Lokalkompass

Beiträge zum Thema Lokalkompass

LK-Gemeinschaft

Kinder wie die Zeit vergeht...
Schon 10 Jahre Bürgerreporter

Jetzt bin ich schon seit 10 als Bürgerreporter dabei.  Und fast hätte ich mein eigenes Jubiläum verpasst.  Zum Glück weißt die Redaktion im Lokalkompass in meinem letzten Bericht im Stadtspiegel darauf hin. Gut das ich Stammleser bin .Hier dankt man mir auch für meine Mitarbeit.  Aber ich habe zu danken. Immer wieder bekomme ich hier die Möglichkeit, über meinen nicht allzu populären Laufsport zu berichten. Auch über meinen Stadtteil darf ich immer wieder meine Meinung zum Besten geben. Danke...

  • Essen-Steele
  • 05.02.21
  • 6
  • 5
LK-Gemeinschaft
16 Bilder

Steeler und Ruhr Kurier Essen
Redaktion nun ohne Gräfin Beatrix von Lauff

Sie haben es wahrscheinlich am vergangenen Samstag alle gelesen: Redakteurin Beatrix von Lauff hat die FUNKE Mediengruppe und damit die STADTSPIEGEL ESSEN-Redaktion verlassen. "Unsere" Redaktion ohne die "Gräfin"??? Das alleine ist für mich schon schlimm genug. All' die schönen Erinnerungen... Als wir noch an der Steeler Westfalenstraße im großen Team zusammen waren - mit Redaktionshund Rino. Als die Karnevalisten uns gestürmt haben, als Bea-Maus meine Sangesübungen zum Caprifischer-Auftritt...

  • Essen-Steele
  • 05.08.20
  • 9
  • 6
LK-Gemeinschaft
Entspannung auf der Ruhr: Stromabwärts kann man sich einfach treiben lassen.
7 Bilder

Freizeit in NRW
Paddeln ab Essen Steele für die Seele

Die Ruhr zieht bei gutem Wetter die Essener magisch an. Überfüllte Uferstraßen sind gerade im Sommer keine Seltenheit. Warum dann nicht einfach mal die Wasserstraße nutzen? Ich bin in Essen geboren und aufgewachsen und irgendwie frage ich mich selbst, warum ich erst im letzten Jahr auf die Idee gekommen bin, den Sommer nicht am, sondern ab und an auf dem Wasser zu verbringen. Nie hätte ich gedacht, was ich all die Jahre verpasst hab. Von Steele in Richtung Hattingen Mein Tipp: Von Essen Steele...

  • Essen-Steele
  • 15.07.20
  • 5
  • 2
Sport
Laufen durch herrliche Gärten. Birgit Jahn und Ralf Schuster (TC Kray) im Düsseldorfer Südpark.
34 Bilder

Krayer schwitzen in Düsseldorf
Heißer Marathon im Südpark

Die Reise geht weiter. Da durch die Corona Pandemie zur Zeit große Laufveranstaltungen weiterhin verboten sind, habe ich in der letzten Wochen immer wieder nach Alternativen gesucht. Und davon gibt es reichlich. Ob Laufempfehlungen unter Freunden oder der private Lauf mit wenigen Startern. Wenn man genau hinsieht, gibt es viele Alternativen. An diesem Wochenende war ich wieder mit meiner Laufbegleiterin Birgit Jahn vom TC Kray unterwegs. Dieses mal war die Anreise nach Düsseldorf kurz. Auf die...

  • Essen-Steele
  • 29.06.20
  • 4
  • 1
Politik
2 Bilder

Investor stellt seine Pläne in der Bezirksvertretung vor
Wohnbebauung auf Richtergelände an der Joachimstraße

Im Rahmen der letzten Sitzung der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk VII am 10. März hat Christoph Straube, Vorstand der W&L Wohnen und Leben AG, seine Pläne für das ehemalige Betriebsgelände der Firma Richter an der Joachimstraße vorgestellt. Die Wohnen und Leben AG ist bereits seit 2018 Eigentümerin der beiden ehemaligen Richtergelände an der Joachimstraße und an der Rotthauser Straße. Unter der Überschrift „Neues Wohnen in Essen-Kray“ plant die W&L nun eine Wohnbebauung auf dem ca. 50.000...

  • Essen-Steele
  • 12.03.20
Politik

Immer wieder Sperrmüll im Tempelhof
Nils Sotmann (CDU): Ordnungsamt verstärkt die Kontrollen an dieser Stelle

Immer wieder kommt es im Umfeld des Bahnhofs Kray Nord zu Beschwerden von Anwohnern über die regelmäßige Ablagerung von Sperrmüll an der Ecke Temeplhof/Heinrich-Sense-Weg. Auch dem Krayer CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann ist diese Situation schon länger ein Dorn im Auge: „Nicht selten liegen an dieser Ecke im Wochenrhythmus immer wieder größere Mengen Sperrmüll. Verständlicherweise ist das für die Krayer Bürger ein großes Ärgernis. Nicht angemeldeter Sperrmüll ist an dieser Stelle nicht nur...

