Alles zum Thema Mond

Beiträge zum Thema Mond

Kultur
Aufgrund der derzeitigen Wetterverhältnisse und der prognostizierten starken Windböen hat die EMG – Essen Marketing GmbH die Installation „Museum of the Moon“ auf der Kettwiger Straße aus Sicherheitsgründen vorerst abgebaut. Nach derzeitigem Stand wird der überdimensionale Mond des Essen Light Festivals am 1. oder 2. November 2018 wieder installiert.
2 Bilder

Essen Light Festival: Der Mond macht Pause...

Wenn zu abendlicher Stunde in der Essener Innenstadt Dutzende von Hobby-Fotografen unterwegs sind und die kleinen und großen Essener staunend empor blicken, dann ist es wieder soweit: das Essen Light Festival präsentiert Lichtkunst und lädt zum Entdecken ein. Wer die 18 Objekte, die in der gesamten Innenstadt verteilt sind, sehen möchte, sollte sich sputen. Denn nur noch bis Sonntag, 4. November, dauert das Essen Light Festival. Jeweils von 18 bis 22 Uhr ist die etwas andere Ausstellung bei...

  • Essen-West
  • 30.10.18
  • 251× gelesen
  •  3
Kultur
3 Bilder

Ein echtes Highlight: Essen feiert das Light Festival

Essen holt nicht die Sterne, sondern den Mond vom Himmel. In der Innenstadt sorgen zurzeit verschiedene Lichtinstallationen für eine zauberhafte Stimmung und staunende Gesichter. Der Grund: Das Light Festival! Noch bis Sonntag, 4. November, kann man an 18 Stationen die kunstvollen Lichtobjekte und -shows bestaunen. Einen kleinen Vorgeschmack auf das Light Festival gibt's im Video.

  • Essen-Ruhr
  • 27.10.18
  • 772× gelesen
  •  5
Natur + Garten
3 Bilder

Der Lorenz lacht

Der Vollmond war am Dienstag ja kaum zu übersehen und er hat förmlich dazu eingeladen, ihn im Bild festzuhalten.

  • Castrop-Rauxel
  • 27.09.18
  • 22× gelesen
Natur + Garten
Mondfotos Dominik Lukosch
5 Bilder

Vollmond oder Sichel - Septembermond in Sicht

Der Mond ist immer das Gleiche, und wiederum auch nicht. Quer durch die Sternenbilder unterwegs einmal als Sichel, einmal als Vollmond. Mitte September begegnet der zunehmende Mond Saturn, später den roten Mars. So können wir an zwei Abenden den Vollmond beobachten - also am 24.September erscheint der Mond mit 99,7 Prozent beleuchteter Scheibe am 25.09.2018 um 0.4:52 Uhr Mondphase Vollmond. Der Mond ist übrigens nach der neuen Definition immer noch kein Planet-sondern einfach nur der...

  • Bochum
  • 06.09.18
  • 80× gelesen
  •  12
Kultur
8 Bilder

Blutmond 27.07.2018

in Kaarst fotografiert. vielleicht gefällt er euch ja. wenn nicht, wird es beim nächsten mal bestimmt besser...;-))) viel Freude beim betrachten und einen schönen sonntag wünscht mali. über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 29.07.18
  • 76× gelesen
  •  7
Natur + Garten
17 Bilder

The Day After….

Es war interessant zu beobachten, was sich auch am Tag nach dem „Blutmond“ dort oben am Himmel abspielte, schaut doch mal…...

  • Duisburg
  • 29.07.18
  • 175× gelesen
  •  10
Natur + Garten
6 Bilder

Blutmond

Hier noch ein paar nette Bilder vom gestrigen Blutmond.

