafens von den Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann empfangen. Sie ist eine der Referentinnen der Abteilung Nachbarschaftsdialog, Umwelt und Nachhaltigkeit beim Düsseldorfer Flughafen und den Athleten seit Jahren bekannt. „Die Kooperation zwischen der Lebenshilfe in Ratingen und dem Nachbarschaftsbüro besteht schon über 10...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.06.19
Sport
Die Rollerskater haben sich gut vorbereitet.
4 Bilder

Vom 19.-22. Juni starten über 1.000 Athleten und Unified-Partner in Hamm.
Lebenshilfe-Athleten fiebern den Special Olympics Landesspielen entgegen.

Kreis Mettmann. In der jungen Großstadt Hamm, im östlichen Ruhrgebiet gelegen, versammeln sich ab dem 19. Juni weit über 1.000 Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung und ihre Unified-Partner aus ganz NRW, dazu 350 Trainer und Betreuer sowie 500 Helferinnen und Helfer. Zeitgleich findet das 4. NRW Landesturnfest mit etwa 6.000 Sportlerinnen und Sportler statt. Wie immer sind auch die Athletinnen und Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann am Start. Sie trainieren...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.05.19
Vereine + Ehrenamt
Monika Maxfield (2. Von rechts) inmitten der Seniorengruppe des Wohnheims der Lebenshilfe in Langenfeld und einigen Mitarbeiterinnen.
2 Bilder

Am 1. April hat Dipl. Sozialpädagogin Marion Maxfield die Leitung übernommen.
Stabwechsel beim Wohnverbund Langenfeld-Monheim der Lebenshilfe.

Langenfeld/Monheim. Der gebürtigen Kölnerin Marion Maxfield (50) merkt man an, dass sie mit Herzblut und Begeisterung im Bereich „Menschen mit geistiger Behinderung“ arbeitet. „Ich habe aus privaten Gründen nicht mehr bei der Lebenshilfe Bonn arbeiten können, doch weil ich diese Arbeit so gerne mache, habe ich hier in Langenfeld angefangen.“ Bereits das sehr wertschätzende Vorstellungsgespräch habe sie sehr positiv empfunden. „Hier sind lauter nette Menschen, die mich ganz herzlich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.05.19
Vereine + Ehrenamt
Auch vor der Bühne wurde viel getanzt.
18 Bilder

Didi Trappe hatte den Närrischen bunten Abend der Lebenshilfe voll im Griff.
Karnevalistische Begeisterung ohne Ende.

Monheim/Kreis Mettmann. „Unser Didi Trappe hat wieder ein tolles Programm zusammengestellt“, kündigte Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, an. Bereits zum 21. Mal organisierte und moderierte er die Lebenshilfe-Sitzung im Saal der VHS Monheim. Schlag auf Schlag ging es dann durch das Programm. Mit großem Jubel empfingen die Bewohner, Angehörigen und Freunde der Lebenshilfe das Kinderprinzenpaar Prinz Luc und Prinzessin Martha samt Gefolge, deren...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.02.19
Sport
Die Lebenshilfe-Athleten aus Langenfeld nach der Ehrung. Links außen Bürgermeister Frank Schneider, rechts außen Karl-Heinz Bruser, 2. Reihe links Carsten Lüdorf.
13 Bilder

Das Ehrenamt ist die größte Stütze für den Sport.
Lebenshilfe-Athleten bei der Sportlerehrung Langenfeld 2018 mittendrin.

Langenfeld. Mit einem „Herzlichen Willkommen“ begrüßte Carsten Lüdorf, Leiter des Referats Kindertageseinrichtungen, Schule und Sport, die Gäste in der fast voll besetzten Halle der SGL anlässlich der Sportlerehrung 2018. „Wir sind ja Stammgast bei der SGL.“ Er begrüßte Bürgermeister Frank Schneider, die Ratsmitglieder, Claudia Schlottmann (MdL), den Vorsitzen des Kreissportbundes Karl-Heinz Bruser, die stellv. Vorsitzende des Sportausschusses Dr. Beate Barabasch und Fachbereichsleiter...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.02.19
Sport
Bei der Lebenshilfe-Sportgruppe herrschte wie bei alle Althleten eine super Stimmung.
16 Bilder

Super Stimmung und viele Medaillen waren das Fazit dieser Wettbewerbe.
Sagenhafter Wintersporttag von Special Olympics NRW in der Skihalle Neuss.