  • Essen-Steele
  • 05.03.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Happy Birthday Lokalkompass
10 Jahre Lokalkompass

GANZ so lange bin ich noch nicht dabei, aber 8 Jahre waren es am 1.2.2020 Wahnsinn wie schnell die Zeit verging. Ich weiß gar nicht mehr wieviele Berichte ich geschrieben habe, tausende Kommentare und Hunderte Bilder ich hier eingestellt habe, doch stolz macht mich, das ich mich langsam der halbe Million Leser nähere, wow, unglaublich. ÜBER 475000 LESER, haben in all der Zeit meine Berichte gelesen und das macht mich verdammt stolz und glücklich!  Meine Anfänge hier waren holprig, in einer...

  • Essen-Steele
  • 02.03.20
  • 88
  • 12
LK-Gemeinschaft
Toll! Geschenke am Nikolaustag!
5 Bilder

Was Lokalkompass-Redakteure so "drunter" tragen...
BürgerReporterin Sabine klärte die Dessous-Frage

Dessous als Geschenke zur Weihnachtszeit - zu diesem Thema haben sich BürgerReporterin Sabine Hegemann und Redakteur Detlef Leweux - liebevoll im LK auch "Hegeweux" genannt - tief in die Karten blicken lassen. Hier: Als die beiden dann behaupteten, sie würden sich gegenseitig auch mal was für "drunter" schenken, war das Erstaunen in der LK-Gemeinschaft groß. Doch beim Besuch der "Redaktion vor Ort" in Steele am Nikolaustag lüftete Sabine das Geheimnis: Sie übergab "ihrem" Redakteur die passende...

  • Essen-Steele
  • 07.12.19
  • 26
  • 4
Politik
3 Bilder

Stefanie Kuhs und Nils Sotmann als Ratskandidaten nominiert
Krayer Christdemokraten stellen Weichen für die Kommunalwahl

Im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung hat der CDU Ortsverband Kray/Leithe seine Kandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Jahr aufgestellt. Dabei setzen die Krayer Christdemokraten auf zwei engagierte Bezirksvertreter, die sich bereits seit einigen Jahren für den Stadtteil und die Menschen vor Ort einsetzen. Im Ratswahlkreis 31 (Kray) wurde die Ortsvorsitzende Stefanie Kuhs nominiert. Der 25-jährige Nils Sotmann wird im Wahlkreis 32 (Kray-Nord und Leithe) für die CDU antreten. Die Krayer...

  • Essen-Steele
  • 21.11.19
  • 3
LK-Gemeinschaft

Praktikum in der Lokalkompass-Redaktion
Hanna Assiep stellt sich der Community vor

Hallo zusammen! Ich heiße Hanna, bin 19 Jahre alt und wohne in Essen. Ich bin in Deutschland geboren und habe hier die erste und zweite Klasse besucht. Vor 10 Jahren bin ich dann mit meiner Familie nach Finnland gezogen, um die Kultur und Sprache des Heimatlandes meiner Mutter zu lernen. Bis vor 2 Monaten habe ich dort gelebt und im Frühjahr 2019 mein Abitur gemacht. In meiner Freizeit spiele ich Fußball und lese gerne. Ich liebe gute Musik (Klassiker vor allem aus den 70er-Jahren), Pizza, die...

  • Essen-Süd
  • 14.11.19
  • 39
  • 20
LK-Gemeinschaft

Meine schönste Adventsgeschichte
BULLY der Ausbrecherkönig

MEINE Familie war und ist schon immer sehr tierlieb gewesen.. Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst, das gilt auch für 4 und zwei beinige Freunde! Mein Vater hatte die Gabe, ziemlich oft ausgesetztes oder entfleuchtes Getier zu finden..und in unserem Heim aufzupäppeln.. Da gab es Gerda die Schildkröte die er einmal im Sommer verletzt im Park gefunden hatte ..und für die Opa eine gosse Holzkiste zum Eigenheim umfunktionierte.. Gerda lebte auf dem Balkon und verfiel im Winter in den...

  • Essen-Steele
  • 27.11.18
  • 19
  • 6
LK-Gemeinschaft
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur gemacht....

  • Herne
  • 31.10.18
  • 88
Ratgeber
So wird die Startseite unseres neuen Internetportals www.lokalkompass.de aussehen. Foto: Screenshot

Der neue Lokalkompass ist live! Wie gefällt euch das neue Portal?