  • Kamen
  • 28.07.18
  • 160× gelesen
Natur + Garten
Der Sonnenuntergang versprach einiges ...
10 Bilder

"Dabei sein ist alles"

Unter diesem Motto sollte man vielleicht die gestrige Mondfinsternis sehen. Voll Vorfreude stiegen Armin und ich auf den Deusener Berg in Dortmund. Es war ja eine tolle Sicht auf das Jahrhundertereignis angekündigt worden. Oben angekommen empfing uns ein toller Sonnenuntergang, den ich dann mal so nebenbei fotografiert habe. Ein günstiger Platz musste ja noch gefunden, das Equipment aufgebaut und ausgerichtet werden. Dann begann das Warten und mit uns warteten zahlreiche andere. Mit und ohne...

  • Dortmund-Nord
  • 28.07.18
  • 272× gelesen
  •  16
  •  1
Natur + Garten
von Millionen Menschen bestaunt, und doch einzigartig.
20 Bilder

A moon is born

Bedächtige Szenerie am Himmel. Seit Urzeiten bereichert der Mond die Nacht mit wohldosiertem Schimmer eines Lichts, das er sich stets aufs Neue von der Sonne borgt. Doch gestern ist ihm etwas dazwischen gekommen: die Erde! Anschließend wurde er aus dem Nichts der Dunkelheit neu geboren — zumindest hinterließ sein Erscheinen aus der finsteren Unsichtbarkeit diesen Eindruck. In der Camouflage einer tiefblauen Dämmerung verriet sich der Mond meinen Augen ausschließlich durch eine transparente,...

  • Wesel
  • 28.07.18
  • 144× gelesen
  •  3
Natur + Garten
Blutmond und rechts darunter der Mars über der Dortmunder Innenstadt
2 Bilder

Blutmond über Dortmund

Gemessen an den tagelangen Ankündigen in der Presse zu diesem "Jahrhundertereignis" musste man heute über den sog. Blutmond bei der Mondfinsternis enttäuscht sein. Grund war eine Wolken- und Dunstschicht dicht über dem Horizont, die von Dortmund aus gesehen über dem Sauerland lag und verhinderte, dass man den Mond überhaupt am Horizont sehen konnte. So wurde der Mond leider erst richtig sichtbar, als er schon weit über dem Horizont stand. Die erhofften Fotos mit langer Brennweite und der...

  • Dortmund-Nord
  • 28.07.18
  • 973× gelesen
  •  20
Natur + Garten
Er tritt langsam hinter dem Hausdach hervor.
9 Bilder

Faszination Mondaufgang

Gestern nahm ich mir die Zeit gemeinsam mit dem Mond aufzugehen. ;-)) Interessant, mit welch unterschiedlichen Gesichtern er sich zeigte.

  • Dinslaken
  • 27.07.18
  • 145× gelesen
  •  8
Natur + Garten

Am 27. Juli sind Mondfinsternis und Super-Mars zu beobachten

Im Planetarium "Stellarium Erkrath" im Bürgerhaus Hochdahl, Sedentaler Straße 105, findet am Freitag, 27. Juli, ein Stellarium Spezial statt: Die Totale Mondfinsternis und der Super-Mars werden zu bestaunen sein. Diesen Sommer kann man kurz nach Sonnenuntergang von Deutschland aus wieder eine totale Mondfinsternis betrachten. Die Mondfinsternis nimmt folgenden Verlauf: Mondaufgang, 21.02 Uhr (bereits verfinstert), Beginn der Totalität, 21.30 Uhr, Mitte der Finsternis, 22.22 Uhr...

  • Monheim am Rhein
  • 25.07.18
  • 908× gelesen
Natur + Garten
Einzigartiges Erlebnis zur Mondfinsternis: Sternwarte Hagen lädt zur Beobachtung ein.

Einzigartiges Erlebnis zur Mondfinsternis: Sternwarte Hagen lädt zur Beobachtung ein

Am Abend des 27. Juli ereignet sich eine totale Mondfinsternis, die von Hagen aus größtenteils zu beobachten ist. Der Mond geht bereits partiell verfinstert auf. Die Totalität ist in vollem Verlauf zu sehen. Die Finsternis findet tief über dem südöstlichen Horizont statt und lässt sich leicht mit dem bloßen Auge verfolgen. Ein Fernglas ist ebenfalls nützlich. Eintritt des Mondes in den Kernschatten der Erde ist um 20.24 Uhr MESZ. Der Mondaufgang in Hagen ist um 21.16 Uhr MESZ. Da der...

