Polizei Recklinghausen

Beiträge zum Thema Polizei Recklinghausen

Blaulicht
5 Bilder

Kriminelle im Lockdown
Kriminalität im Kreis auf niedrigstem Stand seit 40 Jahren

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens während der Pandemie zeigt auch eine positive Seite: Die Gesamtzahl der Straftaten im Bereich des Polizei Präsidiums Recklinghausen ist auf dem niedrigsten Stand seit über 40 Jahren. Das kann man dem neuen Kriminalitätsbericht 2020 entnehmen, den die Polizei Recklinghausen nun vorstellte. Aber nicht in allen Bereichen gibt es Entwarnung. "Allein seit 2011, also in den vergangenen zehn Jahren, ist die Zahl der Straftaten um rund 16.000 Taten, auf...

  • Gladbeck
  • 08.03.21
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall erlitten zwei Frauen leichte Verletzungen.

Recklinghausen: Verkehrsunfall an der Westerholter-/Feldstraße
Zwei Frauen leicht verletzt

Am Donnerstag kollidierten die Fahrzeuge einer 27-Jährigen und einer 30 Jahre alten Autofahrerin aus Hamburg im Kreuzungsbereich Westerholter- und Feldstraße. Die 27-Jährige war gegen 15 Uhr auf der Feldstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Die 30-Jährige fuhr auf der Westerholter Straße in Richtung Recklinghausen. Beide Frauen wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden gibt die Polizei mit 7.500 Euro an.

  • Recklinghausen
  • 29.01.21
Blaulicht
Zwei Zeugen beobachteten einen Einbrecher.

Zeugen vereiteln Tankstelleneinbruch
Auf frischer Tat festgenommen

Am Samstagabend, gegen 22.30 Uhr, beobachteten zwei Zeugen einen 40-Jährigen bei dem Versuch, die Eingangstür einer Tankstelle an der Sachsenstraße in Recklinghausen gewaltsam zu öffnen.Die beiden machten eine zufälligen vorbeifahrende Steife auf sich aufmerksam. Die Polizeibeamten konnte den Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Nach ersten Erkenntnissen stand er unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen.

  • Recklinghausen
  • 18.01.21
Blaulicht
Nach der Sprengung eines Zigarettenautomaten bittet die Polizei um Hinweise.

Polizei bittet um Hinweise
Zigarettenautomat gesprengt

Am Samstag, 16. Januar, sprengte gegen 5 Uhr ein unbekannter Täter einen Zigarettenautomaten an der Gustavstraße in Recklinghausen auf. Der Automat wurde dabei erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.Ein Zeuge konnte einen Tatverdächtigen beschreiben: männlich, 1,70 bis 1,75 Meter groß, 30 bis 35 Jahre alt, normale Statur, kurze bis mittellange dunkle Haare, Jacke ohne Kapuze, Angaben zur Beute liegen noch nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111...

  • Recklinghausen
  • 18.01.21
Blaulicht
Nach der Sprengung eines Zigarettenautomaten in Recklinghausen bittet die Polizei um Hinweise.

Polizei Recklinghausen sucht Zeugen
Zigarettenautomat gesprengt

Unbekannte Täter haben Am Stadion in Recklinghausen einen Zigarettenautomaten aufgesprengt und den Inhalt erbeutet. Eine Zeugin hatte am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr einen lauten Knall gehört, aber nichts weiter festgestellt. Gegen 1.30 Uhr in der Nacht hat sie dann nochmals ein verdächtiges Geräusch wahrgenommen, aber niemanden auf der Straße gesehen. Deshalb sucht die Polizei weitere Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können. Kontakt unter Tel....

  • Recklinghausen
  • 15.01.21
Blaulicht
Zwei Trickdiebinnen bestahlen einen 94-Jährigen. Symbolfoto: Sikora

Polizei Recklinghausen bittet um Hinweise
Trickdiebstahl an der Haustür

Erneut wurde ein Rentner Opfer von Trickdiebinnen: Am Dienstag, 9. Dezember, klingelten gegen 11 Uhr zwei Frauen an der Haustür eines 94-Jährigen im Stadtteil Stadtmitte. Sie fragten nach einem Zettel, um einer Nachbarin eine Nachricht zu hinterlassen. Während eine der beiden Frauen mit dem Senior in einem Zimmer den Zettel schrieb, durchsuchte die andere einen Schrank nach Beute. Die Täterinnen erbeuteten Bargeld und flüchteten. Das Diebstahlsopfer konnte diese Personenbeschreibungen abgeben:...

