Loch

Beiträge zum Thema Loch

Ratgeber
Die A44 in Velbert bleibt weiterhin auf unbestimmte Zeit gesperrt. Foto: pixabay

Loch neben der Fahrbahn stellt Straßen.NRW vor Probleme
A44-Sperrung bleibt bestehen

Seit Mitte Mai ein Loch auf der Fahrbahn neben der A44 entdeckt wurde, ist die Abfahrt Velbert-Nord gesperrt. Auch der Wechsel von der A535 auf die A44 im Autobahnkreuz ist seither unmöglich. Jetzt teilt Straßen.NRW mit, dass der Schaden kein gewöhnlicher Fahrbahnschaden ist. Der Erdfall hat sich neben und unter der Fahrbahn gebildet. Trotz einer Verfüllung mit Beton schreitet die Absackung fort. Straßen.NRW Autobahnniederlassung Krefeld hat ein Ingenieurbüro damit beauftragt, nach den...

  • Velbert
  • 25.06.19
Natur + Garten
9 Bilder

Zuerst war da nur das Geräusch

Zuerst war da nur das Geräusch, diese Hämmern, welches man nicht zuordnen konnte, Dann nach längerem Suche wurde die Quelle gefunden, denn je näher man kam, desto weniger war da dieses hämmern. Aber nach ein paar Tage, war die Scheu vorbei und man konnte doch etwas näher ran kommen. Ein Buntspecht hatte sich an unserem Kirschbaum zu schaffen gemacht und zimmerte seine Nisthöhle in der Nähe der ersten Astgabel. Leider kam ich nicht noch weiter heran um ihn noch größer aufnehmen zu...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.09.18
  •  3
LK-Gemeinschaft

Was sie wohl sucht

Diese Frage muss man einfach stellen. Was sucht diese Frau wohl an der Rückseite der Mauer. Ob da ein Riß in der Mauer ist oder sogar ein Stein fehlt. Ich weiß es nicht und über lasse es euerer Phantasie. Also mal los mit den Kommtaren. Es gibt eine Lösung, aber die kommt später.

  • Kamp-Lintfort
  • 23.09.18
  •  3
Überregionales
Die genauen Ursachen sind noch unklar.

Ungewöhnlicher Fall bei Einsatz: Loch in der Straße

Am Donnerstag, 19. April, wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen 17.10 Uhr zu einem ungewöhnlichen Einsatz alarmiert. Laut Anruferin sollte es an der Gladbacherstraße / Ecke Am Wiesengrund ein Loch in der Fahrbahndecke geben. Daraufhin wurden zwei Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache mit Absperrmaterial zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort eingetroffen fanden die Einsatzkräfte ein Loch von rund einem Meter Durchmesser und einem Meter Tiefe vor.  Stelle wurde abgesperrt Um eine Gefährdung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.04.18
Überregionales
Foto: Polizei

Einbruch durch das Dach

Wickede. Durch das Dach drangen zwischen vergangenem Samstag, 20.30 Uhr, und Montag, 21.10 Uhr, unbekannte Täter in einen Drogeriemarkt an der Christian-Liebknecht-Straße ein. Durch das Dach gelangten sie auf den Dachboden. Dort schnitten sie ein Loch in die Dämmung und Deckenverkleidung und gelangten mit einer mitgebrachten Leiter in die Büro- und Aufenthaltsräume. Hier flexten sie einen Tresor auf und erbeuteten eine noch unbekannte Menge Bargeld. Anschließend verließen sie den Tatort auf...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.01.18
Überregionales
PR-Foto Kšhring/SM
2 Bilder

Update: Straßeneinbruch in Broich - Sperrung bleibt bestehen.

