Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann

Beiträge zum Thema Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann

Vereine + Ehrenamt
Die Lebenshilfe sucht für Menschen mit Behinderung nach Wohnungen im Kreisgebiet.
Foto: Lebenshilfe/David Maurer

Lebenshilfe im Kreis Mettmann braucht Wohnraum
Vermieter mit Herz gesucht

Die Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann baut ihr Angebot im ambulant betreuten Wohnen weiter aus. Zu diesem Zweck sucht sie dringend nach Single-Wohnungen im Kreisgebiet. Besonders groß ist der Bedarf an Wohnungen bis 50 Quadratmeter Größe in Monheim, Langenfeld, Ratingen, Wülfrath und Velbert. „Echte Teilhabe bedeutet, dass jeder so selbstbestimmt wie möglich leben kann“, sagt Jakob Dreesmann, Leiter des ambulant betreuten Wohnens der Lebenshilfe im Kreis Mettmann. „Wir suchen deshalb...

  • Monheim am Rhein
  • 21.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Jürgen Steinbrücker wurde für sein Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Abschied von der Lebenshilfe
Jürgen Steinbrücker zieht sich zurück

In der Öffentlichkeit gibt Jürgen Steinbrücker Menschen mit Behinderungseit Jahrzehnten ein Gesicht. Nun zieht sich der 85-jährige Langenfelder selbst aus der Öffentlichkeit zurück. Kreis Mettmann. Nicht nur der Auftrag der Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann, für die Jürgen Steinbrücker sich seit 1999 ehrenamtlich engagiert, trieb ihnan. Es war und ist ihm eine Herzensangelegenheit, Vorurteile abzubauen und Menschen mit Behinderung in ihrem selbst bestimmten Leben zu...

  • Velbert
  • 30.10.20
Ratgeber
Pro Stunde setzten die Senioren bis zu 30 Masken zusammen.
Foto: SU Monheim

3000 Schutzmasken für die Lebenshilfe zusammengesetzt
Fleißige Senioren Union

Als die Vorsitzende der Lebenshilfe im Kreis Mettmann, Nicole Dünchheim, die Mitglieder der Monheimer Senioren Union Ende April um Hilfe bei der Herstellung von Mund-Nase-Masken bat, gab es kein langes Zögern. Im Handumdrehen fanden sich nach einer Rundfrage durch Ursula Klomp, Vorsitzende der Senioren Union, viele engagierte Mitglieder, die an dem Projekt teilnehmen wollten. Es ging darum aus Vorstücken für Papiermasken die Masken zu falten, einen Nasenbügel aufzukleben und Gummibänder zu...

  • Monheim am Rhein
  • 06.05.20
Sport
Die Delegation der Lebenshilfe Mettmann vor der Piste auf der Götschenalm.

Foto: Eric Glindemann
3 Bilder

Bei den Nationalen Special Olympics Winterspielen in Berchtesgaden gewinnen die Sportler der Lebenshilfe aus dem Kreis Mettmann zahlreiche Medaillen.
Lebenshilfe-Sportler waren erfolgreich auf nationaler Ebene.

Bericht von Eric Glindemann. Kreis Mettmann. Die Wintersportler der Lebenshilfe nahmen in der ersten Märzwoche den langen Weg ins Berchtesgadener Land nach Oberbayern auf sich, um mit einer Delegation an den Nationalen Special Olympics Winterspielen teilzunehmen. Diese Teilnahme verlief auch recht erfolgreich. Durch die für jeden Athleten faire Klassifizierung in homogene Leistungsgruppen gab es für viele Athleten die Möglichkeit, in ihren jeweiligen Gruppen Medaillen zu gewinnen. Und das...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.03.20
Ratgeber

Agentur für Arbeit und Lebenshilfe-Wohnverbund gehen neue Wege.
Positives Fazit beim Bewerbertag im Lebenshilfe-Wohnheim Langenfeld.

