Lokalkompass

Beiträge zum Thema Lokalkompass

LK-Gemeinschaft

Praktikum in der Lokalkompass-Redaktion
Hanna Assiep stellt sich der Community vor

Hallo zusammen! Ich heiße Hanna, bin 19 Jahre alt und wohne in Essen. Ich bin in Deutschland geboren und habe hier die erste und zweite Klasse besucht. Vor 10 Jahren bin ich dann mit meiner Familie nach Finnland gezogen, um die Kultur und Sprache des Heimatlandes meiner Mutter zu lernen. Bis vor 2 Monaten habe ich dort gelebt und im Frühjahr 2019 mein Abitur gemacht. In meiner Freizeit spiele ich Fußball und lese gerne. Ich liebe gute Musik (Klassiker vor allem aus den 70er-Jahren), Pizza,...

  • Essen-Süd
  • 14.11.19
  •  39
  •  20
Politik

Wie feige Zwerge unter der virtuellen Tarnkappe den aufrechten Meinungshelden zusetzen
Eure Erfahrungen mit Hate Speech im Netz

Die Älteren unter Euch kennen wahrscheinlich die Nibelungen-Sage. In deren Verlauf kämpft Siegfried von Xanten gegen den Zwerg Alberich, der über einen gewaltigen Schatz wacht. Letzterer ist ein echt übler Kerl, der sich feige unter einer Tarnkappe verbirgt. Solange diese den Zwerg unsichtbar macht, muss der wackere Held mächtig einstecken. Warum ich Euch das erzähle? Na weil ich eine Einleitung formulieren will, mit der ich auch Silberrücken-Publikum für ein junges Thema interessiere. Es...

  • Wesel
  • 04.10.19
  •  3
  •  2
LK-Gemeinschaft

Verantwortliche (Meurs, Knackert u.a.) - sind Sie nicht in der Pflicht?
Alarmsirenen heulen im Lokalkompass - und manche stopfen sich Stöpsel in die Ohren

Der Lokalkompass ist ein Portal, in dem sich Bürger informieren und ihre Gedanken austauschen sollen. Es geht auch um gesellschaftlich Relevantes, sei es auf lokaler, regionaler oder überregionaler Ebene. Der Anspruch ist großartig, entspricht jedoch kaum der Realität. Die Alarmsirenen heulen. Frustration macht sich breit, die schon viele LK-User vertrieben hat, die etwas zu sagen haben. Eine kurze Bestandsaufnahme aus subjektiver Sicht: Nehmen wir einmal meinen Heimatort Rheinberg und...

  • Rheinberg
  • 18.08.19
  •  134
  •  8
Kultur

Der Mehrgenerationenchor XANTIAMO erfolgreich unterwegs
XANTIAMO auf dem Weihnachtsmarkt Xanten am 1.Advent

Der noch recht neue Mehrgenerationenchor „XANTIAMO“ von Irena Möbus wird am 1.Adventssonntag um 14:30 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt in Xanten auftreten. Der Chorname setzt sich aus dem italienischen Wort „Cantiamo“, das so viel bedeutet wie „Wir singen“ und dem „X“ als Bezug zur Heimatstadt Xanten zusammen. Anlässlich der großen Dolphin-Aid-Gala im Intercontinental in Düsseldorf mit den Botschaftern z.B. Barbara Becker und Bernd Herzsprung, zu denen auch Irena Möbus gehört, hatte der Chor am...

  • Xanten
  • 26.11.18
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft

Bürgerreporter*innen in Alpen, Drevenack, Hamminkeln, Sonsbeck, Wesel, Xanten
Wie ist Ihre Meinung zu den Neuerungen bei Lokalkompass? Bitte kommentieren!

Seit einer Woche ist das Lokalkompass-Erscheinungsbild neu. Doch längst nicht allen Usern (und Bürgerreportern!)  gefällt, was geändert wurde. Wie ist der Stand der Dinge nach einer Woche? Haben Sie sich an die Neuerungen gewöhnt? Sind Ihre Erfahrungen gut oder schlecht? Bitte kommentieren Sie unter diesem Beitrag! Aber Achtung: Dieser Appell richtet sich ausschließlich an User aus den Teilportalen Alpen, Drevenack, Hamminkeln, Sonsbeck, Wesel und Xanten. Wir sind gespannt auf Ihre...