  • Hagen
  • 25.07.18
  • 797× gelesen
Natur + Garten
Mondfinsternis vom 28.09.2015. Die Aufnahme entstand kurz nach 4 Uhr, wenige Minuten vor Beginn der totalen Phase. Der helle Bereich unten links auf dem Mond erhält noch direktes Sonnenlicht, während der Rest bereits im Erdschatten ist.

Totale Mondfinsternis am 27. Juli

Am kommenden Freitag ist es wieder soweit: Der Mond durchquert auf seiner Bahn um die Erde den Erdschatten. Da er komplett in den Kernschatten der Erde eintaucht, kommt es zu einer totalen Mondfinsternis. Die Finsternis beginnt bereits vor Mondaufgang, daher ist der Anfang der Mondfinsternis von Deutschland aus nicht beobachtbar. Wenn der Mond dann um 21.13 Uhr aufgeht, ist er bereits zum größten Teil verfinstert, nur eine schmale Sichel ist noch übrig. Sonnenuntergang ist am 27. Juli um...

  • Bochum
  • 23.07.18
  • 693× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
Immer wieder entstehen faszinierende Bilder des Mondes, hier von Elke Preuß. Foto: Preuß / lokalkompass.de
60 Bilder

Foto der Woche: der Mond

Er ist der Erde nahe und wurde bereits 1969 von Menschen betreten: Neil Armstrong und Edwin Aldrin erkundeten als erstes den Mond. Bis heute ranken sich viele Mythen um diesen Erdtrabanten und durch die verschiedenen Mondphasen rückt er regelmäßig ins menschliche Bewusstsein. Schon seit Jahrhunderten fasziniert der Mond die Menschheit. Zu Vollmond heulen die Wölfe, daraus erwuchsen Geschichten rund um Werwölfe. Dass nachtaktive Tiere tatsächlich aktiver sind, wenn der Mond hell scheint, ist...

  • Velbert
  • 21.07.18
  • 1.210× gelesen
  •  21
Natur + Garten

Supermond - Der Aufgang

Gestern war ein besonderer Tag! Meine Foto/Astro App zeigte mir, dass es einen Supermond geben sollte. Das Datum war schon lange in meinem Kalender notiert. Jetzt musste nur noch das Wetter mitspielen, ein wolkenloser Himmel ist in den letzten Wochen ja eher eine Seltenheit. Im Kopf war das Foto schon fertig, der Mond sollte genau in dem Himmelsobservatorium auf der Halde Hoheward aufgehen. Tatsächlich war der Himmel am späten Nachmittag fast wolkenlos. Also ging es mit verschiedenen...

  • Herne
  • 31.01.18
  • 249× gelesen
  •  3
LK-Gemeinschaft
Der Mondscheinbummel in Gevelsberg lockte viele Besucher auf die Flaniermeile und in die Fußgängerzone. Laufen wir in der Bildergalerie doch einmal die unter dem Mond scheinenden Mittelstraße hinunter. Viel Spaß dabei.
21 Bilder

Shoppen, Mond und "Schweizer Braten": Gevelsberger Mondscheinbummel 2017

In Hagen rockt der Weihnachtsmarkt, doch auch in Gevelsberg war gestern Abend einiges los. Am 1. Dezember lud die Stadt Gevelsberg zum Mondscheinbummel ein. Neben kulinarischen Leckereien wie Glühwein und "Schweizer Braten" im Brötchen, gab es Mondscheinbummelrabatte und Live-Musik. Auch der Mond selbst zeigte sich am Abend über der, mit Weihnachtbeleuchtung und Windlichtern geschmückten, Mittelstraße. Ein paar aufgebaute Stände und schöne, dekorierte Schaufenster rundeten dann die...

  • Hagen
  • 02.12.17
  • 319× gelesen