kirmes

Beiträge zum Thema kirmes

Reisen + Entdecken
Das 27. Ruhrorter Hafenfest ist in Sichtweite. Das imposante Höhenfeuerwerk am Eröffnungstag ist erstmals offiziell als klimaneutral zertifiziert worden. Darauf sind die Organisatoren mächtig stolz. Aber nicht nur darauf. 
Foto: Hafenfest-Verein
5 Bilder

"Land in Sicht" - 27. Ruhrorter Hafenfest
Es geht bald wieder los

„Ja, wer im Ruhrorter Hafen vor Anker geht, der sieht das Tor zur Welt.“ Der leicht abgewandelte Text eines Duisburger Traditions-Shantys kommt am Wochenende wieder voll zur Geltung. Das 27. Ruhrorter Hafenfest zieht bald wieder „See- und Sehleute“ aus vieler Herren Länder in seinen Bann. Es dauert zwar noch etwas, bis das in den beiden vergangenen Jahren Corona-bedingt ausgefallene Traditionsfest vom Stapel läuft, doch der Vorstand des Ruhrorter Hafenfest-Vereins hat seine Schularbeiten...

  • Duisburg
  • 02.07.22
LK-Gemeinschaft
Schirmherrin Andrea Scharf-Drüke hatte auch beim Fassanstich alles unter Kontrolle, auch die Kaufmannschafts-Verantwortlichen Tobias Kierdorf, Theo Hufmann und Kalle Kolodziejski (v.l.).
Foto: Fiete Wiczorek
4 Bilder

Neumühler Kaufleute ziehen Bilanz
Der „Stadtteil-Motor“ läuft wieder

Nach der gelungenen Generalprobe beim Stadtteil-Osterfeuer und der „Vor-Premiere“ beim Aufstellen des Vereins- und Bürgerbaums am 1. Mai hatte auch das fünftägige Stadtteilfest der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute zum 669. Neumühl-Geburtstag nach zwei Jahren Corona-Pause für jede Menge Abwechslung und Freude gesorgt. Jetzt hat die organisierte Kaufmannschaft unter dem Vorsitz von Tobias Kierdorf, seinen Stellvertretern Bernd Wallhorn und Markus Corzillius sowie einem hoch motivierten...

  • Duisburg
  • 25.06.22
Kultur
Die Hahnenfeder-Lesungen des Meidericher Bürgervereins  sind längst kulturelle Tradition. Am Sonntagmorgen lauschten wieder gut 30 Besucher den Erinnerungen der Autoren.
Foto: Hahnenfeder

"Lese-Tradition" beim Meidericher Bürgerverein
„Hahnenfeder“ zu Gast auf dem Minigolfplatz

Die „Open-Air-Lesungen“ im Stadtpark der Geschichts- und Schreibwerkstatt „Hahnenfeder“ im Meidericher Bürgerverein von 1905 e.V. haben schon Tradition. Nicht nur die Vortragenden, sondern auch rund 30 Besucherinnen und Besucher genossen am Sonntatvormittag die Gastfreundschaft des Teams auf dem Minigolfplatz und die Geschichten aus dem alten Meiderich. Zudem hatte mit Helmut Koopmann ein Gastautor die Einladung der „Hahnenfeder“ angenommen und bereicherte mit seinen Geschichten über den selbst...

  • Duisburg
  • 19.06.22
LK-Gemeinschaft
Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr haben viele Aktivposten im Stadtteil zahlreiche Blumenampeln aufgehängt, die verdeutlichen, dass in Meiderich im wahren Sinn des Wortes das Leben blüht.
2 Bilder

Event-Meile Von-der-Mark-Straße
Meidericher Sommerfest steht in den Startlöchern

Nach dem Wetter ist in Meiderich jetzt auch der Veranstaltungskalender auf Sommermodus „geschaltet“, denn vom 10. bis 12. Juni steigt nach der Corona-Zwangspause endlich wieder das traditionelle und beliebte Stadtteil-Sommerfest, zu dem das Meidericher City-Management alle Bürgerinnen und Bürger einlädt. Die Von-der-Mark-Straße präsentiert sich dann, mit weiß-blauen Wimpeln und schönen Blumenampeln geschmückt, als lebhaft-pulsierende Event-Meile und wartet auf die vielen Besucher aus nah und...

  • Duisburg
  • 04.06.22
Kultur
Auf dem Marktplatz in Friemersheim findet wieder die Kirmes statt.

