Müntefering

Beiträge zum Thema Müntefering

Politik
Arnsbergs Bürgermeister Ralf Paul Bittner hat eine fünfköpfige Kommission ins Leben gerufen, die sich mit den unmittelbaren Folgen der Corona-Pandemie auf lokaler Ebene und den Fragestellungen zu möglichen Lockerungen befassen soll.

Arnsberg: Kommission befasst sich mit Folgen
Ausstieg aus der Corona-Zeit wird koordiniert

Die wissenschaftlichen Daten ermöglichen erste Lockerung der getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus. Auch auf kommunaler Ebene gilt es, den Wechsel zurück in ein offenes und buntes Leben zu organisieren. Hierzu hat der Arnsberger Bürgermeister Ralf Paul Bittner eine fünfköpfige Kommission ins Leben gerufen, die sich mit den unmittelbaren Folgen der Corona-Pandemie auf lokaler Ebene und den Fragestellungen zu möglichen Lockerungen befassen soll. In diesem...

  • Arnsberg
  • 20.04.20
Vereine + Ehrenamt
Auch zahlreiche Ehrungen durften auf der 100-Jahr-Feier der AWO Neheim Hüsten nicht fehlen. Ebenfalls auf dem Foto: Ehrengast Franz Müntefering (2. v.l.).

Feier in der Neheimer Christuskirche
Ortsverband würdigt 100 Jahre AWO - Franz Müntefering Ehrengast

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) feiert in diesem Jahr das hundertjährige Bestehen. Marie Juchacz gründete 1919 die Organisation in Berlin. Seither hat die AWO Millionen von hilfebedürftigen Menschen unterstützt und gehört inzwischen zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Während der Bundesverband Mitte Dezember 2019 nach Berlin zu Festakt, Jubiläumsparty und Sonderkonferenz einlädt, hat der AWO Ortsverein Neheim-Hüsten bereits jetzt im Gemeindezentrum der Neheimer...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.06.19
Politik

Es ist schon eine Plage mit dieser Transparenz!

Den Satz kennt jeder: „Wenn man nicht mehr weiter weiß, gründet man einen Arbeitskreis!“ Manchmal wirklich benannt als Arbeitskreis. Manchmal versteckt unter dem neudeutschen Begriff „Runder Tisch“. "Nun gibt es endlich mal wieder einen dieser Arbeitskreise, einen dieser vielzitierten ´Runden Tische“´, diesmal zur Fliegenplage in Herne-Baukau," stellt Thorsten Röll, Linker Bezirksverordneter, fest und ergänzt: "Ziel dieses Arbeitskreis sei es, so Hr. Bezirksbürgermeister Ulrich Koch, dran...

  • Herne
  • 15.09.17
  • 1
Überregionales
Große Freude bei den Geehrten. ^Foto: Eberhard Kamm

Hier sind sie: 158 engagierte Bürger der Stadt Kamen

Insgesamt 158 Bürger dieser Stadt sind am Montagabend zum "Tag des Ehrenamtes" in der Kamener Stadthalle von Bürgermeister Hermann Hupe und Franz Müntefering geehrt worden. Herzlichen Glückwunsch den Geehrten: Karime Abassi, Yilmaz Akdogan, Birthe Antepoth, Jürgen Arnold, Hansi Basener, Lourdes Bergauer, Ursula Berger, Petra Blanke, Marie Jo Blümel, Horst Borstädt, Uwe Brandhoff, Monika Breidenbach-Resler Ulrike Brinkmann, Wilhelm Budde, Gertraud Bungter-Striepens, Andre Ceschinski, Walter...

  • Kamen
  • 06.12.16
  • 1
Überregionales
Der ehemaligen Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit und Soziales, Franz Müntefering, wird die Festrede halten. Archiv-Foto: Koppelmann

Kamen: Müntefering spricht zum "Tag des Ehrenamtes"

Am Montag, 05. Dezember, 18 Uhr, werden in der Stadthalle Bürger geehrt, die durch ihr ehrenamtliches Engagement einen wesentlichen Beitrag zum gesellschaftlichen miteinander Leben in der Stadt beitragen. Um die Ehrungen herum wird es ein Rahmenprogramm geben mit Moderation, Reden und Musik geben, wobei die Ehrungen natürlich im Mittelpunkt des Abends stehen werden. Bürgermeister Hermann Hupe freut sich auf viele bekannte Kamener Gesichter und auf den ehemaligen Vizekanzler und...