Kreis Mettmann/Neuss . "Ich will gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben!". Lebenshilfe-Athlet Alexander Fleckenstein sprach den Special-Olympics-Eid für die Athleten, Martina Jacobs vom Westdeutschen Skiverband (WSV) für die Kampfrichter und Justine Siewert (Helen-Keller-Schule Ratingen) für die Trainer/Coaches. Innerhalb der 2. Special Olympics Wintersporttage NRW fanden am 16. Januar die Anerkennungswettbewerbe für die Nationalen Special Olympics...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.01.19
Politik
Eine Gesprächsrunde über den Sport für Menschen mit Behinderung moderierte der WDR-Kommentator und -Moderator Manfred „Manni“ Breuckmann (links). Gäste: (v.li.) Nicolai Herrmann (Special Olympics. NRW), Stefanie Wiegel und Steven Wilkinson (Athleten), Elke Klingbeil (Vorstand Lebenshilfe), Gudrun Kronenberg (Headcoach Lebenshilfe-Rollerskater).
15 Bilder

Themenschwerpunkt war der Sport für Menschen mit Behinderung.
Wertschätzung des Ehrenamtes beim Neujahrsempfang der Lebenshilfe betont.

Kreis Mettmann. Zum 10. Male lud die Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann in das Seminarzentrum des St. Marienkrankenhauses Ratingen ein. Und sie kamen alle, Mitglieder, Bewohner, Sponsoren, „vom Karnevalsprinzen bis zu den Politikern“, wie MdB Peter Beyer in seinem Grußwort betonte, „aus allen zehn Städten des Kreises, weil sie die Arbeit der Lebenshilfe wertschätzen“. Ein großes Dankeschön gab er an alle Engagierten, insbesondere aber an die ehrenamtlich Engagierten weiter. Der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.01.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Besucher gruppieren sich um die fertige Krippe.
15 Bilder

In der Teestube der Lebenshilfe werden Menschen mit Behinderung liebevoll umsorgt.
Die Weihnachtsgeschichte stand im Mittelpunkt.

Langenfeld. Singen ist in der Teestube der Lebenshilfe sehr beliebt. Vor allem zu Festen wie Weihnachten und Ostern wird viel gesungen. Und wenn dann die BeWo-Musikgruppe (Betreutes Wohnen) unter Leitung von Gabi Müller dazu musiziert, macht es besonders viel Freude. Immer donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr ist die Teestube der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung geöffnet. Dort werden sie von Heidrun Haagmans, Claudia Bierhoff, Kordula Eller, Susanne Brinkmann und Margit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.12.18
Vereine + Ehrenamt
Die Vertreter der Spendenempfänger von Lebenshilfe, SC Germania Reusrath, DRK Langenfeld, Tanzgruppe des RCC, Förderverein Evang. Gemeindehaus Reuarath, Tierhilfe Pfoten-Team e.V. Leverkusen und freiwillige Feuerwehr Langenfeld mit dem Orga-Team-Mitglied des Kartoffelfestes, Johannes Vogelfänger (vorn, 2. Von links).
Foto: Michael de Clerque

Das Organisationskomitee des Kartoffelfestes bedachte sieben Empfänger.
6.000 Euro Spenden für karitative Zwecke.

Langenfeld-Reusrath. Seit 2011 wird das Kartoffelfest auf dem Petri Tenniscenter in Langenfeld-Reusrath veranstaltet. „In unserem Organisationsteam, dem acht ehrenamtlich tätige Personen angehören, achten wir sehr darauf, dass die einzelnen Spenden ohne Umwege bei den begünstigten Institutionen ankommen, wo sie – in Langenfeld und Umgebung – dringend benötigt werden“, betont Johannes Vogelfänger von den Organisatoren. So habe man z. B. von der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, zu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.12.18
Sport
Die Lebenshilfe-Athleten und ihre Betreuer, von links: Jakob Dreesmann, Leiter der Lebenshilfe-Sportgruppe; Malte Vander, Betreuer; Nena Schiefer, Matthias Ressing, Oliver Wagener, Nicole Fangmann, Übungsleiterin; Peter Schulz, Daniel Hensch, Jens Langhoff.
3 Bilder

Das SO Schwimmfest NRW in Essen war für die Lebenshilfe-Athleten ein Erfolg.
Gold, Silber und Bronze für Lebenshilfe-Schwimmer.