Langenfeld. Der Arbeitsmarkt für Pflege- und Betreuungskräfte ist leergefegt. Auch für die Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann wird es immer schwieriger, gute Fachkräfte für die Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung zu bekommen. „Man muss deshalb schon mal andere Wege gehen und Neues ausprobieren“, erklärt dazu Anika Hofstadt, Arbeitsvermittlerin in der Geschäftsstelle Langenfeld der Agentur für Arbeit Mettmann im gemeinsamen Arbeitgeber-Service des Jobcenter ME-aktiv....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.03.20
Vereine + Ehrenamt
 Im Dschungelland der Lebenshilfe finden sich alle gut zurecht.
25 Bilder

Seit vielen Jahren sind die Bewohner der Lebenshilfe beim Karnevalszug mit dabei.
Große Lebenshilfe-Beteiligung beim Langenfelder „Zoch“.

Langenfeld/Monheim. Aufgeregt und mit großer Vorfreude waren die Bewohner des Lebenshilfe-Wohnverbundes Langenfeld-Monheim am Wohnheim startbereit. Unter dem Motto „Lebenshilfe Dschungelland – Alles außer Rand und Band“, das auch zum Langenfelder Sessions-Motto „Wieder außer Rand und Band, Langenfeld in Narrenhand“ sehr gut passte, liefen die Vorbereitungen vor allem für die Gestaltung des eigenen Wagens auf Hochtouren. „Jenny Weck, Karsten Neubert, Franzi Wolf und ich haben unter Mithilfe der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.02.20
Vereine + Ehrenamt
Zum Monheimer Prinzenpaar Prinz Alex I. und Prinzessin Sabi gesellte sich das Prinzenpaar der Lebenshilfe (Prinz Lars und Prinzessin Regina, rechts,, die erstmals eigene Tollitäten vorweisen konnte.
17 Bilder

Moderator Didi Trappe gab sein Amt an Sohn Holger ab. Als Organisator bleibt er der Lebenshilfe erhalten.
Unbeschreibliche, ausgelassene Stimmung bei der Lebenshilfe-Sitzung.

Monheim / Langenfeld / Kreis Mettmann. „Der närrische bunte Abend“ ist für die Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann einer der Höhepunkte des Jahres, enorm beliebt auch im 23. Jahr. Da ist es nicht verwunderlich, wenn die „Lebenshilfe-Jecken“ nicht nur aus Langenfeld und Monheim anmarschieren, sondern aus dem ganzen Kreis. „Ich moderiere heute nicht, das macht mein Sohn Holger, der bisher viele Jahre der Chef an der Theke war“, kündigte Didi Trappe zur Begrüßung an. „Ich bleibe euch...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.02.20
Sport
Die Lebenshilfe-Sportgruppe ist auch bei Wintersport-Wettbewerben oft erfolgreich gewesen. Grundlage hierfür war immer ein intensives TRaining wie hier in der Skihalle Neuss.
2 Bilder

Vom 02.-06. März finden im Berchtesgadener Land die Nationalen Special Olympics Winterspiele 2020 statt. Die Lebenshilfe ist mit einem starken Aufgebot dabei.
Lebenshilfe-Athleten sind für Nationale Special Olympics Winterspiele gut vorbereitet.

Kreis Mettmann. Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ werden sich mehr als 900 Athletinnen und Athleten aus der gesamten Bundesrepublik vom 02.-06. März im Berchtesgadener Land bei den Nationalen Special Olympics Winterspielen 2020 in acht Sportarten messen. Dabei sind auch zwölf Athletinnen und Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung aus dem Kreis Mettmann. „Unsere Wintersport-Athleten haben kontinuierlich trainiert, und bei den 3. Special Olympics Wintersporttagen NRW haben wir sehen können,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.02.20
Kultur
Die Lebenshilfe Karnevalsfeier der Kreisvereinigung Mettmann findet am Sonntag, 2. Februar, im Pfarrsaal Peter und Paul statt.

