Pfauen

Beiträge zum Thema Pfauen

Natur + Garten
Wie bereits vor einigen Tagen berichtet, treibt sich ein herrenloser weiblicher Pfau in Wulfen herum. Jetzt tauchte auch ein männlicher Vogel in Wulfen auf.
8 Bilder

Rätsel um Herkunft der Tiere
Passend zum weiblichen Pfau treibt sich jetzt auch ein Männchen in Wulfen herum

Wie bereits vor einigen Tagen berichtet, treibt sich ein herrenloser weiblicher Pfau in Wulfen herum. Jetzt tauchte auch ein männlicher Vogel in Wulfen auf. Allerdings hält sich der stolze und schöne Hahn mehrere hundert Meter Luftlinie von der Henne entfernt auf. Und zwar auf dem Gelände der örtlichen Kläranlage des Lippeverbandes. Die Mitarbeiter haben den Pfau schon seit einigen Tagen hier regelmäßig beobachtet und ihn ins Herz geschlossen. „Das anfänglich sehr scheue Tier fühlt sich...

  • Dorsten
  • 12.08.19
Natur + Garten
6 Bilder

Pfauen im winterlichen Kalkar
Wunderschöne Farbtupfer im Winter ....

Seit vielen Jahren fühlen sich die Blaupfauen im für die Öffentlichkeit zugänglichen Park des Rittersitzes Haus Horst vor den Toren der historischen Stadt Kalkar sehr wohl. Auch in den Wintermonaten begeistern diese Vögel Naturfreunde und Besucher .... hier einige Impressionen aus den ersten Februar-Tagen 2019 ....

  • Kalkar
  • 06.02.19
  •  6
  •  5
Natur + Garten
6 Bilder

Tiere und Natur
Pfauen(winter)rad und stolze Schwäne

Immer wieder begeistert bin ich von der Tierwelt. Jetzt im Dezember hatte ich die Gelegenheit, einige Pfauen mit ihren Pfauenrädern zu sehen und in Bildern festzuhalten, ebenso die stolzen Trauerschwäne im für die Öffentlichkeit zugänglichen Park des Rittersitzes Haus Horst vor den Toren von Kalkar am Niederrhein .... im Frühjahr sind die Pfauenräder allerdings größer und noch farbenprächtiger. Ich hoffe, meine Impressionen gefallen euch .....

  • Kalkar
  • 06.12.18
  •  1
Natur + Garten
Man kommt sich näher - weiblicher (rechts) und männlicher Blaupfau im Park von Haus Horst in Kalkar
2 Bilder

Vielleicht zwei neue "Traumpaare" in der Tierwelt ....

Vor etwa vier Wochen wurden zwei Blaupfauen-Weibchen als neue Bewohnerinnen Parkes im Rittersitz Haus Horst vor den Toren von Kalkar begrüßt, jetzt konnte ich beobachten, dass sich wohl die Pfauen-Herren rührend um die neuen Weibchen kümmern .... wie meine Eindrücke von heute zeigen. Ich hoffe, die Eindrücke gefallen euch .... Ich denke, es könnten zwei "Traumpaare" werden ....

  • Kalkar
  • 04.08.18
  •  2
  •  7
Natur + Garten
4 Bilder

Wir fühlen uns "pfauenwohl" ....

Einige Wochen leben wir jetzt im Wildpark des Rittersitzes Haus Horst in Kalkar .... Die Eingewöhnphase geht jetzt langsam zu Ende und wir fühlen uns von Tag zu Tag wohler .... wie man hier sehen kann .... wir - die Blaupfauenweibchen ....

  • Kalkar
  • 22.07.18
  •  2
  •  5
Natur + Garten
irgenwo im Gebüsch
11 Bilder

Pfauen!

Pfauen lungerten im ganzen Park herum, ihre Rufe waren immer wieder zu hören, leider hat Keiner ein Rad geschlagen.

  • Kleve
  • 15.03.18
  •  5
  •  7
Natur + Garten
Imposanter Pfau in den Parkanlagen von Haus Horst in Kalkar
12 Bilder

Außergewöhnliche Farbtupfer bei bedecktem und nasskaltem Februarwetter ....

Kräftige Farben sind oft positiv für unser Gemüt, besonders an den langen Wintertagen, an denen sich die Sonne kaum oder selten zeigt. Ich habe mir heute mal die im großen Park des Rittersitzes Haus Horst in Kalkar lebenden Pfauen "vorgenommen", vor die Kamera gebeten .... hier einige besonders schöne Farbtupfer aus diesem wunderschönen Park vor den Toren von Kalkar .... Diese Tiere erfreuen die dort lebenden Bewohnerinnen und Bewohner, die Fachkräfte vor Ort, die Gäste und die...

