musikalische Lesung

Beiträge zum Thema musikalische Lesung

Kultur
8 Bilder

Interkulturelle Woche in Essen-Kray #offengeht - Die Stadtteilbibliothek Kray lädt ein:
Eine musikalische Lesung mit Stephan Orth und Kioomars Musayyebi

Im Rahmen der interkulturellen Woche 2021 #offengeht In Kooperation mit dem Förderverein der Stadtbibliothek Essen und dem Bürgerhaus Oststadt. Die Veranstaltung wird vom Kulturamt der Stadt Essen gefördert. Alle Veranstaltungen werden an Corona-Schutz-Verordnung angepasst! Lesung mit dem Bestseller Autor: Stephan Orth Er liest und erzählt aus seinem Buch: Couchsurfing in Russland "Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde" „Was ist Propaganda, was ist echt? Über keinen Teil der Erde ist die...

  • Essen-Steele
  • 18.08.21
Kultur

Martin Semmelrogge
Rock & Read Martin Semmelrogge Kulturkeller Neuss

Rock and Read „Ein wilder Ritt durch 50 Jahre Paragraphistan Mir selbst auf ewig ein Rätsel“ Ein Abend Martin Semmelrooge im Kulturkeller Neuss 3 & 4 September 2021 Beginn : 20:00 Uhr Kulturkeller Neuss Oberstr.17 41460 Neuss VVK: Ticketmaster und Touristinfo Neuss sowie Platten Schmidt in Neuss Foto: Florian Ostermann Fotografie Ein Rock and Read Abend mit Martin Semmelrooge ist ein Erlebnis, welches im Zusammenspiel von Musik und Literatur lebt. Martin ist nicht nur ein authentischer...

  • Hilden
  • 25.06.21
  • 1
Kultur
In der Stadtbibliothek sind romantische, kriminale und gespenstische Geschichten zu hören.

Romantisch und gespenstisch
Recklinghausen: Musikalische Lesung in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek lädt zu einem Abend mit romantischen, kriminalen und gespenstischen Geschichten ein. Am Dienstag, 5. November, präsentiert die Sprecherin und Schauspielerin Anja Bilabel gemeinsam mit der Konzertharfenistin Verena Volkmer ab 20 Uhr das Programm "Lord, Rabe, Maskenball - ein Hörstück mit englischen Geschichten". Die lyrischen und prosaischen Texte aus der angelsächsischen Literatur von Shakespeare, Edgar Allan Poe, Oscar Wilde und anderen werden von stimmungsvoller...

  • Recklinghausen
  • 03.11.19
Kultur

Recklinghausen: "Vor dem Urknall war ich" - Musikalische Lesung und Ausstellung

Am Mittwoch, 11. September, um 18 Uhr lädt die VHS Recklinghausen zu einer musikalischen Lesung und Ausstellung mit Heinrich Maas und Franjo Terhart mit dem Titel "Vor dem Urknall war ich" ein. In der philosophisch-phantastischen Erzählung wird Matt von einem Moment zum anderen in ein Universum geworfen, das vollkommen anders ist als unseres. Zwei Brüdergötter - Anna-Anu und Jahwe-Zeus - würfeln dort um die Vorherrschaft. Matt gerät zwischen die Fronten und muss schmerzlich erfahren, dass sein...

  • Recklinghausen
  • 08.09.19
Kultur
2 Bilder

Musikalische Lesung und Benefiz-Kunstauktion
„ein lächeln eine angst“

Der 2016 verstorbene Duisburger Pfarrer und Lyriker, Hans-Joachim Barkenings, Mitglied unserer Gemeinde, hat ein beeindruckendes poetisches Werk hinterlassen. Es wird am Sonntag, 16. Juni 2019, 17.00 Uhr im Ev. Haus der Gemeinde Wilhelmstraße 55, 47198 Duisburg vorgestellt. Mitwirkende: Okko Herlyn, Heike Kehl-Herlyn, Pia Kehl, Irina Scholten und Hartmut Herlyn. Am Cello: Jörg Hoffmann. Im Anschluss daran, etwa gegen 18.00 Uhr, findet eine KUNSTAUKTION der Originalgemälde von Erika...