  • Recklinghausen
  • 11.12.20
Blaulicht
Eine Zeugin beobachtete am Dienstagabend einen Mutmaßlichen Sprayer.

Mauer und Autos besprüht
Polizei nimmt Sprayer fest

Einer aufmerksamen Zeugin ist am Dienstagabend, 8. Dezember, auf dem Beisinger Weg ein verdächtiger Mann aufgefallen. Sie konnte beobachten, wie dieser gegen 18.15 Uhr offensichtlich verschiedene Schriftzüge an eine Mauer und an Autos sprühte. Die Zeugin meldete das einer Polizeibeamtin, die gerade in der Nähe war. Diese holte daraufhin sofort Verstärkung. Der 22-jährige Tatverdächtige aus Dortmund versuchte zu flüchten, konnte aber eingeholt und festgenommen werden. Er hatte neben einer...

  • Recklinghausen
  • 09.12.20
Blaulicht

Autofahrer verletzt ins Krankenhaus
Kollision mit Baustellenabsperrung

Recklinghausen. Am Sonntagmorgen, 22. November, gegen 6.45 Uhr, kam ein 25-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen auf der Dorstener Straße nach links von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einer Baustellenabsperrung und einem Baum. Der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus transportiert. An dem Auto entstand Totalschaden (6.000 Euro). Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

  • Marl
  • 23.11.20
Blaulicht
Das Kriminalkommissariat sucht Zeugen des Einbruchs.

Täter flüchtig
Kasse gestohlen - Blitzeinbruch mit Gullydeckel

Waltrop. In der Nacht zu Samstag haben Unbekannte einen Blitzeinbruch in ein Telefongeschäft an der Hagelsstraße verübt. Die vier Tatverdächtigen warfen um kurz vor 3 Uhr den Gullydeckel in die Scheibe. Drei der Tatverdächtigen stiegen ein und durchsuchten das Geschäft. Der vierte Unbekannte blieb draußen. Sie nahmen eine Kasse mit und flüchteten. Die Täter werden als jüngere Männer beschrieben, schlank, dunkel gekleidet und vermummt. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat zu...

  • Waltrop
  • 23.11.20
Blaulicht
Der Fußgänger erlitt leichte Verletzungen.

Fußgänger in Herten angefahren
Autofahrer stand unter Alkoholeinfluss

Herten. Am Sonntag, 22. November, gegen 18.30 Uhr, lief ein 29-jähriger Fußgänger aus Herten auf der Bahnhofstraße in Richtung Norden. Ebenfalls auf der Bahnhofstraße fuhr ein zunächst unbekannter Autofahrer. Er wollte an der Einmündung Heinrichstraße nach rechts abbiegen. Hier wollte der Fußgänger die Heinrichstraße überqueren. Es kam zum Zusammenstoß. Der Autofahrer sprach den Fußgänger noch an, setzte sich aber nach einem kurzen Gespräch wieder ins Auto und fuhr weiter. Der 29-Jährige musste...

  • Herten
  • 23.11.20
Blaulicht
Am Donnerstag wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Südring/Castroper Straße schwer verletzt.

Verkehrsunfall in Datteln
Ein Verletzter und hoher Schaden bei Kollision auf Kreuzung

Bei einem Unfall an der Kreuzung Südring/Castroper Straße sind am Donnerstag, 19. November, zwei Personen verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine 55-jährige Autofahrerin aus Datteln gegen 6.05 Uhr auf der Castroper Straße geradeaus über die Kreuzung in Richtung Castrop-Rauxel. Zur gleichen Zeit bog ein 48-jähriger Autofahrer aus Herten vom Südring in die Castroper Straße ein, so dass es zur Kollision kam. Der 48-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ampel...

  • Datteln
  • 20.11.20
Blaulicht
Traditioneller Mützenwurf nach der Begrüßungsfeier für Neuzugänge des Polizeipräsidiums Recklinghausen.

"Sie werden mit offenen Armen empfangen"
77 Polizeibeamte treten ihren Dienst im Kreis Recklinghausen und Bottrop an

Wie jedes Jahr Anfang September hat sich bei der Polizei das Personalkarussell gedreht. Nach erfolgreichem Abschluss ihres Studiums nehmen die Kommissarinnen und Kommissare ihren Dienst in ihren neuen Behörden auf. Auch für diejenigen, die bislang in anderen Behörden ihren Dienst versehen haben und sich aus persönlichen Gründen an neue Dienstorte versetzen lassen, ist der 1. September der entscheidende Tag. 77 Polizeibeamtinnen und -beamte haben am Dienstag, 1. September, ihren Dienst im...

