Neubaupläne

Beiträge zum Thema Neubaupläne

Politik
Die Hauptwache der Feuerwehr an der Duisburger Straße entstand als PPP-Projekt.

Rettungsinfrastruktur
CDU fodert weitere Rettungswachen

Zur nächsten Sitzung des Ratsausschusses für Bürgerangelegenheiten, Sicherheit und^Ordnung (BSO) hat die CDU-Fraktion eine Berichterstattung über den Planungsstand für die Errichtung und den Betrieb einer Rettungswache im Norden der Stadt (Wache Nord) sowie einer kombinierten Rettungswache und eines Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr im Süden der Stadt (Wache Süd) beantragt. Außerdem werden in diesem Initiativantrag der CDU-Fraktion auf der Grundlage des Grundsatzbeschlusses und des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.07.20
Wirtschaft
Die UKBS informierte über ihre Neubaupläne: (v.l.) Aufsichtsratsvorsitzender Theodor Rieke, Prokurist Alexander Krawczyk, Architekt und Prokurist Martin Kolander, Geschäftsführer Matthias Fischer.

UKBS: 269 neue Wohnungen in zwei Jahren geplant

Die UKBS will in 2020 und 2021 insgesamt 269 neue Wohnungen errichten. Dafür investiert das kommunale Wohnungsunternehmen rund 64 Millionen Euro. Klimaschutz und Nachhaltigkeit sollen bei allen Projekten nachdrücklich berücksichtigt werden. Das reiche von einer Eisspeichertechnik über Mieterstrom bis hin zu Car-Sharing für die Mieter und mit Wasserstoff angetriebene Autos. Für das soeben begonnene Jahr kündigte der Geschäftsführer der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft...

  • Unna
  • 10.01.20
Politik
Der geplanten Neubau des Heisenberg-Gymnasiums sorgt weiter für Gesprächsstoff. Daher lädt Bürgermeister Ulrich Roland alle Mitglieder des Stadtrates am Montag, 5. November, zu einer Sondersitzung ein, in der die Politiker nochmals über die Bereitstellung der erforderlichen Finanzmittel abstimmen sollen.

Neubaupläne für Gladbecker Heisenberg-Gymnasium sorgen weiter für Wirbel: Rats-Sondersitzung statt Informationsveranstaltung

Gladbeck. Neue Entwicklung in Sachen "Neubau des Heisenberg-Gymnasiums": Bürgermeister Ulrich Roland schlägt dem Stadtrat nun eine erneute Abstimmung über die Bereitstellung der nötigen Finanzmittel vor. Über dieses Vorgehen informierte jetzt Gladbecks Stadtoberhaupt alle Mitglieder des Rates und zu einer Sondersitzung am Montag, 5. November, eingeladen. „Unstreitig ist: Alle Mitglieder des Rates wollen den Neubau. Allerdings haben wir es auf den letzten Metern bei der Planung dieses...

  • Gladbeck
  • 26.10.18
  •  2
Überregionales
"Ausverkauf" im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, denn das Gemeindehaus an der Postallee steht bekanntlich kurz vor dem Abriss. Besonders die großformatigen Bilder fanden viel Aufmerksamkeit. Aber auch die Kinderspieluhr, deren Zeitangabe symbolisch auf "Fünf vor Zwölf" eingestellt war.
  6 Bilder

"Bonni"-Haus in Gladbeck steht vor dem Abriss: "Ausverkauf" lockte nur wenige Interessenten an

Gladbeck. Neben dem Kolpinghaus gehörte das "Bonni" an der Postallee seit 1965 zu den größten Versammlungsräumen in der Innenstadt. Von Professor Hentrich, einer der deutschen Stararchitekten, kam der damals hochmoderne Entwurf, von ihm stammte auch das berühmte Drei-Scheiben-Hochhaus in Düsseldorf. Am Freitag stand der Räumungsverkauf auf dem Terminplan, danach steht das Dietrich-Bonhoeffer-Haus auf der Abrissliste. Das bedeutete: Das Inventar ging über in einen Flohmarkt: Tassen, Teller,...

  • Gladbeck
  • 22.09.18
Überregionales
Burkhard Engels ist ein Teamplayer. An der Wand in seinem Büro hängen, für alle sichtbar, seine Ideen für künftige Veränderungen an der Schule.

Burkhard Engels: Voll und ganz Teamplayer

Seit Oktober letzten Jahres gibt es an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule einen neuen Schulleiter. Der Wuppertaler Burkhard Engels hat die Verantwortung für die 107 Lehrer und 1300 Schüler der Schule übernommen. Kurz vor dem geplanten Neubau übernimmt er das Ruder. Burkhard Engels verschlug es nach 30 Jahren als Deutsch- und Sportlehrer in seiner Heimatstadt Wuppertal nach Essen. Zunächst unterrichtete er an einer Grundschule in Holsterhausen, dann wurde ihm der Job des Schulleiters an der...

  • Essen-Nord
  • 19.06.15
Politik

Wertverfall von Eigentumswohnungen in Marl

Von 2008 bis 2013 sind in Marl die Preise der Eigentumswohnungen um ca 18% gefallen. Das zeigt das Kaufpreisbarometer von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale. Für das Kaufbarometer wurden die Preise in den 37 größten Städten Nordrhein-Westfalens untersucht. Datenbasis für die Berechnung der Durchschnittspreise waren 52.200 auf immowelt.de inserierte Angebote. Verglichen wurde jeweils das 1. Halbjahr 2008 mit dem 1. Halbjahr 2013. Jetzt wollen die Parteien der GroKo im...

  • Marl
  • 06.01.14
Überregionales
Die Aktion will die Durchbauung der St. Antonius-Kirche verhindern.
  3 Bilder

Aktion "Rettet Bochumer Kirchen" - Durchbauung der St. Antonius-Kirche verhindern

Die Pläne des Trägers des St. Antoniusstiftes, den geplanten Neubau durch den Einbau in die neogotische Antonius-Kirche zu realisieren, ruft die Bürgeraktion „Retter Bochumer Kirchen“ auf den Plan. In einem Brief an Stadtbaurat Dr. Ernst Kratschz fordert die Bürgeraktion, den in ihren Augen „unnützen Durchbau der St. Antonius-Kirche zu verhindern. Kirchen wachsen nicht nach wie Bäume“, so die Mahnung. 2008 zogen die Bewohner des St. Antoniusstiftes nach einem Brand- und Wasserschaden von der...

  • Bochum
  • 14.05.13
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.