Lipödem

Beiträge zum Thema Lipödem

Ratgeber

Der neue Selbsthilfe-Newsletter ist da!
Was Sie wissen sollten...

Alle zwei Monate erscheinen die SelbsthilfeNews. Hier können Sie sie lesen und hier abonnieren oder die App anmelden! Zu welchen Themen gibt es in Oberhausen Selbsthilfegruppen? Welche neuen Gruppen sind da?  Was hält die Bundesregierung von Selbsthilfegruppen?  Was bringt das Angehörigen-Entlastungsgesetz? Die Beantwortung dieser Fragen und noch vieles Interessantes mehr finden Sie im neuen Newsletter! Telefon Selbsthilfe-Kontaktstelle: 0208 301 96-20 www.selbsthilfe-oberhausen.de

  • Oberhausen
  • 15.10.19
  •  1
Ratgeber
Dr. med. Horst Peter Steffen, Chefarzt der Capio Klinik im Park, plädiert für die Übernahme der OP-Kosten bei Lipödemen.

Chefarzt der Hildener Capio Klinik neue Leistungen
Fettabsaugung bei Lipödem wird Kassenleistung

Liposuktion bei Lipödem wird Kassenleistung. Das teilt die Capio Klinik mit. Dicke Beine können viele verschiedene Ursachen haben. Sie reichen von einer Venen- bis hin zu einer Herzschwäche.  In den vergangenen Monaten rückte das Lipödem verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit. Dr. med. Horst Peter Steffen, Chefarzt der Capio Klinik im Park, behandelt Frauen, die unter den krankhaft veränderten Fettzellen leiden. Im Gespräch erläutert er die Ursache der Krankheit, Behandlungsmöglichkeiten...

  • Hilden
  • 15.08.19
Ratgeber

Lipheldinnen gesucht!
Selbsthilfegruppe Lipödem

Ein Lipödem ist eine Störung der Fettverteilung. Sie tritt fast immer nur bei Frauen auf, meist an Hüften, Gesäß und Beinen, seltener auch an den Armen. Diäten oder Sport führen zu keinerlei Verbesserung. Viele Betroffene wissen von Ihrer Diagnose lange nichts oder schämen sich für die Erkrankung. Die Begleitbeschwerden können vielfältig sein. Isabell hat ihre Diagnose im April 2019 erhalten und möchte nun gerne in Oberhausen eine Selbsthilfegruppe ins Leben rufen: “Ich freue mich auf einen...

  • Oberhausen
  • 06.08.19
Politik

Frauen erhalten endlich Unterstützung

Endlich kommt Unterstützung für die Frauen, die an der krankhaften Fettver-teilungsstörung, dem Lipödem, leiden. Fast jede 10. Frau ist davon betroffen. Diese krankhafte Fettverteilungsstörung, die neben den psychischen Belas-tungen auch mit teils heftigen Schmerzen verbunden ist, kann im letzten Sta-dium sogar zur Berufsunfähigkeit und Pflegebedürftigkeit in jungen Jahren führen. Annelie Hensel, Kreisvorsitzende der FU Gelsenkirchen: „Hier geht es nicht um eine Schönheitsoperation, wie...

  • Gelsenkirchen
  • 16.01.19
Vereine + Ehrenamt

Vortrag zum Thema Lip - und Lymphödem

Die SHG Adipositas Wesel lädt ein Referent: Dr. med. Olaf Deling Thema: Lipödem Der Vortrag soll hauptsächlich dazu dienen, über das Krankheitsbild aufzuklären. Darüber hinaus soll den Betroffenen ein erster Einstieg in die Thematik verschafft und mögliche Anlaufstellen aufgezeigt werden. Herr Dr. med. Dr. Deling, aus Düsseldorf, wird an diesem Abend zur Verfügung stehen. Wann: Mittwoch, 14 Februar 2018 19:00 Uhr Wo: Evangelisches Krankenhaus Wesel Schulungsraum...

  • Wesel
  • 08.02.18
Überregionales
Info-Aktion der Lipödemhilfe Deutschland e.V.
Im 4. Stadium der Krankheit sind Betroffene oft auf einen Rollstuhl angewiesen. Abnehmen hilft nicht gegen die krankhaften Fettansammlungen an den Extremitäten, die äußerst schmerzhaft sind.
2 Bilder

Eine Menschenkette soll auf Lipödem aufmerksam machen

Von der Krankheit Lipödem betroffene Frauen haben kürzlich mit einer Menschenkette rund um den Kennedyplatz auf die Erkrankung aufmerksam gemacht. Sie wollen damit die Öffentlichkeit über die Krankheit informieren und Vorurteile abbauen. Hierzu wurde auch ein großer Informationsstand aufgebaut, da die Krankheit immer noch wenig bekannt aber tückisch ist. Schätzungen zufolge sind rund 4 Millionen Frauen in Deutschland von der chronischen Krankheit betroffen und bis überhaupt die richtige...

  • Essen-Süd
  • 19.10.16
  •  3
Vereine + Ehrenamt

Treffen der SHG Adipositas

Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Adipositas findet am 10.08.2016 um 18.30 Uhr im Evangelischen Krankenhaus,Schermbecker Landstraße 88, Wesel statt. Wir treffen uns im Seminarraum im Erdgeschoss. Der Weg ist barrierefrei und ausgeschildert.

  • Alpen
  • 03.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.