LK-Treff-Freunde

Beiträge zum Thema LK-Treff-Freunde

Sport
Fürs Spiel Deutschland-Ghana vertauschte Asamoah sein Gala-Outfit mit dem Deutschland-Trikot.
54 Bilder

Mit Gerald Asamoah WM in Herten gucken: Besser geht's nicht

Deutschland-Ghana: Das beste WM-Rudelgucken Deutschlands hatte Gerald Asamoah in Herten zu bieten. Das Charity-Event in der Maschinenhalle Süd auf Ewald hatte alles: Herz und Humor, Spannung, Köstlichkeiten, Supermusik, Promis, Party und Preise. Was haben Supermodel Gisele Bündchen und „Asa“ gemeinsam: Sie werden so viel fotografiert, dass es für mehrere Leben reicht. Geduldig posierte er mit seinen Gästen für jedes Foto, vor allem „Selfies“ wurden zu Hunderten gemacht. Weil es ihm selbst...

  • Herten
  • 22.06.14
  •  8
  •  2
Ratgeber
Bruni - bildhübscher Schrecken alle Mäuse.
3 Bilder

Tiertauschbörse: Für Menschen mit Herz - ständig aktualisiert

Sie haben einen schnurrenden oder Stöckchen jagenden Hausgenossen, oder ein zwitschernder Liebling im Felderkleid gehört zu Ihrem Leben? Dann ist die Urlaubsplanung auch davon abhängig, oh Sie Ihre Katze, Ihren Hund, die Vögel, den Hasen oder die Meerschweinchen gut betreut wissen. Die Tiertauschbörse ist das Forum für Leser unserer Wochenblätter und BürgerReporter auf unserem Internetportal Lokalkompass. Stellvertretend für unsere Redaktionen im Kreis Recklinghausen und Herne sammelt der...

  • Herten
  • 16.06.14
  •  3
  •  1
Ratgeber
Bruni hat ein Vorbild namens Garfield.
2 Bilder

Tiertauschbörse: Forum für urlaubsreife Zweibeiner

Wer seinen tierischen Hausgenossen liebt, kümmert sich darum, dass Waldi & Co, Mieze und Maus gut und sicher betreut werden. Anderseits haben manche Menschen kein Haustier, wären aber bereit, einen tierischen Gast bei sich aufzunehmen - alles frei von kommerziellen Interessen. Für Zweibeiner mit Tierliebe ist die Tiertauschbörse gedacht, das Forum für Leser unserer Wochenblätter und BürgerReporter auf unserem Internetportal Lokalkompass. Stellvertretend für unsere Redaktionen im Kreis...

  • Herten
  • 11.06.14
  •  3
  •  2
Ratgeber
Können diese Augen lügen?
3 Bilder

Tiertauschbörse: Unbesorgt in den Urlaub

Leser helfen Lesern, Tierfreunde Tierhaltern. So funktioniert die Tiertauschbörse. Dieses kostenlose Service-Angebot richtet sich an die Leser unserer Wochenblätter und BürgerReporter auf unserem Internetportal Lokalkompass. Kommerzielle Interessen sind dabei ausgeschlossen. Gesuche und Angebote Einen Platz für ein Gasttier bietet Familie Basso aus Wanne-Eickel: Sie würde gerne ab dem 19. Juli Ihren Liebling aufnehmen und liebevoll betreuen, nämlich gerne alles an Kleintieren (außer...

  • Herten
  • 30.05.14
  •  1
  •  3
Ratgeber
Zeitung 2.0: Aus Lesern werden Nutzer.

Studie: Haben Leserkommentare Einfluss auf die Berichterstattung?

Etwa zwei von drei Journalisten in Deutschland sind der Ansicht, dass Leserkommentare die Berichterstattung beeinflussen können. Dennoch haben manche Journalisten immer noch ein ambivalentes Verhältnis gegenüber den Rückmeldungen ihrer Leser. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Fachstudie, die 2011 schon einmal durchgeführt wurde. Viele Redaktionen halten die Leserkommentare für eine sinnvolle Ergänzung der Berichterstattung. Das zeige sich auch darin, dass Kommentare in vielen...