Bunter Fahrspaß
Kirmes in Friemersheim startet heute über Pfingsten

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause drehen sich am Pfingstwochenende wieder die Fahrgeschäfte auf dem Marktplatz in Friemersheim auf der Kronprinzenstraße zur traditionellen Pfingstkirmes. Am Samstag, 4. Juni startet die Kirmes und geht bis Dienstag, 7. Juni, dann drehen sich die Karussells um 14 Uhr auf dem Marktplatz. Die Besucher können sich auf eine bunte Auswahl von Fahrgeschäften und Essensständen freuen. Für den Spaß sollen unter anderem ein Autoscooter und der Musikexpress sorgen. Am...

  • Duisburg
  • 04.06.22
Politik

FDP Duisburg zur Beecker Kirmes
Alefs: Absage ist bedauerlich

Die Beecker Kirmes wird nach langem hin und her nun doch abgesagt. Dies gab die Stadt in der vergangenen Woche bekannt. Grund sei das mangelnde Interesse der Schausteller. Die Zukunft von Volksfesten müsse in Duisburg trotzdem gesichert werden, so die FDP Duisburg. Dazu Oliver Alefs, Vorsitzender der FDP Duisburg: „Mit Bedauern nehmen wir zur Kenntnis, dass die Beecker Kirmes nun doch abgesagt wird. Das mangelnde Interesse der Schausteller an der Kirmes führt zu der Frage, wie wir in Zukunft...

  • Duisburg
  • 30.05.22
LK-Gemeinschaft
Ab Donnerstag, 26. Mai (Christi Himmelfahrt), geht es in Neumühl fröhlich zur Sache. Dann feiert der Stadtteil bis einschließlich Montag, 30. Mai, seinen 669. Geburtstag und zeigt wieder ein Herz für Neumühl.
Foto: Kurt Niedermeier
6 Bilder

669. Geburtstag - Neumühl feiert
Ein ganzer Stadtteil ist wieder auf den Beinen

Zwei Jahre war Corona-Pause. Jetzt geht es wieder los. Traditionell beginnt in Neumühl das Frühlings-Stadtteilfest der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. jeweils an Christi Himmelfahrt und das immer mit einer zünftigen Vatertags- und Familiensause. Längst handelt es sich dann aber auch um ein richtiges Geburtstagsfest. Das ist auch jetzt wieder der Fall. Seit 1991 gab es im Frühjahr und im Herbst stets ein Revierfest in Neumühl. Die Aktionsgemeinschaft der dortigen Kaufleute hatte für...

  • Duisburg
  • 23.05.22
Vereine + Ehrenamt
Sie blicken voller Vorfreude auf das Röttgersbacher Frühlingsfest am 21. Mai. V.l. Torben Engel, Andreas Hallek, Michael Fastrich, Jörg Stratenhoff, Nicole und Michael Kautz sowie MdL Frank Börner.
Foto: Benedict Börner
2 Bilder

Events in Röttgersbach und Neumühl startklar
„Es geht jetzt wieder los“

Nach der Corona-Zwangspause können, dürfen und werden die Stadtteile wieder feiern. Die letzten Details sind geklärt, die Schularbeiten sind gemacht. In Röttgersbach und in Neumühl stehen zwei Events in den Startlöchern, die in dieser durch Corona und Ukraine-Krieg gebeutelten Gemüts- und Seelenlage für ein bisschen Abwechslung sorgen. Am Samstag, 21. Mai, findet nach dem großen Premierenerfolg im Jahr 2019 endlich das 2. Röttgersbacher Frühlingsfest statt. Am Rand des Revierparks Mattlerbusch...

  • Duisburg
  • 14.05.22
Politik
Von der Beecker Kirmes bleiben offensichtlich bald nur noch schöne Erinnerungen übrig.
Archivfoto: Duisburg Kontor

Neue Kirmes im Sportpark Duisburg geplant
Endgültiges Aus für die Beecker Kirmes?

Die Beecker Kirmes ist Teil der Duisburger Veranstaltungslandschaft und weit über die Stadtgrenzen bekannt. Aufgrund des stetig kleiner werdenden Zuspruchs unter Schaustellerbetrieben und Besuchern und um die Tradition Duisburgs als Kirmesstandort zu erhalten, so teilt der Veranstalter Duisburg Kontor mit, habe man ein Kirmeskonzept an einem anderen Standort, dem Sportpark Duisburg, erarbeitet, über das in der Ratssitzung im März entschieden werden soll.   Seit gut eineinhalb Jahren beschäftigt...

