Marktplatz

Beiträge zum Thema Marktplatz

LK-Gemeinschaft
Dieses und die weiteren Fotos zeigen Innen- und Außenaufnahmen des Evangelischen Gnadenkirche in Neumühl.
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

„Offene Kirche“ zu Ostern in der Evangelischen Gemeinde Neumühl
Bildspaziergang zum Ökumenischen Kreuzweg

Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl hat beschlossen, in der Zeit des verlängerten Lockdowns und damit auch zu Ostern noch keine Gottesdienste vor Ort zu feiern. Zum Ökumenischen Kreuzweg und zu den Feiertagen ist die Gnadenkirche aber für Einzelbesuche einen Spalt - zum Innehalten und kurzen Verweilen - geöffnet. Und geistliche Impulse gibt es durch die Predigt zum Mitnehmen vor der Kirche und zum Hören im Netz. Am Freitag vor der Karwoche wird in Neumühl Es der...

  • Duisburg
  • 21.03.21
Vereine + Ehrenamt
Historische Fotos, die das Titelblatt des druckfrischen Neumühler Veranstaltungskalenders 2021 zieren, lassen so manche Erinnerungen lebendig werden. Dieses Foto aus den frühen 20er Jahren des vergangenen Jahrhundert zeigt den Neumühler Markt mit der Gnadenkirche.
Fotos: Archiv Reiner Terhorst
4 Bilder

Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute präsentiert einen „etwas anderen“ Veranstaltungskalender 2021
„Nur gemeinsam sind wir stark“

Seit vielen Jahren gibt die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. gegen Ende Jahres einen Veranstaltungskalender heraus, der auf stets über 30 Seiten einen umfassenden Überblick auf Veranstaltungen, Höhepunkte und Ereignisse im Stadtteil im kommenden Jahr gibt. Das ist auch jetzt der Fall, halt etwas anders als gewohnt. Die Corona-Pandemie hat auch die Neumühler in Atem gehalten, teilweise sogar atemlos gemacht. „Eigentlich“ war nichts mehr normal. Die beliebten und stets bestens...

  • Duisburg
  • 22.11.20
Ratgeber
In der evangelischen Gnadenkirche am Neumühler Markt finden seit Sonntag wieder Präsenz-Gottesdienste statt, wenn auch unter "Corona-Vorzeichen".
Foto: Reiner Terhorst

Präsenz-Gottesdienste in der Neumühler Gnadenkirche
Anmeldung erforderlich

Die Evangelische Kirchengemeinde Neumühl hat ihre Gnadenkirche am Hohenzollernplatz am letzten Sonntag wieder für Präsenz-Gottesdienste geöffnet. Den nächsten Gottesdienst feiert sie dort am Sonntag, 21. Juni, um 9.30 Uhr. Da die Personenzahl wegen des Sicherheitsabstands auf 24 beschränkt sein muss, bittet die Gemeinde um telefonische Anmeldung (mittwochs bis freitags zwischen 8 und 12 Uhr unter 580448). Zu den Gottesdiensten sind eigene Mund-Nasen-Bedeckungen mitzubringen und dauerhaft in der...

  • Duisburg
  • 16.06.20
LK-Gemeinschaft
Die evangelische Gnadenkirche am Neumühler Markt öffnet in der kommenden Woche wieder ihre Türen für Marktandachten und Gottesdienste, wenngleich sie  aufgrund der Abstands- und Hygienebestimmungen mit begrenzter Teilnehmerzahl stattfinden werden. 
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Wieder Gottesdienste und Marktandachten in der Neumühler Gnadenkirche
Die „Predigt aus der Box“ gibt es weiterhin

Die Evangelische Kirchengemeinde Neumühl öffnet ihre Gnadenkirche am Hohenzollernplatz wieder für Gottesdienste. Den ersten Gottesdienst feiert sie dort am Sonntag, 14. Juni, um 9.30 Uhr. Da die Personenzahl wegen des Sicherheitsabstands auf 24 beschränkt sein muss, bittet die Gemeinde um telefonische Anmeldung (mittwochs bis freitags zwischen 8 und 12 Uhr unter 580448). Zu den Gottesdiensten sind eigene Mund-Nasen-Bedeckungen mitzubringen und dauerhaft in der Kirche zu tragen. Aufgrund der...