  • Dorsten
  • 02.09.20
Blaulicht

Überfall auf Tabakwaren-Lieferanten in Bottrop
Recklinghäuser Polizei ermittelt Räuber

Nach einem Überfall auf einen Tabakwaren-Lieferanten in Bottrop hat die Recklinghäuser Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Die Recklinghäuser Ermittler durchsuchten die Wohnung eines 33-jährigen Esseners am frühen Dienstagmorgen, 25. August. Hierbei wurden die Polizisten von Spezialeinsatzkräften unterstützt. Bei der Durchsuchung der Wohnung stellten die Beamten Beweismaterial sicher. Der Mann wird verdächtigt, am frühen Morgen des 24. März einen Tabakwaren-Lieferanten überfallen und...

  • Recklinghausen
  • 26.08.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 6. August, kam es zu einer Schlägerei am Europaplatz in Recklinghausen.

Streit zwischen zwei Männern in Recklinghausen
Schlägerei am Europaplatz

Am Donnerstag, 6. August, gegen 21.45 Uhr kam es auf dem Europaplatz in Recklinghausen zu einem Streit zwischen zwei Recklinghäusern im Alter von 27 und 48 Jahren. Im weiteren Verlauf schlugen sich beide Männer gegenseitig. Der 27-jährige Mann soll versucht haben, den 48-Jährigen mit einer Bierflasche zu verletzten. Polizei erteilt Platzverweis Da der 27-jährige Recklinghäuser sich während der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei aggressiv und uneinsichtig zeigte, wurde ihm ein Platzverweis...

  • Recklinghausen
  • 07.08.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Überfall in Recklinghausen.

Raub auf der Pappelallee in Recklinghausen
Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen nach einem angezeigten Raub auf der Pappelallee in Recklinghausen. Ein 29-jähriger Mann aus Recklinghausen gab an, im Bereich des Südfriedhofs heute, 6. August, gegen 5.15 Uhr von mehreren Männern angegriffen worden zu sein. Der 29-Jährige war dort mit dem Fahrrad unterwegs. Ein unbekannter Täter soll ihn nach "Feuer" gefragt haben, anschließend seien weitere Männer dazugekommen, die ihn dann geschlagen haben sollen. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung...

  • Recklinghausen
  • 06.08.20
Blaulicht
Auf der Akkoallee in Recklinghausen sind ein Fahrradfahrer und ein Autofahrer zusammengestoßen.

Unfall auf der Akkoallee in Recklinghausen
Fahrradfahrer leicht verletzt

Am Mittwoch, 5. August, gegen 17.30 Uhr stießen ein 55-jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen und ein 55-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen auf der Akkoallee zusammen. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Auffahrt zur A43. Der Fahrradfahrer fuhr linksseitig auf der Akkoallee in Richtung Recklinghausen. Der Autofahrer wollte in die Auffahrt einbiegen. Nach Zeugenangaben war der Radfahrer über Rotlicht gefahren. Er verletzte sich leicht. Bei dem Unfall entstand 2000 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 06.08.20
Blaulicht
Am 1. August wurde in Recklinghausen ein Mann überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Überfall auf 63-Jährigen in Recklinghausen
Geschubst, geschlagen, Geld verlangt

Am Samstag, 1. August, gegen 4.30 Uhr wurde ein Recklinghäuser auf dem Weg nach Hause von zwei unbekannten Männern auf der Castroper Straße überfallen. Die Tatverdächtigen sollen den Mann geschlagen, geschubst und Geld von ihm verlangt haben. Letztendlich flüchteten die beiden mit Bargeld in Richtung der Straße Sieben Quellen. Der 63-Jährige wurde leicht verletzt.Medizinische Hilfe war nicht erforderlich. Polizei sucht Zeugen Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800...

  • Recklinghausen
  • 03.08.20
Blaulicht
Die Polizei stellte einen 37-jährigen Raser in Recklinghausen.

