Plattenspieler

Beiträge zum Thema Plattenspieler

Kultur
Mit seinem Vinylbus macht Michael Lohrmann am 15. Oktober Halt in Bergkamen.
5 Bilder

Schallplatten reisen per Bus an
Der Vinylbus kommt nach Bergkamen

Schallplattenfreunde sollten sich den Freitag, 15. Oktober, merken: Von 12 bis 19 Uhr steht der Vinylbus vor Euronics Berlet, An der Bummannsburg 6 in Bergkamen. Eigentümer Michael Lohrmann hat sich ganz seiner Passion für Vinylschallplatten verschrieben und hat in seinem umgebauten Schulbus viele „Schätze“ dabei. Die Schallplatten im Vinylbus sind quer durch die Bank aus vielen Musikrichtungen; alles bis auf Schlager, Volksmusik und klassischer Musik. Hauptsächlich aber – Rock. „Etwa 70...

  • Bergkamen
  • 05.10.21
Kultur
3 Bilder

Die Dorks - Die Maschine von Morgen
Aus Punkrock wird Metal, eine Fusion schreitet voran

Weitere Infos zur Band und zum Albumwww.coretexrecords.de www.diedorks.de Die Dorks kommen aus Bayern und sorgen seit einigen Jahren für Furore in den Musikszenen der Republik. Was mal ein Geheimtipp war, entwickelt sich so langsam aber sicher zu einen Monster, was stetig wächst und wächst. Die Dorks sorgen auf dem neuen Album "die Maschine von Morgen" für ein Novum im Bereich der stilistischen Wanderung. Textlich stark politisch, ermahnend und rotzfrech,aber musikalisch hat das kaum was mit...

  • Düsseldorf
  • 08.05.21
  • 1
  • 1
Überregionales
Früh übt sich, was ein guter DJ werden will: Unter fachkundiger Anleitung wurden die Gladbecker Nachwuchs-DJs im MIKADO geschult.

Schulung für den Gladbecker DJ-Nachwuchs

Gladbeck. Auf Einladung des Jugendrates war das MIKADO an der Friedrich-Ebert-Straße jetzt für zwei Tage Ort eines Workshops für den Gladbecker DJ-Nachwuchs. Insgesamt acht Stunden lang lernten die Teilnehmer im Alter von 10 bis 14 Jahren unter fachkundiger Anleitung den Umgang mit Plattenspieler, Mischpult sowie Laptop-Computer. Und die erste Bewährungsprobe für die neuen DJs steht auch schon fest, denn bei der "Teenie-Disko" des Jugendrates am Freitag, 17. November, können sie von 18 bis 22...

  • Gladbeck
  • 16.10.17
Kultur
Der gute alte Dual-Plattenspieler mit magnetischem Tonabnehmer-System
11 Bilder

Als man Musik noch sehen und anfassen konnte

Gelegentlich muss man sich nochmal in Erinnerung rufen, dass es vor der digitalen Welt auch noch eine analoge Ära gab. Bei mir war das heute der Fall, als die Moderatoren im WDR-Radio die Frage an die Hörer stellten: „In welche Technik haben sie sich verliebt?“ Hhmm, in Technik verlieben? Ich bin ja selber Techniker und sehe solche Dinge eher rational. Gibt es nicht viele andere Dinge als ausgerechnet Technik, die man lieben sollte? Nach einiger Zeit des Nachdenkens fiel mir aber ein, dass mein...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.01.17
  • 43
  • 29
LK-Gemeinschaft
Alter Schrott muss raus, neuer Schrott muss rein.
5 Bilder

Was ist das? Was kann das? Wer hilft?

Das Wochen-Magazin Moers wird es in der Augustastraße bald nicht mehr geben: Wir ziehen nämlich an den Königlichen Hof. Klare Sache, dass ausgemistet werden muss, so dass das ein oder andere Schätzchen von anno Tobak uns in die Hände fiel. Doch was in aller Welt sind das für Geräte? Wer kennt sie noch? Woran erinnert euch das? Alte Black Box? Alte Weltempfänger? Gibts da noch Disketten für? Sind die WLAN? Haben die schon Bluetooth? USB 1.0? Wer kann uns helfen? Nicht ernst gemeinte Vorschläge...

  • Moers
  • 06.06.16
  • 6
  • 3
Ratgeber
Plattenspieler
5 Bilder

Die Wiederentdeckung des Plattenspielers

Vor ca. 25 Jahren hatte ich mir einen Plattenspieler gekauft. Es war ein Modell der gehobenen Klasse mit High-End-Ansprüchen, aber auch nicht zu teuer (Herstellernamen und Typen nenne ich hier nicht). Das Lauschen von Musik über die Schallplatte wurde aber wegen der digitalen Konkurrenz immer seltener. Als ich dann von einer Bekannten alte Schallplatten geschenkt bekam, weil sie ihren Plattenspieler weggeworfen hatte, da wurde ich neugierig. Es waren Platten von Louis Armstrong und die klangen...

  • Lünen
  • 27.12.13
  • 6
Ratgeber
ELAC Magnetsystem mit SHIBATA-Diamantnadel
9 Bilder

Damals war's - CD4 Quadrofonie mit Shibata Nadelschliff - Uwe H. Sültz - Lünen - Kameratest SLR Olympus C-2500

Damals war's - Die CD4-Quadrofonie ist in den 1970'er-Jahren entwickelt worden! Sie ist der Vorläufer unserer heutigen Dolby-Surround-Anlagen. Diese 4-Kanal-Technik ist als "echte Quadrofonie" bezeichnet worden. Die beiden vorderen Kanäle (Stereo) sind mit jedem normalen Stereo-System abspielbar. Die beiden hinteren Kanäle liegen ebenfalls in der Plattenrille, sind aber im nicht hörbaren Bereich integriert. Um an diese "versteckten" Signale zu gelangen, benötigt man eine Nadel mit...

  • Lünen
  • 08.06.12
Überregionales
7 Bilder

Lisa kennst du eine Schallplatte? Keine Ahnung war die Antwort

Die achtjähre Lisa besucht seit Herbst die 3. Klasse. Sie kann mit einem PC umgehen, schreibt mir Mails: „Von meinem iPad gesendet“ und sie kann ein Handy und die Digitalkamera bedienen. So ist unsere Jugend von heute. Gut das es so ist! Nur gut, das ich noch Schallplatten und glücklicherweise auch noch einen Plattenspieler habe. Also ab in die Kellerbar. Da staunte sie aber: Viele große in bunten Hüllen verpackte schwarze Scheiben. Vorsichtig legten wir eine auf den Plattenteller. Und siehe...

  • Unna
  • 15.11.11
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.