Politikverdrossenheit

Beiträge zum Thema Politikverdrossenheit

Politik
Reparaturbedürftige Brücke
2 Bilder

Corona
Brückenbauende Superhelden - Brückenbauer vor dem Herrn

Das Wort „Brücken“ müsste ja eigentlich so manchem Lastenträger zunächst den einen oder anderen Alptraum bescheren, zumindest aber schlaflose Nächte. Das Wort „Bauer“ hingegen könnte nun wieder wie Balsam auf der Seele Alptraum Geplagter und Schlafloser eine beruhigende Wirkung entfesseln – nicht nur in der Landwirtschaft. Und das Kompositum aus beiden – Brückenbauer - hört sich so zuckersüß an wie Problemlöser oder sogar Heilsbringer. Aber ist es das wirklich ? Wo überall werden Brückenbauer...

  • Goch
  • 12.04.21
  • 1
  • 1
Politik
Gochs Fraktionschef Klaus-Dieter Nikutowski

SPD-Mitglieder fordern einen Neuanfang nach der Wahlschlappe im September
Rücktritt von Gochs Fraktionschef gefordert

VON FRANZ GEIB Goch. Mittwochabend sollte eigentlich die neue SPD-Ratsfraktion in der konstituierenden Sitzung des Rates ihre vier Plätze einnehmen, und hat schon jetzt den ersten Ärger am Hals. Aber nicht etwa vom politischen Gegner, sondern von den Mitglieder der eigenen Partei. Die hatten bereits am 13. Oktober in einer Mitgliederversammlung schonungslos die verlorene Kommunalwahl vom 13. September analysiert und mit einem Votum von 14 zu 8 Stimmen den erfahrenen Ratsmitgliedern Klaus-Dieter...

  • Gocher Wochenblatt
  • 03.11.20
Politik
3 Bilder

Ein teuflisches Gewächs Part 1

Ein teuflisches Gewächs hat mehrere Seiten – interessante und hässliche, verletzende.    Ein derart tituliertes Gewächs kann stechen, verbrennen, blenden und ist nur sehr schwer zu bekämpfen. Es kann aber auch sehr schön sein, wie ein Essigbaum in voller Blüte.    Als ich eine Information über den Essigbaum las, kam mir dafür wie eine Metapher etwas ganz anderes in den Sinn. Aufgrund der rasanten und sich überschlagenden politischen und wirtschaftlichen Ereignisse und anhaltenden Katastrophen...

  • Goch
  • 16.08.18
  • 2
Politik
3 Bilder

Gedanken zur Koalitions - Befragung der Mitglieder bei der SPD

Das für die Parteiführung der SPD verbindliche und nicht grundgesetztwidrige Vorgehen, eine Koaltionsbeteiligung vom Votum der Mitglieder abhängig zu machen, beschäftigt nicht nur Parteimitglieder. Als Nicht – Parteimitglied ( aber ehemaliger Willy Brandt – Unterstützer) habe ich dazu Fragen und Gedanken. Die Fragen habe ich auch schon an die Bundes – Jusos geschickt. Später dazu mehr. Zunächst aber einige grundsätzliche Überlegungen zu den Themen Wahlergebnis und Wählerverhalten. Zur...

  • Goch
  • 22.02.18
  • 8
Politik
Der Bock, ein wichtiger Taktgeber in allen Lebenslagen - häufig aber nicht richtig taktend und dabei stinkend
26 Bilder

Die Mär von der Königin, die den Bock zum Gärtner machte

Hört sich seltsam an – ist aber so ! Es war einmal eine große und schlanke Hofdame, welche in der zweiten Hinterhausreihe in einer mittelkleinen Schrebergartenbehausung einen niedlich kleinen und beschaulichen Wildgarten pflegte. Mit viel Fleiß und Stutenbissigkeit und Ordnungssinn brach sie jedem Halm das weiche Genick, der nicht nach ihrer Wildgartenfasson wachsen wollte, zumindest aber riss sie ihm sein Feigenblatt genüsslich ab, so dass er schutzlos und bloßgestellt den Blicken seiner...