  • Düsseldorf
  • 23.04.14
  •  33
  •  26
Überregionales
Friederike Tautz hat mit ihren knapp 22 Jahren schon einiges durchgemacht - und ist zurück im Leben.
4 Bilder

Friederike Tautz ist zurück im Leben

Von einem Tag auf den anderen war plötzlich alles anders. Friederike Tautz lag wochenlang im Koma und musste um ihr Leben kämpfen. Überlebt hat sie einen schlimmen Autounfall und arbeitet emsig daran, die Folgen zu überwinden. Ein schöner Morgen im Herbst. Friederike Tautz aus Herten, seit vier Wochen überglücklich in Innsbruck studierend, war um 7.30 Uhr mit dem Auto unterwegs auf den Weg zur Uni. Ein schwerer Unfall änderte alles. Es war der 10. Oktober 2012. „Ich muss von der Straße...

  • Herten
  • 26.02.14
  •  3
  •  1
Sport
Sympathischer Fußball-Talk: Alexander Bommes und Lothar Matthäus beim ARD Sportschau Club - live aus Herten aus dem RevuePalast Ruhr.
22 Bilder

Sportschau Club: So läuft's in Herten - Lob von Lothar Matthäus

Mehr Fußball - außerhalb eines Stadions - geht nicht: Der ARD Sportschau Club zeigt: ein wichtiges Spiel und berühmte Gäste mit Fußball-Sachverstand. So spannend wie lustig. Das alles bekommt man in Herten geboten, nämlich in der Untertagebar des RevuePalast Ruhr auf Ewald. Ein Erfahrungsbericht vom Rückrundenstart mit Lothar Matthäus als Stargast - der hinter den Kulissen nicht mit Lob fürs Ambiente sparte: Die ehemalige Heizzentrale der Zeche Ewald hat Christian Stratmann in einen...

  • Herten
  • 25.01.14
  •  4
Sport
Weltmeister, Weltfußballer, Womanzier: Lothar Matthäus, TV-Fußballexperte, kommt am 24. Januar nach Herten in den ARD Sportschau Club.
5 Bilder

ARD Sportschau Club: Live aus Herten mit Lothar Matthäus

Ob ein Gast wohl jemals gegen den netten Alexander Bommes so ausfällig werden könnte wie seinerzeit Rudi Völler gegen „Waldi“ Hartmann? Kaum anzunehmen. Aber: Der ARD Sportschau Club ist immer ein spannendes Stück Fußballgeschichte. Darum darf man gespannt sein, wenn am kommenden Freitag, 24. Januar, mit dem Start der Bundesliga in die Rückrunde wieder der ARD-Tross in Herten einfällt: Auf dem Gelände der Zeche Ewald, im RevuePalast Ruhr, wird Bommes zum Spiel Borussia Mönchengladbach...

  • Herten
  • 22.01.14
Überregionales
Rebecca bedankt sich beim Stadtspiegel - und die vielen ermutigenden Reaktionen auf ihr Schicksal.
2 Bilder

Rebecca S.: Endlich Geld auf dem Konto - Hilfsbereitschaft groß

Genau 24 Jahre alt ist Rebecca S. jetzt - und weiterhin ohne Arbeit. Vor allem brauchte die junge Frau, die seit Ostern ohne einen Cent in der Tasche (über-)leben musste, dringend Geld. Mit einer guten Nachricht hat sich Rebecca jetzt wieder beim Stadtspiegel gemeldet. Dankbar ist die 24-Jährige und strahlt: „Schauen Sie mal, ich habe Nachzahlungen vom Jobcenter bekommen!“ Das war für die arbeitslose Hertenerin zuständig. „Ich bekam monatelang schlecht Kontakt zum Sachbearbeiter, und Geld...

  • Herten
  • 31.10.13
  •  2
  •  1
Überregionales
Rebecca S. geht selbst auf Arbeitssuche - bisher vergebens.

Unverschuldet in Not: Rebecca S.