  • Kamen
  • 13.11.16
Überregionales
Unter dem Motto „Gemeinsam helfen - gemeinsam anpacken“ wollen die Service-Clubs im Raum Iserlohn den Garten des erweiterten Hospizes in Iserlohn-Letmathe anlegen und gestalten - nicht „nur“ durch finanzielle Unterstützung, sondern auch ganz praktisch und tatkräftig.

Clubs packen an: Tatkräftige Unterstützung für Hospiz Mutter Teresa in Letmathe

12 Service-Clubs im Raum Iserlohn packen gemeinsam an für die gute Sache - das hat es hier so noch nicht gegeben. Mit einem wirklich tatkräftigen Projekt wollen sie ihr gesellschaftliches Engagement unter Beweis stellen. Die Mitglieder von Rotary, Inner Wheel, Lions, Zonta, Rotaract und Leo haben sich ein großes Ziel gesteckt. Sie wollen die neue Gartenanlage des erweiterten Hospizes in Letmathe gestalten. Erstmals wird so ein Vorhaben im Zusammenschluss aller ortsnahen Service-Gruppen im...

  • Iserlohn
  • 20.05.15
Überregionales
Dutrècy (Markus Hering) lässt sich von Diener Aubin (Thomas Gräßle) "hart trocken rubbeln". Szene aus "Ich Ich Ich".

Ruhrfestspiele 2015: "Ich Ich Ich" ist leichte Kost - Promis auf dem Parkett

Von Profitgier und hemmungslosem Egoismus handelt Eugéne Labiches Salon-Komödie „Ich Ich Ich“. 1864 entstanden, aber ohne Verfallsdatum. Das beweist die moderne Inszenierung von Martin Kusej, mit der die Ruhrfestspiele eröffnet wurden. Es war eine erstaunlich leichte Kost, die dem Publikum (darunter Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kunst) so gut mundete, dass sich in den herzhaften Applaus auch Bravorufe mischten. Das Bühnenbild von kühler Eleganz und die boulevardeske Spielfreude kamen gut...

  • Recklinghausen
  • 04.05.15
  • 2
Politik

Reaktion auf die „Agenda 2010“: Vor 10 Jahren wurde DIE LINKE-Vorläufer-Partei WASG gegründet

Am 1. Januar 2005 trat der größte Sozialabbau in der Geschichte Deutschlands in Kraft: Die Parteien SPD, CDU, Grüne und FDP hatten im Bundestag die Agenda 2010 beschlossen. Kern dieses Programms war der Wechsel von der Sozialhilfe zu Hartz IV. Inzwischen beziehen mehrere Millionen Menschen Hartz IV und bekommen die Sozialleistungen nur, wenn sie die Vermögensverhältnisse aller Familienangehörigen offenlegen und damit aktenkundig machen. Im Zuge der Agenda 2010-Diskussion hatte sich in...

  • Bottrop
  • 23.01.15
  • 10
  • 2
Sport
Schirmherr Franz Müntefering und die SSB-Vorsitzende Gaby Schäfer beim Abschlusstag der „Sportwoche – Bewegt älter werden“ im Olympiastützpunkt Wattenscheid.

Münteferings sportlicher Appell

„Mein Mann Axel meint, er sei so fit, weil er mich immer auf Händen trägt. Das ist gelogen – zumindest, dass er so fit ist!“ SSB-Vorsitzende Gaby Schäfer fand einen launigen Einstieg, um die Gäste und zahlreichen Besucher beim Aktionstag „Bewegt älter werden“ am vergangenen Wochenede im Olympiastützpunkt Wattenscheid zu begrüßen. Bei schönstem Spätsommerwetter lockte ein buntes Programm und lud zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Walking, Wanderungen, Fitness und Gymnastik, Rollator-Übungen,...

  • Wattenscheid
  • 30.09.14
  • 1
  • 1
Natur + Garten

OHG ist feste Institution am Herner Umwelttag

Auch beim 29. Herner Umwelttag durfte das Otto-Hahn-Gymnasium nicht fehlen. Damit feierte es gleichzeitig ein beeindruckendes Jubiläum: Zum insgesamt 25. Mal in Folge war das OHG wieder vertreten. Als einzige Herner Schule präsentierte sie dort diverse Projektergebnisse zu Natur- und Umweltthemen, wie der Analyse des renaturierten Ostbachs oder Plakate und Schülermappen zur Vogel- sowie Pflanzenvielfalt auf dem Schulgelände. Bei strahlendem Sonnenschein gelang es den anwesenden Schülerinnen...