  • Goch
  • 16.07.16
  • 11
Kultur
Imke Schüring: Jung, naiv, verträumt, gefährlich?
6 Bilder

Melancholisch, Politikverdrossen oder einfach nur Frühjahrsmüde?

Die Zeit kennt nur eine Richtung ... Was eben noch normal und richtig war, ist morgen nur noch eine blasse Erinnerung, ein Bild wie aus einem Traum das verschwimmt ... Gibt so vieles, das ich euch gern sagen möchte, aber ihr seid alle so weit weg und damit meine ich nicht mal die Kilometer zwischen uns ... Fühle mich in letzter Zeit immer mehr wie ein Fremdkörper ... .... trage meine Maske und das Ding wiegt tonnenschwer. Wer bin ich schon, dass ich hier Texte verfasse und mir anmaße meine...

  • Wesel
  • 02.04.16
  • 22
  • 14
Politik
Gocher Stadtwappen
6 Bilder

Bürgermeisterwahl in Goch - stimmen Sie am Sonntag mit den Füssen ab ! Wegtauchen ist tabu !!

Und zwar, indem Sie von Ihrem verbrieften Wahlrecht Gebrauch machen. So funktioniert Demokratie ! Wer kann die Stadt Goch langfristig wieder in die richtige Spur bringen ? Eine Persönlichkeit, die sowohl die Bürgerinnen und Bürger kontaktiert und deren Vorstellungen VOR DEN SIE (BE)TREFFENDEN MASSNAHMEN präsentiert – vor der Entscheidung des Rates - und sie so ins Politgeschehen integriert und wieder an den „Politbetrieb“ glauben lässt. Eine Persönlichkeit, die den Fachbereich "Verwaltung" als...

  • Goch
  • 10.09.15
  • 2
Kultur
Wappen der Stadt Goch
6 Bilder

Goch hatte hohen Besuch – allerdings nicht von der Alten Dame !

Nein, nicht die – denn das ist eine Tragikomödie in drei Akten des Schweizer Schriftstellers Friedrich Dürrenmatt. Die Tragödie liegt ganz woanders. Aber dazu später noch Genaueres ! Also, Goch hatte hohen Besuch. Besuch von einem noch heute in Lateinamerika hoch geehrten, ja sogar verehrten deutschen Forscher, Wissenschaftler, ja einem Universalgenie – Alexander von Humboldt! Dieser Forscher, Gelehrte, dieses Universalgenie, nach dessen Namen nicht nur Straßen, Plätze, eine der großen...

  • Goch
  • 01.05.15
  • 12
  • 3
Politik
Francisco de Goya (1746-1828), Casa de Locos
3 Bilder

FRIEDE FREUDE EIERKUCHEN IM STADTARCHIV ?

Es war einmal ein nettes kleines Städtchen an einem wunderschönen niederrheinischen Flüsschen. In dieser beschaulichen kleinen Stadt war es lange Zeit sehr ruhig, alles war im sanften Fluss und keine Welle schwappte über die Ufer. Ein neues Rathaus wurde gebaut, ein großes Schwimmbad zeichnete seine Konturen in die Landschaft wie ein Traum vom BER und Gelder flossen aus dem großen Brudertopf in diese kleine Stadt und förderten den Traum von einem schönen kleinen Donauwellen - See am Rand der...

  • Goch
  • 20.04.15
  • 3
  • 4
Politik
Davoser Café  von Ernst Ludwig Kirchner

Einig Vaterland - Reich und hysterisch !

DAVOS - WELTWIRTSCHAFTSFORUM. „Bei diesen Treffen kommen international führende Wirtschaftsexperten, Politiker, Intellektuelle und Journalisten zusammen, um über aktuelle globale Fragen, dazu zählen neben der Wirtschafts- auch die Gesundheits- und Umweltpolitik, zu diskutieren. ….....Das Forum wird von seinen rund 1000 Mitgliedsunternehmen finanziert. Das typische Mitgliedsunternehmen ist ein globales Unternehmen mit einem Umsatz von über 5 Mrd. US-Dollar, wobei dies je nach Branche und Region...

