Alles zum Thema Norbert Büsch

Beiträge zum Thema Norbert Büsch

Wirtschaft
Melissa Nietsch, amtierende Rheinisch-Westfälische Brotkönigin, assistiert Innungs-Präsident Michael Wippler (l.) und stattet den neuen Brotbotschafter Christian Lindner mit Jackett und Pokal aus. Foto: Deutsche Bäckerinnung e.V.

Übergab Pokal und Jacke:
Brotkönigin Melissa Nietsch, Michael Wippler und der neue Brotbotschafter Christian Lindner

Berlin/Kamp-Lintfort. Zum „Tag des deutschen Brotes“, der in diesem Jahr in Berlin gefeiert wurde, gab es einen neuen Brotbotschafter: Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP. Er wurde feierlich vom Präsident der Deutschen Bäcker-Innung, Michael Wippler ernannt und von der amtierenden Rheinisch-Westfälischen Brotkönigin, Melissa Nietsch, mit Pokal und seiner neuen Amtsjacke ausgestattet. „Es freut mich, dass es einen neuen Botschafter gibt“, so Melissa Nietsch. „Das wird mir meine...

  • Wesel
  • 13.05.19
Wirtschaft
Ihre Verbundenheit zum heimischen Bergbau stellt die Handwerksbäckerei Büsch auch mit ihrer diesjährigen Brötchen-Weihnachtstüte unter Beweis.

Auch auf den Weihnachtstüten:
Büsch zeigt erneut Verbundenheit mit dem Bergbau

Kamp-Lintfort/Kreis Wesel. Das ganze Jahr über zeigte die Handwerksbäckerei Büsch ihre Verbundenheit mit dem heimischen Bergbau. In vielen Aktionen stellte sie ihn in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten, zuletzt in den „Glückauf-Wochen“. Passend zur Weihnachtszeit erzählt Büsch nun auf ihren Brötchentüten vom „Weihnachten unter Tage“. In einer großen Auflage lässt die Handwerksbäckerei ihre Kunden an den speziellen Bergmanns-Bräuchen teilhaben. Heiligabend unter Tage Und so erzählt die...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.11.18
Überregionales
Mit ihrer Aktion „Glückauf-Wochen“ bedankt sich die Handwerksbäckerei Büsch beim Bergbau, dem sie viel zu verdanken hat. Zwei Monate lang gibt es Lohnbuch und Dubbelscheine für den Einkauf.   Foto: Agentur Berns

Handwerksbäckerei Büsch veranstaltet Glückauf-Wochen - Zwei Monate lang: Dankeschön-Aktion an Bergbau

Kamp-Lintfort. Begriffe aus dem Bergbau wie „Dubbelscheine“ und „Lohnbuch“ spielen in der Sommer-Aktion der Handwerksbäckerei Büsch eine große Rolle. Denn sie stellt ab sofort für zwei Monate den Bergbau in den Mittelpunkt einer großen Verbraucheraktion, den „Glückauf-Wochen“. „Wir wollen mit dieser Aktion dem Bergbau Dankeschön sagen. Denn wir haben ihm viel zu verdanken“, erläutert Geschäftsführer, Bäckermeister und Brot-Sommelier Norbert Büsch die Idee. In der Aktion „Für mich und meinen...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.07.18
  •  1
Überregionales
4 Bilder

Brot-Sommelier Norbert Büsch begeisterte Velberter Gewinner

Dass es hier nach frischem Brot duftet, ist nichts Außergewöhnliches. Schließlich geht es in der Filiale der Bäckerei Büsch mit Sitz im Edeka-Center Hundrieser, Sontumer Straße 73 in Velbert, tagtäglich um frische Teig- und Backwaren. An diesem speziellen Abend war der Duft von Multikorn, Klosterbrot, Lintforter Bergmann oder der beliebten Kartoffelkruste aber ein Besonderer. Denn Bäckermeister und Brot-Sommelier Norbert Büsch von der gleichnamigen Handwerksbäckerei hatte 15 Gewinner des...