Ratingen: Karnevalsfeier der Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann
Lebenshilfe steht jecke Zeit bevor

Helau mit dem Lebenshilfe-Prinzenpaar: Am Sonntag, 2. Februar, findet in Ratingen die große Karnevalsfeier der Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann mit buntem Programm und vielen Gästen statt. Erwartet werden unter anderem das Prinzenpaar der Stadt Ratingen, das Kinderprinzenpaar, der singende Wirt Heinz Hülshoff, MdB Kerstin Griese, Bürgermeister Klaus Pesch sowie Auftritte von Lebenshilfe-Musikern. Als Besonderheit wird auf der Veranstaltung erstmalig ein Lebenshilfe-Prinzenpaar...

  • Ratingen
  • 30.01.20
  • 1
Sport
Die Sportgruppe der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann war wieder sehr erfolgreich.
29 Bilder

In der Skihalle Neuss kämpften Special Olympics Sportler/innen um die Plätze.
3. Special Olympics Wintersporttage NRW mit begeisterten Athleten und vielen Medaillen.

Kreis Mettmann/Neuss. Wo eben noch lebhafte Gespräche stattfanden, kehrte in der Eingangshalle der Neusser Skihalle absolute Stille ein. Die 3. Special Olympics Wintersporttage NRW für Menschen mit geistiger Behinderung wurden durch Nicolai Herrmann, bei Special Olympics NRW zuständig für Unified Sport & Bildung, eröffnet. „Schön, dass ihr zum 3. Mal hier seid, die Bedingungen für den Wintersport in der Skihalle Neuss sind wieder hervorragend“, führte er aus. Nicht nur Ski Alpin und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.01.20
Vereine + Ehrenamt
Die Wohngemeinschaft Wülfrath des Betreuten Wohnens der Lebenshilfe stellte ihr neues, selbst entwickeltes Kochbuch vor; von links: Bernd Ruschmeyer, Reinhard Bernd-Striebeck, Peter Schulz, Bernd Hucklenbruch, Angelika Bernd-Striebeck, Stefan Hagenah (Leenshilfe-Mitarbeiter).
11 Bilder

Dieses Thema stand im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann.
Menschen mit Behinderung sind wertvoller Teil unserer Gesellschaft.

Kreis Mettmann. Zum 10. Mal war die Kreis-Lebenshilfe zu Gast in den Räumen des Tagungszentrums Ärztehaus des St. Marienkrankenhauses Ratingen, wofür Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, Geschäftsführer Ralf Hermsen ganz herzlich dankte. In einem Grußwort dankte Ratingens Bürgermeister Klaus Pesch Walter Weidenfeld anlässlich seines 80. Geburtstages im November für seine jahrzehntelange Arbeit für die Lebenshilfe, die eine große Lebenserfüllung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.01.20
Sport
Die Tischtennis-Sportler der Lebenshilfe v.li. Angelika Elsner, Andreas Uebber, Ralf Schillinger, Thomas Jahnke, Naim Boyraoua, Jörg Quittek und Betreuer Stefan Uebber.
4 Bilder

Das Franz Sales Haus veranstaltete das bundesweit einzigartige, inklusive Tischtennis-Turnier zum 11. Mal.
Inklusives Tischtennis-Turnier „MitMenschen“.

Kreis Mettmann. Von der besonderen Atmosphäre dieses Tischtennis-Turniers ließen sich nicht nur die 128 Tischtennis-Sportler mit und ohne geistige Beeinträchtigung aus dem gesamten Bundesgebiet mitreißen. Auch die Schirmherren Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, und die ehemaligen Tischtennis-Weltklassesportler Elke Schall-Süß und Christian Süß ließen sich von der Begeisterung anstecken. „Außergewöhnliche Erfahrungen sind durch den inklusiven Charakter des Breitensport-Events...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.10.19
Vereine + Ehrenamt
Ehrung der Jubilare: v.li Elke Zillekens, Heidi Busch, Martina Ehlen, Claudia Lüdtke, Jürgen Gerecke.
8 Bilder

Besucherströme ließen sich vom Regenschauer nicht abhalten.
Jedes Lebenshilfe-Fest lebt vom Ehrenamt.