  • Duisburg
  • 07.06.20
Vereine + Ehrenamt
Die bunte Schaustellermeile wird es ebenfalls nicht geben, was die Sorgen und Nöte der Schausteller noich vergrößern wird.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute wirft die Flinte nicht ins Korn – Alle Mai-Veranstaltungen fallen flach
„Auf der Jagd nach neuen Ideen und kreativen Aktionen“

„Wir haben ja schon vor dem Ausgangsverbot und den weiteren Corona-Auswirkungen die Weichen gestellt“, sagt Tobias Kierdorf, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute. Gemeinsam mit seinen Stellvertretern Bernd Wallhorn und Markus Corzillius sowie dem gesamten Vorstand steht er in ständigem telefonischen Kontakt. Nach dem schon lange vor den offiziellen Anordnungen abgesagten Osterfeuer hätte es gerade jetzt in Neumühl eine Fülle von Veranstaltungen gegeben, die den Zusammenhalt...

  • Duisburg
  • 26.04.20
Wirtschaft
Thomas Diederichs, Vorstandssprecher der Volksbank Rhein-Ruhr, setzt auf größtmöglichen Zusammenhalt in schwierigen Zeiten.               Foto: Volksbank Rhein-Ruhr

Volksbank Rhein-Ruhr hilft ihren Kunden, den Betrieb aufrechtzuerhalten
Zusammenhalt sichert die Zukunft

Nicht nur Banken, sondern auch kleine Unternehmen stehen vor deutlichen Herausforderungen als Konsequenz aus der „Corona-Krise“. So leiden die Gewerbebetriebe auch im Stadtbezirk Hamborn unter den Auswirkungen der Vorgaben durch die Corona-Beschränkungen der Bundesregierung. Als regionale Genossenschaftsbank, die sich ihren Kunden und Mitgliedern verpflichtet fühlt, hat sich die Volksbak Rhein-Ruhr entschieden, ihre Kunden zu unterstützen und deren Dienstleistungen, die auch in dieser Zeit in...

  • Duisburg
  • 28.03.20
Vereine + Ehrenamt
Bernd Wallhorn, stellvertretender Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, wird zusammen mit seinem Vorstandskollegen Christian Preuten auch diesmal am Samstag vor dem 1. Advent die Basteleien der Neumühler Kinder am Weihnachtsbaum anbringen, aus Sicherheitsbestimmungen allerdings ohne Kinder. Die sind aber mit dabei und jubeln, wenn ihr Schmuckstück aufgehängt wird.
Fotos: Archiv Terhorst
2 Bilder

Die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute ist aktiv wie immer
Neumühl „glänzt“ – auch und gerade im Advent!

Das ist ja richtig adventlich stimmungsvoll“, sagen viele Neumühler alljährlich über den großen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz: „Ein Baum, immer echt stattlich und von Kindern aus den umliegenden Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen festlich geschmückt.“ Auch die Weihnachtsbeleuchtung, die die Neumühler Kaufleute in den vergangenen Jahren kontinuierlich aufgestockt, erweitert und instandgehalten haben, sorgt stets für anheimelnde Vorweihnachtsstimmung im Stadtteil. „Offiziell“...

  • Duisburg
  • 23.11.19
LK-Gemeinschaft
Die Last Minute Coverband feierte im vergangenen Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Längst gilt die aus der kirchlichen Jugendarbeit entstandene Formation als Garant für niveauvolle Partymusik. Das wird heute Abend nicht anders sein.
Foto: Veranstalter
2 Bilder

Heute Abend heizt die Last Minute Coverband den Besuchern mächtig ein – Morgen Vereinstag und Verkaufsoffener Sonntag
Großer Endspurt beim „Hamborner Herbst“

Am Tag der Deutschen Einheit ging es los, am gestrigen Abend präsentierte Michael Zaremba seine mittlerweile neunte Hamborner Schlagerparade. Am heutigen Samstag zeigt die Traditionsveranstalttung des Hamborner Werberings auf dem Altmarkt, was alles möglich ist, wenn engagierte Menschen und Organisationen an einem Strang ziehen. Gestern Abend wurde lebhaft diskutiert, dass genau deshalb mehr „Mitmacher“ nötig und erwünscht seien. Mutmachende Zeichen gab es auch, denn es herrschte reger Andrang...