Mit Anfang 20 hat man noch das ganze Leben vor sich. Aber Rebecca S. ist verzweifelt, möchte leben statt nur überleben. Seit Ostern steht sie ohne einen Cent da. In ihrer Verzweiflung hat sie sich an den Stadtspiegel gewandt. Ohne ihren Vater, zu dem die junge Frau in Herten gezogen ist, könne sie buchstäblich nicht überleben, so die junge Frau. Klartext: „Ich hätte nichts zu essen und keine Wohnung.“ Rebeccas Schicksal macht betroffen: Sie musste ihre Ausbildung zur Masseurin abbrechen....

  • Herten
  • 25.10.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Freizeitclub Herten: Spaß haben leicht gemacht

Klar, man kann alleine auf dem Sofa vor der Kiste sitzen und sich langweilen - man kann aber auch „gemeinsam einsam“ sein. Dieser lustige Spruch stammt von einem ungewöhnlichen Verein. Willkommen bei Freizeitclub Herten. Völlig frei von kommerziellen Interessen trägt der Verein um seinen Vorsitzenden Hubert Kloth dazu bei, dass für alleinstehende Männer und Frauen ab 45 Jahren der Spaß nicht zu kurz kommt. Heißt: Sie treffen sich regelmäßig ein Mal pro Woche. Es wird geplaudert, gespielt,...

  • Herten
  • 18.10.13
  •  1
Überregionales
Marie S. * sollte für 14 Tage in die Kurzzeitpflege. Sie starb im Krankenhaus. (Name von der Redaktion geändert.)
2 Bilder

Spuren schweren Leidens: Wurde Marie S.* misshandelt?

Es gibt Schicksale, die auch erfahrenen Reportern unter die Haut gehen. Dass, was Marie S.* vor ihrem Tod erlitten haben muss, zeugt von großem Leid. Marie S. * starb im Alter von 91 Jahren im Krankenhaus. Sie war von Kopf bis Fuß mit Wunden übersät. Das ist aus insgesamt zehn Fotos, die dem Stadtspiegel Herten und dem Wochenblatt Herne vorliegen, ersichtlich. Das sagt auch ihre Tochter. Die in Herten lebende Monika R.* (* sämtliche Namen von der Redaktion geändert) hatte ihre an Demenz...

  • Herten
  • 05.09.13
  •  3
Überregionales
Auf der Stadtspiegel-Bühne begrüßte Objektleiterin Susanne Boiar die Band 7th Dawn - und dann ging's ab!
52 Bilder

Superstimmung beim Westerholter Sommerfest

Livemusik, Spiele für Kinder, kulinarische Köstlchkeiten, eine tolle Tombola: Bei freundlichen Temperaturen genossen am Wochenende mehrere tausend Besucher das Westerholter Sommerfest. Bei der 29. Auflage setzten die Veranstalter auf Bewährtes und Neues. Genau diese Mischung ist es wohl, die Menschen aller Art (Familien, Singles, Senioren, Biker, Hundebesitzer, Junggesellen-Abschied, Fußball-Fans, Freundinnen, Kleinkinder auf Papas Schultern) über die Bahnhofstraße flanieren ließ. Bewährt...

  • Herten
  • 01.09.13
Sport
Da fliegt er: Sebstian Vettel prüfte die Piste fürs Red Bull Seifenkistenrennen auf der Halde Hoheward persönlich - in einem roten Fahrzeug.
351 Bilder

Red Bull Seifenkistenrennen: Vettel fliegt - Zeitrider siegen

Wie bei der Formel 1: Vettel kam blitzschnell. Beim Red Rull Seifenkistenrennen auf der Halde Hoheward in Herten war die Begeisterung der Menscnenmassen riesengroß. Die Jury war mit The Boss Hoss, Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel (sehr lustig: er fuhr die Strecke mit einem r o t e n Wagen ab) und Skispringer Sven Hannawald prominent besetzt. Das ließen sich rund 55.000 Zuschauer - 40.000 waren erwartet worden - nicht entgehen. Über 70 Teams waren am Start der 500 Meter langen...

