Linksrheinisch

Beiträge zum Thema Linksrheinisch

LK-Gemeinschaft
Präsentieren die Pläne für die Maßnahme: Michael Blaess. Uwe Killisch (Verkehrsplanung und Straßenbau) und Bürgermeisterin Ulrike Westkamp

Dorfentwicklungskonzept Büderich vor der Umsetzung
Umbaumaßnahmen in den Kreuzungs- und Einmündungsbereichen Weseler Straße

Attraktivität des Dorfes weiter steigernWer erinnert sich nicht an die Zeiten, als die Weseler Straße in Wesel-Büderich als Teil der B58 von mehr als 18000 Kraftfahrzeugen täglich frequentiert wurde. Seit 2014 die Umgehung der B58 fertiggestellt wurde und die Weseler Straße hierdurch zu einer normalen innerörtlichen Erschließungsstraße geworden ist, hat sich diese Zahl auf etwa 2500 pro Tag verringert. Ein streckenweises Tempolimit von 30 km/h hat die Verkehrslage zusätzlich entschärft. Nun...

  • Wesel
  • 28.07.20
  • 1
Wirtschaft
von links: Uwe Killisch und Michael Blaess (Verkehrsplanung und Straßenbau),Johannes Opgen-Rhein (Wirtschaftsförderer), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Investor Tassilo Pittschi

Weiter geht´s mit der Tank und Rast Büderich
Freie Autowerkstatt für die letzte Parzelle

Fast 17.000 Fahrzeuge passieren aktuell täglich die Tank- und Rastanlage in Wesel Büderich an der B58. Mit Fertigstellung der Südumgehung wird sich diese Zahl voraussichtlich auf rund 22000 erhöhen, Tendenz steigend.  Diese Aussicht war ausschlaggebend, als sich Tassilo Pittschi, der zwei Shell Tankstellen auf Weseler Stadtgebiet betrieb, entschloss, in das Gewerbegebiet zu investieren. Er kaufte das Gelände mit einer Größe von 13500 m² und errichtete auf etwa 6000 m² seine dritte...

  • Wesel
  • 07.07.20
  • 1
Natur + Garten
Die A-40-Rheinbrücke, eine fast 800 Meter lange Schrägseilbrücke mit zwei 50 Meter hohen Pylonen, verbindet die Duisburger Stadtteile Essenberg und Neuenkamp.
24 Bilder

Radwandertour entlang des Rheins von Duisburg-Homberg über Baerl bis Binsheim, Folge I

Im letzten Monat entschlossen wir uns mal wieder für eine Radtour entlang des Rheins. Von unserer Tour nach Ruhrort und der Mühlenweide hatte ich ja bereits berichtet, diesmal sollte es von Homberg über Baerl bis Binsheim gehen. Eigentlich war Rheinberg-Orsoy noch geplant, aber die Zeit reichte nicht, da wir uns mit dem Fotografieren zu lange aufgehalten hatten. Wir starteten nach dem Frühstück und erreichten nach etwa 5 Kilometern Essenberg, ein Stadtteil von Duisburg-Homberg. Ab hier ging...

  • Duisburg
  • 06.10.17
  • 35
  • 29
Überregionales
Friemersheimer Lehrerhaus Museum
9 Bilder

Duisburger Reisekatalog ohne West-Ziele

Da haben wir im Duisburger Westen so viel Positives und Schönes zu bieten, und Duisburg – rechtsrheinisch – ignoriert es. Das macht traurig und betroffen. Ich mag vielleicht zu den Nostalgikern gehören, die lieber Rheinhauserin geblieben wäre, die der Meinung ist, das der Rhein eine natürliche Grenze ist, aber ich denke, das ist legitim. Durch diese Nichtbeachtung werden alle Menschen getroffen, die sich mit Herzblut für die einzelnen Projekte einbringen, die ehrenamtlich ungezählte Stunden...

  • Duisburg
  • 27.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.