Lionel Lach

Beiträge zum Thema Lionel Lach

Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Für die Kleinen: Piratenschiff und gruselige Grillwürste am „BB Alte Heide“
Halloween-Night mit Horror-Kakao

Ein mutiges Zeichen gegen Corona setzt der Bürgerverein „Alte Heide“ und lädt für Samstag, 31. Oktober,  zur „Halloween-Night“ rund um sein Bürgerzentrum ein. „Wir machen es für die Kinder möglich, denn unsere Kleinen sind dieses Jahr schon viel zu kurz gekommen“, bringt es BB-Boss Lionel Lach auf den Punkt. Zur Gruselnacht taucht nicht nur das Bürgerhaus in stimmungsvolles Licht ab, die jüngsten Besucher, die natürlich verkleidet sein müssen, erwartet „Süßes und Saures“, denn der alljährliche...

  • Unna
  • 26.10.20
Vereine + Ehrenamt
Nicht wiederzuerkennen ist die Black Pearl jetzt, nachdem der Bürgerverein Alte Heide mit einigen Mithelfern die Schaluppe auf Vordermann gebracht haben. In Rekordzeit!
46 Bilder

Piratenschiff hat neuen Standort am Bürgerzentrum Alte Heide
`ne Buddel voll Rum für die "Black Pearl"

Von Stefan Reimet. Kein Seemansgarn – ein Schiff kam gefahren, von Unna-Mühlhausen zum Bürgerzentrum Alte Heide (BB). Autofahrer und Passanten staunten nicht schlecht, als die „Black Pearl“ mit 6 km/h-Treckertempo über die Straße zuckelte. „Steuermann“ Lukas Droste (Hof Droste) hielt beständig die Höchstgeschwindigkeit ein, an mancher Abbiegung war Fingerspitzengefühl gefragt. Schließlich wurde das gewichtige Schiff auf dem Fahrgestell zwei Jahre nicht mehr bewegt. So günstig kommt der...

  • Unna
  • 10.10.20
  • 1
Kultur
4 Bilder

"Black Pearl" aus Mühlhausen: Umbau zur Bühne für das Bürgerzentrum
Geisterschiff findet Ankerplatz in Alte Heide

Der Bürgerverein Alte Heide plant in den nächsten Wochen die „Black Pearl“ einen neuen Hafen zu geben. Das seit 2 Jahren nicht mehr benutzte Schiff, soll einen tollen neuen Platz am Bürgerhaus (BB) bekommen. Der Bürgerverein plant umfangreiche Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen. Das heißt das Schiff wird a. als dauerhaften Blickfang und Fotomotive dienen, b. gleichzeitig soll das Schiff zu einer Art Bühne erweitert werden. Wenn alles klappt, kann das Schiff erstmalig für Jung und Alt zum...

  • Unna
  • 08.10.20
Vereine + Ehrenamt
Das BB-Logo auf der Brust treten die "Krawall Pussys" künftig beim Lasertag-Spiel an. Bei der Übergabe in Bochum: v.l. Dennis Pagel und Lionel Lach (Vorstand des BB), Steffen Nowitzki (Botag-Chef) und "Krawall Pussys" Gamerin Georgina Schäfer (Mitte)
2 Bilder

Bürgerverein Alte Heide sponsort Trikots für Lasertag-Team in Bochum
"Krawall Pussys" spielen im "BB"-Outfit

Äusserst spannend waren die letzten zwei Jahre für den Bürgerverein Alte Heide, der es geschafft hat, das bereits angezählte Sportlerheim an der Dreherstraße in das offene Bürgerzentrum "BB" zu wandeln. Was auch mit Hilfe von Sponsoren gelang. Jetzt gibt der Verein einen Teil seines Erfolges zurück und unterstützt ein Lasertag-Team in Bochum. Vor dem Hintergrund der Coronakrise mit der Auflage des Social-Distancing erfreut sich das Spiel wachsender Anhängerschaft. Das "BB"-Logo auf der Brust...

