Heilig Kreuz Butendorf

Beiträge zum Thema Heilig Kreuz Butendorf

Vereine + Ehrenamt
Als Gotteshaus hat die Butendorfer Kirche "Heilig Kreuz" in absehbarer Zeit ausgedient. Doch soll das denkmalgeschützte Gebäude samt angrenzendem Pfarrhaus auf jeden Fall langfristig erhalten bleiben. Dabei scheint auch eine Nutzung als "Medizinisches Zentrum" durchaus realistisch.

Katholische Kirche präsentiert ehrgeizige Pläne für Gotteshaus in Gladbeck
Wird Kirche in Butendorf zum "Medizinischen Zentrum"?

Butendorf. Rund 130 Gemeindemitglieder waren der Einladung gefolgt und erhielten die neusten Informationen aus erster Hand: Im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses und der damit einhergehenden Veränderungen an den Kirchenstandorten in Gladbeck wurde jetzt die Gemeinde "Heilig Kreuz" in Butendorf über den aktuellen Sachstand informiert. Erklärtes Ziel der Verantwortlichen ist es, das denkmalgeschützte als auch stadtbildprägende Gebäude der Kirche an der Horster Straße und des benachbarten...

  • Gladbeck
  • 21.05.19
Kultur
Im "Stiftshaus Gladbeck" in Butendorf präsentierte Ralph Eberhard Brachthäuser vor geladenen Gästen sein Buch "Mit Leidenschaft für unsere Stadt".

Buchvorstellung im "Stiftshaus Gladbeck" durch Ralph Eberhard Brachthäuser
„Mit Leidenschaft für unsere Stadt“

Butendorf. „Kennen Sie Wilhelm Fleitmann?“ Mit dieser Frage eröffnete Ralph Eberhard Brachthäuser die Vorstellung seines Buches über die Frauen und Männer des ersten Gladbecker Stadtrates. Am 2. März vor hundert Jahren waren 48 Mitglieder in die Gladbecker Gemeindeverordnetenversammlung gewählt worden, die sich kaum ein halbes Jahr später „Stadtrat“ nennen durfte. In den fünf Jahren der Wahlperiode bekleideten – bedingt durch Ausscheiden und Nachrücken – insgesamt 67 Frauen und Männer diese...

  • Gladbeck
  • 08.03.19
Reisen + Entdecken
Die alte Hansestadt Stade erkundeten die Besucher aus Gladbeck zu Fuß und mit dem Boot. Foto: privat

Gladbeck: "Turmfalken" reisen ins Alte Land

Die Frauengruppe "Turmfalken" aus der Butendorfer Heilig Kreuz Gemeinde unternimmt jedes Jahr eine mehrtägige Fahrt. Ziel in diesem Jahr war das Alte Land, eine berühmte Kulturlandschaft entlang der Elbe zwischen Niedersachsen und Hamburg.  Die Reise führte von Buxtehude in die zentrale Gemeinde Jork, die im Rahmen einer Stadtführung erkundet wurde. Am nächsten Tag wurde Stade mit dem Fleetkahn erkundet, einer offenen Bootstour auf dem Burggraben rund um die Altstadt. Sonntags ging es dann...

  • Gladbeck
  • 17.10.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Bilstein war dieses Mal Ziel des "Dankeschön-Wochenendes" der Messdienergemeinschaft der Butendorfer Gemeinde Heilig Kreuz. Foto: Privat

Junge Gladbecker zu Gast im sauerländischen Bilstein: "Dankeschön-Wochenende" für Butendorfer Messdiener

Butendorf/Bilstein. Die "Jugendburg Bilstein" im Sauerland war jetzt Ziel des diesjährigen "Dankeschön-Wochenendes" für 33 Messdiener der Butendorfer Gemeinde "Heilig Kreuz". Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein bot das Wochenende, begleitet wurden die Jungen und Mädchen von den Mitgliedern der "Leiterrunde", viel Spiel und Spaß auf dem Burggelände sowie in den umliegenden Wäldern. Neben vielen neuen und altbekannten Spielen im Wald, einer Nachtwanderung, einem...

  • Gladbeck
  • 01.06.18
Kultur
Gemeindemitglieder und Gäste der kath. Heilig-Kreuz Gemeinde erlebten auf der Festwiese hinter der Kirche das alljährliche stimmungsvolle Osterfeuer, welches von Pastor Andreas Lamm entzündet wurde. Foto: Kariger
7 Bilder

Osterfeuer Heilig Kreuz und Bläsergruppe

Gladbeck: Osterfeuer Brauchtumspflege Heilig Kreuz | Auch die Heilig-Kreuz Gemeindemitglieder und Gäste konnten wie alljährlich auf der Festwiese hinter der Kirche in Butendorf an der Ulmenstr. das obligatorische Osterfeuer am Ostersonntag erleben, welches gegen 20.00 Uhr entzündet wurde.Pastor Andreas Lamm begrüßte die Anwesenden, während Heilig-Kreuz Gemeinderatsvorsitzender Uwe Lewen ihm hilfreich zur Seite stand. Eine vom Verein für Orts- und Heimatkunde bestellte Bläsergruppe spielte...

  • Gladbeck
  • 06.04.15
  •  5
Kultur
2 Bilder

Sternsinger in Butendorf

Am 03. und 04.01.2014 waren 35 Kinder und Jugendliche sowie 20 Leiter der Gemeinde Heilig Kreuz Butendorf unterwegs, um mit dem Kreidezeichen "20+C+M+B+14" den Segen "Christus mansionem benedicat" (Christus segne dieses Haus) in die Haushalte der Gemeinde zu tragen und für Not leidende Kinder in aller Welt zu sammeln. Mit dem Leitwort "Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweilt" machten die Sternsinger auf das Schicksal von Flüchtligskindern in aller Welt...

  • Gladbeck
  • 06.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.