Momo

Beiträge zum Thema Momo

Kultur
Zahlreiche weiße Kunststoff-Stühle bilden das ungewöhnliche und zugleich abwechslungsreiche Bühnenbild der jüngsten Inszenierung der MIR Dance Company. Szene mit Brecht Bovijn.
4 Bilder

Giuseppe Spota und die MIR Dance Company haben mit "Momo" einen eindrucksvollen Tanzabend geschaffen
Von grauen Herren und gelben Mänteln

Vor wenigen Monaten hat Giuseppe Spota als Direktor der MIR Dance Company die Nachfolge der gefeierten Choreographin Bridget Breiner angetreten. Mit dem Tanzabend "Momo" präsentiert er nun seine erste eigene Inszenierung am Musiktheater im Revier. Und die ist ausgesprochen gelungen. Wer kennt sie nicht, die Geschichte von "Momo", die bereits im Jahr 1973 von Michael Ende geschrieben und mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet wurde. Rund zwölf Jahre später wurde daraus eine...

  • Essen-West
  • 03.02.20
  •  1
  •  1
Kultur
Sie war die Momo im Kinoklassiker und brachte den Menschen die gestohlene Zeit zurück: Jetzt kommt Radost Bokel für eine Lesung aus dem berühmten Roman von Michael Ende ins Monheimer Ulla-Hahn-Haus.
Foto: Stephan Faber

Lesung mit Schauspielerin Radost Bokel
Momo in Monheim

Michael Ende wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. 1973 veröffentlichte er „Momo“ oder „Die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte“. Im Monheimer Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, lesen am Donnerstag, 7. November, die Schauspieler Radost Bokel und Jean-Marc Birkholz aus dem berühmten Märchenroman. Der Roman „Momo“ wurde nicht nur verfilmt, sondern auch mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, in 40 Sprachen...

  • Monheim am Rhein
  • 04.11.19
Kultur
Die Jungen Prinzess*innen warten auf ihren großen Auftritt.
2 Bilder

Graue Herren und Dadaismus: Am 7. Juli lädt das Prinzregenttheater zum Spielzeitfinale

„Besonders von den grauen Herren sind die Kinder fasziniert“, erzählt die Theaterpädagogin Clara Nielebock, die mit den „Jungen Prinzess*innen“, dem Jugendclub des Prinzregenttheaters, Michael Endes „Momo“ auf die Bühne bringt. Zu sehen ist die etwa einstündige Adaption beim Saisonfinale des Theaters am kommenden Freitag. Die Vertreter der Zeitsparkasse animieren die Menschen dazu, Zeit zu sparen, und berauben sie damit der Fähigkeit, den gegenwärtigen Augenblick zu genießen. Momo, das kleine...

  • Bochum
  • 02.07.17
Natur + Garten

Katze gesucht

Wir suchen unseren Kater Momo- Momo ist sehr zutraulich und ist ein schwarz weißer Kater die Besonderheit ist das sein Kopf Weiß ist- Momo wohnt auf der Baumhofstr 51- Ortsteil-Brenschede-Wiemelhausen-Stiepel Bei Sichtung bitte melden Vielen Dank 0172-6063480

  • Bochum
  • 03.10.16
LK-Gemeinschaft

Sommer-Schluss-Verkauf in Momos Kleiderkiste in St. Josef in Dorsten

Hervest. Sommerschlussverkauf in MOMOs Kleiderkiste: Alles muss raus für die neue Herbstware. Kinderkleidung, Damen- und Herrengarderobe und schicke Sachen, auch in großen Größen, können am 28. Juli und am 25.08.2016 für wenige Cent eingekauft werden. Die Kleiderkiste ist in den Räumen des Jugendheims St. Josef unter der Josefkirche, Josefstr. 1 in Dorsten Hervest.

