Medizinisches Zentrum

Beiträge zum Thema Medizinisches Zentrum

Wirtschaft
Bauamtsleiter Benedikt Koenen, Bürgermeister Rainer Weber, Dr. med. Tatiana Witkiewicz sowie die Architekten Gerhard Burchart und Marc Maylan (von links). Das Hufeisen soll unter dem Bau vergraben werden. Foto: Steve

In Uedem entsteht ein medizinisches Zentrum - Der Bürgermeister ist begeistert
"Eine Sensation"

Um die hausärztliche Versorgung muss sich in Uedem bald niemand mehr sorgen: Seit Montag werden große Mengen an Erdreich an der Tönisstraße bwegt, kündigt ein großes, rechteckiges Loch ein neues bauvorhaben an: Wenn alles nach Plan läuft öffnet hier in einem Jahr das "Medicenter Uedem". Uedem. Bauherrin des rund 800 Quadrameter großen Ärztehauses ist Dr. med. Tatiana Witkiewicz aus Uedemerbruch, die zur Zeit mit ihrem Ehemann, Dr. med. Markus Witkieweicz, in Sonsbeck praktiziert. Wenn es nach...

  • Goch
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt
Als Gotteshaus hat die Butendorfer Kirche "Heilig Kreuz" in absehbarer Zeit ausgedient. Doch soll das denkmalgeschützte Gebäude samt angrenzendem Pfarrhaus auf jeden Fall langfristig erhalten bleiben. Dabei scheint auch eine Nutzung als "Medizinisches Zentrum" durchaus realistisch.

Katholische Kirche präsentiert ehrgeizige Pläne für Gotteshaus in Gladbeck
Wird Kirche in Butendorf zum "Medizinischen Zentrum"?

Butendorf. Rund 130 Gemeindemitglieder waren der Einladung gefolgt und erhielten die neusten Informationen aus erster Hand: Im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses und der damit einhergehenden Veränderungen an den Kirchenstandorten in Gladbeck wurde jetzt die Gemeinde "Heilig Kreuz" in Butendorf über den aktuellen Sachstand informiert. Erklärtes Ziel der Verantwortlichen ist es, das denkmalgeschützte als auch stadtbildprägende Gebäude der Kirche an der Horster Straße und des benachbarten...

  • Gladbeck
  • 21.05.19
Politik
Die Baustelle an der Pferdebachstraße beschäftigt die Wittener schon seit einiger Zeit - jetzt zieht die Baustelle weiter zum medizinischen Zentrum.

Umbau Pferdebachtstraße
Bodensanierung an ehemaliger Tankstelle beginnt

Im Baufeld des Straßenumbaus Pferdebachstraße – genau gesagt in der Zufahrt zum medizinischen Zentrum – befinden sich die Überreste einer ehemaligen Tankstelle, die in den 1980er Jahren in Betrieb war. Die Vorerkundigungen ließen vermuten, dass die branchentypischen Schadstoffe im Boden vorhanden sind: so genannte BTXE. Das ist die Abkürzung für die aromatischen Kohlenwasserstoffe Benzol, Toluol, Ethylbenzol und die Xylole. Die gutachterliche Bewertung hat diese Schadstoffparameter an...

  • Witten
  • 25.03.19
Überregionales
20 Bilder

Alfried Krupp Krankenhaus - Heute.

Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung ist Eigentümerin des Alfried Krupp Krankenhaus Bereits 1870 von Friedrich Alfred Krupp an mehreren Standorten gegründet, war die alte Anstalt in der Lazarettstraße (Innenstadt) 1945 ausgebombt worden. (Ich kann mich noch gut an das alte Gebäude erinnern) Alfried Krupp hat schon 1963 einen Klinik-Neubau geplant. Die Verwirklichung seiner Idee hat er nicht mehr erlebt. Die Anstalt war vor 1980 ein weitläufiger Komplex aus spielerischen Bauten mit...

  • Essen-Süd
  • 22.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.