  • Duisburg
  • 27.02.22
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Große Erleichterung bei den Schaustellern und den Rheinhauser Bezirkspolitikern. Die Hochemmericher Traditionskirmes geht an den Start, sehr zur Freude von Jeffrey Schneider, Elisabeth Liß, Mike Bengel, Walter Söhngen, Ralf Reminder und Thomas Perkowski (v.l.).
Foto: Reiner Terhorst
4 Bilder

Hochemmericher Kirmes ist so groß und attraktiv wie vor Corona
„Wir sind wieder da!“

„Wir werden gebraucht als Anti-Depressiva“, sagt Mike Bengel. „Wir sind zurück“, ergänzt Walter Söhngen. Ins Horn der großen Vorfreude blasen auch Ralf Reminder und Jeffrey Schneider. Die vier Schausteller aus und mit Leidenschaft haben im Rheinhauser Ratssaal nähere Einzelheiten zur Wiederbelebung der Hochemmericher Traditionskirmes auf den Tisch des Hauses gelegt. Sie haben Bezirksbürgermeisterin Elisabeth Liß ein Ankündigungsplakat überreicht, dass sie persönlich im Eingangsbereich des...

  • Duisburg
  • 09.10.21
Ratgeber
Aufgrund der Kirmes in Hochemmerich müssen Busse der DVG eine Umleitung fahren. Darüber hinaus entfallen Haltestellen und werden verlegt.

Busse fahren in Hochemmerich eine Umleitung
Krefelder Straße wegen der Kirmes gesperrt

Ab Mittwoch, 6. Oktober, Betriebsbeginn, bis Mittwoch, 13. Oktober, im Laufe des Tages müssen die Busse der Linien 920, 921, 922, 923, 924, 925 und NE2 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Linien 912, 914 und 927 der NIAG und die Linie NE27 der SWK in Hochemmeich/Rheinhausen eine Umleitung fahren. Grund hierfür ist die Sperrung der Krefelder Straße zwischen den Einmündungen Friedrich-Alfred-Straße und Atroper Straße sowie der Atroper Straße und der Kreuzstraße aufgrund der...

  • Duisburg
  • 05.10.21
Kultur
Der Bürgermeister-Wendel-Platz war an allen Tagen gut besucht. Zum Abschluss am Montag stimmte das Wetter.
4 Bilder

Viele Besucher waren über das ganze Wochenende auf dem Homberger Festplatz
Erfolgreicher Kirmesauftakt

Nach über 1 1/2 Jahren Zwangspause konnten die Schausteller in Duisburg wieder ihre Kirmeswagen aufbauen. Auf dem Bürgermeister-Wendel-Platz in Homberg drehten sich von Samstag bis Montag wieder die Karussels und die Besucher nahmen das Angebot dankend an. Schausteller Walter Söhngen ist seit Jahrzehnten Duisburger Schausteller und war froh, dass es endlich wieder losging: "Wir haben uns sehr lange auf diesen Tag gefreut, endlich wieder arbeiten zu können. Die letzten Monate waren eine harte...

  • Duisburg
  • 05.10.21
Kultur
Die lange Pause ist für Kirmesfans vorbei. Ab Samstag drehen sich die Karussells auf dem Bürgermeister-Wendel-Platz in Homberg.

Karussells drehen sich in Homberg
Es geht wieder rund

Duisburgs Schausteller atmen wieder durch, seit dem Weihnachtsmarkt 2019 konnten sie die Plätze in der Stadt nicht mehr mit ihren Fahrgeschäften, Essenständen oder Spielbuden bestücken. Am Samstag, 2. Oktober, endet die lange Zwangspause nicht nur für die Betreiber, sondern auch für die vielen Kirmesfans. Auf dem Bürgermeister-Wendel-Platz in Homberg riecht es dann wieder nach Zuckerwatte und gebrannten Mandeln. Laut wird es zum Start am Samstag, zwischen 21 und 22 soll es ein großes...

  • Duisburg
  • 01.10.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Das Team von MoersMarketing sorgt im September für Kirmesspaß (v.l. Sabine Opgen-Rhein, Alicia Weidenfeld und Michael Birr)
6 Bilder

Kirmesvergnügen startet am 3. September
"MOfun" – 10 Tage Familienspaß in Moers

Wenn sich am Freitag, 3. September, um 13 Uhr das Tor auf dem Friedrich-Ebert-Platz öffnet, dann dürfen sich die Menschen der Region auf ein echtes Kirmesvergnügen mit vielen Attraktionen freuen. Der Moerser Pop-Up-Freizeitpark „MOfun“ präsentiert eine attraktive Mischung von Fahrgeschäften, Imbissangeboten und Kinderattraktionen. Unter anderem sorgen Breakdancer, Autoscooter, Konga und EXTREM für den ultimativen Spaß. Bunte Fahrgeschäfte wie Willi der Wurm, Flying Crazy Bus und viele mehr...