  • Duisburg
  • 10.06.19
Kultur

Recklinghausen: "Mit den Augen von Audrey Hepburn"

Die Autorinnen Claudia Kociucki und Martina Bialas sowie Sängerin Rosaly Oberste-Beulmann und Pianist und Gitarrist Jan Wolf sind am Dienstag, 26. März, um 19.30 Uhr in der Altstadtschmiede, Kellerstraße 10, mit der musikalischen Lesung "Film ab! Mit den Augen von Audrey Hepburn" den Geheimnissen großer Kino-Lieben auf der Spur - unter anderem dem Schmollmund von Brigitte Bardot, der unverwüstlichen Frisur von Doris Day und den unübersichtlichen Scheidungspapieren von Elizabeth Taylor. Ein...

  • Recklinghausen
  • 24.03.19
Kultur
Albert Ostermaier hat für das Theaterprojekt "Die verlorene Oper. Ruhrepos." Gedichte über das Ruhrgebiet verfasst.
2 Bilder

Recklinghausen: "Nächte unter Tage"- Ein "Ruhrbrevier"

Am Sonntag, 3. Juni, findet um 20 Uhr die musikalische Lesung „Nächte unter Tage“ mit Albert Ostermaier und Hans Platzgumer im Theaterzelt am Festspielhaus im Stadtgarten statt. Der Dramatiker, Lyriker und Romanautor Albert Ostermaier hat für das Aufsehen erregende Theaterprojekt „Die verlorene Oper. Ruhrepos“, das in Koproduktion mit dem Staatstheater Hannover am 13. Juni bei den Ruhrfestspielen seine Uraufführung erlebt, Gedichte über das Ruhrgebiet verfasst. Die bisher unveröffentlichten...

  • Recklinghausen
  • 01.06.18
  • 2
Kultur

"Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?" mit Timo Blunck

Zeitreise mit Timo Blunck Marco Launert, Leiter und auch Betreiber des Hamminkelner KuBa - Kulturbahnhof Niederrhein, konnte den aus Hamburg stammenden Komponist, Liedertexter, Bassist, Sänger und Musikproduzenten Timo Blunck für den Kultur Bahnhof begeistern. Der Titel der musikalischen Lesung, seines Buches "Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?" hört sich erst einmal sehr verwegen und lässt viele erst einmal aufschrecken. In seiner zweistündigen Lesung nahm er das anwesende Publikum,...

  • Hamminkeln
  • 14.04.18
  • 2
Kultur
PROST auf einen schönen ABEND, Autorin MARIA MARIPOSA!
4 Bilder

wieder mal´LUST auf LUST gehabt ...

... IL VINAIO B O T T R O P ! "LUST auf LUST" Eine EROTISCHE LESUNG mit SEXY Musik M A R I A  MARIPOSA und MIKE Gromberg zu Gast in BOTTROP am gestrigen ABEND WIEDER mal´SPITZE, ein kurzweiliger, sexy + KLASSE-ABEND DANKE Euch Beiden, MARIA und MIKE´ aber ebenso Danke an liebe Freunde wie Veranstalter HARRY das "IL VINAIO" Martin´... Bruni Andreas Jürgen Jenny und und und VIELE mehr LUST... nun abba´ab ins BETT! :-) ...hier ist BRUNI s Sicht auf die Dinge.... mit MEHR und den besseren FOTOS!...

  • Bottrop
  • 16.08.17
  • 20
  • 11
Kultur
4 Bilder

Spannende Eindrücke hinter verschlossene Türen!

Stephan Orth liest in der Stadtteilbibliothek Freisenbruch aus Bestseller „Couchsurfing im Iran“ und nimmt seine Zuhörer mit auf eine abenteuerliche Reise in den Iran. „Für mich sind die Hauptattraktion des Landes die Menschen dort.“ Ein witziger Streifzug durch ein Land voller Überraschungen. Stephan Orth fährt kreuz und quer durch das Land von Khomeini und Co., schläft auf Dutzenden von Perserteppichen, lebt, feiert und trauert mit dem gastfreundlichsten Volk der Welt. Hier ist das Leben bunt...

