Nordseeküste

Beiträge zum Thema Nordseeküste

Reisen + Entdecken
Das ist ein Garten  vom feinsten
21 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Urlaub anne Nordsee 2019

St.Peter Ording haben wir von  der Stadt Heide aus, einen Kurzbesuch abgestattet ,hier ein paar Bilder davon. Der wohl bekannte und beliebte Urlaubsort, ein Paradies für Erholungssuchende und Liebhaber der Nordsee lädt zum  relaxen ein. Der ca. 12 km lange und ca. 2 km breite Sandstrand lädt zum spazieren gehen ein! Schuhe aus und mit nackten Füßen immer den Strand entlang. Wassersportler können sich hier austoben. Surfen, Kiten und Strandsegeln sind sehr beliebt und bieten auch ...

  • Witten
  • 26.09.20
  • 11
  • 5
Reisen + Entdecken
15 Bilder

Die Nordseeküste in Schleswig-Holstein
Eider Sperrwerk mit Schleuse bei Tönning

Das Sperrwerk mit Blick vom Besucherparkplatz in Richtung Kontrollturm. Der Fußweg über das Bauwerk zur Schleuse und zum Kontrollturm. Unter dem Gehweg ist der Straßentunnel (L 305). Die Sperrtore auf der Ostseite (Hinterland) sind geöffnet. Plattform zwischen den Sperrtoren auf der Ostseite, mit Blick auf den Besucherparkplatz und den Aussichtspavillon. Sperrwerk und Schleuse als Modell. Aus dem Kontrollturm Richtung Meer (westlich) und auf die Straßenklappbrücke,...

  • Wesel
  • 03.08.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Löffler Beringt
5 Bilder

Der Löffler
Überraschung an der Nordsee

Der Löffler Überraschung an der Nordsee  Löffler (Platalea leucorodia) gehören zur Familie der Ibisse. Der Löffler wurde jetzt auch mehrfach im deutschen Grenzgebiet zu Dänemark gesehen. In Dagebüll wurde ein kleiner See zur Entwässerung ausgehoben, dort finden sich jetzt auch jetzt immer wieder Löffler ein. Sie halten allerdings Abstand und sind nur mit optischen Geräten gut erkennbar. Löffler gehören zu den Zugvögeln. Das Männchen und das Weibchen sehen im Gefieder gleich...

  • Essen-Süd
  • 25.06.20
Reisen + Entdecken

Corona und Nordseefeeling?
Corona und Nordsee? Ist das Urlaub?

In diesem Jahr ist alles anders. Den gewohnt erholsamen Urlaub an der Nordsee stellen aktuell viele Ostfriesland- und Nordsee-Fans infrage. Corona hat vieles verändert, wenngleich nicht grundlegend. Spontane Kurzurlaube, wie zum Beispiel zum charmanten Fischerdorf Greetsiel werfen ihre Schatten voraus. Zu viele Auflagen, zu viele Vorschriften lassen viele Urlaubsplaner den Spaß verderben. Die Corona-Krise  führte und führt daher zu zahlreichen Stornierungen und allgemeiner Verunsicherung. So...

  • Recklinghausen
  • 21.05.20
Reisen + Entdecken
Eine Collage von diesem schönen Ort
24 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Tagesausflug nach Tönning vor dem Eiderstauwerk 2019

Der Marktplatz ist ein guter Ausgangspunkt für unseren kleinen Bummel zum Hafen. Am Schlossgarten vorbei erreicht man nach wenigen Schritten die hübsche Hafenpromenade. Blickfang im Hafen ist die weiße hölzerne Ziehbrücke, sowie das Schifferhaus aus dem Jahr 1625. Sehenswert ist zudem das historische Packhaus. Das lang gestreckte Backstein-Speichergebäude stammt aus dem Jahr 1783 und beherbergt im ersten Stock eine Ausstellung zur Tönninger Stadtgeschichte. Von hier aus geht es dann auf dem...

  • Witten
  • 15.04.20
  • 8
  • 3
Ratgeber

Coronavirus jeden Tag etwas neues
Coronavirus Einschränkungen jedem Tag mehr

Heute kam die Nachricht, dass Fielmann am Morgen den 20.03.2020 alle Geschäfte schließen wird. Allerdings wird ein Notdienst aufrecht gehalten. Kunden werden in begrenzter Anzahl, (2) bei Notfällen und nach telefonischer Anmeldung in den Laden gelassen. Dieses zum Schutz der Mitarbeiter und anderen Kunden nur solange es keine Krankheitssymptome  gibt. Die Kette Fielmann sieht sich zu diesem vorgehen gezwungen, da morgens die Polizei zum schließen eines Ladens aufforderte und am Nachmittag das...

  • Essen-Süd
  • 19.03.20
Reisen + Entdecken
3 Bilder

2 Marler schenken Ostfriesland ein Lichtermeer
Kystlys aus Marl zauberten Lichteffekte an der Nordseeküste

Kystlys, zwei Lichtkünstler aus Marl brachten im Oktober an drei folgenden Tagen  markante Punkte an der Nordseeküste zum Leuchten. Rolf Arno Specht und Mareike Helbing aus dem Ruhrgebiet schufen in diesem Zeitraum magische Lichtkunst in der Krummhörn/Ostfriesland. Die beiden Marler beleuchteten u.a. die alte Manningaburg in Pewsum, sowie die Mühle in Rysum - aber auch im alten Fischerdorf Greetsiel setzten die Künstler sehr besondere, intensive Lichtmomente.  Ihre Illuminationen hatte sie...