  • Goch
  • 22.02.15
  • 16
  • 5
Politik
Der Tod schleicht sich von hinten an - TTIp hinter CETA . Beide Handelsabkommen öffnen den Multis Tür und Tor ! SCHICKEN WIR DEN TOD ZUR HÖLLE !!!!

WICHTIG WICHTIG CETA SOLL DURCH DIE HINTERTÜR DEN WEG FÜR TTIP EBNEN WICHTIG WICHTIG

BITTE UNBEDINGT ANSCHAUEN UND WEITERGEBEN : Über campact wird auf eine ungeheuerliche Information über das CETA - Handelsabkommen mit Kanada hingewiesen. Wenn das Abkommen unterzeichnet wird, können wir uns alle warm anziehen !!! Das muß verhindert werden !!!! hier: http://blog.campact.de/2014/09/erklaerfilm-was-bedeutet-ceta-video/?utm_source=post-facebook&utm_medium=social&utm_term=erklaerfilm+was+bedeutet+ceta&utm_content=blog&utm_campaign=%2Fceta

  • Goch
  • 11.09.14
  • 2
  • 1
Politik
Die Lüge ist noch schlimmer als die Verheimlichung der ganzen Wahrheit
8 Bilder

Wie peinlich - Erfahren wir immer nur die halbe Wahrheit ?

Ist das wirklich nur peinlich? Steckt da nicht System drin ? Wo fange ich nur an ? Im Irak ? Mit der Begründung für den Angriff ? War die nicht nur falsch, sondern bewußt gefälscht ? Und deswegen mußten Menschen sterben. Wie viele eigentlich, im Irak - Krieg unter Bush und Rumsfeld & Co. ? Wie ist das mit den Waffenlieferungen in Krisengebiete ? Unterliegen wir nicht dem moralischen Gesetz der Humanität ? Haben wir uns nicht verpflichtet, unsere Waffenexporte stringent zu handeln ? Haben wir...

  • Goch
  • 16.08.14
  • 6
  • 3
Politik
Professor Dr. Karl-Rudolf Korte zählt zu den bekanntesten Wahlexperten der Republik. Der an der Universität Duisburg-Essen tätige Politikwissenschaftler analysiert Wahlergebnisse regelmäßig für Zeitungen, Funk und TV. Er ist außerdem Direktor der NRW School of Governance und Dekan der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften. Foto: Vitte
2 Bilder

"Etablierten Parteien fehlt der Mut" - Wahlexperte Korte im Interview (mit Video)

Kurz vor der Kommunalwahl bescheinigt der renommierte Politikwissenschaftler Professor Dr. Karl-Rudolf Korte im Interview mit unserem Verlag den etablierten Parteien deutliche Defizite. Die Mängel der Mitte-Parteien erhöhten die Chancen für unabhängige Wählerbündnisse und Rechtspopulisten. Herr Professor Korte, normalerweise spielen Bundes- und Landesthemen bei Kommunalwahlen ja eine eher untergeordnete Rolle. In NRW sind aber einige rot-grüne Projekte wie „Kommunalsoli“, Inklusion und...

  • Duisburg
  • 20.05.14
  • 22
  • 8
Politik
Drei vollkommen unterschiedliche politische Sachbücher.

BÜCHERKOMPASS: Verschwendung, Lektionen, Bürgerprotest

Auch in unserer Bücherecke geht es diese Woche um Politik: In knapp vier Wochen, am 25. Mai, sind in NRW Kommunalwahlen, der Wahlkampf läuft auf vollen Touren - was böte sich da mehr an, als sich zu dieser Gelegenheit ein wenig näher mit der Politik zu beschäftigen, indem man zum Beispiel ein paar Bücher zu unterschiedlichen politischen Themen liest? Unsere Themenseite zur Kommunalwahl 2014 in NRW ist voller interessanter Beiträge. Unsere Online-Gemeinde debattiert eifrig und nimmt teil an...