  • Herten
  • 14.07.13
  •  1
Überregionales
Vanille-Eis im Hörnchen: Paul schmeckt's auch ohne Sahne.
2 Bilder

Urlaubsreif? Tiertauschbörse geöffnet

Sie möchten bald den wohlverdienten Urlaub genießen, möchten aber Ihren tierischen Freund - Hund oder Hamster, Katze oder Kanarienvogel - gut betreut wissen? Hier kommen unser Portal Lokalkompass und Ihr Wochenblatt mit der Aktion "Tiertauschbörse" ins Spiel. Die Tiertauschbörse bringt Tierfreunde miteinander in Kontakt, die sich frei von kommerziellen Interessen gegenseitig helfen möchten. Die Tiertauschbörse funktioniert als kostenloser Service für die Leser unserer Wochenblätter und...

  • Herten
  • 09.06.13
Überregionales
Hansi Hinterseer will sich jetzt in seinen Konzerten ganz um die treuen Fans kümmern. Im April tritt er in Essen und Hagen auf. Foto: privat

Hansi-Fans, wo seid Ihr? Hinterseer live nach dem TV-Rauswurf

Das nehmen die Hinterseer-Fans ARD und ORF immer noch übel: Nach 18 Jahren hatten die Sender den beliebten Volksmusikstar am Jahresanfang eiskalt abserviert. Keine Musik- und Natursendungen mehr mit Hansi und seinen Sennerhunden. Doch der Publikumsliebling nimmt‘s gelassen und konzentriert sich nun auf seine Konzerte. Am 3. April (19.30 Uhr) gibt‘s ein „Servus“ in der Essener Grugahalle, am 4. April geht‘s in Hagen weiter. Und wie! Konzerte in Essen und Hagen Im „Pott“ gibt es keinen...

  • Wesel
  • 14.03.13
  •  9
Überregionales
Seit fünf Jahren betreibt Giovanni Chiaradia zusammen mit Pia Nixon Engel die "Kochwerkstatt Ruhrgebiet".
3 Bilder

Kochwerkstatt Ruhrgebiet zieht um

Nicht bloß ein brodelndes Gerücht, sondern eine heiße Nachricht: Giovanni Chiaradia, bundesweit bekannter Spitzenkoch aus Herten, zieht mit der "Kochwerkstatt Ruhrgebiet" um. Und das mit wenig freundlichen Gefühlen für den Standort, den er verlässt. "Auf Ewald geht es nicht mehr. Die Baustelle in der Nähe bedeutet viel Ärger und Dreck. Tagsüber können wir unsere Location gar nicht mehr nutzen", so Chiaradia im einem Exklusiv-Gespräch mit dem Stadtspiegel Herten. Also werden er und seine...

  • Herten
  • 23.08.12
Kultur
Helmut Peters mit zwei Büchern, an denen er mitgewirkt hat.

Helmut Peters: Alles ist möglich - das Mut-mach-Buch

Wer schreibt ein „Mut-mach-Buch“? Helmut Peters. Nicht alleine, sondern mit anderen betroffenen Menschen. Gemeinsam ist daraus das Werk „Alles ist möglich - auch das Unmögliche“ entstanden. Darin verarbeiten Krebspatienten Erlebtes und Erfahrenes, berichten sehr persönlich über Schmerz und Angst, geben Humor und Lebensfreude weiter. Im Kreis Recklinghausen und darüber hinaus kennen viele Literaturinteressierte Helmut Peters, der sich auch als Bürgerreporter auf Lokalkompass engagiert und...

  • Herten
  • 08.08.12
  •  1
Überregionales

Heute zum letzten Mal: „Blaue Stunde“ im LK!

Eine fröhliche Gruppe LK-User, jede Menge Kommentare und sehr viele Mit- und Nachleser aus der Community – eigentlich lief es doch ganz gut für die Blaue Stunde. Wenn die Landbevölkerung nur nicht so abergläubisch wäre. Denn als „Di“ Bohlen seine Stinkstiefel abstreifte, fielen die Tennissocken über Kreuz. Das war für ihn ein Zeichen, zusätzlich die Sinn-(Um-)Frage zu stellen. Das Ergebnis ist bekannt... Doch was macht DiBO als nächstes? Seine Votings sind jetzt gefürchtet. Sollen...