  • Marl
  • 11.11.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Netzwerke

Es ist so schön, wenn jemand auf meinen Sarkasmus mit Sarkasmus antwortet, anstatt beleidigt zu schweigen (Autor unbekannt)

  • Lünen
  • 02.06.18
  • 8
  • 9
LK-Gemeinschaft
Leuchtturm auf dem Weg nach Otterndorf
32 Bilder

Fahrradtouren rund um Cuxhaven

Sternfahrten an Niedersachsens Nordseeküste und der Elbmündung Bericht & Foto: Ulrich Rabenort An der Mündung der Elbe in die Nordsee liegt Cuxhaven. Sie ist die drittgrößte Stadt an der Nordseeküste. Die Stadt zählt zu den größten Fischereihäfen Deutschlands. Das Wahrzeichen Cuxhavens ist die Kugelbake. Das hölzerne Seezeichen markiert an der Elbmündung den Übergang von der Unter- zur Außenelbe und damit die Grenze für die Binnenschifffahrt. Sie ist auch das Motiv des Wappens der Stadt....

  • Hagen
  • 14.10.15
  • 1
Natur + Garten
Nonnengänse
10 Bilder

Moin Moin von der Nordseeküste

Kinder wie die Zeit vergeht,schon wieder 14 Tage um, und der Ruhrpott hat uns wieder.Eine herrliche Zeit im Norden ging viel zu schnell vorbei,viele neue Eindrücke konnten wir geniessen und natürlich auch im Bild festhalten. Einige Aufnahmen habe ich für Euch zusammengestellt, viel Spass beim Schauen.

  • Bochum
  • 23.05.15
  • 12
  • 16
LK-Gemeinschaft

»Howgh, ich habe gesprochen«

Den "Karneval der Tiere“, mit dem Untertitel "Grande fantaisie zoologique", komponierte Camille Saint-Saëns im Januar 1886. Mein Kandidat, den ich soeben am Strand von Texel gefunden habe, wollte sich unbedingt als Akteur einbringen. Leider hat er überhaupt keine Chance, da Indianer schon reichlich vorhanden sind.

  • Essen-Ruhr
  • 02.10.14
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Radfahren entlang der Nordseeküste
22 Bilder

Nationalpark Wattenmeer - einzigartig!

Radtour entlang der Nordseeküste. Erholung und Entspannung pur. Stundenlang mit netten Menschen am Flutsaum entlang wandern. Den Wind und die Sonnenstrahlen auf der Haut spüren. Die Seele baumeln lassen. Was kann schöner sein? Abendstimmung am Wattenmeer. Wir genießen die unendliche Weite. Den Blick zum Horizont. Die Ruhe. Das Säuseln des Windes. Hier und da das Zannern der Takelage eines Bootes, das im Watt auf dem Trockenen gestrandet ist. Selbst die Möwen kommen zur Ruhe. Einige...

  • Arnsberg
  • 10.06.14
  • 5
  • 10
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

An der Nordseeküste die Seele baumeln lassen

Wer Erholung sucht, ist an der deutschen Nordseeküste bestens aufgehoben. Die erfrischende Seeluft wirkt schon nach kurzer Zeit entspannend auf den Körper, das gleichmäßige Rauschen der Wellen besänftigt die Seele. Die Beschaulichkeit der ruhigen Küstenorte weht den Stress mit jeder Brise ein Stückchen weiter weg, wahre Ruhe findet der Besucher bei einer der zahlreichen Wattwanderungen, die hier angeboten werden. Zwar empfiehlt es sich, das Unternehmen nicht allein zu wagen, doch in der...

  • Bochum
  • 15.07.13
Ratgeber
2 Bilder

Einladung zum Nordseefest für Frau.....

Spezialitäten unserer Nordseeküste wünscht Ihnen eine schöne Zeit Weiter geht es im Text: Mit großem, festlichen Fisch-Essen einem tollen Geschenk und einer wunderschönen Feier. Genießen Sie eine Stunde voller Überraschungen. Die für die Präsentationsschau angekündigten Partner sind nicht namentlich genannt. Klein unten rechts im Text steht: Die besten Pflegepräparate für „Sie“ und „Ihn“.....usw.... Für mich ist alles doch sehr bedenklich Keine Absenderangabe, keine Firmenangabe,...

  • Unna
  • 19.02.13
  • 5
Überregionales

Vor 50 Jahren „Soldatenweihnacht 1962“

An einem nebeligen, nassen Dezembertag blätterte ich nach langer Zeit durch meine alten Fotoalben. Und siehe da: Unter den vielen Fotos fand ich auch einige aus meiner Soldatenzeit im Fernmeldebataillon 6 in Neumünster. Nur zu gut wurden Erinnerungen aus dieser Zeit wieder wach. Weihnachten 1962 gab es für mich keinen Heimaturlaub. Es war ja damals die Zeit des „Kalten Krieges“ und ich hatte Bereitschaftsdienst in der Funkkompanie der Hindenburgkaserne. Bei der Weihnachtsfeier war die...

  • Unna
  • 17.12.12
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.