  • Kalkar
  • 02.02.18
  •  6
  •  6
Natur + Garten
4 Bilder

Pfauen .... hoch oben

Ein Blickfang sind immer wieder, auch im Winter, die Pfauen vor den Toren von Kalkar .... Die aus Asien stammenden Vögel fühlen sich hier im großen und bewaldeten Gelände der Senioreneinrichtung Haus Horst sehr wohl und sind ein "Eyecatcher" für die hier lebenden Seniorinnen, Senioren, Pflegekräfte und Gäste .... Hier einige Winterimpressionen von heute .... ein Genuss ....

  • Kalkar
  • 13.01.18
  •  7
  •  9
Natur + Garten
Hier kommt ein Pfau
14 Bilder

Rad schlagen

Mit meiner Freundin Brigitte habe ich unser Sparschwein vom gemeinsamen, regelmäßigen  Karten spielen geplündert. Mit diesem Geld gönnten wir uns einen Zoobesuch an einem strahlenden Spätsommertag. Zu unserer großen Freude waren die Pfauen in Flirtlaune und zeigten sich von ihren besten und schönsten Seite. Leider hat die Sonne mit ihrem Strahlen die Fotos etwas überbelichtet, dennoch möchte ich die Schnappschüsse hier zeigen und wünsche viel Freude daran.

  • Düsseldorf
  • 21.11.17
  •  16
  •  23
LK-Gemeinschaft
.... ein kurzer Mittagsschlaf im Park von Haus Horst
3 Bilder

Auch Pfauen ....

.... genießen die Wärme der Mittagszeit und halten Siesta im großen Wild- und Burgpark des Rittersitzes Haus Horst vor den Toren von Kalkar .... sichtlich entspannt, zugänglich und ohne Scheu ....

  • Kalkar
  • 23.08.17
  •  1
  •  4
Natur + Garten
5 Bilder

Nicht im tiefen Dschungel ....

sind wir hier. Das wuchernde Grün der Laubbäume im großen Park des Rittersitzes Haus Horst in Kalkar ist "Hochsitz", "Aussichtsplattform" und "Rastplatz" für die dort lebenden Pfauen. Konnte heute einige Schnappschüsse dieser farbenreichen Vögel erstellen, die ich hier gern präsentiere ....

  • Kalkar
  • 25.04.17
  •  2
  •  9
Überregionales
Ein leeres Schild

Über den Zäunen muss die Freiheit wohl grenzenlos sein ... Pfauen ausgebüchst

Über den Wolken, äh' Zäunen, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein ... Das dachten sich scheinbar auch die fünf Pfauen, die am vergangenen Freitag aus dem Zoo Duisburg ausgebüchst sind. Wer wollte es ihnen auch verdenken, waren sie doch dort zum Schutz vor der Vogelgrippe über einen längeren Zeitraum in Stallpflicht gehalten worden. Da wurde der erste "Freigang" halt gleich zu einem ausgiebigen Ausflug in die große, weite Welt genutzt. Der endete für drei der abenteuerlustigen Pfaue in...

  • Duisburg
  • 25.04.17
  •  2
Natur + Garten
Kehrseite eines Pfaues im Burgpark von Haus Horst in Kalkar
3 Bilder

Pfauen
Mein wunderschöner Rücken ....

.... dachte sich einer der Pfauen im großen Park von Haus Horst in Kalkar und zeigte mir die Kehrseite .... auf meine Bitte hin drehte er sich dann doch um 180 Grad .... wie meine drei Fotos von heute zeigen ....

  • Kalkar
  • 18.04.17
  •  4
  •  7
Natur + Garten
Konkurrenzlos - der Pfauenherr in all seiner Pracht
13 Bilder

Nicht nur Schwäne .... hier gibts auch weitere, liebenswerte Wesen ....

Heute erfreute mich der Pfau mit einer besonderen Aufmerksamkeit .... Weibchen beeindrucken und sich in all seiner überragenden Schönheit präsentieren - dies konnten heute die Seniorinnen und Senioren, die Cafe-Gäste, die Pflege- und Betreuungskräfte und die Naturfreunde auf dem weitläufigen Areal der Burg- und Festungsanlage Haus Horst bei Kalkar beobachten. Durch leichte Berührung am vollen und ausgefahrenen Federkleid kam der Pfauenbräutigam gerne meiner Bitte nach, sich entsprechend...

  • Kalkar
  • 14.04.17
  •  3
  •  10
Natur + Garten
Wer ist der Schönste?
5 Bilder

Pfauen und andere königliche Tiere ....

Heute mal nicht über die Trauerschwäne berichten, da der Nachwuchs noch auf sich warten läßt. Mir fielen die Pfauen auf, die mich bis auf ca. einem Meter herankommen ließen .... Danke an diese königlichen Bewohner des großen Burgparkes von Haus Horst, einem Ritter- und Herrensitz vor den Toren von Kalkar .... Dank auch an das Damwild ....

  • Kalkar
  • 10.04.17
  •  5
  •  10
Natur + Garten
König der Baumkronen - einer der Pfauen im Burgpark von Haus Horst Kalkar
8 Bilder

Ich fühle mich wohl hier ....