  • Essen-Steele
  • 03.01.17
Kultur
Martina Grünebaum, Ulrike Spieckermann und Uta Baumeister sind das Autorinnengruppe "TrioLit".
2 Bilder

"Musik küsst Wort" in Balve

Wenn Musiker und Wortspielerinnen zusammen kommen, ist ein unterhaltsames Programm garantiert. Balve. Dies versprechen am 12. November auch die Mitwirkenden der Benefizveranstaltung „Musik küsst Wort“ in der Tenne im Haus Drei Könige, deren Erlös für den Treffpunkt Demenz Balve im Gesundheitscampus bestimmt ist. Die Veranstaltung mit der Autorinnengruppe „TrioLit“ und den Musikern Josef Blaeser und Elo Badura bietet einen Mix aus Lesung und Livemusik. Für den passenden und gemütlichen Rahmen...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.10.16
Kultur
11 Bilder

Wir, Künstler-Duo aus Gladbeck, folgten Einladung nach Plau am See

Der Kulturstammtisch Plau am See lud ein... und es empfing uns ein voll besetzter Saal im Hotel Klüschenberg. Die Technik war aufgebaut, der Meister der Technik sorgte für den richtigen Ton und selbst die Presse glänzte das gesamte Programm über mit ihrer Anwesenheit. Musikalisch und literarisch wurden sowohl Mann als auch Frau nicht geschont und so hatten an diesem Abend Humor, Ironie und Satire Hochkonjunktur. Nach der Arbeit blieb noch Zeit für das Kennenlernen der wunderbaren Landschaft mit...

  • Gladbeck
  • 15.10.15
  • 2
Kultur

Musikalische Lesung im Cafe Mathilda Gerresheim

Am vergangenen Sonntag Vormittag, den 28.4.13; gab es in der "Mathilda" keinen freien Stuhl mehr. Das Cafe in der Regenbergastraße in Gerresheim hat sich zu einer literarischen Praline gemausert. Der Benrather Autor Peter Subat servierte gemeinsam mit der Harfensolistin Claudia Conen Schmankerln für die Ohren. In 2 unterhaltsamen Stunden liessen sich die Gäste kulinarisch und akustisch verwöhnen. Ein gelungener Sonntagsbrunch, den man weiterempfehlen kann!

  • Düsseldorf
  • 29.04.13
Kultur

Mai-Veranstaltung im KulturTREFF Sauerland

Laute und leise Töne im KulturTREFF Sauerland Zum zweiten Mal dürfen sich die Besucher des Treffs auf den jungen polnischen Akkordeonkünstler Konrad Mikolajczyk freuen, der zur Zeit an der Musikhochschule in Essen durch ein Stipendium in die glückliche Lage versetzt wurde, bei seiner Traum-Lehrerin, einer großen Dame des Akkordeons, Frau Professor Mie Miki, zu studieren. Mit ihr bereitet er sich auf sein Abschlussexamen in Posen vor. Die Initiatorin des TREFFs, Barbara Erdmann, wird gemeinsam...

  • Gladbeck
  • 27.04.13
Kultur
3 Bilder

Von zart bis hart- Musikalische Lesung im Monheimer Kunsthaus

Das Düsseldorfer Duo Klatt/ Niggemeier (Andreas Niggemeier - Autor/Rezitator und Anselm Klatt - Pianist/Sprecher/Autor) ist ein Garant für einen höchst abwechslungsreichen und maximal unterhaltsamen Abend. Sie spielten, sangen und lasen gestern obskure, bekannte und eigene Texte im Kunsthaus 1 in Monheim. Das Duo war mit dieser Produktion im vergangenen Jahr auf dem renommierten "Wort- und KlangKunst Festival Düsseldorf" der Headliner! Der Zuschauer erlebt keine herkömmliche Lesung, sondern...

  • Düsseldorf
  • 18.04.13
  • 1
Kultur

Kultur- und Bürgertreff Sauerland

Nach der erfolgreichen Eröffnung des Kultur- und Bürgertreffs Café Tröster in Schmallenberg mit dem polnischen Akkordeonkünstler Konrad Mikolajczyk findet am 31. Juli um 19.00 Uhr die zweite Veranstaltung statt. Die Initiatorin Barbara Erdmann stellt sich innerhalb einer musikalischen Lesung vor und wirbt für ihre Idee, die nicht nur den Menschen des Sauerlands eine Plattform bieten soll, ihr Wissen und ihr Können der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ob Musik, Literatur, Malerei, ob Lesung,...

  • Gladbeck
  • 22.07.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.