  • Wesel
  • 07.11.18
  •  28
LK-Gemeinschaft
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur...

  • Herne
  • 31.10.18
  •  88
Ratgeber
So wird die Startseite unseres neuen Internetportals www.lokalkompass.de aussehen. Foto: Screenshot

Der neue Lokalkompass ist live! Wie gefällt euch das neue Portal?

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute (31.10.2018) erstrahlt unser Onlineauftritt lokalkompass.de in neuem Glanz. Neben einer übersichtlicheren Struktur fällt besonders die Responsivität der Seite auf. Responsiv bedeutet, dass der Lokalkompass nun auch für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert ist. Daher braucht keiner mehr der mittlerweile nicht mehr verfügbaren App nachtrauern. Nun kann alles, was zur Nutzung des Portals nötig ist, über den Browser umgesetzt werden....

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  •  252
  •  23
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • 30.10.18
  •  294
  •  17
LK-Gemeinschaft
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
104 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie...

  • Velbert
  • 27.10.18
  •  32
  •  29
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  •  12
  •  7
LK-Gemeinschaft
Zünftig feiern in Dirndl und bei einer Maß Bier - hier beim Oktoberfest in Dortmund. Foto: www.lokalkompass.de/ Potthast
18 Bilder

Foto der Woche: Oktoberfest

Das original Münchener Oktoberfest ist vor wenigen Tagen zu Ende gegangen. Aber auch in Nordrhein-Westfalen entdecken immer mehr Menschen ihr Faible für eine bayrische Gaudi. Das größte Volkfest der Welt hat zum nunmehr 185. Mal auf der Theresienwiese stattgefunden: In diesem Jahr zählten die Veranstalter 6,3 Millionen Gäste. Es wurden 7,5 Millionen Maß Bier verzehrt und 124 Ochsen. In den Festzelten wurde zünftig gefeiert, natürlich standesgemäß in Dirndl und Lederhosen.  Der Hype um die...

  • Velbert
  • 13.10.18
  •  34
  •  12
Kultur

Sollen wir nicht mal das schöne Ende unseres tollen Xantener Oktoberfests freudig miteinander feiern?

Was haltet ihr davon, wenn wir uns an einem Sonntagnachmittag "für ein Stündchen" im Oktoberfestzelt zum Feiern treffen? Was dafür spricht: 1. Der Eintritt ist frei! 2. Vor allem sonntags bietet das Zelt auch größeren Gruppen noch ausreichend Platz zum gemeinsamen Sitzen! 3. Die Oberbayern-Band spielt gute Musik - auch aktuelle Hits! 4. Wer Lust hat, kann des Tanzbein schwingen ;)! 5. Man trifft viele Freunde und Bekannte ganz ungezwungen und auch sehr gut gelaunt an. 6. Jeder Gast...

  • Xanten
  • 10.10.18
  •  8
  •  7
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Bücherkompass: Das Studentenleben beginnt - Unis starten ins Semester

Es ist wieder soweit! Das neue Semester fängt in diesen Tagen an den Unis und Hochschulen an. Tausende von "Erstis" werden in den kommenden Wochen und vielleicht sogar Monaten damit beschäftigt sein, sich auf dem riesig erscheinenden Campus, mit den vielen fremden Gesichtern der anderen Kommilitonen, zurecht zu finden. Unsere beiden Buchvorstellungen helfen zum einen beim Semesterstart und zeigen zum anderen die unterschiedlichen Denkweisen verschiedener Wissenschaften in einem spannenden...

  • Oberhausen
  • 08.10.18
  •  9
  •  4
LK-Gemeinschaft
Dieses hübsche Arrangement zu Erntedank hat Jürgen Hedderich fotografiert. Foto: www.lokalkompass.de / Hedderich
57 Bilder

Foto der Woche: Erntedank(fest)

Dieser Sommer hat es eindrucksvoll bewiesen: Die Menschen sind abhängig von der Natur und ihren Gewalten. Monatelang gab es zu wenig Regen, die Sonne schien häufig und stark. Die Folge: Die Ernte vertrocknete auf den Feldern. Am morgigen Sonntag wird offiziell das Erntedankfest in vielen christlichen Kirchen gefeiert. Dann ist der Altar wieder mit Kürbissen, Getreide und Sonnenblumen geschmückt. Mancherorts - vor allem in Süddeutschland - bringen Menschen in Prozessionen Erzeugnisse in die...