UPDATE am Donnerstag, 13. Juli, 11 Uhr: Tagesbruch Bülowstraße - Vollsperrung muss bestehen bleiben - morgen öffnet ein Bagger das Loch um die Ursache zu klären. Die Stadt rechent damit, dass die Sperrung frühestens am Montag, 17. Juli, aufgehoben werden kann. 12.Juli: Gerade wurde durch den Pressesprecher der Stadt Mülheim, Volker Wiebels, bekannt gegeben, dass es in Broich auf der Bülowstraße zu einem Straßeneinbruch kam. Die Bülowstraße musste heute im Bereich der Neuen Mitte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.17
  •  1
Überregionales
So etwas sieht man auch nicht alle Tage: Der blaue Pkw fiel "kopfüber" in das Loch an der Herbeder Straße.

Defekte Wasserleitung

Sperrung nach Leitungsschaden in der Herbeder Straße Ein Riss in einer Trinkwasserleitung in der Herbeder Straße sorgte am Montag, 3. Juli, für eine Unterspülung der Fahrbahn und in deren Folge für einen Einbruch der Straßendecke. Die Arbeiten zur Behebung des Schadens durch die Stadtwerke Witten hielten noch bis ín den Abend an. Die Herbeder Straße wurde zwischen Hans-Böckler-Straße und Fischertalweg voll gesperrt. Einem Pkw-Fahrer, der sich von Warnungen der Passanten und Mitarbeitern der...

  • Witten
  • 04.07.17
Überregionales
5 Bilder

Gebrochene Hauptwasserleitung in Wulfen

Wulfen. Am frühen Morgen des 12. Septembers sorgte ein massiver Wasserrohrbruch für eine überschwemmte Hauptstraße im Dorstener Ortsteil Wulfen. Anwohner der Hervester Straße bemerkten plötzlich wie Wasser durch das Pflaster auf einem Gehweg vor ihrem Haus drang und innerhalb kürzester Zeit immer mehr wurde. Es bildete sich schnell ein großes Loch auf dem Gehweg und immer mehr Wasser floss auf die Straße. Die alarmierten Mitarbeiter des RWW versuchten die Wasserleitungen an mehreren Stellen...

  • Dorsten
  • 15.09.16
Überregionales
Einsatz der Feuerwehr - ein Loch hatte einen Durchmesser von zirka 10 Zentimeter und eine Tiefe von zirka 50 Zentimeter.

Langenfeld: Loch in der Straße

Am Samstag wurde die Feuerwehr gegen 13.38 Uhr von einem Anrufer über ein Loch in der Straßendecke in der Von-Hünefeld-Straße informiert. Im Rahmen der Amtshilfe für den Betriebshof der Stadt Langenfeld rückte die Feuerwehr mit vier Kräften und einem Fahrzeug umgehend zur Einsatzstelle aus. 10 mal 50 Zentimeter Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte, wurde im Rahmen der Erkundungsmaßnahmen, ein Loch in der Straßendecke entdeckt, das einen Durchmesser von zirka 10 Zentimeter und eine Tiefe...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.08.16
Ratgeber

Tagesbruch sorgt für Straßensperrung in Gladbeck-Zweckel

Zweckel. Und auf einmal war das Loch da: Ein so genannter "Tagesbruch" sorgt derzeit im Gladbecker Stadtnorden für Aufsehen. Von dem Vorfall betroffen ist der Bereich der Uechtmannstraße zwischen Frentroper- und Hagelkreuzstraße. Aufgrund des Tagesbruchs musste die Uechtmannstraße (Hauptverbindungsstraße zwischen der Frentroper Straße und dem Stadtteil Rentfort-Nord) mit sofortiger Wirkung komplett in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Wie lange diese Sperrung andauern wird, kann derzeit...

  • Gladbeck
  • 24.03.16
  •  1
  •  3
Ratgeber
Foto: Thomas Max Müller/pixelio.de

Loch im Oerweg - Ursache erkannt

Wegen eines rund drei mal vier Meter großen Lochs in der Straße ist der Oerweg seit Montagabend komplett gesperrt worden. Hiervon betroffen ist auch der Linienverkehr der Vestischen. Die Busse der Linie SB 24 müssen aktuell umgeleitet werden und können die Haltestellen „Oerbrücke“ und „Nordstraße“ zurzeit nicht anfahren. Die Vestische bittet die Fahrgäste, auf die in der Franz-Bracht-Straße eingerichtete Ersatzhaltestelle oder die Haltestelle „Altenheim St. Hedwig“ auszuweichen. Für das Loch...