  • Velbert
  • 28.03.18
Überregionales
Simone Woytke (M.) aus Essen ist der 10.000ste Büsch-Brot-Fan. Bäckermeister Norbert Büsch und Marketingleiterin Annett Swoboda zeichneten sie aus. 
Foto: Florian Swoboda/Büsch

Simone Woytke ist 10.000ster Büsch-Brot-Fan

Essen/Kamp-Lintfort. Im April letzten Jahres startete die Aktion, zu Beginn des neuen Jahres hat sich mit Simone Woytke der 10.000 „Büsch-Brot-Fan“ gemeldet. Damit geht eine beeindruckende Erfolgsgeschichte weiter. Dabei war die Essenerin eigentlich durch Zufall auf die „Büsch-Brot-Fan-Aktion“ aufmerksam geworden. Auf der Suche nach Möglichkeiten für einen Kinder¬geburtstag schaute Simone Woytke auch auf der Seite der Handwerksbäckerei Büsch nach – und sah dort den Aufruf. „Da habe ich...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.03.18
Überregionales
Bei Büsch gibt es jetzt auch das Emmer-Dinkel-Kürbiskern-Brot.

Büschs Emmer-Dinkel nun auch mit Kürbiskernen: Der kleine Bruder ist da

Kamp-Lintfort. Die Erfolgsgeschichte des Emmer-Dinkel-Vollkornbrotes der Kamp-Lintforter Handwerksbäckerei Büsch ist rasant. Und nun bekommt es einen „kleinen Bruder“: ab Februar ist in den zahlreichen Büsch-Fachgeschäften auch ein Emmer-Dinkel-Kürbiskern-Brot erhältlich. Die Vorteile des „großen Bruders“ stecken auch im Kleinen: ein Urgetreide aus regionalem Anbau, wiederbelebt und wertgeschätzt, gesundes Vollkorn, das auch für viele Allergiker gut verträglich ist – und nun kombiniert mit...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.02.18
Überregionales

Norbert Büsch präsentiert Emmer auf der Grünen Woche in Berlin

Kamp-Lintfort/Berlin. Wenn am 19. Januar die diesjährige Messe „Grüne Woche“ in Berlin startet, dann hat sich auch ein Niederrheiner auf den Weg in die Bundeshauptstadt gemacht: Norbert Büsch, Bäckerei-Meister aus Kamp-Lintfort und einer der wenigen deutschen Brot-Sommeliers. Er präsentiert dort am Stand des nordrhein-westfälischen Landesamtes für Natur, Umwelt- und Verbraucherschutz (LANUV) mit seinem „Emmer-Brot“ seine neue Kreation, die er im vergangenen Jahr aus ihrem Dornröschenschlaf...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.01.18
Überregionales
Das Kinderzentrum stups wird von der Handwerksbäckerei Büsch mit einem Teil der Verkaufslöse des diesjährigen Adventskalenders unterstützt. Die Spende übergaben Annett Swoboda (M.) und Norbert Büsch, beide Bäckerei Büsch, an Diane Kamps (l.; Oberin DRK-Schwesternschaft Krefeld).  Foto: Baum-Kommunikation
2 Bilder

24.875 Büsch-Kunden kauften Adventskalender - Erste Spenden übergeben: an Pater Tobias und das stups-Kinderzentrum

Krefeld/Duisburg/Kamp-Lintfort. Ein Adventskalender, dessen Verkaufserlös einem guten Zweck hilft – so war das Versprechen, das die Handwerksbäckerei Büsch ihren Kunden gab. Denn mit Hilfe dieses Kalenders, hinter dessen Türchen sich täglich lohnenswerte Überraschungen für seine Käufer befinden, werden jetzt gemeinnützige Organisationen unterstützt. Insgesamt 24.875 Kalender fanden ihren Weg über die Verkaufstheken der Büsch-Fachgeschäfte zu den Kunden. Vorschläge, welcher Verein, welche...

  • Wesel
  • 26.12.17
Überregionales
Aus den Händen von Christina Schulze Föcking, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, nahm Norbert Büsch, Geschäftsführer der Handwerksbäckerei Büsch, den Landesehrenpreis 2017 entgegen.

Landesehrenpreis für Handwerksbäckerei Büsch

Düsseldorf/Kamp-Lintfort. Er ist ein Preis, der die hohe Produktqualität von Lebensmitteln sowie ein besonderes Engagement der Unternehmen auszeichnet: der Landesehrenpreis NRW. Mit ihm wurde die Kamp-Lintforter Handwerksbäckerei Büsch durch Landwirtschafts- und Verbraucherschutz-Ministerin Christina Schulze Föcking erneut ausgezeichnet. Geschäftsführer Norbert Büsch nahm den Preis in einer Feierstunde im Düsseldorfer Maxhaus entgegen. „Die Auszeichnung spiegelt die hohe Wertschätzung...

