Marienburg

Beiträge zum Thema Marienburg

Kultur
Vor allem über die ehemalige Gärtnerwohnung an der heutigen Bleer Straße 25 ist bisher wenig bekannt.

Informationen zur Marienburg gesucht

Die Monheimer Marienburg schaut auf eine lange Geschichte zurück. Eugen von Kesseler ließ den Bau 1879/80 durch den Kölner Architekten August Carl Lange errichten. Zum Anwesen mit großem Park gehörten auch Nebengebäude und der sogenannte Große Hof. Die Marienburg blieb bis ins Jahr 1982, als die letzte Nachfahrin, Elisabeth von Kesseler, verstarb, im Familienbesitz. Obwohl das Gebäude regional bekannt ist und es viele Informationen aus der Zeit nach den 1950er Jahren gibt, mangelt es an...

  • Monheim am Rhein
  • 08.05.18
Politik

Köln / Freie Wähler klagen an: Angstraum auf Waldweg in Marienburg beseitigen.

„Hier sieht man ja die eigene Hand vor Augen nicht. Außerdem ist der Weg eine einzige Stolperfalle“, so die spontane Reaktion von Bezirksvertreter Torsten Ilg von den Kölner FREIEN WÄHLERN, als er sich heute im Rahmen einer abendlichen Ortsbesichtigung der BV-Rodenkirchen, persönlich von der Situation der Anwohner in der sogenannten „Reiterstaffel“ überzeugen konnte. Wie Bürgerin Christel Hofmann von der „Volksparkinitiative Englische Siedlung“ erzählt, wird der Platz rund um den historischen...

  • Monheim am Rhein
  • 21.11.17
  • 1
Überregionales
Frankfurt-Oder
25 Bilder

Urlaub in Polen... warum nicht.

...nur eine Stippvisite nach Polen. Vergangenes Jahr war unser Urlaubsziel Heringsdorf auf Usedom. Bis zur polnischen Grenze waren es nur sieben Kilometer. In Swinemünde und Umgebung haben wir viele Stunden verbracht. Das Ostseebad Miedzyzdroje / Misdroy haben wir auch besucht. ...einfach nur mit der kostenlosen Autofähre auf die Insel Wolin übersetzen. Auf dem Heimweg haben wir schon darüber nachgedacht den nächsten Urlaub direkt in Polen zu verbringen. Im Grenzbereich konnten viele Deutsch,...

  • Goch
  • 12.09.16
  • 12
  • 9
Ratgeber
Rolf Ischerland (r.) organisiert den „ImmobilienTag Monheim“ in der Marienburg. Zu den Ausstellern gehört auch Alexandra Lager (l.) vom Immobilienstore. Foto: Köhlen

Immobilien: Fachleute informieren in der Marienburg

Die Marienburg steht am Sonntag, 25. Oktober, von 11 bis 16 Uhr ganz im Zeichen der Immobilie. Besuchern wird beim „ImmobilienTag Monheim“ ein Forum zur Information und Beratung geboten. Die eigene Immobilie lohnt sich nach wie vor. Niedrige Zinssätze motivieren zum Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses. Darum bietet Rolf Ischerland, Leiter der Ischerland Werbe- und Eventagentur, mit dem „ImmobilienTag Monheim“ ein Forum für alle, die auf der Suche nach den eigenen vier Wänden sind....

  • Monheim am Rhein
  • 20.10.15
Überregionales

Goldene Kanone für Willi Herriger

Die Monheimer Altstadtfunken zeichneten am Freitag ihren langjährigen Vorsitzenden und Sitzungspräsidenten Willi Herriger (71) mit der „Goldenen Kanone“ aus, der höchsten Auszeichnung des rot-weißen Traditionskorps. Mit Fackeln und Musikzug kamen etwa 70 Altstadtfunken zur Marienburg, wo Manfred Godek und Torsten Schlender die Laudatio auf den Preisträger hielten. Seit 1980 ist Herriger Mitglied im Verein und hat lange Jahre als Elferratsmitglied und 2. Vorsitzender fungiert. Als für...

  • Monheim am Rhein
  • 21.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.