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute (31.10.2018) erstrahlt unser Onlineauftritt lokalkompass.de in neuem Glanz. Neben einer übersichtlicheren Struktur fällt besonders die Responsivität der Seite auf. Responsiv bedeutet, dass der Lokalkompass nun auch für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert ist. Daher braucht keiner mehr der mittlerweile nicht mehr verfügbaren App nachtrauern. Nun kann alles, was zur Nutzung des Portals nötig ist, über den Browser umgesetzt werden. Dazu...

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 252
  • 23
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr als...

  • 30.10.18
  • 294
  • 17
LK-Gemeinschaft
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
103 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie heraus...

  • Velbert
  • 27.10.18
  • 32
  • 29
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 12
  • 7
LK-Gemeinschaft
Zünftig feiern in Dirndl und bei einer Maß Bier - hier beim Oktoberfest in Dortmund. Foto: www.lokalkompass.de/ Potthast
18 Bilder

Foto der Woche: Oktoberfest

Das original Münchener Oktoberfest ist vor wenigen Tagen zu Ende gegangen. Aber auch in Nordrhein-Westfalen entdecken immer mehr Menschen ihr Faible für eine bayrische Gaudi. Das größte Volkfest der Welt hat zum nunmehr 185. Mal auf der Theresienwiese stattgefunden: In diesem Jahr zählten die Veranstalter 6,3 Millionen Gäste. Es wurden 7,5 Millionen Maß Bier verzehrt und 124 Ochsen. In den Festzelten wurde zünftig gefeiert, natürlich standesgemäß in Dirndl und Lederhosen.  Der Hype um die Wiesn...

  • Velbert
  • 13.10.18
  • 34
  • 12
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Bücherkompass: Das Studentenleben beginnt - Unis starten ins Semester

Es ist wieder soweit! Das neue Semester fängt in diesen Tagen an den Unis und Hochschulen an. Tausende von "Erstis" werden in den kommenden Wochen und vielleicht sogar Monaten damit beschäftigt sein, sich auf dem riesig erscheinenden Campus, mit den vielen fremden Gesichtern der anderen Kommilitonen, zurecht zu finden. Unsere beiden Buchvorstellungen helfen zum einen beim Semesterstart und zeigen zum anderen die unterschiedlichen Denkweisen verschiedener Wissenschaften in einem spannenden...

  • Oberhausen
  • 08.10.18
  • 9
  • 4
LK-Gemeinschaft
Dieses hübsche Arrangement zu Erntedank hat Jürgen Hedderich fotografiert. Foto: www.lokalkompass.de / Hedderich
57 Bilder

Foto der Woche: Erntedank(fest)

Dieser Sommer hat es eindrucksvoll bewiesen: Die Menschen sind abhängig von der Natur und ihren Gewalten. Monatelang gab es zu wenig Regen, die Sonne schien häufig und stark. Die Folge: Die Ernte vertrocknete auf den Feldern. Am morgigen Sonntag wird offiziell das Erntedankfest in vielen christlichen Kirchen gefeiert. Dann ist der Altar wieder mit Kürbissen, Getreide und Sonnenblumen geschmückt. Mancherorts - vor allem in Süddeutschland - bringen Menschen in Prozessionen Erzeugnisse in die...

  • Velbert
  • 06.10.18
  • 12
  • 19
LK-Gemeinschaft
Journalisten haben es leichter, Prominente zu treffen. Hier Boris Becker auf einem Pressetermin in Kamen. Foto: Kamm
83 Bilder

Foto der Woche: Stars und Promis

Ob beim Einkaufsbummel durch Düsseldorf, beim Training des FC Schalke 04 oder bei Veranstaltungen: Manchmal ist man zur richtigen Zeit am richtigen Ort und trifft einen Prominenten. Und die suchen auch wir in dieser Woche - auf euren Fotos. Prominenz entstammt dem lateinischen Wort ,prominentia' und bedeutet soviel wie "hervorragen". Genauso weitläufig ist die Welt der heutigen Stars und Sternchen gefasst. Während früher eine besondere Leistung oder ein besonderes Talent notwendig war, um aus...

  • Velbert
  • 29.09.18
  • 42
  • 18
Überregionales
"Zahnarzttermin überschritten?", titelt Reiner Bartelt dieses Foto. Foto: www.lokalkompass.de / Bartelt
55 Bilder

Foto der Woche: Zeigt her, eure Beißerchen!

Sie sind so wichtig und doch wenig beachtet: Anlässlich des Tags der Zahngesundheit am 25. September widmen wir unseren Fotowettbewerb der Woche dem Thema "Zähne". In der Werbung fällt es besonders auf: Weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln dürfen in keiner Kampagne fehlen. Natürlich ist das Gebiss wohlgeformt, die Zähne stehen gerade und ohne Lücken. So das heutige Idealbild des perfekten Gebisses. Dabei ist auch Nachhelfen erlaubt. Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass gebleachte Zähne von...

  • Velbert
  • 22.09.18
  • 15
  • 24
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.