  • Dorsten
  • 22.07.16
Kultur
3 Bilder

Theatergruppe mit nachdenklichem Stück "Momo"

Die Theatergruppe Schnick-Schnack der Evangelischen Kirchengemeinde Bredenscheid-Sprockhövel besteht mittlerweile aus knapp über einhundert Personen, die natürlich nicht bei jedem Stück auf der Bühne stehen. Für das Familienstück „Momo“ waren es aber doch rund siebzig Personen, die gebraucht wurden. Erstmalig waren neben den Schauspielern in einem Nebenraum Musiker aktiv, die Musik und Geräusche live einspielten. Eine Dirigentin verfolgte das gespielte Stück über einen Monitor und gab...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 04.01.16
  •  3
Kultur

Bücherkompass - Rezension: "Momo" von Michael Ende

Das Buch MOMO habe ich vor zwei Wochen erhalten (rechtzeitig zum Ostseeurlaub). Es ist zwar eine bekannte Geschichte durch TV und Buch sehr bekannt. Das was wie ein Märchen klingt so viel Wahrheit beinhaltet und auf heute umgesetzt werden kann. Mein Lieblingskapitel war: Eine wilde Verfolgung und eine geruhsame Flucht. Momo wird von der Schildkröte durch die Stadt gelotst. Auf dem Panzer der Schildkröte werden die Antworten auf Momos Fragen angezeigt, und so gelangen sie zur Niemands-gasse...

  • Hattingen
  • 05.12.14
Kultur
Die fleißigen Singpatinnen mit Dr. Karl Adamek (Mitbegründer der Initiative, Uni Münster) und Marvin Schnippering (CDU, Kinderbauftragter Altenessen-Süd).
3 Bilder

Viel Musik beim MOMO-Kindergartenfest

Am 13.09.2014 feierte die Altenessener Kindertagestätte MOMO ihre 10-jährige Mitgliedschaft im internationalen Netzwerk „Il Canto del Mondo“, das sich zum Ziel gesetzt hat Singen im Alltag lebendig zu halten und zu fördern. In diesem Sinne spielt die Musik in dem Kindergarten an der Hövelstraße eine besondere Rolle. Den Kindern wird auf spielerische Weise die Musik näher gebracht. Mit den orffschen Instrumenten wird den Kleinen auf ganz einfache Weise gezeigt, wie man Töne und schließlich...

  • Essen-Nord
  • 14.09.14
  •  2
Kultur
Zum Schluss gab es Blumen und alle haben sich gefreut.
2 Bilder

Das Leben wohnt im Herz

Dominique Horwitz liest Momo im Kreuzgang Man kann eine Geschicht mit Musik erzählen und man kann diese Geschichte mit Musik auch mal ganz anders erzählen als alle anderen. Dies stand am Ende des Momo-Abends mit Dominiqaue Horwitz und dem David Orlowski Trio im Kloster Walkenried am 12. Oktober. Für die neue Sicht auf den Kindebuchklassiker bedankte sich das Publikum mit anhaltendem Applaus. Dominique Horwitz liest Momo, lautete die Ankündigung. Dominique Horwitz las aus Momo,wäre...

  • Alpen
  • 24.10.13
Überregionales

Die größten Experten für den Nachwuchs

Die genauen Spielregeln sollen erst diese Woche bekannt gegeben werden. Doch schon jetzt steht fest: Auf dem Weg zu einer noch familien- und kinderfreundlicheren Kommune wird Monheim in den kommenden Wochen zum ersten Mal in seiner Geschichte alle Eltern im Stadtgebiet nach ihren Wünschen und Ideen zur künftigen Planung und Gestaltung von Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien befragen. Angesprochen sind in der „Hautstadt des Kindes“ alle Eltern mit Kindern bis zum 14. Lebensjahr....

