Muskelschwund

Beiträge zum Thema Muskelschwund

Vereine + Ehrenamt
Zufriedene Gesichter in Zweckel. Die Spendenaktion zugunsten des Vereins "Chance zum Leben - ALS" in der Metzgerei Abbenhaus erbrachte eine Summe von 270 Euro. Obiges Foto zeigt von links nach rechts Christoph Cmyrek und Silke Cmyrek (Inhaber der Metzgerei) gemeinsam mit Vereinsmitglied Angelika Ariens.

Seltene Krankheit führt nach wie vor unweigerlich zum Tod
Trotz "ALS" weiterhin am Leben teilhaben

Schon mal was von der "Amyotrophe Lateralsklerose", kurz auch "ALS" genannt, gehört? Nein? Kein Wunder, denn an dieser Krankheit leiden rein statistisch gesehen zwei von 100.000 Menschen. Die Tendenz ist allerdings steigend. Auch Richard "Ritchie" Stritzke wusste nichts über die Existenz von "ALS". Jede Woche standen für ihn Musizieren in der Band und mehre Besuche im Fitness-Studio an. Bis Stritzke dann auf einmal spürte, dass seine Finger die Saiten an seiner Gitarre nicht mehr so kräftig wie...

  • Gladbeck
  • 21.01.21
  • 1
Ratgeber

Selbsthilfegruppe "Die Muske(l)tiere" in Hamminkeln

Am Freitag, 27. April, trifft sich die Selbsthilfegruppe "Die Muske(l)tiere" wieder. Thema der Selbsthilfegruppe ist eine Art von Muskelschwund, wodurch die Muskeln immer mehr abnehmen. Teil der Gruppe sind Betroffene und Angehörige von Betroffenen. Dabei wird sich zu diversen Themen austauscht. Das Treffen findet von 19 bis 21 Uhr in der Globe Mission (Güterstraße 37, Hamminkeln) statt. Bei Interesse besteht die Möglichkeit der Anmeldung bei Armin Weißenfels (Telefon: 02852-960377).

  • Hamminkeln
  • 24.04.18
Überregionales

Die 18-jährige talentierte Musikerin Stella Scholaja aus Rees singt für die Therapie gegen ihre schwere Krankheit Muskeldystrophie

Eigentlich ist die von mir für diesen Bericht letztendlich gewählte Überschrift nicht meine erste Wahl. Eigentlich sollte sie lauten: "Mit Stella Scholajas CD Mania ans Meer". Aber dieser Beitrag soll möglichst viele Menschen erreichen, denn die Situation ist sehr ernst.  Es gibt diese Musik, die man für immer mit bestimmten Ereignissen verbindet. Mit Farben, Gerüchen oder Jahreszeiten. Hört man die Songs, dann ist die Situation oder das Gefühl gleich wieder da.  Das Recht zu leben  So geht es...

  • Rees
  • 28.03.18
  • 4
  • 10
Ratgeber

"Die Muske(l)tiere": Selbsthilfegruppe Muskelschwund trifft sich am Freitag in Hamminkeln

Die Selbsthilfegruppe „Die Muske(l)tiere“ trifft sich kommenden Freitag, 19. Januar, um 19 Uhr wieder an altbekannter Stelle - nämlich an der Güterstraße 37 in Hamminkeln. Muskelkranke Betroffene oder Angehörige sind herzlich eingeladen. Das nächste Treffen danach ist am 16. März. Nähere Infos gibt's unter Telefon 02852 960377 (Armin Weißenfels).

  • Hamminkeln
  • 17.01.18
  • 1
Sport
Harry Janke schreibt im Auftrag der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung über die Themen Gesundheit und Sport.

"Gesundheitliche Folgen der Computerisierung unserer Gesellschaft"

Harry Janke, Dipl.- Sportwissenschaftler, Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln, ehem. Sporttherapeut an der Herz-Kreislauf-Rehabilitationsklinik Roderbirken, Real-/Grundschullehrer, Fußball-Coaching, äußert sich im Auftrag der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung zu Themen über Sport und Gesundheit. Es kann nicht genug über die positiven Effekte bestimmter sportlicher Betätigungen aber auch bestimmter musikalisch-rhythmischer Programme berichtet werden. Durch die starke Computerisierung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.01.12
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.