Macht

Beiträge zum Thema Macht

Kultur
Herrschen ist für Edward und Richard ein blutiges Geschäft.

In den Netzen von Macht und Intrige: Tim-Fabian Hoffmann erweckt im Rottstr5-Theater zwei von der Herrschaft korrumpierte Könige zum Leben

Das Bühnenbild der raffinierten Collage „Richard / Edward / II – Die Entmachteten“ im Rottstr5-Theater täuscht Transparenz vor, legt in Wahrheit aber einen milchigen Schleier, der schließlich verscheucht wird, über alles. Die Textfassung hat Hoffmann auf der Basis von Christopher Marlowes Drama „Edward II.“ und William Shakespeares Schauspiel „Richard II.“ selbst erarbeitet; die Regie teilt sich der Schauspieler mit Simon Krämer. Die Verfehlungen der beiden Könige und die Ränke ihrer Gegner...

  • Bochum
  • 09.09.18
Kultur

Warum?

Ich betrachte den kleinen Planeten, der in der Schwerelosigkeit vor mir schwebt. Fast perfekt rund, sieht er aus wie eine schöne blaue Kugel. Er strahlt Frieden, Ruhe und Glück aus. Er ist vollkommen – auf den ersten Blick. Ich könnte damit spielen, ihn wie einen Ball hin und her hüpfen lassen. Ich könnte ihn wie einen Stein in die Weite des Alls schleudern, könnte ihn auch vernichten. Aber ich tue es nicht. Ich ziehe ihn näher heran und sehe ihn mir genauer an. Viele Lebewesen...

  • Hemer
  • 14.01.17
  •  3
  •  7
Überregionales
  2 Bilder

Warum?

- Gedanken - Ich betrachte den kleinen Planeten, der in der Schwerelosigkeit vor mir schwebt. Fast perfekt rund, sieht er aus wie eine schöne blaue Kugel, er strahlt Frieden, Ruhe und Glück aus. Er ist vollkommen – auf den ersten Blick. Ich könnte damit spielen, ihn wie einen Ball hin und her hüpfen lassen. Ich könnte ihn wie einen Stein in die Weite des Alls schleudern, könnte ihn auch vernichten. Aber ich tue es nicht. Ich ziehe ihn näher heran und sehe ihn mir genauer an. Viele...

  • Hemer
  • 12.05.15
  •  1
Politik
Spannende Bücher über globale Krisen - und mögliche Lösungsvorschläge

BÜCHERKOMPASS: Krieg, Macht und Weltschmerz

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreiben. Bereits vergeben und rezensiert wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Bücher über Kriege, Krisen und Machtkämpfe, kurz: die Zukunft unseres Planeten. Jonathan Schnitt: Foxtrott 4 Der Journalist Jonathan Schnitt wollte sehen, hören, spüren, was Krieg aus der Nähe betrachtet bedeutet – jeden Tag, jede Nacht. Er lebte ein halbes Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 04.12.13
  •  15
  •  4
Ratgeber

Mit dem Ellbogen voran

Jeder gegen jeden. Ellbogen voran. Aggressiv und verstört, den Geist voller Müll. Jedem das Seine, doch mir bitte das Meiste. Gier ist die Angst, zu kurz zu kommen. Es herrscht Krieg. Teile und herrsche. Nach oben hin buckeln, aber nach unten darf getreten werden. Wird auch vielerorts und gerne erwünscht. Alleine ist man verloren und kann ja doch nichts ändern. Ist das tatsächlich so..? Oder werden wir nur getäuscht, um uns in dem Glauben zu lassen, wir seien schwach, hilflos und der Willkür...

  • Dortmund-City
  • 21.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.