  • Essen-Steele
  • 07.06.11
  •  283
  •  1
Überregionales
2 Bilder

"Löwes Lunch": Der rosa Bauer: Quoten-Schwuler bei RTL?

In der ca. 48. Staffel der Kuppel-Show "Bauer sucht Frau" heißt es erstmals auch "Bauer sucht Bauer". Ein homosexueller Nordrhein-Westfale (Mit einem Gehöft nahe Köln?) will einen potenziellen Lebensgefährten mit zur Hofwoche nehmen - oder auch zwei. Warum sollen gleichgeschlechtlich Orientierte nicht auch mitmachen dürfen? Ist doch nichts dabei, denken wir uns weltoffen und aufgeklärt. Stimmt. Nur, dass es gerade der Sender ist, der für die Einschalt-Quote gerne alles auf eine Karte setzt....

  • Essen-Steele
  • 07.06.11
  •  24
Natur + Garten
2 Bilder

"Löwes Lunch": „Schönwetter“ für freigesprochenen Kachelmann?

Aus Mangel an Beweisen ist Wetter-Experte Jörg Kachelmann heute vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen worden. Die Öffentlichkeit hat den Prozessverlauf mal mehr, mal weniger intensiv verfolgt. Je nachdem, ob die aktuelle Nachrichtenlage nicht gerade Interessanteres zu bieten hatte. Zusätzlich betraten die einen oder anderen C-Promis die juristische Szene und stellten sich als selbsternannte Gerichtsreporter kommentierend, abwägend (verurteilend?) vor die Kameras. Was mir der Fall...

  • Essen-Steele
  • 31.05.11
  •  24
Überregionales
2 Bilder

„Blaue Stunde“: Sind nur die Männer „bunga bunga“?

„Wann ist ein Mann ein Mann?“ – das hat schon „Herbie“ Grönemeyer wissen wollen. Wenn „mann“ sich mehr Seitensprünge als Tiger Woods oder „Terminator“ Schwarzenegger leistet? Wenn man – wie Lothar Matthäus – seinen jugendlichen Liebhaberinnen Schönheits-OPs anträgt? Wenn man die Klassenbesten zum „Hamburg-Mannheimern“ einlädt und vorher noch das Dienstmädchen bedrängt? Bei „DiBo“ auffem Land ist doch jedes Schützenfest so ne Art Bunga Bunga-Party, oder? Also, Hr. Bohlen: Wurden vom...

  • Essen-Steele
  • 24.05.11
  •  284
Überregionales
2 Bilder

"Löwes Lunch": Heute in der Blauen Stunde: Fremdgehnator, Schnibbel-Loddar, sind alle Männer "bunga bunga"?

Der Steirer Bua Schwarzenegger schlägt beim Einlochen angeblich noch Tiger Woods. Ein greiser Bankchef geht dem Zimmermädchen an die Wäsche und Versicherungen belohnen ihre besten Jungs mit Sexpartys. Lotter-Loddar geht sogar noch einen Schritt weiter und erklärt den Girlies beim zweiten Date, wie sie sich ihr Näschen zurechtschnippeln lassen sollen. Schon sitzen die ersten Expertinnen in grauen Rollis in den Talkshows und behaupten, alle Männer seien so veranlagt, in jedem von uns stecke...

  • Essen-Steele
  • 24.05.11
  •  14
Überregionales
2 Bilder

„Löwes Lunch“: „... und es hat zooom gemacht!“ Heute in der „Blauen Stunde“: Beziehungsbeichte im LK!

Wenn das Wetter zu schlecht ist, um mit dem Trecker-Cabrio über die Felder zu dengeln, wird wohl auch so manches Landei nachdenklich. Denn anders ist das Thema der heutigen Blauen Stunde nicht zu erklären. Auf Wunsch von „Di“ Bohlen soll es um das Salz in der Suppe bzw. im Eintopf gehen: Beziehungen. Wie hat man („frau“) sich eigentlich kennen und schätzen gelernt? Wie kommt es, dass man sich spontan sympathisch ist, oder eben auch nicht? Und vor allem: Welche Krisen wurden schon durchlebt...

  • Essen-Steele
  • 17.05.11
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.