  • Moers
  • 31.08.21
Vereine + Ehrenamt
Die bunte Schaustellermeile wird es ebenfalls nicht geben, was die Sorgen und Nöte der Schausteller noich vergrößern wird.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute wirft die Flinte nicht ins Korn – Alle Mai-Veranstaltungen fallen flach
„Auf der Jagd nach neuen Ideen und kreativen Aktionen“

„Wir haben ja schon vor dem Ausgangsverbot und den weiteren Corona-Auswirkungen die Weichen gestellt“, sagt Tobias Kierdorf, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute. Gemeinsam mit seinen Stellvertretern Bernd Wallhorn und Markus Corzillius sowie dem gesamten Vorstand steht er in ständigem telefonischen Kontakt. Nach dem schon lange vor den offiziellen Anordnungen abgesagten Osterfeuer hätte es gerade jetzt in Neumühl eine Fülle von Veranstaltungen gegeben, die den Zusammenhalt...

  • Duisburg
  • 26.04.20
Vereine + Ehrenamt
Wie in den vergangenen Jahren, so wird auch diesmal der große Meidericher Martinsumzug am Bahnhofsvorplatz enden, wo die Mantelteilung am offenen Feuer vonstatten geht.
Fotos: Meidericher City-Management e.V.
4 Bilder

Der inzwischen 35. Meidericher Martinsmarkt vereinigt St. Martin, Karneval, Kirmes und Feuerwerk
„Eine der beliebtesten Veranstaltungen im Stadtbezirk“

Seit dreieinhalb Jahrzehnten gehört der Meidericher Martinsmarkt zu den beliebten und bestens besuchten Veranstaltungen im Stadtbezirk. Auch jetzt hat sich das City-Management Meiderich wieder mächtig ins Zeug gelegt. Zahlreiche Angebotte für Groß und Klein lassen vom 31. Oktober bis zum 4. November kaum einen Wunsch offen. Unter dem Licht der strahlenden Weihnachtssterne, die eine schöne, vorweihnachtliche Atmosphäre schaffen, öffnen die Stände und Kirmesattraktionen am Donnerstag, 31....

  • Duisburg
  • 29.10.19
LK-Gemeinschaft
Die Cherrygirls mit ihren verschiedenen Gruppen stellen nicht nur ihr tänzerisches Können unter Beweis, sondern versorgen die Festbesucher auch mit kleinen Leckereien.
Fotos: Werbering Hamborn
3 Bilder

Vom 3. bis zum 6. Oktober legt sich der Werbering wieder mächtig ins Zeug
Der „Hamborner Herbst“ steht in den Startlöchern

„Wenn man eine solche Veranstaltung seit Jahrzehnten erfolgreich über die Bühne bringt, ist es nicht einfach, den Spannungsbogen immer so hoch zu halten, dass die Leute gerne kommen.“ Andreas Feller, Vorsitzender des Werberings Hamborn, meint damit den „Hamborner Herbst“ und ist überzeugt, dass das Ereignis auch diesmal auf große Resonanz stößt. Kalendarisch hat der Herbst bereits Position bezogen. Und ein ganz besonderer Herbst „zieht nach“, zumindest in Hamborn, und ganz sicher mit vielen...

  • Duisburg
  • 28.09.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das musiksynchrone Feuerwerk zum Abschluss der Revierfeste hat schon einen fast legendären Ruf. Am Montagabend erleuchten die bunten Funken wieder den Neumühler Himmel.
Foto: Reiner Terhorst
3 Bilder

Endspurt beim 43. Neumühler Revierfest – Non-Stop-Bühnenprogramm am Wochenende
Ein Feuerwerk der guten Laune

Das inzwischen 43. Neumühler Revierfest nähert sich seinen Höhepunkten. Seit Donnerstag lädt die bunte Schaustellermeile auf der Holtener Straße mit vielen Attraktionen zum Bummeln und „Rummeln“ ein. Am Freitagabend ging das Bühnenprogramm am Hohenzollernplatz mit dem traditionellen Fassanstich an den Start. Der liegt immer in den Händen der jeweiligen Schirmherren. Diesmal hat die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute e.V. (AGNK) die Schirmherrschaft an die Stadtreinigung der...

