Alles zum Thema politische Verantwortung

Beiträge zum Thema politische Verantwortung

Politik
2 Bilder

Wussten Sie schon .....?

.... welche Bedeutung der D- Moll Akkord aus Mozarts Requiem oder Schuberts Der Tod und das Mädchen in Wirklichkeit hat : Nein ? Dann gibt´s hier die Lösung des Rätsels : https://www.youtube.com/watch?v=qR6kUy_XMMY

  • Goch
  • 05.09.18
  • 71× gelesen
  •  11
Politik

Groko kann starten

Das Votum der SPD Mitglieder zur Frage "Groka Ja - Nein" ist relativ deutlich für "Ja" ausgefallen. 2/3 der abgegebenen und gültigen Stimmen fielen auf das "Ja". Eine m.E. gute Entscheidung, zu der ich hier schon einmal Stellung bezogen hatte. Jetzt heißt es für die "Köpfe" a) die Mitglieder mitzunehmen, deren Entscheidung für ein "Nein" auch nicht unbegründet ist, aber von der Mehrheit der Parteimitglieder nicht mit getragen wurde und so auch zu einem erfolgreichen "Erneuerungsprozess" der...

  • Goch
  • 04.03.18
  • 190× gelesen
  •  26
  •  1
Politik

Monsanto verlangt von Avaaz private E-Mails mit Adressen, Notizen und Aufzeichnungen auszuhändigen

Hier ein Link zu einem Beitrag von Günter van Meegen aus Bedburg - Hau. Bitte anschauen und enfach mal überlegen, ob es nicht wirklich eine kleine Anstrengung wert wäre, diesem Konzern die Stirn zu bieten !!!! http://www.lokalkompass.de/bedburg-hau/leute/monsanto-verlangt-von-avaaz-private-e-mails-mit-adressen-notizen-und-aufzeichnungen-auszuhaendigen-d828024.html Ich habe ragiert und auch dieses Seite https://secure.avaaz.org/page/de/ via Email weitergeleitet.

  • Goch
  • 17.02.18
  • 38× gelesen
Politik

Hoffmann reißt Wände ein - Thorsten Hoffmann hilft bei GrünBau aus

Thorsten Hoffmann arbeitete diese Woche einen Tag auf dem Bau. Er machte sich so einen direkten Eindruck von der Arbeit der GrünBau gGmbH. Beim Entrümpeln und Abbrechen einer Ruine half Hoffmann ebenso aus wie beim Aufstellen von Mobiliar in einer zukünftigen Wohnung für Flüchtlinge. In zahlreichen Gespräche informierte er sich dabei über die künftigen Projekte der gemeinnützigen Gesellschaft für soziale Beschäftigung und Qualifizierung in der Stadterneuerung. Hoffmann lobte die Arbeit der...

  • Dortmund-City
  • 17.06.16
  • 14× gelesen
Politik
5 Bilder

Ach, nee !

„Das Recht ist fragwürdig, die Macht ist unverkennbar und fraglos. So konnte man die Macht nicht mit dem Recht verleihen, weil die Macht dem Recht widersprach und behauptete, es sei ungerecht und sie wäre es, die das Recht sei. Und da man nicht machen konnte, daß das, was recht ist, mächtig sei, macht man das, was mächtig ist, zum Recht.“ (Blaise Pascal, 1623-1662, Fragment Nr.298) Zitat aus „Der verborgene Pascal“ von Theophil Spoerri, Seite 132) Eine erfrischende Situation Am 20.01.2015...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.07.15
  • 1.281× gelesen
  •  2
Politik

Jobcenter Märkischer Kreis muss sich an die Regeln halten.

Iserlohn-Dortmund. Mehrere Rechtsstreitigkeiten gegen das Jobcenter Iserlohn wurden am 25.02.2015, in Dortmund vor dem Sozialgericht in 11 aufeinanderfolgenden Terminen bearbeitet. Dabei hat sich wieder einmal gezeigt, dass man sich wehren soll und nicht alles Hinnehmen muss, was das Jobcenter dem Menschen serviert. Wer aufgibt, hat schon verloren, bevor es losgeht. 11 Ladungen, das hat sich gelohnt. In einem Fall ging es um die Nachzahlung von Kosten für die Unterkunft. Das Jobcenter...

  • Dortmund-City
  • 17.03.15
  • 393× gelesen
  •  1
  •  1
Überregionales
Oberstaatsanwalt Michael Schwarz, Horst Bien, der Leiter der Staatsanwaltschaft Duisburg, und Staatsanwältin Anna Christiana Weiler auf der Pressekonferenz in der Rheinhausen-Halle. Foto: Hannes Kirchner
2 Bilder

Loveparade: Zehn Personen wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat dreieinhalb Jahre nach der Loveparade-Katastrophe 2010 Anklage vor dem Landgericht Duisburg gegen zehn Personen wegen fahrlässiger Tötung, fahrlässiger Körperverletzung und fahrlässiger Körperverletzung im Amt erhoben. Beschuldigt werden drei Mitarbeiter des Amtes für Baurecht in Duisburg sowie drei städtische Bedienstete in leitender Funktion: der für das Prüfungsteam zuständige Abteilungsleiter, die Amtsleiterin und der damalige Bau- und...