  • Recklinghausen
  • 03.09.13
Politik
Im Rathaus und in allen Ämtern sucht wird nun geschaut, wo der Rotstift angesetzt werden kann.
3 Bilder

Stadt muss Rotstift ansetzen

Weniger Einnahmen bei der Gewerbesteuer als erwartet bringen den städtischen Haushalt in zeiten knapper kommunaler Kassen hart an die Grenze. So hat Kämmerer Jörg Stüdemann keine guten Nachrichten für den Finanzausschuss, denn auch die Sozialausgaben der Stadt sind gestiegen. Das Polster im Haushalt der Stadt schmilzt. Damit nicht die Bezirksregierung die Aufsicht über die städtischen Finanzen übernimmt, will die Stadt nun selbst schauen, wo sie noch den Rotstift ansetzen kann. Denn mit...

  • Dortmund-City
  • 10.07.13
Überregionales
Wo sind Straßenschäden? Melden Sie uns Schlaglöcher!

Schlagloch-Alarm - wo sind die Krater?

Frost und Eis setzen den Straßen jetzt mächtig zu: Schlaglöcher drohen! Melden Sie uns die schlimmsten Straßen. Buckelpisten sind für Mensch und Maschine kein Vergnügen. Jedes Jahr rücken in den Städten nach den kalten Tagen die Baukolonnen aus, um Löcher zu füllen, die der Winter mit sich bringt. Der Lüner Anzeiger startet die Aktion „Schlagloch-Alarm“. Rufen Sie an unter 02306 / 750 44 20, wenn Sie Krater entdecken. Per Mail an redaktion@lueneranzeiger.de geht‘s auch. Oder laden Sie Ihre...

  • Lünen
  • 18.01.13
Überregionales

Einbruch in Schmuckgeschäft

Unna. In der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen (11. bis 13. August)schlugen unbekannte Täter ein Loch in eine Schaufensterscheibe eines Schmuck- und Uhrengeschäftes an der Bahnhofstraße in Unna. Aus der Auslage entwendete sie mehrere Uhren. Wer hat Verdächtiges bemerkt, fragt dien Polizei Unna und bittet um Hinweise (Tel. 02303/921 3120 oder 921 0).

  • Unna
  • 13.08.12
Kultur
Verzweifelt bemüht sich Dortmund, das gierige Sommer-Loch zu stopfen.

Dortmunder Sommerloch beunruhigt die Gemeinde

Die Nachbarn sind erschrocken über diesen plötzlichen Temperaturwechsel in einem der wichtigsten Großstädte NRWs. "Dortmund war einmal eine blühende und aufstrebende Stadt in der Region. Wir lebten glücklich und zufrieden im Überfluss und waren satt! Alles passte einfach! Aber dann wurde es immer kälter und dunkler. Die Schatten wurden immer länger! Die Konzernbosse da oben wurden immer Gesichtsloser und fragwürdiger, verlangten auf einmal mehr Leistung für weniger Geld. Die Gesellschaft wurde...

  • Dortmund-City
  • 21.07.12
Ratgeber
Das Loch liegt am Straßenrand, doch Risse zeigen sich auch schon in der Mitte der Fahrbahn.
4 Bilder

Drei Meter breites Loch macht Friedrichstraße dicht

Die Friedrichstraße im Geistviertel ist momentan zwischen Röntgen- und Konrad-Adenauer-Straße gesperrt. Der Grund: Ein Wasserrohrbruch hat die Straße unterspült und nun klafft ein Loch von ca. zwei Mal drei Metern in der Fahrbahnhälfte. Polizei, WBL, SAL und Stadtwerke waren schnell zur Stelle. Die Straße wurde gesperrt, bevor ein unachtsamer Auto- oder Radfahrer in dem Loch landete. Jetzt muss die Straße zunächst weiter geöffnet werden, um das Maß der Unterspülung festzustellen. Dann...