  • Duisburg
  • 05.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
Vom Riesenrad aus hat man einen großartigen Blick.
9 Bilder

Die Fahrgeschäfte drehen sich wieder am Markt
Ganz Rheinhausen feiert

Regen, Sonne, Regen, Sonne, mit diesem Wetter-Mix wurde die Hochemmericher Kirmes in Rheinhausen eröffnet. Um 15 Uhr öffneten die Fahrgeschäfte und die Besucher durften sich über 15 Minuten Freifahrten freuen. Der Andrang am Riesenrad, Autoscooter oder Breakdance war dementsprechend groß. Die größeren Kirmes Besucher durften sich über Freibier freuen, ebenfalls für 15 Minuten. Den Fassanstich übernahm Rheinhausens Bezirksbürgermeisterin Astrid Hanske, die schwungvoll den Hahn in das Bierfass...

  • Duisburg
  • 07.09.19
  • 2
Reisen + Entdecken
Über 70 gut gelaunte Neumühler machten sich jetzt auf den Weg zum Kirchenhügel in Mülheim an der Ruhr. Die traditionelle „Ferienkirche unterwegs“ der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl war ein bewegter Tag zwischen Historie, Geselligkeit und Ruhrpott-Küche.
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Die Ev. Kirchengemeinde Neumühl war, ist und bleibt in Bewegung – Sonntag „Inklusions-Sommerfest“
Vom Markt auf den Kirchenhügel

„Wir sind nicht nur geografisch, sondern auch im übertragenen Sinn die Kirche am Markt und bewegen uns auf die Menschen zu.“ Diesen Satz füllt die Evangelische Kirchengemeinde Neumühl mit ihrer Gnadenkirche direkt am Neumühler Markt, dem Hohenzollernplatz, stets mit Leben. Innerhalb einer Woche war und ist die Gemeinde gleich zwei Mal in Bewegung. Letzten Sonntag ging es auf den Kirchenhügel in die Mülheimer Altstadt und am Sonntag, 1. September, findet das gemeinsame Sommerfest mit dem...

  • Duisburg
  • 30.08.19
LK-Gemeinschaft
Das gemeinsame Sommerfest der Evangelischen Kirchengemeinde und des Wohnhauses für behinderte Menschen ist stets ein Treffpunkt für viele Gäste aus nah und fern.
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde und Wohnhaus Neumühl feiern wieder ihr gemeinsames Sommerfest
Ein großes Miteinander und Füreinander

Bereits seit 2005 findet immer am ersten Sonntag im September das gemeinsame Sommerfest der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl mit dem benachbarten Wohnhaus für mehrfach behinderte Menschen der Amalie Sieveking-Gesellschaft statt. Nun ist es an der Obermarxloher Straße und dem Hohenzollernplatz wieder soweit. Am Sonntag, 1. September, geht es in die inzwischen 15. „Fest-Runde“. Das Vorbereitungsteam um Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand, Pfarrer Michael Hüter, Wohnhaus-Leiter Klaus Bagus und...

  • Duisburg
  • 23.08.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die kultigen Blues Brothers bringen einen Hauch von Hollywood auf den Neumühler Marktplatz.
Fotos: Veranstalter
10 Bilder

Fünf Tage voller Show-Höhepunkte und bester Familienunterhaltung vom 30. Mai bis zum 3. Juni
Neumühl feiert seinen 666. Geburtstag

Traditionell beginnt in Neumühl das Frühlings-Stadtteilfest der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. jeweils an Christi Himmelfahrt und das immer mit einer zünftigen Vatertags- und Familiensause. Längst handelt es sich dann aber auch um ein richtiges Geburtstagsfest. Seit 1991 gab es im Frühjahr und im Herbst stets ein Revierfest in Neumühl. Die Aktionsgemeinschaft der dortigen Kaufleute hatte für ihre Feste diesen Namen in Anlehnung an die Bergbaugeschichte des Stadtteils und in...

  • Duisburg
  • 25.05.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr wird am 1. Mai der Neumühler Vereins- und Bürgerbaum an seinen Standort getragen. Dazu werden noch fleißige Hände benötigt.   Foto: Jürgen Hovorka

Traditionelle Vereins- und Bürgerbaum-Aufstellung in Neumühl
Am 1. Mai ist Muskelkraft gefordert - "Schlepper" gesucht

Am 1. Mai findet auf dem Neumühler Markt, dem Hohenzollernplatz, wieder der traditionelle Tag der Vereine, Verbände, Kirchen, Schulen, Parteien, Organisationen und Institutionen statt. Und in diesem Jahr scheint Petrus nach allen Wettervorhersagen ein Neumühler zu sein. Begonnen wird der Tag wieder um 11 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel. Unmittelbar danach gegen 12 Uhr danach Muskelkraft gefragt. Die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. (AGNK) sucht erneut...

