Madagaskar

Beiträge zum Thema Madagaskar

Reisen + Entdecken

Live-Multivisionsschau im Bücherwurm
Datteln: Madagaskar - „Faszination Reisen“

Obwohl fast jeder das Lied „Wir lagen vor Madagaskar“ kennt, ist über Land und Leute eher wenig bekannt. Dabei ist Madagaskar die viert größte Insel der Welt. Der Fotograf Andreas Irgang berichtet am Dienstag, 12. November, ab 19.30 Uhr in Jürgen Rei‘s neuer Veranstaltungsreihe „Faszination Reisen“ in einer Live-Multivisionsschau über seine Reise per Bus, Bahn, Schiff und Flugzeug durch den Osten dieses einzigartigen Landes. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren, wie rasant und...

  • Datteln
  • 09.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Läufer des Westfalen-Kollegs starteten beim UNICEF-Lauf im Westfalenpark, um zu helfen, was die Volksbank unterstützt. Die Studierenden und Lehrenden sind insgesamt 175 Kilometer gelaufen.
Fotograf:
3 Bilder

Sommerfest im Westpark mit Aktion für UNICEF
Westfalen-Kolleg lief für Kinder in Afrika

Mit einem Sponsorenlauf für UNICEF unterstützen Studierende des Westfalenkollegs benachteiligte Gruppen. Auf der Laufbahn im Westpark liefen die Studenten und Lehrerinsgesamt 175 Runden von jeweils 1 km.  Jede Runde brachte eine Spende von 2 € ein, so dass eine Gesamtspende von 350 € zusammenkam. Mit den Einnahmen werden Kinder in Madagaskar unterstützt, damit sie regelmäßig die Schule besuchen und einen Schulabschluss erwerben können. Hierzu gehören auch der Bau von neuen Klassenräumen sowie...

  • Dortmund-City
  • 16.09.19
Überregionales
Wolfgang Braun wird die Geschicke des Rotary Clubs für die nächsten zwölf Monate leiten. Alexander Sturm übergab das Amt symbolisch.

Präsidentenwechsel bei den Rotariern

Eine Feier anlässlich des Präsidentenwechsels gab es für die Mitglieder des Rotary Clubs im Parkrestaurant. Alexander Sturm übergab das Amt an Wolfgang Braun. Der 68-jährige Braun, der schon seit 1990 Mitglied des Clubs ist, übernimmt den Vorsitz für ein Jahr. Die im vergangenen Amtsjahr angestoßenen Projekte sollen fortgesetzt werden. Unter anderem wollen die Mitglieder bei Grundschülern die Kompetenz im Lesen fördern und Entwicklungshilfe in einem Dorf in Madagaskar unterstützen. Der...

  • Herne
  • 10.07.18
Vereine + Ehrenamt
Die YWPA-Award-Preisträgerinnen: von links Jasmin Wieczorek, Julia Lebok, Nele Remmers.

30 Jahre Zonta-Hagen

"Young Women in Public Affairs Award" vergeben  Der Zonta-Club Hagen Area feierte kürzlich sein 30-jähriges Bestehen mit einem Festabend in den Museumsterrassen im Freilichtmuseum Hagen.Der Zusammenschluss berufstätiger Frauen, der sich das Ziel gesetzt hat, die Stellung der Frau zu verbessern, hatte eingeladen und es kamen Zontians aus den Clubs der Umgebung, die Area Direktorin Barbara Manschmidt, Margarita Kaufmann als Vertreterin der Stadt Hagen, Mitglieder anderer Hagener...

  • Hagen
  • 29.06.18
Kultur
Diesmal geht es bei der Themenreihe "Blicke über denTellerrand" um Madagaskar.

Waltrop: Reise nach Madagaskar

Am Sonntag, 6. Mai, bietet die VHS Waltrop, Ziegeleistraße 14, um 10.30 Uhr im Rahmen der landeskundlichen Themenreihe "Blicke auf und über den Tellerrand" den Vortrag "Madagaskar - mehr als Pfeffer, Vanille und Lemuren" an. Tageskasse: 8 Euro.

  • Datteln
  • 02.05.18
Natur + Garten
Chamäleon auf " Wanderschaft"
15 Bilder

Tiere auf Madagaskar

Eine Vielzahl verschiedener Lebewesen tummeln sich auf Madagaskar. Manche Arten leben nur dort.