  • Lünen
  • 11.07.12
  •  2
Politik
Mehr Geld braucht die Stadt Lünen. Foto: DM

Mitmachen beim Bürgerhaushalt: Wo sollen wir noch sparen?

Bürger und Unternehmer werden zur Kasse gebeten: Der Rat beschloss am Donnerstag, die Grund- und Gewerbesteuer zu erhöhen, ebenso die Abfallgebühren für Rest- und Biomüll. Bei der Frage, wo weiter gespart werden kann, sollen die Bürger mitreden. Die Stadt Lünen geht hier ganz neue Wege. Sie lädt alle Lüner zum Projekt „Bürgerhaushalt“ ein: Entscheiden Sie mit, wo die Stadt sparen könnte. Ab sofort kann jeder unter www.luenen.de das Formular „Bürgerhaushalt 2012“ anklicken und Anregungen,...

  • Lünen
  • 16.12.11
Überregionales
"Die Kante ist zwar nicht hoch, aber ich bin hier schlimm gestürzt", sagt Gudrun Foik in der Goldstraße und zeigt ihr kaputtes Knie. Foto: Backmann-Kaub
2 Bilder

Frau stürzt in der Fußgängerzone: Dann wurde das Loch im Pflaster beseitigt

Gudrun Foik aus Lünen-Wethmar ist sehr ärgerlich: „Ich kam Mittwochmorgen aus dem Café in der Goldstraße und bin sofort schlimm gestürzt. Mein Knie ist kaputt und tut immer noch weh. Zum Glück hatte meine Freundin ein Pflaster dabei. Da war wohl eine Baustelle, die man nach den Arbeiten nur mit Sand bestreut hat. Dieses Loch in der Pflasterung wurde für mich zur Stolperfalle. Ich frage mich, warum hat man kein rot-weißes Flatterband oder eine andere Absperrung um das Loch gemacht? Das ist...

  • Lünen
  • 14.12.11
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Straßenschäden nach dem kalten Dezember

Es treten immer mehr Schäden nach dem kalten Dezember auf,wie hier auf der Jungfernheide in Recklinghausen zu sehen ist.Wie immer wird dises Loch auch notdürftig repariert weil das passende Geld in der Haushaltskasse fehlt.Voraussichtlich wird sich dieses auch in den nächsten 10 Jahren nach Auskunft der Stadt nicht ändern.

  • Recklinghausen
  • 25.01.11
  •  1
Politik
Ganz schön tief rein, gehts ins Loch
11 Bilder

Auf einmal tut sich die Erde in Rüttenscheid auf

Heute beim Hundespaziergang fiel meiner Begleiterin ein Loch im geflickten Asphalt auf dem Platz an der Veronikastrasse auf. An einer alten LKW-Waage war die Umgebung notdürftig mit Teer asphaltiert. Die Erde um das Loch gab nach und es brach rasch ein großes Stück des geteerten Bodens ab, ein nicht gerade kleines Loch tat sich auf. Der Platz gehört der Bahn und ist von der Messe Essen angemietet, geplant war dort der Neubau der Polizeischule. Während der Messezeiten parken dort die...

  • Essen-Werden
  • 16.01.11
  •  2
Politik

Rätsel um "Loch Frillendorf"

An der Frillendorfer Straße geht es steil bergab ... Auf dem Grundstück einer Autowerkstatt senkte sich die Erde. Gleich zwei Autos rutschten am vergangenen Sonntag komplett ins Loch, ein drittes ragte halb hinein. Ein Erdeinbruch durch Bergschäden sei dies jedoch nicht, teilte die Bezirksregierung mit. Nachdem die Feuerwehr mittels Kran die abgesackten Fahrzeuge wieder nach oben gezogen hatte, machten sich die Mitarbeiter der Stadtwerke an die Ursachenforschung. „Das Landesoberbergamt...

  • Essen-Nord
  • 10.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.