  • Duisburg
  • 21.09.19
Kultur
Vom Riesenrad aus hat man einen großartigen Blick.
9 Bilder

Die Fahrgeschäfte drehen sich wieder am Markt
Ganz Rheinhausen feiert

Regen, Sonne, Regen, Sonne, mit diesem Wetter-Mix wurde die Hochemmericher Kirmes in Rheinhausen eröffnet. Um 15 Uhr öffneten die Fahrgeschäfte und die Besucher durften sich über 15 Minuten Freifahrten freuen. Der Andrang am Riesenrad, Autoscooter oder Breakdance war dementsprechend groß. Die größeren Kirmes Besucher durften sich über Freibier freuen, ebenfalls für 15 Minuten. Den Fassanstich übernahm Rheinhausens Bezirksbürgermeisterin Astrid Hanske, die schwungvoll den Hahn in das Bierfass...

  • Duisburg
  • 07.09.19
  • 2
Kultur

Ruhrorter Hafenfest 2019
Fazit: Das war das Ruhrorter Hafenfest 2019

Der Höhepunkt des Festes, war sicherlich das Feuerwerk am Freitagabend, welches wieder viele Besucher anzog. Einige sind der Meinung, es sei das schönste Feuerwerk des Ruhrorter Hafenfestes überhaupt gewesen.  Die Kirmes, mit der Showbühne, auf der Mühlenweide, bot dann wieder Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein. Zu den Highlights waren u.a. Break Dance No. 1, Musik Express Reminder - Heart Breaker, X-Factor, Eclipse, Autoscooter und natürlich das Riesenrad Lounge 360. Bei den Kindern,...

  • Duisburg
  • 21.08.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Verantwortlichen sind erleichtert. Diesmal findet das große Höhenfeuerwerk beim Ruhrorter Hafenfest statt, das im letzten Jahr kurzfristig abgesagt wurde.
Foto: Frank Preuß
3 Bilder

Grünes Licht für das Höhenfeuerwerk beim 26. Ruhrorter Hafenfest – Eröffnung mit der Schifferandacht am morgigen Freitag
„Ein paar Sorgenfalten weniger“

„Alles im grünen Bereich. Das Höhenfeuerwerk findet statt.“ Walter Pavenstedt klingt erleichert und entspannt. Gerade ist der „Cheforganisator“ des Ruhrorter Hafenfestes, das von Freitag, 16. August, bis einschließlich Montag, 19. August, vom Stapel läuft, aus einer Besprechung mit der Stadt und der Feuerwehr gekommen. Dem Highlight der weit über die Grenzen der Region hinaus beliebten Großveranstaltung steht nichts mehr im Wege.„Ich habe jetzt ein paar Sorgenfalten und schlaflose Nächte...

  • Duisburg
  • 15.08.19
Vereine + Ehrenamt
Das neue Königspaar des BSV.  Jan Philipp Winkler mit seiner Königin Corinna Dudziak.

Jan Philipp Winkler holte den Vogel runter
Der jüngste König aller Zeiten

Die Familie Winkler bleibt bei den Walsumer Schützen ein weiteres Jahr auf dem Thron. Nachdem Vater Carsten der letzte amtierende König war, folgt nun sein Sohn Jan Philipp Winkler. Dieser wird nun die Schützen des Bürger-Schützen-Verein Aldenrade-Fahrn regieren. Um 18.29 Uhr fiel der Vogel, 262 Schuss mit der Armbrust waren dafür nötig. Mit seinen 21 Jahren ist Jan Philipp der jüngste König bei den Grünröcken aller Zeiten. Er setzte sich gegen seine vier Konkurrenten durch und regiert nun...

  • Duisburg
  • 14.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Grünröcke des BSV Aldenrade-Fahrn marschieren in diesem Jahr nicht zu ihrem Zelt auf dem Friedrich-Ebert-Platz, sondern auf die eigene Anlage an der Kurfürstenstraße 134. Die Kirmes findet weiterhin mitten in Walsum statt.
3 Bilder

Walsumer Schützenfest und Kirmes finden dieses Jahr getrennt voneinander statt
Wer wird der neue König?

Jahrzehntelang gingen die Walsumer Kirmes und die Schützen des BSV Aldenrade-Fahrn 1937 e.V. Hand in Hand und veranstalten am zweiten Augustwochenende eine gemeinsame Party auf dem Kometenplatz und dem Friedrich-Ebert-Platz mitten im Herzen von Aldenrade. In diesem Jahr finden beide Veranstaltungen wieder statt, allerdings räumlich etwas voneinander getrennt. Die Sorge bei den Walsumern war groß, als die Nachricht die Runde machte, dass die Aldenrader Schützen ihren König in diesem Jahr auf der...

  • Duisburg
  • 06.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.