  • Duisburg
  • 30.04.19
LK-Gemeinschaft
Die Kultformation „Des Wahnsinns Fette Beute“ aus dem Münsterland steht bei Freunden mittelalterliche Musik ganz hoch im Kurs. Am Samstagabend, 3. November, sind die Bänkelgesang-Spezialisten zu Gast in Neumühl.               Foto: Veranstalter
7 Bilder

„Des Wahnsinns Fette Beute“ zu Gast in Neumühl - Mystik und ein großer Mittelalter-Markt sorgen für ein lebhaftes „Spectaculum“

„Kommet her und sehet, was wir an Gewandungen und Köstlichkeiten feilbieten und genießet alles.“ Tobias Kierdorf, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, blickt mit diesen Worten lachend und voller Vorfreude auf das erste November-Wochenende. Denn geht das „Mystische Neumühl mit großem Mittelaltermarkt“ in die nächste Runde. Neumühl ist modern, bestens aufgestellt und geht erfolgreich mit der Zeit. Einmal im Jahr wird es in dem pulsierenden, lebendigen Stadtteil allerdings...

  • Duisburg
  • 26.10.18
LK-Gemeinschaft
Die riesige Strohfrau wurde im vergangenen Jahr zum Maskottchen des  Hamborner Herbstfestes auf dem Altmarkt, sehr zur Freude von Erica van Wesel, Angelika Hanisch und Theo van Wesel von den Freunden des Botanischen Gartens sowie den Werbering-Verantwortlichen Andreas Feller und Andree Leonhard (v.l.).
Foto: Reiner Terhorst
8 Bilder

Herzlich willkommen zum Hamborner Herbst - Vom 5. bis zum 7. Oktober präsentiert der Werbering wieder das „pulsierende Leben“

Der Sommer hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Dennoch: der Herbst ist da. Seit kurzem ist das „kalendarisch amtlich“. In Hamborn steht zudem Jahr für Jahr ein ganz besonderer Herbst in den Startlöchern. Drei Tage lang präsentiert sich das Zentrum am und um den Altmarkt wieder von seiner besten Seite. Zum „x-ten Mal“ heißt es: Herzlich willkommen zum Hamborner Herbst. „Auch der Herbst hat schöne Tage, und bei uns in Hamborn sind die ganz besonders schön“, behaupten alljährlich völlig zu Recht...

  • Duisburg
  • 29.09.18
  • 2
Kultur
Der Ökumenische Gottesdienst auf dem Marktplatz in Neumühl wird in diesem Jahr wieder vom katholischen früheren Stadtdechanten Bernhard Lücking und den evangelischen Pfarrern Anja Buchmüller-Brand und Michael Hüter geleitet.
Foto: Jürgen Hovorka
2 Bilder

Momente des Innehaltens - Ökumenischer Gottesdienst auf dem Neumühler Marktplatz

Wenn am 1. Mai in Neumühl wieder der Vereins- und Bürgerbaum aufgestellt wird, gibt es seit einigen Jahren stets zu Beginn einen ökumenischen Gottesdienst, der bei gutem Wetter von mehreren hundert Menschen auf dem Hohenzollernplatz besucht wird. Der Neumühler Markt ist dann eine große „Open-Air-Kirche“. Seit 2004 stellen die Neumühler unter der Regie der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute jedes Jahr am 1. Mai ihren stets imposanten Vereins- und Bürgerbaum am Marktplatz auf. Ein Jahr...

  • Duisburg
  • 27.04.18
Ratgeber

Explosive Chemikalien: Polizei sperrte Marktplatz in Rumeln-Kaldenhausen

Die Polizei sperrte am Freitagmorgen, 16. Dezember, den Marktplatz in Rumeln-Kaldenhausen. Eine Frau (48) wollte gegen 9.20 Uhr mehrere Chemikalien am Schadstoffmobil abgeben, die sich im Haus ihres verstorbenen Onkels befunden hatten. Die Angestellten des Mobils entdeckten, dass auf einem der Gefäße der Name Pikrinsäure stand. Da dieser Stoff explosiv ist, wurden neben der Feuerwehr auch die Sprengstoffexperten des Landeskriminalamts hinzugezogen. Die Chemikalien wurden zu einem freien Feld...