  • Monheim am Rhein
  • 03.05.13
Kultur
Jim Knopf in Aktion: Anton Bachleitner, Leiter des Düsseldorfer Marionettentheaters, mit der Hauptfigur aus Michael Endes berühmter Geschichte.
4 Bilder

Ausstellung: Blick in Michael Endes Welt

Am Anfang ist die Schreibmaschine. Michael Ende hat gerne erzählt, wie die Geschichten um Jim Knopf entstanden sind: Mit dem ersten Satz. Ohne eine Ahnung, wie es weitergeht. Dass er in den nächsten zwölf Monaten statt einer kleinen Geschichte rund 500 Seiten über die Abenteuer in Lummerland schreiben würde, war nicht geplant. Mit einer Schreibmaschine beginnt auch die Ausstellung „Michael Ende – Die Wiederverzauberung der Welt“ im Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12 bis 14. In...

  • Düsseldorf
  • 07.03.13
  •  1
Sport

Kleine Jungs ganz groß

Simon Zeh und Momo Mili entschieden das Judotunier in Osterath in der Klasse U8 (unter Achtjährige) für sich. Mai 2012, Osterrath: Simon, der seit Jahren Judo macht, gewann alle drei Kämpfe souverän. „ Der macht das im Schlaf. „Er hat seine Gegner gepackt und mit Ippon geworfen.“ so Martina Hück, Trainerin des Post SV Düsseldorf. Ippon ist japanisch und bedeutet, dass der Gegner auf den Rücken geworfen wird. Für den fünfjährigen Momo war es das zweite Tunier. Auch er konnte alle drei...

  • Düsseldorf
  • 24.05.12
Kultur
Eine gemütliche Lese-ecke richteten sich die Jugendlichen ein, um sich dann sogleich in den historischen Krimi „Der Name der Rose“ zu vertiefen (von links, im Uhrzeigersinn): Rada, Dustin, Jennifer, Kadir, Bianca. Alle Fotos: Detlef Erler
3 Bilder

Wenn ein Buch die Fantasie wach kitzelt

Sophia liebt Mystery-Thriller. Da kommt ihr der Kloster-Krimi „Der Name der Rose“ gerade recht. „Gleich morgen fange ich damit an“, freut sie sich und kuschelt sich in die gerade eingerichtete Leseecke. Das gemütliche Plätzchen zum Schmökern haben die Jugendlichen in den Räumen der FAA Bildungsgesellschaft West eingerichtet, die ihr Domizil an der Herner Straße hat. Das „Lesefieber“ erfasste sie während der gleichnamigen Projektwoche. „Wir wollen den Jugendlichen die Welt der Bücher...

  • Herne
  • 24.04.12
  •  1
LK-Gemeinschaft

Glosse: Zeitdiebe lauern am Samstag

Kleine graue Herren, die Zeitdiebe, sind unterwegs. Sie liegen Samstag unter der Matratze und wollen zwischen 2 und 3 Uhr zuschlagen. Gähnetisch gesehen ist das Vorstellen der Uhr ein Ärgernis, klauen die Männeken doch satte 60 Minuten. Von da an sind sie mit meiner Stunde auf der Flucht. Bisher ist es mir aber stets gelungen, sie zu fassen, meist gegen Ende Oktober. Bis dahin halte ich es mit Eugène Ionesco: „Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut...

  • Herten
  • 21.03.12
Überregionales
Waldcuisine und jede Menge Ärger gab es gestern im Camp.

Neues aus´m Wald: Ich bin ein Star - lasst mich doch drin

Hallo, liebe Fangemeinde des RTL-Dschungelcamps „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“: Wir haben uns entschlossen, täglich über die Ereignisse des Vortages zu berichten, damit die, die es nicht sehen konnten, auf dem neusten Stand sind. Und natürlich wollen wir auch die Seher noch einmal an die Vortagsereignisse erinnern. Also viel Spaß Oh je, welch herzergreifende Szenen lieferte uns Heulsuse Daniela wieder: Er kann seinen Sohn nicht sehen - er muss nach Hause. Also rief er den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.