  • Herne
  • 10.06.14
  • 1
Politik
Andreas Eckhardt (l.) Regionalgeschäftsführer im Ev. Johanneswerk, und Marc Opitz (r.), Leiter des Ludwig-Steil-Hauses in Herne, begrüßten die SPD-Politiker MdB Michelle Müntefering, MdL Serdar Yüksel und MdL Alexander Vogt in der Altenhilfe-Einrichtung und informierten über die Situation in der Altenpflege.

Politik und Johanneswerk ziehen an einem Strang

Herne (JW). Im Rahmen der Unterschriftsaktion „Schlechte Zeiten für die Pflege“, die das Johanneswerk im November 2013 gestartet hatte, besuchten jetzt am „Tag der Pflege“ die Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering (SPD) sowie die Landtagsabgeordneten Alexander Vogt und Serdar Yüksel das Ludwig-Steil-Haus in Wanne-Eickel. „Mit unserer Kampagne fordern wir mehr Personal, eine bessere Anerkennung des Pflegeberufs, die Schaffung eines gesetzlichen Rahmens und eine neue Auslegung des...

  • Herne
  • 15.05.14
Politik
Der türkische Botschafter in Deutschland, Hüseyin Avni Karslioglu, im Klaus-Steilmann-Berufskolleg.
6 Bilder

Türkischer Botschafter im Klaus-Steilmann-Berufskolleg über Kritik, die Ukraine und Russland

Der türkische Botschafter in Deutschland, Hüseyin Avni Karslioglu, diskutierte am Donnerstag (8. Mai) während eines Herausforderung Zukunft- Workshops mit Jugendlichen im Wattenscheider Klaus Steilmann-Berufskolleg. Dabei stellte sich der Diplomat vor allem Fragen zur aktuellen Situation in seinem Heimatland und ging auch auf die Lage in der Ukraine ein. „Die Türkei teilt die Ansicht der europäischen Gemeinschaft, dass hier völkerrechtlich ein Verstoß vorliegt. Zudem sehen wir die...

  • Wattenscheid
  • 09.05.14
Politik
Foto: Detlef Erler

Hubertus Heil zu Gast auf dem Hibernia-Gelände

Einen hochkarätigen Vertreter ihrer Partei eingeladen hatten gestern Hernes SPD-Bundestagsabgeordneter Gerd Bollmann (r.) und Michelle Müntefering, die ihn nach der Wahl im September beerben möchte. Hubertus Heil (2.v.l.), stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD in Berlin, informierte sich über die wirtschaftliche Entwicklung unserer Stadt, schaute sich das Gewerbegebiet Hibernia an und besuchte das Unternehmen „Reckli“, ein führender Anbieter elastischer Matritzen und Formen....

  • Herne
  • 07.05.13
Kultur
Laden ein zum Tag der Westfälischen Geschichte in Sundern (v.l.): Bürgermeister Detlef Lins, Dr. Christine Schedensack (Geschäftsführerin des Vereins für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Abt. Münster), Sebastian Watermeier (Historische Kommission für Westfalen)), Dr. Mechthild Black-Veldtrup (Vorsitzende des Vereins für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Abt. Münster), Dr. Burkhard Beyer (Geschäftsführer der Historischen Kommission für Westfalen), Uta Koch (Stadt Sundern), und Prof. Dr. Herm

Zeitzeugengespräch mit Franz Müntefering, Ferdinand Tillmann und Dieter Julius Cronenberg

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus“, kündigte Bürgermeister Detlef Lins am Montag an: Am 12. und 13. April findet der „65. Tag der Westfälischen Geschichte“ statt - erstmals in Sundern. „Wir wünschen uns möglichst viele interessierte Gäste“, erklärten die Organisatoren bei der Vorstellung des Programms. Die Tagung bietet wissenschaftlich fundierte Vorträge zu verschiedenen Themen der Westfälischen Geschichte, in diesem Jahr in Sundern geht es um das Thema Familienforschung. „Das ist...