  • Essen-Süd
  • 30.04.14
  • 9
  • 2
Politik
Bundestag, Tagesstätte schwerster Arbeit
5 Bilder

Die ganze Nation bedankt sich beim Deutschen Bundestag

Irgendwie seltsam ! Eigentlich steht der Deutsche Bundestag und somit auch die dort hart arbeitenden Bundestagsabgeordneten in permanenter Kritik. „Es handelt sich um einen Selbstbedienungsladen“, sagen die einen. „Die vergolden sich ihren Lebensabend auf unsere Kosten“, sagen die anderen. „Das Verhalten der Abgeordneten ist ein markantes Beispiel für eine bürgerverachtende Ausweitung von Privilegien in der Altersversorgung“, sagen oppositionelle Kräfte. „Das Tempo ist zu schnell und die...

  • Goch
  • 21.02.14
  • 51
  • 3
Politik
Sichtbare Schwimmschichtbildung in einem offenen Güllesilo
4 Bilder

Heisassa und Hoppsassa – Schilda ist für alle da

Eigentlich will ich ja morgens nur noch in der Zeitung blättern und mich amüsieren – mit der Tageszeitung natürlich. Denn wenn ich mir alles zu Herzen nehmen sollte, was es zu nehmen gibt, nähme mein schwaches Herz das nicht mehr lange hin. Also beschließe ich, vor der Lektüre erst mal einen Schluck – nicht aus der Pulle, das tun derzeit andere - aus der Kaffeetasse zu nehmen und mich auf heitere Minuten vorzubereiten. Aber, oh Graus, das will die Zeitung nicht, denn dazu ist sie nicht gemacht....

  • Goch
  • 12.02.14
  • 77
  • 4
Politik
So lustig sah Wahlwerbung früher aus.

12 starke Videos aus 60 Jahren Wahlkampf

Im Rahmen unserer Berichterstattung zur Bundestagswahl möchte ich in dieser Galerie einen kleinen, unterhaltsamen und informativen Rückblick zu den Wahlkämpfen der Vergangenheit bieten. Wenn Bilder mehr als tausend Worte sprechen: was läge dann näher, als hier ausnahmsweise bewegte Bilder für sich sprechen zu lassen? Eine kleine Videoreise durch die Jahrzehnte, dargestellt durch verschiedene Clips diverser Parteien. Haben sich Botschaften und (Bild)Sprache im Laufe der Zeit verändert? Die CDU...

  • Düsseldorf
  • 19.09.13
  • 8
  • 1
Politik

BÜCHERKOMPASS: Kauderwelsch, Piraten und Protestbewegungen

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die die jeweiligen Werke rezensieren möchten. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche haben wir dreierlei politische Bücher im Angebot Kauderwelsch - die Sprache der Politiker Wir haben in unserem Land das Glück, über vieles umfassend informiert zu werden. Die Herausforderung besteht jedoch darin, hinter Fachsprache und Floskeln den Kern einer Debatte zu „begreifen“. Klartext ist hier gleichermaßen von...

  • Essen-Süd
  • 29.05.13
  • 21
Politik
Die EU will sie abschaffen
4 Bilder

Neues Finanzproblem in der EU : defizitäre Cent – Münzen treiben Europa in den Ruin

Die größte Finanzkrise seit Bestehen der EU und ihrer Vorgänger ist noch nicht gebannt, da schauen die Europapolitiker schon wieder – ebenfalls gebannt – auf den nächsten gähnenden Abgrund : Die Produktion von 1 und 2 Cent – Münzen bringt durch Milliarden Verluste die EU ins Trudeln. Aber, der Gurken – Krümmungs - Verordnung und der Verpackungs - Größenfreigabeverordnung sei es gedankt, in der Gedankenwelt unserer Europalenker steht schon längst ein Abwehrgeschütz bereit: Die Münzen werden...

