medienforum

Beiträge zum Thema medienforum

Kultur

Mouhanad Khorchide stellt sein Buch „Gottes falsche Anwälte – Der Verrat am Islam“ vor
Lesung im Medienforum des Bistums Essen am 17. März

Der Autor und Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide aus Münster ist am 17. März im Medienforum des Bistums Essen zu Gast. Ab 19 30 Uhr stellt er sein Buch „Gottes falsche Anwälte – Der Verrat am Islam“ vor. Professor Mouhanad Khorchide hat in Beirut Islamische Theologie und in Wien Soziologie studiert. Seit 2013 ist er Principle Investigator des Exzellenzcluster „Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und Moderne“ an der Universität Münster. In der Ankündigung heißt es:...

  • Essen-Süd
  • 05.03.20
Kultur

Autorenlesung: „Mein Name ist Drake. Francis Drake“
Der Autor und Journalist Wulf Mämpel ist am 5. März zu Gast im Medienforum des Bistums Essen

Im Medienforum des Bistums Essen findet am 5. März eine Buchvorstellung statt. Zu Gast ist der Autor und Journalist Wulf Mämpel. Er stellt seinen Roman „Mein Name ist Drake. Francis Drake“ vor, in dem er anhand der Lebensgeschichte des Sklavenhändlers, Weltumseglers und Freibeuters Drake ein Sittengemälde aus dem England zur Zeit Königin Elisabeth I. zeichnet. Ganz unverhofft sind sie in Schottland aufgetaucht, die verschollen geglaubten Memoiren des tollkühnen Piraten und britischen...

  • Essen-Süd
  • 26.02.20
Kultur
Frank Goosen kommt nach Essen. Am Mittwoch, 12. Februar, liest er im Medienforum am Zwölfling. Karten gibt es im Vorverkauf und mit ein bisschen Glück auch noch an der Abendkasse.

Am Mittwoch, 12. Februar, ab 19.30 Uhr: Lesung in der Reihe "BücherLeben"
"Kein Wunder" - Autor Frank Goosen zu Gast im Medienforum

"Kein Wunder": In seiner aktuellen Komödie erzählt Autor Frank Goosen die Geschichte von drei Freunden aus Berlin und Bochum in ihrem letzten Sommer vor dem Mauerfall. In der nächsten Woche, am Mittwoch, 12. Februar, ist der Bochumer Autor zu Gast im Medienforum, Zwölfling 14. Los geht es um 19.30 Uhr. Karten zum Preis von 15 Euro sind im Vorverkauf beim Medienforum, Zwölfling 14, Telefon 0201 2204-274, erhältlich oder – wenn nicht ausverkauft – an der Abendkasse. In der Reihe...

  • Essen-Süd
  • 03.02.20
  •  1
  •  1
Kultur

Gesprächsstoff
Diskussion über Solidarität: Medienforum spricht am 5. September über Idee von Heinz Bude

Der Wert der Solidarität steht am Donnerstag, 5. September, im Zentrum eines Gesprächsabends im Medienforum des Bistums Essen. Ab 19.30 Uhr diskutieren der Philosoph Thomas Holtbernd und der Theologe und Sozialarbeiter Markus Minten über das Buch „Solidarität – die Zukunft einer großen Idee“ von Heinz Bude. Angesichts einer immer tieferen Spaltung zwischen Arm und Reich wirbt Bude für ein neues Verständnis von Solidarität: „Wir sollten uns nicht damit begnügen, materielle Not zu lindern,...

  • Essen-West
  • 26.08.19
Kultur

Kultureller Austausch
Neues Programm: Medienforum des Bistums Essen startet ins neue Halbjahr

Ab Mitte Januar lädt das Medienforum zu zahlreichen Lesungen, Konzerten, Hörstücken oder Autorengesprächen zu kirchlichen, politischen oder gesellschaftlichen Themen. Erste Veranstaltung des neuen Halbjahres ist die Lesung von Journalist Igal Avidan aus seiner Dokumentation “Mod Helmy – Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete“ am Donnerstag, 24. Januar. Neu ist in diesem Halbjahr die Reihe „BücherLeben“, in der Autoren der modernen Gegenwartsliteratur mit den Zuschauern...

  • Essen-Süd
  • 17.01.19
Kultur

Ulrich Chaussy liest im Medienforum Essen
Biographie über Rudi Dutschke wird vorgestellt

Die Biographie „Rudi Dutschke“ des Journalisten Ulrich Chaussy steht am Dienstag, 4. Dezember, bei einer Buchpräsentation im Essener Medienforum, Zwölfling 14, im Mittelpunkt. Unter der Überschrift „50 Jahre 68er – Aufbruch und Rebellion“ präsentiert Chaussy Rudi Dutschke als das Gesicht und die Stimme der deutschen Studentenbewegung. Wie kein anderer stand der Aktivist für die Umbrüche der 1960er Jahres – bis er am Gründonnerstag 1968 von einem Rechtsradikalen angeschossen und schwer...

  • Essen-Süd
  • 26.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.