  • Moers
  • 28.11.17
  •  2
  •  1
Überregionales

Eigene Vorteile haben und gleichzeitig Gutes tun: Adventskalender der Handwerksbäckerei Büsch macht es möglich

Kamp-Lintfort. Mit ihrem Spenden-Adventskalender schafft die Handwerksbäckerei Büsch den Spagat: Kunden bekommen 24 kleine Überraschungen und soziale Einrichtungen oder Menschen in Not können von der Aktion profitieren. „Und das alles für einen Euro“, erläutert Norbert Büsch, Bäckermeister, Brot-Sommelier und Geschäftsführer des Unternehmens. Ein Euro ist der Verkaufspreis des Büsch-Adventskalenders. „Wir werden den kompletten Erlös spenden“, verspricht Norbert Büsch. Zusätzlich versteckt...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.11.17
Überregionales
Brot-Sommelier und Bäckermeister Norbert Büsch ehrte mit Alwin Balster (3.v.r.) und seiner Frau Petra (2.v.r.) das 5.000ste Mitglied der Büsch-Brot-Fans. Glückwünsche überbrachten auch Annett Swoboda, Büsch-Marketingleiterin (l.). und Sylvia Bohous (r.), Leiterin des Büsch-Fachgeschäftes bei Edeka in Dortmund.

Büsch heißt den 5.000sten „Büsch-Brot-Fan“ willkommen

Erfolg einer besonderen Idee:  Kamp-Lintfort/Dortmund. Knapp zwei Monate hat es gedauert, bis sich 5.000 Nordrhein-Westfalen zu ihrer Handwerksbäckerei Büsch bekannt haben. Bei der ungewöhnlichen Aktion „Büsch-Brot-Fan werden“ konnten sich Interessierte auf der Büsch-Homepage im Internet anmelden und sich als Brot-Fans outen. Alwin Balster aus Dortmund ist das 5.000ste Mitglied und darf sich über eine persönliche Begrüßung und Ehrung durch Brot-Sommelier und Bäckereimeister Norbert Büsch...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.08.17
  •  3
  •  2
Überregionales
Hans-Jürgen Hölzmann (Landwirtschaftskammer), Martin Wilmsen und Norbert Büsch präsentieren eine Kostprobe des ab Oktober erhältlichen neuen Emmer-Brotes.

Norbert Büsch hat eigenen Anbau von Emmer in Auftrag gegeben

Rees/Kamp-Lintfort. Im November fiel der Startschuss zur Aussaat von Emmer auf einigen Feldern am Niederrhein. Mittlerweile ist das alte, sogenannte „Urgetreide“, das Bäckermeister und Brot-Sommelier Norbert Büsch wieder beleben will, gut gewachsen. Emmer ist, soweit das Auge reicht, auf den Feldern von Landwirt Martin Wilmsen in Rees zu sehen. „Es ist schön, dass alles so gut wächst“, freut sich Norbert Büsch. „Wir können eine gute Ernte erwarten“, sieht es auch Martin Wilmsen. Er ist einer...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.06.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Mit dieser Aktion möchte Bäckermeister und Brot-Sommelier Norbert Büsch die Liebe zum handwerklichen Bäckerbrot verstärken

Büsch-Brot-Fan werden und Vorteile sichern

„Alle, die gern handwerkliches Bäckerbrot essen und mehr über unsere Brote erfahren möchten, haben jetzt die Möglichkeit, „Büsch-Brot-Fan“ zu werden“, informiert Bäckermeister Norbert Büsch. Unter www.baeckerei-buesch.de/brot-fan begrüßt der frischgebackene Brot-Sommelier die Freunde des leckeren Brotes. „Ich möchte mit dieser Aktion Lust auf Brot machen“, erklärt Norbert Büsch. „Handwerklich gemachtes und traditionell gebackenes Brot ist der preiswerteste Luxus, den sich jeder leisten kann.“...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.04.17
  •  1
Überregionales

Bäckermeister Norbert Büsch ist jetzt auch Brot-Sommelier

Bäckermeister Norbert Büsch, Geschäftsführer der Handwerksbäckerei Büsch mit Hauptsitz in Kamp-Lintfort, hat die Ausbildung zum „Geprüften Brot-Sommelier“ vor der Bundesakademie in Weinheim bestanden. Damit ist er der erst Zweite aus Nordrhein-Westfalen, der dieses schwierige Examen mit Erfolg abgelegt hat. Die Bundesakadamie des Bäckerhandwerks in Weinheim ist die weltweit einzige Ausbildungsstätte für diesen Weg. Die staatlich anerkannte Ausbildung zum „Brot-Sommelier“ gibt es erst seit 2015,...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.12.16
  •  2
  •  1
Überregionales
Gemeinsam wird die Emmer-Aussaat begonnen, um Norbert Büschs‘ (M.) Idee von der Wiederbelebung dieser alten Getreidesorte Realität werden zu lassen. Thomas Schlüter von der Gräflich von Spee’schen Gutsverwaltung (l.). und Christian Rölkens, Inhaber der Einbrunger Mühle (r.) sind zwei der ausgewählten Partner.
2 Bilder