Langenfeld/Monheim. „Wir bedanken uns für die Unterstützung der vielen Helfer von der CDU Langenfeld und den „Langenfeld-Lady Lions“, erklärte Wohnverbund-Leiterin Marion Maxfield anlässlich der Eröffnung der „Dschungel-Party“ im und am Wohnheim der Lebenshilfe am Auguste-Piccard-Weg. „Auch die Hauswirtschaftsgruppe unter Leitung von Barbara Grau hat gestern und heute viel geleistet, um für das Kuchen- und Salatbüfett sowie den Grill zu sorgen.“ Alle Kollegen hätten sich unheimlich engagiert,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.10.19
Vereine + Ehrenamt
Anita Frescher, Nina Szauer (unten links), Jonas Terbrüggen (links außen stehend), Johanna Küpper, Christoph Block, Stefan Bäz, Luciano Uguccioni, Laura Wischmeier und Michael Greenwood arbeiteten einträchtig zusammen v.l.n.r.
10 Bilder

Den Sozialtag am Ausbildungsbeginn der Stadt-Sparkasse Langenfeld gibt es eit 2011.
Auszubildende der Stadt-Sparkasse erwerben soziale Kompetenz.

Langenfeld. „So gepflegt um unser Haus herum wie heute sah es schon länger nicht mehr aus“, lobte Marion Maxfield, Leiterin des Wohnverbundes Langenfeld-Monheim, die neuen Auszubildenden der Stadtsparkasse Langenfeld. An dem vor neun Jahren eingeführten „Sozialtag“ zu Beginn der Ausbildung nahmen die sechs Azubis Anita Frescher, Johanna Küpper, Nina Szauer, Jonas Terbrüggen, Luciano Uguccioni und Laura Wischmeier teil, begleitet von Daniela Bogan, seit zwei Jahren im Personalbereich zuständig...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.08.19
Wirtschaft
Stefanie Förster und Matthias Kerruth freuen sich mit Jakob Dreesmann auf ihre gemeinsame Wohnung im Betreuten Wohnen.
16 Bilder

Der Neubau eines Lebenshilfe-Wohnheims an der „Alte Ziegelei“ in Velbert wurde mit vielen Gästen eingeweiht.
„Jetzt haben wir schnell eine Wohnung bekommen.“

Velbert/Kreis Mettmann. Stefanie Förster und Matthias Kerruth gehören zu den glücklichen Menschen, die jetzt ihre „eigenen vier Wände“ beziehen können. „Vor zwei Jahren hatte Herr Dreesmann angekündigt, dass hier ein Neubau entstehen wird. In dieser Zeit hatten Matthias und ich schon den Wunsch, zusammen als Paar zu wohnen. Nach der Ankündigung durch Herrn Dreesmann haben wir uns sofort auf ihn gestürzt und schnell eine Wohnung bekommen. Vielen Dank dafür, Jakob.“ Insgesamt 14 Bewohner...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.06.19
Sport
Die gesamte Delegation der Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann mit 39 Athleten und 12 Trainern/Betreuern.
33 Bilder

Die Fußballer waren das erste Mal dabei und erkämpften sich bereits Gold.
Lebenshilfe-Athleten sind spitze – auch bei Special Olympics Landesspielen.