  • Velbert
  • 06.10.18
  •  12
  •  19
LK-Gemeinschaft
Journalisten haben es leichter, Prominente zu treffen. Hier Boris Becker auf einem Pressetermin in Kamen. Foto: Kamm
84 Bilder

Foto der Woche: Stars und Promis

Ob beim Einkaufsbummel durch Düsseldorf, beim Training des FC Schalke 04 oder bei Veranstaltungen: Manchmal ist man zur richtigen Zeit am richtigen Ort und trifft einen Prominenten. Und die suchen auch wir in dieser Woche - auf euren Fotos. Prominenz entstammt dem lateinischen Wort ,prominentia' und bedeutet soviel wie "hervorragen". Genauso weitläufig ist die Welt der heutigen Stars und Sternchen gefasst. Während früher eine besondere Leistung oder ein besonderes Talent notwendig war, um...

  • Velbert
  • 29.09.18
  •  42
  •  18
Überregionales
"Zahnarzttermin überschritten?", titelt Reiner Bartelt dieses Foto. Foto: www.lokalkompass.de / Bartelt
55 Bilder

Foto der Woche: Zeigt her, eure Beißerchen!

Sie sind so wichtig und doch wenig beachtet: Anlässlich des Tags der Zahngesundheit am 25. September widmen wir unseren Fotowettbewerb der Woche dem Thema "Zähne". In der Werbung fällt es besonders auf: Weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln dürfen in keiner Kampagne fehlen. Natürlich ist das Gebiss wohlgeformt, die Zähne stehen gerade und ohne Lücken. So das heutige Idealbild des perfekten Gebisses. Dabei ist auch Nachhelfen erlaubt. Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass gebleachte Zähne...

  • Velbert
  • 22.09.18
  •  15
  •  24
Überregionales
Foto: privat

BürgerReporter vor Ort in Xanten, Alpen, Sonsbeck

Hildegard van Hüüt ist eine BürgerReporterin der ersten Stunde im Lokalkompass und hat die Internetplattform in all den Jahren mit tollen Beiträgen und schönen Fotos bereichert. Zum "Willkommen" des 100.000sten BürgerReporters luden wir sie zu einem Interview ein.  1. Wie und warum sind Sie Bürgerreporterin geworden? Viele Jahre lang habe ich mich recht stark in der Gemeinde Birten engagiert und viele Vorankündigungen zu diversen Veranstaltungen an die Presse verschickt. Nach der...

  • Xanten
  • 18.09.18
  •  13
  •  9
Überregionales
Robine-Ann Brosig (Zweite von links) ist die 100.000. BürgerReporterin im Lokalkompass. Sie erhielt eine Lokalkompass-Torte und - passend zu ihrem geplanten Urlaub in Spanien - ein Strandlaken von Thomas Knackert (Zweiter von rechts), Redaktionsleiter der WVW/ORA, Miriam Dabitsch (links), Head of Digital Content, und Uwe Mattern, Verkaufsleiter Iserlohn. Foto: Schulte
3 Bilder

Wir sind jetzt 100.000! Robine-Ann Brosig (24) knackte als BürgerReporterin die magische Grenze

Kurz war sie sprachlos, dann war die Freude groß: Als Robine-Ann Brosig (24) aus Iserlohn sich als BürgerReporterin auf www.lokalkompass.de anmeldete, ahnte sie nicht, dass sie eine besondere Marke geknackt hatte: Sie ist die 100.000. BürgerReporterin in unserer NachrichtenCommunity! Gleich nach der Registrierung haben Sie Ihren ersten Beitrag erstellt. Darin geht es um Cheerleading. Welchen Verein unterstützt Ihr Team denn? Ich hasse diese Frage! Cheerleading ist eine Sportart für sich,...

