Lisa Peltzer

Beiträge zum Thema Lisa Peltzer

Politik
Zurzeit werden Menschen über 80 im einzigen Impfzentrum im Kreis Wesel, der Niederrheinhalle in Wesel, geimpft.

Kommentar: Kreis Wesel fordert zweites Impfzentrum zur schnelleren Eindämmung der Corona-Pandemie
Nix mit Hollywood: Es fehlt an allem

Immer wieder erreichen uns Pressemitteilungen verschiedener Fraktionen im Kreis Wesel, in denen ein zweites Impfzentrum gefordert wird. Und tatsächlich: Dass für den gesamten Kreis Wesel - mit immerhin gut 460.000 Einwohnern und einer Fläche von 1042,4 Quadratkilometern - nur die Niederrheinhalle zur Verfügung steht, ist verwunderlich - bedenkt man, welche Strecken zurückgelegt werden müssen. Strecken, die vor allem für immobile Bürger oft ein unüberwindbares Hindernis darstellen. Dabei hatte...

  • Dinslaken
  • 09.02.21
Ratgeber
Wenn der Große der Mama das Home Office einrichtet, kann das nur eins bedeuten: Redakteurin Lisa Peltzer ist zurück aus der Elternzeit.

Aus der Elternzeit ins Home Office
"Ich bin wieder hier"

Wie singt Marius Müller-Westernhagen so schön: "Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg ...". Allerdings habe ich mich nicht, wie es weiter heißt, versteckt, sondern war ein knappes Jahr lang in Elternzeit. Seit dem heutigen Freitag hat mich die Arbeitswelt wieder - und sitze ich, wie so viele andere, überwiegend im Home Office und versorge Sie, liebe Leserinnen und Leser, wie gewohnt mit den aktuellen Nachrichten aus Dinslaken, Voerde und Hünxe sowie aus Moers. Bestimmendes...

  • Dinslaken
  • 06.11.20
  • 3
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Moderator und Comedian Tim Perkovic ging mit gutem Beispiel voran und ließ sich für den Beitrag für NA-TV 500 Milliliter Blut fürs DRK abnehmen.

MIT VIDEO: NA-TV bei Blutspende-Aktion des DRK im Dinslakener Berufskolleg
Lebenswichtiger Saft - Und: Wir wollen den Rekord knacken!

Zweimal im Jahr findet im Dinslakener Berufskolleg eine Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes statt. Ein wichtiger Termin, denn: Gerade unter den jungen Menschen gibt es immer weniger Erst-/Blutspender. 473 Erstspender zählte das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Wesel im Jahr 2011. Von dieser Zahl kann das DRK derzeit nur träumen. Im Jahr 2018 spendeten gerade einmal 222 Erstspender Blut. Um das DRK zu unterstützen, hat der Niederrhein Anzeiger im Rahmen seines recht neuen Formats "NA-TV"...

  • Dinslaken
  • 21.03.19
  • 1
Überregionales
Hallo Dinslaken! Hallo Voerde! Hallo Hünxe! Ich bin's, die Neue. So neu, dass ich mich in dieser wunderschönen Gegend noch gar nicht richtig auskenne. Wird Zeit, das zu ändern. Foto: Ulrike Henkemeyer

Mitmachaktion: "Zeigt her Eure Stadt" - Tipps sind gefragt: Auf Entdeckungsreise durch die Region

Was muss man gesehen haben? Was muss man gemacht haben? Wen muss man getroffen haben? Noch sind Dinslaken, Voerde und Hünxe in großen Teilen ein "Buch mit sieben Siegeln" für mich. Damit sich das möglichst schnell ändert, ist Hilfe gefragt. Dinslaken/Voerde/Hünxe. Immerhin: Hinter die Innenstadt, das Rathaus und das (leere) Burgtheater kann ich schon mal ein Häkchen machen. Alles schon gesehen! Ich bin mir aber sicher: Diese Region hat so viel mehr zu bieten. Und dieses "mehr" würde ich gern...

  • Dinslaken
  • 07.06.17
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.