Kreis Mettmann. Grund zum Jubeln hatten die Athleten der Lebenshilfe-Sportgruppe beim Special Olympics Schwimmfest NRW in Essen. „Ich kann gar nicht in Worte fassen, was ich heute erlebt habe, unsere Athleten waren besonders fit und hoch motiviert“, freute sich Jakob Dreesmann, Leiter der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann. Sechs Athleten waren angetreten, um für die Schwimmer das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, aber auch aus Freude am sportlichen Wettbewerb. Und wo es nicht für...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.11.18
Vereine + Ehrenamt
Von links: Vorstandsmitglieder Stephan Brune (stellv. Vorsitzender), Nicole Dünchheim (1. Vorsitzende), Wolfgang Dyck, Barbara Scheenaard, Johannes Dirks (neu), kaufm. Geschäftsführer Marius Bartos, pädagogischer Geschäftsführer Uli Gaßmann. Nicht auf dem Foto: Vorstandsmitglied Elke Klingbeil.
3 Bilder

Viele Informationen bei der jährlichen Mitgliederversammlung der Lebenshilfe.
Neubauprojekte der Lebenshilfe machen Fortschritte.

Kreis Mettmann. Rückblick nehmen, über neue Projekte und Ziele informieren und auch über die Finanzen des abgelaufenen Jahres berichten, das sind neben anstehenden Wahlen die Hauptpunkte der jährlichen Mitgliederversammlung, die kürzlich wieder im Kreishaus Mettmann stattgefunden hat. Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, dankte Landrat Thomas Hendele, „dass wir hier zu Gast sein dürfen.“ Nach den üblichen Regularien und dem Gedenken an die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.11.18
Überregionales
BeWo-Nutzer tanzen nach den afrikanischen Klängen der Trommelgruppe „Shughulisha Colonia“ und der Band mit Andreas Lasoncyk, Karsten Neubert, Roswitha Ludwig (Gesang), Jenny Weck und Claudia Müller.
18 Bilder

Betreutes Wohnen der Lebenshilfe ist ein erfolgreiches Projekt.

Rund 120 Nutzer, Angehörige und Freunde feierten 20-jähriges Bestehen. Kreis Mettmann/Langenfeld. Gill Buchhorn (42), in Göteborg (Schweden) geboren, fühlt sich wohl in ihrem Apartment in der Talstraße in Langenfeld. Sie fährt gerne Fahrrad (bei gutem Wetter auch zur WFB Werkstatt, wo sie arbeitet) und macht Handarbeiten wie sticken und häkeln. Musikalisch ist sie auch, spielt C- und Altflöte, war lange Zeit in der Lebenshilfe-Musikgruppe. Fast täglich besucht sie auch Monika Agusev (45), die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.10.18
LK-Gemeinschaft
Emilia (10) sitzt als erste auf dem Pferd, umgeben von weiteren Kindern und Helfern, hinter dem Pferd die Reittherapeutin Marion Hupperts.
9 Bilder

Reiten zählte zu den großen Attraktionen.

Lebenshilfe führt wieder eine Sommerferienaktion für Virneburgschüler durch. Langenfeld/Südkreis. „Fertigmachen für das Reiten“, ruft Sarah Jansen in die Gruppe der Virneburgschüler und ihrer Betreuer, die gerade eine dreiwöchige Sommerferienaktion in der Schule verbringen. Ein kurzer Weg führt auf den Riemenhof in der gleichen Straße, wo die Gruppe schon von der Reittherapeutin Marion Hupperts erwartet wird. Die vierfache Mutter, deren zehnjähriger Sohn sich für das Reiten bei den Special...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.08.18
  •  2
Sport
Die Athleten der Lebenshilfe-Sportgruppe (hier bei den Nationalen SO Sommerspielen 2016 in Hannover) bereiten sich auf die nächsten Herausforderungen vor.
2 Bilder

Keine Nominierung der Lebenshilfe für Special Olympics Weltspiele in Abu-Dhabi.

Bei der Auslosung fehlte das entscheidende Quentchen Glück. Kreis Mettmann. Sehr erfolgreich waren die Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung des Kreises Mettmann zuletzt bei den Special Olympics Welt-Winterspielen 2017 in Schladming/Österreich und den Nationalen Special Olympics Sommerspielen 2018 in Kiel. Seit Monaten haben sie sich auch auf die Special Olympics Welt-Sommerspiele 2019 vom 14.-19.03.2019 in Abu-Dhabi vorbereitet. „Mehrere unserer Athleten haben die Kriterien zu 100%...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.07.18
  •  3
  •  1
Sport
Die Mannschaft der Heljens Fighters freut sich auf den ersten Lauf.
20 Bilder

Dreimal auf Platz 1 gelandet.