  • Unna
  • 09.08.20
Vereine + Ehrenamt
Da strahlen sie wieder-Back to life: Die Ehrenamtlichen des Bürger- und Begegnungszentrums Alte Heide v.l. Dennis Pagel, Kevin Picker und Lionel Lach.

Bürgerzentrum "Alte Heide" ab sofort wieder geöffnet
Volle Kraft aus der Krise

Als Mitte März die Anordnung zur vorübergehenden Schließung eintraf, brach für Vorstand und  Mitarbeiter des Bürgerverein Alte Heide eine kleine Welt zusammen. Gerade waren die wesentlichen Umbauarbeiten abgeschlossen, die vermietbare Fläche erweitert und Sanitäranlagen hergerichtet, und das mit reichlich Muskel- und Freizeiteinsatz der Helfer, standen die Signale plötzlich auf "Rot".  Als beliebte Fest- und Feierörtlichkeit hatte sich das mittlerweile liebevoll "BB" genannte Bürger- und...

  • Unna
  • 04.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Gemeinschaftsraum soll nach Plänen des Bürgervereins erhalten bleiben. Hinzu kommen Jugendräume und Büro.
5 Bilder

Vereinsheim "Alte Heide" - Entscheidung offen - Neuer Termin

Über eine Weiternutzung des Vereinsheims "Alte Heide" wird der Rat der Stadt Unna noch entscheiden. Der Bürgerverein hat ein detailliertes Konzept vorgelegt, mit dem das Gebäude als Treffpunkt seiner Ansicht nach erhalten werden könnte. Die Stadt plant das Grundstück aber gemeinsam mit dem anliegenden Sportplatz als Gewerbefläche zu entwickeln.    Um dem Abriss des erst 25 Jahre alten Gebäudes zu entgehen möchte der Verein das Gebäude für verschiedenste Anlässe selbst nutzen oder vermieten. So...

  • Unna
  • 11.10.18
Vereine + Ehrenamt
Der Sportausschuss berät am Mittwoch, 10. Oktober, in einer öffentlichen Sitzung über die Zukunft des Vereinsheims Alte Heide.  Beginn 17 Uhr, Rathaus Unna.

Vereinsheim "Alte Heide" - 10. Oktober Öffentliche Ratssitzung zur Zukunft

Ein Nutzungskonzept zum Vereinsheim am Sportplatz in der Dreherstraße legt der Bürgerverein Alte Heide jetzt dem Rat der Stadt Unna vor. Um dem Abriss zu entgehen möchte der Verein das Gebäude für verschiedenste Anlässe selbst nutzen oder vermieten. Der Bürgerverein betrachtet das Vereinsheim, das erst kürzlich energetisch saniert wurde, als beliebten Treffpunkt für die Nachbarschaft Alte Heide. Dazu soll der Vereinsraum erhalten bleiben, Kabinen und Duschen aber zu Jugendräumen und Büro...

  • Unna
  • 09.10.18
Vereine + Ehrenamt
Spieler und Bürgerverein ziehen an einem Strang wenn es um einen Treffpunkt für die heimischen Vereine und Gruppen geht.
9 Bilder

Sportplatz und Vereinsheim weg? - Alte Heide soll jetzt Konzept erarbeiten

Als Ironie der Zeit kann man es bezeichnen, dass der Tus Alte Heide 29/49 ausgerechnet ein Jahr vor seinem 90. Geburtstag sein Herzstück verlieren soll. Gewerbe könnte auf dem Kickerplatz angesiedelt werden, geht es nach den Vorstellungen der Stadt. Die gab in der letzten Ratssitzung dem Verein jetzt Zeit, Vorschläge zur Weiternutzung vorzulegen. "Der Platz weg,  ok, aber das Haus weg ohne Alternative für uns, das kann nicht sein", ist Lionel Lach, Chef des Bürgervereins Alte Heide, wütend. Dem...

  • Unna
  • 25.06.18
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.