Norbert Büsch setzt auf uralte Getreidesorte: Aussaat von Emmer hat begonnen

. Bäckermeister Norbert Büsch, Geschäftsführer der Lintforter Handwerksbäckerei Büsch, hat ein Ziel: er will die uralte Getreidesorte „Emmer“ neu beleben. Und neue, attraktive Brot-Angebote daraus backen. Aber ganz so einfach ist das nicht, denn Emmer wird in Deutschland kaum noch angebaut. Mit Hilfe der Landwirtschaftskammer Rheinland beschaffte Norbert Büsch das erforderliche Saatgut und überzeugte acht Landwirte am Niederrhein und im Rheinland von seinem Plan. Jetzt begann die...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.11.16
  •  2
  •  1
Überregionales
Vorschlag für Bildunterschrift: Mit Daniela Keßler (4.v.l.) als strahlende Siegerin endete das Finale des Wettbewerbs „Büschs Next Top Stulle“. Geschäftsführer Norbert Büsch (5.v.l.) und Moderatorin Yvonne Willicks (3.v.r.) gratulierten ihr ebenso wie den Platzierten Thomas Guré (2.v.r.) und Jennifer Loosen (4.v.r.). In der Jury saßen Michael Pagelsdorf, Jannis Nöthen, Nicole Nöthen (v.l.). sowie Melissa Nietsch (r.).   Foto: Agentur Berns

Daniela Keßler siegt bei „Büschs Next Top Stulle“

Kamp-Lintfort. Drei Bewertungs-Runden musste sie mit ihren Butterbrot-Kreationen durchlaufen, dann stand Daniela Keßler als Siegerin im diesjährigen Wettbewerb „Büschs Next Top Stulle“ fest. Thomas Guré aus Nettetal und Jennifer Loosen aus Moers folgten auf den Plätzen zwei und drei. Vor Hunderten von Zuschauern zeigten die 12 Wettbewerbs-Finalisten ihr Können. Im ersten Durchgang mussten sie die Jury mit ihrem Butterbrot überzeugen, mit dem sie sich qualifiziert und bei Facebook die...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.10.16
Ratgeber

Bäckerei Büsch setzt auch bei Verpackung auf Nachhaltigkeit: Weg von Kunststoff, hin zur Umwelt

Kamp-Lintfort. „Seit dem 1. Juli werden in unseren Fachgeschäften keine Tragetaschen aus Kunststoff mehr übergeben. Jetzt bieten wir eine Auswahl an deutlich umweltfreundlicheren Alternativen“, kündigt Geschäftsführer Norbert Büsch an. Eine große Jutetasche hat die fröhliche Bäckerei Büsch schon lange im Angebot. Nun folgt auch eine kleinere Baumwolltasche und Papiertragetasche, um Brote, Brötchen, Snacks und / oder Kuchen gebündelt mit nach Hause zu nehmen. Sie ist Teil des...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.09.16
  •  1
  •  1
Überregionales
19 Auszubildende der Bäckerei Büsch haben erfolgreich die Abschlussprüfung bestanden, unter ihnen Sarah Brockamp als beste Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk (Erste v.r.) Mit ihnen freuen sich die Geschäftsführer Norbert Büsch (Zweite v.r.) und Michael Trosdorff (Achte v.l.). Foto: Büsch

Bei Büsch lernen die Besten - Neunzehn junge Menschen haben erfolgreich ihre Ausbildung absolviert

Die Bäckerei Büsch mit Stammsitz in Kamp-Lintfort gilt als eine der größten Ausbildungsbetriebe der Region. In diesem Jahr haben 19 junge Menschen ihre bei der Bäckerei begonnene Ausbildung erfolgreich beendet. Zwei der Auszubildenden der Bäckerei Büsch haben als Innungsbeste in ihren jeweiligen Berufen abgeschlossen: Sarah Brockamp als beste Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk und Annkristin Wälbers als Innungsbeste Bäckerin. „Wir sind sehr stolz auf die Prüfungs-Ergebnisse unserer...

  • Moers
  • 07.09.16
  •  1
  •  1