Lkw-Kontrolle

Beiträge zum Thema Lkw-Kontrolle

Ratgeber

Verkehrssicherheitsaktion "Brummis im Blick" am 12.09.2019 in Marl auf dem Parkplatz Chemiepark

Die Unfallprävention des Polizeipräsidiums Recklinghausen möchte am  12.09.2109 zwischen 10:00 und 16:00 Uhr auf dem Parkplatz  des Chemiepark Marl auf dieses Problem hinweisen. Den interessierten Bürgern und "Brummi"-Fahrern soll bildlich vor Augen geführt werden, wie lang die Strecke ist, die ein Fahrzeug während eines 1-sekündigen Blindflugs zurücklegt. Im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion "sicher.mobil.leben - Brummis im Blick" klärt das Polizeipräsidium...

  • Marl
  • 11.09.19
Blaulicht
2 Bilder

LKW Kontrollen am Donnerstag-sicher.mobil.leben

Seit Jahren steigende Unfallzahlen mit Beteiligungen von Fahrzeugen des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs machen es erforderlich, dass diese Zielgruppe verstärkt in den Fokus der Polizei gerückt ist. LKW-Unfälle haben wegen der physikalischen Masse der Fahrzeuge überdurchschnittlich schwere Folgen. Allein im Jahr 2018 gab es bundesweit 28631 solcher Unfälle, bei denen rund 39500 Personen verletzt wurden, davon 7293 schwer. 762 Menschen wurden bei diesen Unfällen getötet. Dabei sind es...

  • Marl
  • 11.09.19
Blaulicht
Im Rahmen einer europaweiten Aktion führte auch die Polizei im Kreis Recklinghausen Lkw- und Bus-Kontrollen durch. Erschreckend dabei, dass von 85 kontrollierten Fahrzeugen 50, also umgerechnet fast 60 Prozent, zu beanstanden waren.

16 ertappte Fahrer durften ihre Fahrt nicht fortsetzen
Polizei nahm Brummis und Busse ins Visier

Auch die Polizei im Kreis Recklinghausen beteiligte sich in der Woche vom 22. bis 28. Juli an den europaweiten Schwerpunktkontrollen "European Operation Truck & Bus". An verschiedenen Orten im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen kontrollierten Beamte des Verkehrsdienstes den gewerblichen Personen- und Güterverkehr. Insbesondere die Vorgaben der Sozialvorschriften, des Gefahrgutrechtes, der Ladungssicherung und des technischen Zustandes der Fahrzeuge standen bei den...

  • Gladbeck
  • 29.07.19
  •  2
Blaulicht

LKW Kontrolltag auf der Autobahn 2, Unfallursachen bekämpfen

Die Polizei überprüfte Anfang der Woche auf der Autobahn 2 im Rahmen eines länderübergreifenden Kontrolltages vorrangig Lkw. Im Jahr 2018 waren bei 2.432 aller Verkehrsunfälle auf den Autobahnen im Zuständigkeitsbereich der Polizei Münster Lkw beteiligt. Zwei Drittel dieser Unfälle verursachten die beteiligten Lkw-Fahrer selber. Davon kamen bei 150 Unfällen Personen zu Schaden. Bei einem Großteil der Unfälle mit Verletzten sind Lkw auf vorausfahrende Fahrzeuge bzw. ein Stauende aufgefahren...

  • Marl
  • 17.04.19
Überregionales

LKW-Fahrer war 14 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Haltern. Polizei und Zoll waren am Donnerstag, zwischen 8 und 12 Uhr, gemeinsam bei einer großen Kontrollaktion in Haltern am See unterwegs. Im Visier der Beamten: LKW. Auf der B58 wurden LKW-Fahrer ins Visier genommen, deren Fahrzeuge nicht sicher oder nicht richtig beladen waren. Außerdem wurden die Lenkzeiten und die Führerscheine überprüft. 13 Verstöße haben die Polizeibeamten entdeckt. Spitzenreiter war ein 44-jähriger LKW-Fahrer aus Recke, der seit 14 Jahren ohne Führerschein...

  • Haltern
  • 11.10.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Langenfeld: Lkw-Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis auf Motorroller gestoppt

Bereits am Mittwoch, dem 19. Sebtember, kontrollierten Beamte des Verkehrsdienstes Mettmann an der Hauptstraße in Langenfeld einen Motorrollerfahrer. Der 29-jährige Mann führte weder Personalpapiere noch einen Führerschein mit sich und gab den Polizisten gegenüber seine vermeintlichen Personalien mit Wohnort in Hessen zu Protokoll. In Widersprüche verstrickt Da er sich bei seinen Angaben in Widersprüche verstrickte, brachten ihn die Beamten zur Polizeiwache Langenfeld, wo seine Identität...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.09.18
Überregionales
Die Polizei kontrollierte eine LKW-Ladung mit Fleischwaren. Archivfoto: LK

LKW-Ladung kontrolliert: Döner-Spieße nach Stichprobe mussten komplett vernichtet werden

Die Autobahnpolizei kontrollierte am Sonntag auf der A44 die Lenkzeiten eines LKW-Fahrers und nahm zudem die Ladung in Augenschein. Die gefrorenen und für den Export durch einen im Kreis Unna ansässigen Großhändler bestimmten Dönerspieße wurden daraufhin durch die Veterinärbehörde sicher gestellt. Alle 24 Paletten wurden auf Anweisung der Veterinärbehörde stichprobenartig beprobt und mikrobiologisch untersucht. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Nicht zum Verzehr geeignet Die Werte entsprachen...