Kreis Mettmann. 39 Athleten und 12 Trainer/Betreuer der Lebenshilfe-Sportabteilung Kreis Mettmann machten sich auf den Weg zu den 3. Special Olympics Landesspielen NRW 2019 nach Hamm, erstmalig auch mit einer Fußballmannschaft, dazu einem Golfer, sieben Schwimmern, sieben Tischtennisspielern und elf Rollerskatern. „Rainbowstars soccer“ – diesen Namen gab sich die erste Unified-Fußballmannschaft aus sieben Lebenshilfe-Spielern und fünf Spielern der U19 von der SSVg02 Velbert. Angeregt hatte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.06.19
Sport
In der Förderschule für geistige Entwicklung Langenfeld (Virneburgschule) erfolgte die Übergabe der vom Flughafen Düsseldorf gesponserten Softshell-Jacken an zahlreiche Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung für die Special Olympics Landesspiele NRW 2019 in Hamm. Die Übergabe erfolgte durch Felicitas Daum (hintere Reihe, 5. von rechts).
9 Bilder

Die Special Olympics Landesspiele NRW 2019 in Hamm rücken weiter ins Blickfeld:
Flughafen Düsseldorf sponsert Jacken für Lebenshilfe-Athleten.

Kreis Mettmann/Langenfeld. Mit großem Jubel und tosendem Applaus wurde auch dieses Jahr Felicitas Daum vom Nachbarschaftsbüro des Düsseldorfer Flughafens von den Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann empfangen. Sie ist eine der Referentinnen der Abteilung Nachbarschaftsdialog, Umwelt und Nachhaltigkeit beim Düsseldorfer Flughafen und den Athleten seit Jahren bekannt. „Die Kooperation zwischen der Lebenshilfe in Ratingen und dem Nachbarschaftsbüro besteht schon über 10...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.06.19
Sport
Die Rollerskater haben sich gut vorbereitet.
4 Bilder

Vom 19.-22. Juni starten über 1.000 Athleten und Unified-Partner in Hamm.
Lebenshilfe-Athleten fiebern den Special Olympics Landesspielen entgegen.

Kreis Mettmann. In der jungen Großstadt Hamm, im östlichen Ruhrgebiet gelegen, versammeln sich ab dem 19. Juni weit über 1.000 Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung und ihre Unified-Partner aus ganz NRW, dazu 350 Trainer und Betreuer sowie 500 Helferinnen und Helfer. Zeitgleich findet das 4. NRW Landesturnfest mit etwa 6.000 Sportlerinnen und Sportler statt. Wie immer sind auch die Athletinnen und Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann am Start. Sie trainieren...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.05.19
Vereine + Ehrenamt
Monika Maxfield (2. Von rechts) inmitten der Seniorengruppe des Wohnheims der Lebenshilfe in Langenfeld und einigen Mitarbeiterinnen.
2 Bilder

Am 1. April hat Dipl. Sozialpädagogin Marion Maxfield die Leitung übernommen.
Stabwechsel beim Wohnverbund Langenfeld-Monheim der Lebenshilfe.

Langenfeld/Monheim. Der gebürtigen Kölnerin Marion Maxfield (50) merkt man an, dass sie mit Herzblut und Begeisterung im Bereich „Menschen mit geistiger Behinderung“ arbeitet. „Ich habe aus privaten Gründen nicht mehr bei der Lebenshilfe Bonn arbeiten können, doch weil ich diese Arbeit so gerne mache, habe ich hier in Langenfeld angefangen.“ Bereits das sehr wertschätzende Vorstellungsgespräch habe sie sehr positiv empfunden. „Hier sind lauter nette Menschen, die mich ganz herzlich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.05.19
Vereine + Ehrenamt
Auch vor der Bühne wurde viel getanzt.
18 Bilder

Didi Trappe hatte den Närrischen bunten Abend der Lebenshilfe voll im Griff.
Karnevalistische Begeisterung ohne Ende.

Monheim/Kreis Mettmann. „Unser Didi Trappe hat wieder ein tolles Programm zusammengestellt“, kündigte Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, an. Bereits zum 21. Mal organisierte und moderierte er die Lebenshilfe-Sitzung im Saal der VHS Monheim. Schlag auf Schlag ging es dann durch das Programm. Mit großem Jubel empfingen die Bewohner, Angehörigen und Freunde der Lebenshilfe das Kinderprinzenpaar Prinz Luc und Prinzessin Martha samt Gefolge, deren...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.02.19
Sport
Die Lebenshilfe-Athleten aus Langenfeld nach der Ehrung. Links außen Bürgermeister Frank Schneider, rechts außen Karl-Heinz Bruser, 2. Reihe links Carsten Lüdorf.
13 Bilder

Das Ehrenamt ist die größte Stütze für den Sport.
Lebenshilfe-Athleten bei der Sportlerehrung Langenfeld 2018 mittendrin.