Heljens Figthers aus dem Kreis Mettmann beim Unified Drachenbootrennen sehr gut abgeschnitten. Essen/Kreis Mettmann. Bei strahlendem Sonnenschein lieferten sich 21 Mannschaften bei den Unified Drachenbootrennen spannende Wettkämpfe. Und statt Gegenwind gab es diesmal auch noch Rückenwind. Beste Voraussetzungen, wie sich auch an den Ergebnissen zeigte. Gleich beim 1. Zeitlauf gegen die Benninghofer Drachen und die Waterproof-Mannschaft kamen die Heljens Fighters mit 01:26,72 auf Platz 1....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.07.18
Überregionales
Das ehrenamtliche Team an der Kuchen- und Salattheke.
35 Bilder

Viele fleißige Bienen halfen beim Sommerfest.

Das Ehrenamt kam beim Feiern der Lebenshilfe voll zur Geltung. Langenfeld. Aus dem gesamten Kreis Mettmann strömten hunderte Besucher zum Sommerfest der Lebenshilfe im Wohnheim Langenfeld am Auguste-Piccard-Weg. „Wir haben diesmal keine Pavillons aufgebaut, weil wir gutes Wetter haben, dafür kommen Sie ohne Sonnenbrand nach Hause“, begrüßte Wohnverbundleiter Stefan Stahmann die zahlreichen Gäste. Ehrenamtliche Helfer/innen von der CDU Langenfeld und den Lady Lions sowie viele...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.06.18
  •  6
  •  6
Überregionales
Von links: Lars Glindemann, Elke Klingbeil, Fred Glindemann beim Besuch der Rollerskater

Willkommene Unterstützung von Ford Jungmann.

Lebenshilfe-Schwimmer bekamen Ford Mondeo für die Special Olympics geliehen. Velbert/Wülfrath/Kreis Mettmann. Lars Glindemann, Geschäftsführer des Autohaus Ford Jungmann in Wülfrath, und Inhaber Marcus Jungmann haben immer ein offenes Ohr für die Lebenshilfe-Sportgruppe im Kreis Mettmann. Ob Sportkleidung für die Rollerskater, ein Fahrzeug für Special Olympics Spiele zur Verfügung stellen, die Athleten mit einem Essen belohnen und zum Ford Jungmann Fußball-Cup einladen, sie sind dem Sport von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.05.18
  •  1
Sport
Die Rollerskater-Mannschaft hat sich hervorragend geschlagen.
24 Bilder

Es glänzt wieder in Gold, Silber und Bronze.

Lebenshilfe-Athleten erkämpften sich bei den Nationalen Special Olympics Sommerspielen 2018 in Kiel 40 Medaillen. Kreis Mettmann. „Ich habe mein Bestes gegeben“, erklärt Rollerskater-Athlet Steven Wilkinson aus Hilden von der Lebenshilfe-Sportgruppe im Kreis Mettmann. Wie alle 18 Athleten, die an den Nationalen Special Olympics Sommerspielen 2018 in Kiel unter dem Motto „Gemeinsam stark“ teilnahmen, hat er im Geiste des Special Olympics- Eides gehandelt: „Ich will gewinnen! Doch wenn ich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.05.18
Sport
Die gesamte Mannschaft mit Lars Glindemann (4.von rechts), Jakob Dreesmann (rechts außen) und Elke Klingbeil (links außen).
7 Bilder

SSVg Velbert 02 veranstaltete 2. Budenzauber der Fußballjugend.

Unterstützung kam von Ford Jungmann und dem Spar- und Bauverein Velbert e.V. Velbert/Kreis Mettmann. Ganz im Zeichen des Jugendfußballs stand die Sporthalle des Berufskollegs Niederberg an der Langenberger Straße 120 in Velbert, wegen der gelben Farbe auch als Zitronenhalle bezeichnet. „Wir haben hier heute 38 Fußballmannschaften“, berichtet Lars Glindemann, Geschäftsführer von Ford Jungmann in Wülfrath und Mitglied des Verwaltungsrates des SSVg Velbert 02. Das mit „Budenzauber“ in der Halle...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.04.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.