  • Iserlohn
  • 12.09.18
  •  28
  •  29
Ratgeber

Wir sagen Danke! Workshop „Mobiler Journalismus“ für BürgerReporter

Interessante Veranstaltungen, kuriose Begebenheiten, außergewöhnliche Ereignisse: Aktive BürgerReporter finden (fast) immer ein berichtenswertes Thema. Was tun, wenn in so einer Situation Block, Stift und Kamera fehlen? Das Smartphone nehmen. Den digitalen Alleskönner haben die meisten Menschen immer dabei. Im Workshop „Mobiler Journalismus“ zeigt der stellvertretende Redaktionsleiter Martin Dubois, wie man mit dem Smartphone aussagekräftige Kurztexte verfasst, wirkungsvolle Bilder und...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  18
  •  21
Überregionales
Die Nonnen-Polonaise startet. Foto: Nicole Deucker
3 Bilder

Meine schönste Erinnerung im Lokalkompass: die Nonnenwette

Was beamt einen Mittfünfziger von jetzt auf gleich zurück in die Schulzeit? In meinem Fall die Bitte unseres „Head of Digital Content“, nach dem Urlaub anlässlich der Begrüßung unseres 100.000 Bürgerreporters „mein schönstes LK-Erlebnis“ aufzuschreiben. Danke, Miriam! Zugegeben, ich musste erst ein bisschen nachdenken. Schönes gab und gibt es schließlich reichlich. Zum Beispiel spannende Auftaktveranstaltungen mit unerwarteten Techniktücken, die zu ganz wunderbaren analogen Unterhaltungen...

  • Oberhausen
  • 12.09.18
  •  10
  •  10
Überregionales

100.000 BürgerReporter: Wir sagen Danke und verlosen zwei hochwertige Kameras und mehr...

Unglaublich, aber wahr: Die 100.000. BürgerReporterin hat sich im Lokalkompass registriert! Community-Manager Jens Steinmann konnte sie Anfang September freischalten. Aus unserer Sicht genau der richtige Zeitpunkt, allen BürgerReportern einmal Danke zu sagen. Und das machen wir mit einer Verlosung.  Und weil wir anlässlich solch historischer Momente auch ein bisschen sentimental werden, stellen wir euch eine Aufgabe: Erzählt uns von eurem schönsten Lokalkompass-Moment oder zeigt uns euren...

  • Essen-Süd
  • 12.09.18
  •  51
  •  42
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Themen finden" für BürgerReporter

Themen, über die man berichten kann, gibt es wie Sand am Meer. Aber welche Themen kommen bei den Lesern an? Und wie bereite ich sie so auf, dass sie eine möglichst große Aufmerksamkeit erzielen? In dem Seminar "Themen finden" mit Redaktionsleiter Thomas Knackert dreht sich alles um den Inhalt der Berichterstattung. "Die Themen liegen buchstäblich auf der Straße. Ich zeige den Seminarteilnehmern, wie man darüber stolpert, sich bückt und sie aufhebt anstatt drüber weg zu gehen", sagt er. Dabei...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  5
  •  15
Ratgeber

Wir sagen Danke! Fotografie-Seminar für BürgerReporter

Wer im Lokalkompass stöbert, findet eine große Auswahl an Fotografien zu ganz unterschiedlichen Themen. Die qualitative Bandbreite ist dabei riesig: Es stellen Hobby-Fotografen ihre Aufnahmen ein, aber auch professopnelle Fotografen zeigen ihre Arbeiten.  In dem Seminar "Fotografie" wird Stefan Pollmanns, Redaktionsleiter des Wochenanzeiger Langenfeld, den Teilnehmern Stück für Stück zu besseren Fotos verhelfen. Geplant ist zunächst ein theoretischer Teil, in dem die Teilnehmer Tipps und...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  7
  •  10
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Journalistisch Schreiben" für BürgerReporter

Es klingt so einfach: "Schreib' mal eben was zum Thema xy." Ist es aber nicht. Denn wer Texte professionell aufbereitet, erreicht mehr Leser. Und das wollen wir doch alle: Dass unsere Texte auch von möglichst vielen Menschen gelesen werden. In dem Seminar "Journalistisch Schreiben" geht es sowohl um die unterschiedlichen journalistischen Textformen wie Nachricht, Bericht, Interview und Reportage sowie um Kommentare. Der Schwerpunkt des Workshops soll praktische Fragen beantworten: Wie...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  10
  •  14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.