  • Duisburg
  • 16.12.16
  • 2
  • 1
Überregionales
Susanne Köckert
2 Bilder

Wir gegen Krebs e.V. / auf dem Weihnachtsmarkt Duisburg

Reingeschneit... am 29 und 30 November findet ihr uns in einer der Hütten, Nähe McD Wir verlosen Rock- und Metal CDs - je Los 2 € KEINE Nieten - JEDES Los gewinnt Außerdem haben wir neue CDs des Genres zum Verkauf als Weihnachtsgeschenk oder Eigenfreude. Preislich günstiger als bei Amazon und anderen. Außerdem haben wir Musikbücher und -hefte. Kommt vorbei... Wir suchen übrigens Musikanten, die ein bißchen spielen und Freude verbreiten.

  • Duisburg
  • 14.10.16
Politik
Wird bald diese Einfahrt zur Deponie von 1000 LKW jährlich über die nächsten 15 Jahre angefahren?
5 Bilder

Deponieausbau Lohmannsheide: Anwohnerinitiative fordert vorher Umweltgutachten, Altlastenprüfung und Bürgerbeteiligung

Die seit fast 20 Jahren brach liegende Bergehalde Lohmannsheide in Duisburg-Baerl an der Grenze zu Moers-Meerbeck soll nach den Vorstellungen der RAG Montan Immobilien als Freizeitareal gestaltet werden. Zur Finanzierung dieser Pläne sollen in den nächsten 15 Jahren 4 Mio Kubikmeter Abfall der Deponieklasse 1 überwiegend aus Duisburg, also leicht belastete Böden und Bauschutt, vor der Oberflächengestaltung in den heutigen „Deponie-Kessel“ verfüllt werden. Die täglichen 100 LKW-Ladungen mit...

  • Duisburg
  • 17.10.12
  • 6
Überregionales
Ulrich Graefer, Ranger und Forstwirtschaftsmeister beim Regionalverband Ruhr (RVR), nahm sich am Strandbereich viel Zeit um mit meiner Golden Retriever-Dame Bonni zu spielen und zu toben. Zwei, die sich auf Anhieb verstanden.
3 Bilder

Randnotiz zur Ortsbesichtigung Waldsee: Ranger spielt mit Bonni

Auch für meine Golden Retriever-Dame Bonni, die den Ortstermin über den Stand der Aufräumarbeiten am Waldsee mit Gerhard Klesen (stellvertretender Betriebsleiter des RVR-Eigenbetriebs Ruhr Grün), Ulrich Graefer (Ranger und Forstwirtschaftsmeister RVR) und dem Duisburger SPD-Ratsherrn Bruno Sagurna (umweltpolitischer Sprecher und stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD im RVR) begleitete, war dieser Nachmittag sehr aufregend: Zunächst durfte sie mit im Jeep des Rangers zum Nordufer fahren, wegen...

  • Duisburg
  • 09.08.12
Ratgeber
Schon seit dem 2. August räumt ein Team um den RVR-Ranger Graefer das Areal um den Waldsee auf. Dazu Unternehmenssprecherin Barbara Klask: "Meine Kollegen haben bereits gestern mit der Aufräumaktion begonnen. Statt Schrott und Eisenteile haben sie zunächst Berge an Müll beseitigen müssen, die Besucher hinterlassen hatten." (Foto: Artikel im Wochenanzeiger Duisburg 01.08.2012)
16 Bilder

RVR säubert Waldsee nach LK-Hinweis - Warnung vor Bränden durch Glasscherben

Der Regionalverband Ruhr (RVR) nahm dankend die Hinweise an, dass ähnlich wie an der Sechs-Seen-Platte, dem Toeppersee und den Uettelsheimersee, Gefahren am Waldsee zwischen Duisburg und Moers durch Bauschutt und Schrott bestehen. Schon vor anderthalb Wochen gab es eine interne Ortsbegehung, RVR-Sprecherin Barbara Klask versprach sofort: "Die Betonplatten sind schwer zu entfernen. Wir werden jedoch kurzfristig dafür sorgen, dass die in Ufernähe liegenden rostigen Metallteile entfernt werden, um...

  • Duisburg
  • 05.08.12
  • 5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.