U-Haft nach Flucht vor der Polizei in Recklinghausen
37-jähriger Raser unter Drogeneinfluss

Am Dienstagabend, 14. Juli, um 21.45 Uhr wollten Polizeibeamte einen 37-jährigen Autofahrer ohne festen Wohnsitz auf der Bochumer Straße in Recklinghausen anhalten. Der Mann war mit hoher Geschwindigkeit von einem Tankstellengelände in Richtung Süden gefahren. Der Mann hielt zunächst nicht an, konnte aber in einer Sackgasse der Hochlarmarkstraße gestellt werden. Er versuchte zu Fuß zu flüchten, konnte aber nach kurzer Flucht festgenommen werden. Bei dem 37-Jährigen ergaben sich Hinweise darauf,...

  • Recklinghausen
  • 16.07.20
  • 1
Blaulicht
Bei einem Auffahrunfall am Westring in Recklinghausen wurde eine Marlerin leicht verletzt.

Auffahrunfall in Recklinghausen
38-jährige Marlerin leicht verletzt

Am Dienstag, 14. Juli, gegen 13.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall am Westring in Recklinghausen. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen und eine 38-jähriger Autofahrerin aus Marl standen an einer roten Ampel. Aus nicht abschließend geklärter Ursache fuhr eine 38-jährige Autofahrerin aus Rüthen auf das hintere Fahrzeug auf. Dieses Auto wurden dann auf das vordere Fahrzeug geschoben. 700 Euro Sachschaden Die 38-jährige Marlerin verletzte sich leicht. Sie wurde in ein Krankenhaus...

  • Recklinghausen
  • 15.07.20
Vereine + Ehrenamt
Der Vestische Polizeichor Recklinghausen hat gewählt.

Vestischer Polizeichor Recklinghausen hat gewählt
Klaus Grose bleibt Vorsitzender

Unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen hat der Vestische Polizeichor Recklinghausen seine für den März geplante Jahreshauptversammlung im Haus Karamarko nachgeholt. Die anwesenden Mitglieder wählten Klaus Grose für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden des Chores. Der im Amt bestätigte Vorsitzende ehrte im Rahmen der Mitgliederversammlung dann Hermann Strehl für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft im Vestischen Polizeichor. Unterstützt wurde er dabei von Karl Ptaschek vom Chorverband...

  • Recklinghausen
  • 14.07.20
Blaulicht
Am Donnerstag starb ein Recklinghäuser (47) an einer Schussverletzung.

Recklinghäuser (47) stirbt an Schussverletzung
Obduktion ergibt: Tödlicher Schuss fiel unabsichtlich

Die Staatsanwaltschaft Bochum und das Polizeipräsidium Recklinghausen haben in einer gemeinsamen Erklärung das Ergebnis der Obduktion bekannt gegeben, die an einem durch einen Schuss getöteten Mann durchgeführt wurde. Der 47-jährige Recklinghäuser hielt sich am Donnerstagabend auf der Dortmunder Straße auf, als der tödliche Schuss fiel. Die am vergangenen Freitag durchgeführte Obduktion hat keine Anhaltspunkte für ein vorsätzliches Tötungsdelikt ergeben. Alles deutet darauf hin, dass sich ein...

  • Recklinghausen
  • 15.06.20
Blaulicht
Die Polizei Recklinghausen sucht Zeugen.

Polizei Recklinghausen bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung
Wer ist der Mann mit dem Bulli?

Die Polizei in Recklinghausen prüft Hinweise auf verdächtige Bullis und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Am Montag, 8. Juni, gab es einen Hinweis zu einen möglichen Sachverhalt in der Nähe der Rombergschule. Ein 7-jähriger Junge hatte seiner Mutter berichtet, er sei von einem Mann festgehalten worden. In der Nähe sei auch ein Mädchen gewesen. Anschließend sei der Mann in einem weißen Bulli geflüchtet. Durch die Romberg-Schule wurden die Eltern in einem Brief darüber in Kenntnis gesetzt....

  • Recklinghausen
  • 12.06.20
Blaulicht

Fotofahndung
Fahndung nach Räuber in vier Städten - Weitere Tat in Oberhausen

In einem Zeitraum von einem Monat (17.02. - 16.03.2020) hat ein unbekannter Mann insgesamt elf Spielhallen und Tankstellen in den Städten Bottrop, Marl, Essen und Oberhausen (2) überfallen. Dabei hatte er mit einem Messer und teilweise mit einer Pistole den Angestellten gedroht. Die Ermittler rechnen dem Verdächtigen aktuell einen weiteren Raubüberfall in Oberhausen zu. Kurz nach Mitternacht (18.3.) hatte der Räuber die Angestellte einer Tankstelle auf der Centroallee mit einer Faustfeuerwaffe...

  • Oberhausen
  • 18.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.