  • Sundern (Sauerland)
  • 10.04.13
Politik
Ein Thema bei der Politischen Woche in Huckarde ist der ökologische Umbau von Emscher (Foto) und Rossbach.  Archivfoto: Stephan Schütze
2 Bilder

Politische Woche der SPD Huckarde: Emscher-Umbau im Fokus

Bei seiner 45. Politischen Woche rückt der SPD-Stadtbezirk Huckarde den Umbau von Emscher und Rossbach in den Fokus. Auch ein politisches Urgestein zieht es wieder einmal nach Huckarde: Ex-Parteichef Franz Müntefering. Der Umbau der Emscher ist im Dortmunder Stadtgebiet weit vorangeschritten. Im Bereich Huckarder Straße wird anschaulich, wie sich auch die Landschaft mit einem neuen Fluss verändert. Als nächster Schritt steht in Huckarde die ökologische Verbesserung des Roßbachs an. Der...

  • Dortmund-West
  • 07.11.12
Überregionales

Gespräche zwischen Deutschen und Polen

Gemeinsam mit mehr als 20 Personen aus Hernes Partnerstadt Konin hat der Partnerschaftsverein in Meschede ein Seminar zu der Entwicklung der Deutsch-Polnischen Beziehungen durchgeführt. Wie es früher vor dem Umbruch 1989 war, schilderte der Bundestagsabgeordnete Franz Müntefering in einem Vortrag. Diese Zeit war durch ein angespanntes Verhältnis und Geheimdiplomatie geprägt. Viele Gespräche fanden auf informeller Ebene statt, die am Ende aber zu einer erheblichen Verbesserung der...

  • Herne
  • 15.06.12
Politik

Bärbel Bas ist sehr zufrieden mit ihrer Duisburger Impulse-Veranstaltung

Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas zeigte sich sehr zufrieden mit ihrer Duisburger Impulse-Diskussionsveranstaltung „weniger-älter-bunter“ am vergangenen Donnerstag im Kleinen Prinz: „Rund 200 Besucher sind ein toller Zuspruch. Das Thema Demografischer Wandel interessiert die Menschen in Duisburg offensichtlich.“ Der ehemalige SPD-Parteivorsitzende Franz Müntefering war an diesem Tag als Leiter der Arbeitsgruppe „Generationenpolitik“ im Projekt Zukunft der...

  • Duisburg
  • 19.03.12
Politik

„weniger-älter-bunter“ - Duisburger Impuse mit Franz Müntefering

„Der Demografische Wandel ist auch für eine Stadt wie Duisburg eine Chance. Die Weichen müssen aber jetzt gestellt werden. Deshalb ist die SPD-Bundestagsfraktion an dem Thema dran“, sagt die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas und lädt zu ihrer nächsten Duisburger Impulse-Diskussionsveranstaltung „weniger-älter-bunter“ am Donnerstag, den 15. März um 18.30 Uhr in den Kleinen Prinz ein. Gastredner ist der ehemalige SPD-Parteivorsitzende Franz Müntefering, der die Arbeitsgruppe...

  • Duisburg
  • 07.03.12
Politik

Erneuter SPD-Vorstoß, ältere Menschen in Arbeit zu bringen

Arbeitsminister Guntram Schneider (SPD) hat einem Bericht zufolge die Wirtschaft aufgerufen, stärker auf die Potenziale der älteren Beschäftigten zu setzen: Die Unternehmen müssten angesichts des demografischen Wandels und des künftigen Fachkräftebedarfes alles dafür tun, dass diese Mitarbeiter länger im Betrieb arbeiten können. "Wir müssen uns vom Jugendwahn verabschieden, wir brauchen alle Potenziale", so der Minister. "Alle reden vom Fachkräftemangel, aber viele verkennen, dass die...

  • Düsseldorf
  • 24.09.11
Politik
v.l.: Franz Müntefering, Henny Marquardt, Thomas Spengler, Gerd Bollmann MdB, Alexander Vogt MdL

Alle kamen nach Pantringshof

Das Sommerfest des SPD-Ortsvereins Pantringshof unter der Leitung des Stadtverordneten Thomas Spengler war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Es hat sich schon herumgesprochen, dass dort auf dem Schulhof der Erich Kästner-Schule ein tolles Programm für Familien geboten wird. So konnten sich die Kinder wieder kostenfrei an den aufgebauten Spiel-Ständen, in der Bewegungsbaustelle oder auf der Hüpfburg austoben; ein Zauberer-Clown sorgte für weitere Unterhaltung. Die Erwachsenen...

  • Herne
  • 03.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.