  • Kamen
  • 06.09.18
Überregionales
Bei einer Kontrolle schnappte die Autobahnpolizei einen LKW-Fahrer, der seine Fahr- und Lenkzeiten deutlich überschritten hatte. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

LKW-Kontrolle auf der A 1 in Kamen: Verstoß gegen Lenkzeiten und Handy am Steuer - Strafe: 1.325 Euro!

Die Autobahnpolizei Kamen führte am gestrigen Dienstagabend eine LKW-Kontrolle durch und schnappte einen Fahrer aus Tschechien, der gegen seine Lenk- und Ruhezeiten verstoßen hatte.Nach dem Auslesen der Fahrerkarte kamen diverse Verstöße zu Tage. Der Fahrer musste daher vor Ort 1200 Euro bezahlen. Nachdem er gezahlt hatte, wollte der Mann eigentlich seine Tour fortsetzen. Die Beamten mussten jedoch zu ihrem Erstaunen feststellen, dass der Tscheche erneut mit den Beamten "Kontakt" aufnehmen...

  • Kamen
  • 11.04.18
  •  1
Überregionales
Archivfoto

Viele Lkw mit Mängeln

Jeden Tag sind in der letzten Woche besonders Risiko bereite Lastwagenfahrer aufgefallen. Im Rahmen von abgestimmten Kontrollen (TISPOL) im Netzwerk europäischer Verkehrspolizeien  hat der Verkehrsdienst der Polizei Oberhausen LKW-Kontrollen auf der Buschhausener Straße durchgeführt. Am Montag ergab die Kontrolle eines 40-Tonners, der Fahrer aus Regensburg hatte insgesamt 19 Verstöße gegen Lenkzeiten und Ruhezeiten begangen. Das bedeute ein Bußgeld für den Fahrer in Höhe von 1.400 Euro....

  • Oberhausen
  • 05.03.18
Überregionales
Ungesicherte Ladung im LKW. Fotos: Polizei Dortmund
4 Bilder

Kontrolle A2: Polizei zieht 8 LKW und einen Fernbus aus dem Verkehr

Bei der Schwerpunktkontrolle auf der A2 hat die Polizei gleich neun Fahrzeugen die Weiterfahrt untersagt. Die Kontrolle fand im Zeitraum von 8-14 Uhr auf dem Parkplatz Kolberg, an der A 2 in Fahrtrichtung Hannover statt. Unermüdlich kontrollierten die Beamten Lkw und Busse. Neun Fahrer mussten sich danach eine Alternative zur Weiterfahrt überlegen, denn ihre Fahrzeuge durften in diesen Zuständen nicht mehr weiterrollen. Hier einige Beispiele: Ein Sattelzug mit Auflieger war mit acht...

  • Kamen
  • 01.03.18
  •  1
  •  2
Ratgeber

Erschreckende Bilanz der Lkw-Kontrollen – Auch auf der Autobahnraststätte Hünxe wurde kontrolliert

Laut Polizeibericht ziehen nach einer Woche intensiver Lkw-Kontrollen auf den Autobahnen des Regierungsbezirkes Düsseldorf die Verantwortlichen der „BAO SCHWER“ (Besondere Aufbauorganisation Schwerlastverkehr) eine erschreckende Bilanz. „Allein die über 1.200 Fälle, in denen Lkw-Fahrer den erforderlichen Mindestabstand zum Vordermann unterschritten, zeigt, wie grob fahrlässig viele Berufskraftfahrer mit unser aller Verkehrssicherheit umgehen“ so Frank Kubicki, Leiter der Verkehrsdirektion beim...

  • Hünxe
  • 27.01.18
Überregionales
Archivfoto

28 Stunden am Steuer

Oberhausen. Am 9. März hat ein Team des Verkehrsdienstes Oberhausen fünf Stunden lang Schwerpunktkontrollen in Oberhausen durchgeführt. Im Focus hatten die Beamten diesmal die Einhaltung von Sozialvorschriften im gewerblichen Güterverkehr. Insgesamt wurden 15 Kraftfahrer auf der Buschhausener Straße überprüft. Es handelte sich um schwere Nutzfahrzeuge über 12 Tonnen. In zwei Fällen wurde jeweils ein Verwarnungsgeld wegen Nichteinhaltung von Pausen und Unterschreiten der Tagesruhezeit...

  • Oberhausen
  • 10.03.17
Ratgeber
Zweiter Tag der Lkw-Kontrolle bei Evonik

Tag der Lkw-Kontrolle im Chemiepark Marl

Nach der erfolgreichen Premiere im April wiederholte Evonik den Tag der Lkw-Kontrolle. An Standorten in Deutschland wurde erneut parallel die Sicherheit aller Lkw über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinaus überprüft. Auch im Chemiepark Marl arbeiteten Führungskräfte und Mitarbeiter aus Logistik und Werkschutz wieder Hand in Hand, um die Anlieferungen und den Versand auch durch Nicht-Gefahrgut-Lkw zu überprüfen. Die bei der ersten Aktion festgestellten Mängel waren in eine...

  • Marl
  • 04.12.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.