Maibowle

Beiträge zum Thema Maibowle

LK-Gemeinschaft
Passend zur Jahreszeit gab es beim "Maibaumfest" der Gladbecker Seniorenberatung Spargelröllchen und Maibowle.

Beim "Maibaumfest" hatten Gladbecker Senioren ganz viel Spaß

Gladbeck. Gute Laune herrschte jetzt wieder im Saal des "Fritz-Lange-Hauses": Zum diesjährigen "Maibaumfest" hatten fast 100 Gladbecker Senioren den Weg gefunden und kamen in den Genuss eines gelungenen Nachmittages. Das lag auch an Alleinunterhalter Jürgen Satory, der als Musiker an der Friedrichstraße erstmals zu Gast war. Da wurden geschunkelt und mitgesungen und natürlich auch das Tanzbein geschwungen. Für Unterhaltung sorgte auch ein kleines Quiz. Selbstverständlich war auch für das...

  • Gladbeck
  • 21.05.18
  • 1
Politik
Lasershow der Dortmunder Fa. Kobra-Event taucht den Dorfplatz in ein besonderes Licht

Laser-Show zum Jubiläum - 30. Maifest in Holthausen am Vorabend des Wonnemonats

Die CDU-Holthausen feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum. Es ist inzwischen der 30. Maibaum, den sie am Montag, 30. April, dem Vorabend des 1. Mai, auf dem Holthauser Dorfplatz aufstellt. Aus diesem Grunde haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen: Gegen 22 Uhr wird eine zweiteilige Licht- und Lasershow der Dortmunder Fa. Kobra-Event den Dorfplatz in einem besonderen Licht erscheinen lassen, untermalt von fetziger Musik. Weiterhin erwartet die CDU einen interessanten...

  • Hagen
  • 25.04.18
Ratgeber
Die Menge macht das Gift. Auch der Waldmeister muss wohl dosiert sein, zum Beispiel in der Maibowle.

Der Klassiker im Mai: Maibowle. Aber: Zuviel Waldmeister kann schädlich sein!

Dorsten. Zum Wonnemonat Mai gehört auch die Maibowle. Eisgekühlt ist das prickelnde Getränk ein Genuss an lauen Frühlingsabenden. Die charakteristische Zutat ist neben Weißwein und Sekt der Waldmeister. Die sattgrünen Pflänzchen mit den weißen Blüten haben als Würzkraut eine lange Tradition. Schon die Germanen verfeinerten ihr Bier mit den aromatischen Blättern. Doch Vorsicht: Zu viel von dem Kraut kann auch schädlich sein. „Den süßlich-würzigen Geschmack verdankt Waldmeister und damit die...

  • Dorsten
  • 19.05.17
Überregionales

Reusrath: In den Mai tanzen

Am Sonntag, 30. April, findet ab 19.30 Uhr rund um das Reusrather Schützenheim an der Brunnenstraße 51 der „Tanz in den Mai" statt. Für das leibliche Wohl gibt es Köstlichkeiten vom Holzkohlegrill. Außerdem steht der Bierwagen bereit, um mit kühlen Getränken den Durst zu löschen. Maibowle und Cocktails Die Reusrather Jungschützen bauen einen Stand mit ihrer beliebten Maibowle und Cocktails auf. Für die musikalische Unterhaltung sorgen DJ Kai und Karsten. Der Eintritt beträgt an diesem Abend 5...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.04.17
LK-Gemeinschaft

Leinen los zum „Tanz in den Mai“ mit der Weißen Flotte

Der Frühling ist in Sicht! Nur noch wenige Wochen, dann verwandelt sich die MS Heisingen der Weißen Flotte wieder in das beliebteste Partyschiff auf dem Kanal. Mit viel Musik und guter Laune kann hier am Mittwoch, 30. April, in den Mai getanzt werden. Los geht es am Anleger Nordsternpark neben dem Amphitheater um 19.30 Uhr, die Abfahrt des Schiffes ist um 20 Uhr und ein Ende der langen Tanznacht ist für 1 Uhr geplant. Ab Anleger Nordsternpark Für die Musik an Bord ist ein DJ gebucht. Außerdem...

  • Gelsenkirchen
  • 09.04.14
  • 1
Kultur

Einst im Mai

Keinen anderen Monat im Jahr verbinde ich in meiner Erinnerung mit so vielen Bräuchen wie den Mai. In der ersten Nacht des Monats ging es schon los. Tanz in den Mai war bei meinen Eltern angesagt. Sie gingen selten aus, und es war für mich als Kind aufregend mit zu erleben, wie sie sich in Schale warfen. Mama zog ihr Tanzkleid an, zauberte eine tolle Frisur und schminkte sich die Lippen. Papa trug Anzug und Krawatte. Beschwingt verließen sie das Haus und ich spürte, dass sie verliebt waren. Oma...

  • Düsseldorf
  • 30.04.12
  • 6
Ratgeber

Maibowle Biene Art

Es ist wieder soweit der Waldmeister ist da. Was macht man am besten mit ihm? Richtig eine Bowle. Maibowle Biene Art Zutaten: 1. Ein kleines Bündel Waldmeister ohne Blüten 2. 15 Blätter von schwarzer Johannisbeere 3. je zwei bis drei Blätter von Pfefferminze Estragon Pimpinelle Thymian Salbei 4. ca. 150 Gramm Zucker nach Geschmack 5. eine Flasche Weißwein 6. eine Flasche Sekt Zubereitung: Kräuter und Zucker in ein Gefäß geben, 1/2 Flasche Wein dazugeben. Eine Stunde ziehen lassen. (Kräuter am...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.04.11
  • 15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.