  • Duisburg
  • 12.02.14
  • 571× gelesen
  •  3
Politik

Koalitionsvertrag: Das Machbare tun

IG BCE Gladbeck informiert. Koalitionsvertrag Das Machbare tun 27.11.2013Hannover (27. November). SPD und Union haben sich auf einen Koalitionsvertrag verständigt. Dazu erklärt der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis: „Deutschland steht vor großen Herausforderungen und braucht eine stabile und handlungsfähige Regierung. Die IG BCE begrüßt deshalb, dass Union und SPD eine große Koalition bilden wollen. Das ermöglicht unserem Land eine solide Entwicklung. Pragmatisch fasst der...

  • Gladbeck
  • 28.11.13
  • 186× gelesen
  •  6
  •  2
Politik
Nettes Gewächs, faszinierend
5 Bilder

Ein unterirdisches Netzwerk wurde enttarnt

Es wuchert unter der Oberfläche. Es ist widerstandsfähig. Es läßt sich einfach nicht ausrotten. Es ist wie eine braune Geisel der Geschichte – reiß es aus, besprüh es, verhex es : es ist nicht kleinzukriegen ! Wenn es ausgerissen wird, bleibt ein kleiner Teil zurück. Und es wuchert weiter. Wenn es besprüht wird, läßt es die Tarnblätter fallen und kommt an anderer Stelle mit neuem Grün zum Vorschein. Verhex es, und es erfreut trotzdem sich bester Gesundheit unter anderer...

  • Goch
  • 06.05.13
  • 192× gelesen
  •  16
Vereine + Ehrenamt

Neu! Stammtisch mal ganz anders! Beim VdK Ortsverband Goch jeden 2. Mittwoch im Monat

Andreas Löbner ist neuer stellvertretender Vorsitzender beim VdK Ortsverband Goch. Und er hat eine tolle Idee! An jedem 2. Mittwoch im Monat gibt es ein Treffen im Kolpinghaus in der Mühlenstrasse 36 in Goch. Zu diesem Treffen sind alle eingeladen - nicht nur VdK-Mitglieder, nicht nur Männer!! -, die gern einmal Erfahrungen und Informationen austauschen wollen, Neues aus dem Sozialverband hören oder auch nur ein paar schöne Klönschnackstunden mit netten Leuten verbringen möchten. Und...

  • Goch
  • 01.09.12
  • 189× gelesen
Politik
3 Bilder

Informationsveranstaltung zur "Liste des Grauens"

Nachdem in der letzten Stadtspiegelausgabe, bereits von Uwe Rath über eventuell bevorstehende Kürzungen im Rahmen des "Stärkungspaktes" berichtet wurde,entschloss sich die Bürgerinitiative am heutigen Mittwoch mit einem Stand am Europaplatz an den Beispielen der Kürzungen in Bottrop,darüber zu informieren inwieweit Gladbeck von Kürzungen in den Bereichen Kultur und Soziales betroffen sein kann. Reges Interesse fanden die Mitstreiter um Johannes Gay und Antje Potratz besonders bei Eltern mit...

  • Gladbeck
  • 15.08.12
  • 338× gelesen
Politik

News vom EU-Parlament

Leserbrief Dieter Nötzel Neues aus der EG Horrorzentrale Bei einem Informationgespräch sagte ein Teilnehmer zu mir, er hätte das Gefühl, dass alle Politiker die man in den Ländern der EU nicht mehr haben will nach Brüssel abgeschoben werden. Wenn ich die Zeitungen lese und sehe was für tolle Ideen dort produziert werden muste ich dem Teilnehmer recht geben. Sei es die älteren Autos jedes Jahr zum TÜV zu schicken oder das Energiesparen zur Pflicht zu machen, Diesel soll höher besteuert...

  • Hamminkeln
  • 28.06.12
  • 131× gelesen
Politik
Plakette in den Pioneer-Raumschiffen. Damit fremde Intelligenzen die irdische Intelligenz und deren Träger erkennen können! Und auch finden - ob das gut war?
2 Bilder

Sind wir noch "normal"????

Wer um Himmels Willen behauptet denn solch einen Blödsinn??!!! Warum? Na - eben darum: Der Mensch benutzt seinen Verstand nicht, denn er hat keinen; sonst würde er nicht so viel Unsinn anstellen! Jetzt beleidigt? Na und? Also: Heute stand in der Zeitung, dass die deutschen Autofahrer E 10 Super noch immer meiden. An sich gut! Aber mit welcher Begründung? E 10 schade einfach dem Motor - und das, obwohl unzählige Fachleute und Test mittlerweile das Gegenteil bezeugen! Was aber...

  • Goch
  • 19.06.12
  • 290× gelesen
  •  12
Politik
Schon im letzten Jahr wurden Unterschriften für die Abwahl von OB Sauerland durch den Rat der Stadt Duisburg gesammelt. Allerdings kam die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit im Rat dafür nicht zustande. Archivfoto: Preuß

Ein Neuanfang für Duisburg?

Seit dem 20. Juni sammelt die Bürgerinitiative „Neuanfang für Duisburg“ Unterschriften für den Antrag auf Einleitung eines Bürgerentscheids zur Abwahl von Oberbürgermeister Adolf Sauerland. Etwa 52000 Unterschriften von wahlberechtigten Duisburger Bürgern werden dazu benötigt. 92000 Stimmen von wahlberechtigten Duisburgern sind dann notwendig, um den Oberbürgermeister tatsächlich aus seinem Amt zu wählen. Zur Begründung heißt es auf der Homepage der Initiative...

  • Duisburg
  • 05.07.11
  • 545× gelesen
  •  3