  • Dinslaken
  • 25.10.16
  •  8
  •  8
Überregionales
3 Bilder

8 wöchige Ehrenamts- Arbeit auf Madagaskar im Waisenhaus " La Maison d`Arnaud" in Antanamitarana

Unsere Tochter Julia fliegt Sonnag nach Madagaskar, um dort 8 Wochen ehrenamtlich in einem Waisenhaus zu arbeiten. Mehr Infos über die Einrichtung findet ihr unter https://de-de.facebook.com/The-Arnaud-Guesry-Foundation-323777404396290/ Den Onlineartikel findet ihr unter: http://www.wz.de/mobile/lokales/wuppertal/traumjob-auf-madagaskar-1.2209875 Für weitere Fragen oder Infos, oder falls dies auf euer Interesse gestoßen sein sollte, sie unterstützen zu mögen, könnt ihr...

  • Dinslaken
  • 29.06.16
  •  10
  •  6
Kultur
2 Bilder

Schirmherrin Hannelore Kraft - "Weite wirkt Reformation und die Eine Welt 2016" in Düsseldorf - Gospelkonzert mit Tana Gospel Choir und Gospel United

"Tana Gospel Choir" * aus Madagaskar zu Gast bei den "Weite wirkt Gospeltagen" in Düsseldorf "Weite wirkt - Reformation und die Eine Welt 2016" ein Projekt, zu dem sich der ev. Pfarrer Christoph Roller als Beauftragter der Ev. Kirche im Rheinland und des Kirchenkreises Moers berufen fühlt. Voller Tatendrang und mit viel Herzblut strickte er aus den noch so dünnen Kontaktfäden der Gospelszene ein musikalisches Netzwerk zusammen. Angelika Rehaag, Gründerin der gospelacademy Krefeld, und...

  • Düsseldorf
  • 01.06.16
  •  2
Überregionales
Nina Denz ist eigentlich Krankenschwester im Bergmannsheil, bis sie ihre Koffer packte und nach Madagaskar reiste, um ehrenamtlich kranke und verletzte Menschen auf der M/S Africa Mercy zu pflegen und zu betreuen.

Im Dienst für die Ärmsten der Armen

Neun Wochen lang hat Nina Denz, Kranken- schwester im Bergmannsheil, ihren Arbeitsplatz für einen humanitären Einsatz an Bord der M/S Africa Mercy eingetauscht. Auf dem Hospitalschiff, das derzeit vor Madagaskar liegt, pflegte sie ehrenamtlich kranke und verletzte Menschen, die sich eine medizinische Behandlung nicht leisten können. Das Schiff wird betrieben von der christlichen Hilfsorganisation Mercy Ships und leistet humanitäre und medizinische Hilfe für Menschen in Entwicklungsländern,...

  • Bochum
  • 17.09.15
  •  1
Überregionales
Teilweise unter abenteuerlichen Bedingungen wurden die Operationen auf Madagaskar durchgeführt.
7 Bilder

Hemeraner Anästhesiehelfer ehrenamtlich auf Madagaskar tätig

„Wir haben unter abenteuerlichen Bedingungen operiert. Mit der Stirnlampe auf dem Kopf, wenn der Strom ausgefallen war und mit einem Narkose-Gerät, dessen Funktionen eingeschränkt waren oder nur mit einem Beatmungsbeutel, weil gar kein Gerät vorhanden war.“ Michael Haacke erzählt nicht von einem Kriegsgebiet, sondern von Madagaskar. Normalerweise arbeitet er als leitender Anästhesiepfleger im professionell ausgestatteten Operationssaal der Paracelsus-Klinik Hemer.Für die Organisation...

  • Hemer
  • 13.05.15
Natur + Garten

Streifentenrek

Der Igel von Madagaskar. Das seltsam anmutende Tier kommt ausschließlich auf der Trauminsel im Indischen Ozean vor. Dort bewohnen die stacheligen Säugetiere die Regenwälder und das Buschland im Osten Madagaskars. Was aussieht wie ein dichtes Stachelkleid, ist eigentlich ein sehr borstiges Fell, aus dem nur wenige echte Stacheln hervorragen. Seinen Namen erhielt der Tenrek durch die gelb bräunlichen Streifen.

  • Essen-Borbeck
  • 10.02.14
  •  2
  •  3
Politik
Foto: Archiv

Karl-Heinz Pflugbeil tödlich verunglückt

Unter tragischen Umständen ist der Osterfelder Bezirksbürgermeister Karl Heinz Pflugbeil während einer Urlaubsreise auf Madagaskar im Alter von 61 Jahren verunglückt. Oberbürgermeister Klaus Wehling zum Tod von Karl-Heinz Pflugbeil: „ Diese Nachricht hat mich persönlich sehr getroffen. Mit ihm verliere ich nicht nur einen politischen Freund. Karl Heinz Pflugbeil war gebürtiger Osterfelder. Osterfeld, die Osterfelderinnen und Osterfelder, das war sein Leben, sie waren ihm Aufgabe und...

  • Oberhausen
  • 02.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.