.... fliegt er in die Baumwipfel .... so gesehen heute an einem sonnigen Apriltag im großen Wildpark des Rittersitzes Haus Horst Kalkar .... Fast wie ein Senkrechtstarter landen die Pfauen dort auf Dächer, Bäume und Vorbauten der Burg. Habe mal einige Pfau-Impressionen eingefangen .... letztes Foto: der Trauerschwangatte nimmt eine Brut-Auszeit und erholt sich auf der sonnigen Wiese ....

  • Kalkar
  • 04.04.17
  •  2
  •  11
Natur + Garten
Stolz und fürsorglich - die Trauerschwan-Gattin brütet auf der Burggraben Insel von Haus Horst in Kalkar
4 Bilder

Neues von den Trauerschwänen auf Haus Horst in Kalkar

Heute, an einem sonnigen Märztag (16.03.2017), mal wieder nach den Schwarzschwänen in den Burggewässern des Rittersitzes Haus Horst sehen .... und den zahlreichen Leserinnen und Lesern berichten .... Meine heutigen Eindrücke vom Schwanenpaar, von einigen anderen dort lebenden Geschöpfen und von der überwältigenden Pflanzenwelt zeige ich hier in einer Fotostrecke ....

  • Kalkar
  • 16.03.17
  •  7
  •  9
Natur + Garten
"Lord", ein Prachtexemplar, charakterfest, liebenswert und intelligent ....
14 Bilder

Ein Lord .... auf einem Rittersitz in Kalkar.... und viele andere, liebenswerte Zeitgenossen ....

Im Kaminzimmer, im Rittersaal der mittelalterlichen Burganlage Haus Horst, traf ich ihn .... ein Prachtexemplar des Nachfolgers der Wölfe, einen charaktervollen, stattlichen, intelligenten und liebenswerten Hund .... Lord. Aus einem Tierheim in Spanien stammend, lebt er heute bei tierliebenden Menschen in Kalkar. Zutraulich, zuvorkommend und mit sehr gutem Benehmen .... so lernte ich ihn heute kennen. Ich stelle fest: Ich traf "den besten Freund des Menschen". Es war nicht das einzige...

  • Kalkar
  • 28.01.17
  •  3
  •  6
Natur + Garten
Haus Horst Kalkar im Winter 2017
13 Bilder

Wen treffe ich denn da? .... im winterlichen Park von Haus Horst in Kalkar?

Frostige Temperaturen, Rasen und Beete, Wege und Anlagen teilweise mit Schnee bedeckt, einige Gesellen aus der Tierwelt fühlen sich trotzdem sehr wohl .... auch der exotische Papagei, der natürlich eine warme Behausung hat und sich hier ebenfalls sehr wohl fühlt .... wie meine kleine Fotostrecke von Mitte Januar 2017 zeigt ....

  • Kalkar
  • 13.01.17
  •  4
  •  8
Natur + Garten
8 Bilder

Pfauen - Pfauen - Pfauen - wunderschön

..... vor den Toren von Kalkar .... Immer wieder interessant und sehenswert, die Pfauen in den großen Anlagen des Rittersitzes Haus Horst Kalkar aus dem 12. Jahrhundert .... Sie fühlen sich hier wohl, fliehen nicht vor den Menschen, leben hier in Sicherheit bei guter Pflege ....

  • Kalkar
  • 13.07.15
  •  5
  •  10
Natur + Garten
12 Bilder

Der blaue Pfau (Hahn und Henne)

Im Kaisergarten in Oberhausen befindet sich auch ein Tiergehege, indem mehrere Pfauen frei herumlaufen oder besser gesagt stolzieren! Vor allem die Hähne sind immer ein beliebtes Objekt für Fotografen - hier zeige ich zusätzlich eine Henne, die auch ein schönes Motiv bietet! Die standorttreuen Vögel gelten als älteste Ziervögel des Menschen und kommen ursprünglich vom indischen Subkontinent. Auch von den vielen Besuchern am Samstag ließen die Tiere sich nicht irritieren und waren vielfach...

  • Oberhausen
  • 03.05.15
  •  8
  •  19
Natur + Garten
16 Bilder

Pfauen von Schloß Rheydt

Im Burgbereich gibt es eine große Pfauengruppe. Sie haben noch einmal Nachwuchs bekommen. Gleich beim Betreten der Anlage sahen wir mehrere Pfauenweibchen mit ihrem Nachwuchs. Diese Tiere dort kennen keine Scheu vor den Menschen. Nicht die Tiere flüchten, sondern die Besucher müssen um sie herum laufen. Emsig pickten auch die Kleinen, was so auf dem Weg zu finden war. Schön zu beobachten war, wie gerupftes Gras den Kleinen gereicht wurde. Oder es wurden kleine Büschel ausgerupft und...

  • Düsseldorf
  • 31.08.13
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.