  • Goch
  • 23.05.13
  • 6
Politik

Ein Volk bekommt immer das, was es verdient: Insbesondere Politiker

„Es gibt kein Leid, was sich der Mensch nicht selbst antut“, sagte meine Oma schon seinerzeit. Und Oma hatte Recht, wie es Leute mit dem Erfahrungsschatz des Alters zumeist haben, denn fast alle Weisheiten bewahrheiten sich früher oder später zumeist in die prophezeite Richtung. In unserem demokratischen System haben wir die wunderbare Möglichkeit, uns selbst jene Leute zu wählen, die unsere Interessen vertreten. Dies ist in vielen Ländern nicht möglich und stellt für mich eine Gnade dar, die...

  • Goch
  • 06.11.12
Politik
Die unsichtbare Last, sie drückt gar sehr und zwingt den Stärksten auf die Knie. Vorgestellt hat dieser sich die Lasten  so nun aber nie
6 Bilder

Europa auf zwei Spielfeldern: 0:2 oder 190.000.000.000 ./. 71.000.000???

Zwei grosse Ereignisse haben die letzte Juniwoche im Jahre 2012 geprägt: In der Europameisterschaft das Halbfinale zwischen Deutschland und Italien und politisch der EU- Gipfel in Brüssel mit dem Aufstand des italienischen Ministerpräsidenten Monti! Bei beiden Ereignissen hat Deutschland deutlich Federn gelassen: Einmal das Halbfinale verloren, zum anderen beim Krisenmanagement in der Eurokrise auf Druck des Club Med unter Federführung Montis zu einschneidenden Zugeständnissen "gepresst"! Gut,...

  • Goch
  • 01.07.12
  • 3
Politik
Bonn, Bundestag, Pariser Verträge, Ollenhauer. Debatte aus dem Jahre 1954

Können Politiker noch miteinander reden?

Verstärkt, und gerade trommelfeuermässig zur Wahlkampfzeit erleben wir einen Boom an Auseinandersetzungen -verbal und kommunikativ- zwischen Politikern, die zu denken geben. Nämlich darüber nachzudenken, ob wir so manchem Zeitgenossen auf der politischen Bühne das Lenken unserer Geschicke noch in die Hände legen können........! Es lebt tatsächlich noch eine Generation von politisch interessierten Mitmenschen , die sich an besondere Ereignisse erinnern kann, besondere Ereignisse in der Tradition...

  • Goch
  • 25.04.12
  • 13
Politik
Plutonium Pellet glüht durch den eigenen radioaktiven Zerfall
2 Bilder

HEUTE!------IN DER ZEITUNG!------AUCH GELESEN?

Deutschland beschließt, nach einer der größten Atomkatastrophen der jüngsten Geschichte aus diesem Wahnsinn allmählich auszusteigen. In Deutschland wirds wieder still um diese Angelegenheit, der Sturm ist vorüber. Die Befürworter halten sich -noch- im verborgenen Winkel. Das Ende um Fukushima ist noch immer nicht abzusehen, wird aber totgeschwiegen. Die Strahlenbelastung weit über die von der japanischen Regierung festgelegte "Todeszone" hinaus ist da und weist auf eine noch unheimlich größere...

  • Goch
  • 14.04.12
  • 15
Politik

WICHTIGER TERMIN!!!!!31.3.2012 Menschenkette zum Erhalt des Gocher Krankenhauses

Ein kleiner Tipp für alle die weiterhin das WAH besuchen wollen: Selbst UHU nützt in diesem Falle nicht viel. Die Schliesser schöpfen aus dem Vollen! Nehmt Euch ein Herz und fasst nur Mut, uns wenns denn nützt: BENUTZT DIE WUT, die Bürgern immer dann gut ansteht, wenn des"Entscheidungsträger"Nebelschwade nicht verweht. So steigt in Eure Stiefel oder Schuhe. Vergessen solltet Ihr nur eines dabei nicht : Holt Ihr nicht auch den Nachbarn aus der Ruhe, dann ist das Gocher Krankenhaus schon bald...

  • Goch
  • 25.03.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.