Langenfeld. Mit einem „Herzlichen Willkommen“ begrüßte Carsten Lüdorf, Leiter des Referats Kindertageseinrichtungen, Schule und Sport, die Gäste in der fast voll besetzten Halle der SGL anlässlich der Sportlerehrung 2018. „Wir sind ja Stammgast bei der SGL.“ Er begrüßte Bürgermeister Frank Schneider, die Ratsmitglieder, Claudia Schlottmann (MdL), den Vorsitzen des Kreissportbundes Karl-Heinz Bruser, die stellv. Vorsitzende des Sportausschusses Dr. Beate Barabasch und Fachbereichsleiter...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.02.19
Sport
Bei der Lebenshilfe-Sportgruppe herrschte wie bei alle Althleten eine super Stimmung.
16 Bilder

Super Stimmung und viele Medaillen waren das Fazit dieser Wettbewerbe.
Sagenhafter Wintersporttag von Special Olympics NRW in der Skihalle Neuss.

Kreis Mettmann/Neuss . "Ich will gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, lasst mich mutig mein Bestes geben!". Lebenshilfe-Athlet Alexander Fleckenstein sprach den Special-Olympics-Eid für die Athleten, Martina Jacobs vom Westdeutschen Skiverband (WSV) für die Kampfrichter und Justine Siewert (Helen-Keller-Schule Ratingen) für die Trainer/Coaches. Innerhalb der 2. Special Olympics Wintersporttage NRW fanden am 16. Januar die Anerkennungswettbewerbe für die Nationalen Special Olympics...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.01.19
Politik
Eine Gesprächsrunde über den Sport für Menschen mit Behinderung moderierte der WDR-Kommentator und -Moderator Manfred „Manni“ Breuckmann (links). Gäste: (v.li.) Nicolai Herrmann (Special Olympics. NRW), Stefanie Wiegel und Steven Wilkinson (Athleten), Elke Klingbeil (Vorstand Lebenshilfe), Gudrun Kronenberg (Headcoach Lebenshilfe-Rollerskater).
15 Bilder

Themenschwerpunkt war der Sport für Menschen mit Behinderung.
Wertschätzung des Ehrenamtes beim Neujahrsempfang der Lebenshilfe betont.

Kreis Mettmann. Zum 10. Male lud die Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann in das Seminarzentrum des St. Marienkrankenhauses Ratingen ein. Und sie kamen alle, Mitglieder, Bewohner, Sponsoren, „vom Karnevalsprinzen bis zu den Politikern“, wie MdB Peter Beyer in seinem Grußwort betonte, „aus allen zehn Städten des Kreises, weil sie die Arbeit der Lebenshilfe wertschätzen“. Ein großes Dankeschön gab er an alle Engagierten, insbesondere aber an die ehrenamtlich Engagierten weiter. Der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.01.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Besucher gruppieren sich um die fertige Krippe.
15 Bilder

In der Teestube der Lebenshilfe werden Menschen mit Behinderung liebevoll umsorgt.
Die Weihnachtsgeschichte stand im Mittelpunkt.

Langenfeld. Singen ist in der Teestube der Lebenshilfe sehr beliebt. Vor allem zu Festen wie Weihnachten und Ostern wird viel gesungen. Und wenn dann die BeWo-Musikgruppe (Betreutes Wohnen) unter Leitung von Gabi Müller dazu musiziert, macht es besonders viel Freude. Immer donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr ist die Teestube der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung geöffnet. Dort werden sie von Heidrun Haagmans, Claudia Bierhoff, Kordula Eller, Susanne Brinkmann und Margit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.