Polizeibericht Monheim

Beiträge zum Thema Polizeibericht Monheim

Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

81-Jähriger baut Unfall am Campingplatz
Monheimer Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt

Am letzten Sonntag, 13. Oktober, hat die Polizei einen stark alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Gegen 20 Uhr befuhr ein 81 Jahre alter Mann aus Düsseldorf mit seinem Ford den Schotterweg eines Campingplatzes in Richtung Urdenbacher Weg in Monheim. Dabei beobachtete eine aufmerksame Zeugin, wie er einen geparkten VW Golf touchierte. Der Senior begutachtete seinen Wagen und schien weiterfahren zu wollen. Allein: Eine Zeugin sprach ihn auf den Unfall an. Dabei bemerkte sie...

  • Monheim am Rhein
  • 15.10.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Alkoholisierter Fahrradfahrer verursacht Verkehrsunfall
Monheimer muss zu Fuß nach Hause gehen

Am Montag, 30. September, kam es auf der Vereinsstraße in Monheim gegen 18.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Ein 71-jähriger Fahrradfahrer aus Monheim war von einem Zeugen beobachtet worden, wie er einen rechtsseitig geparkten roten Renault Twingo mit seinem Fahrrad touchierte und den Wagen dabei beschädigte. Der Anwohner hielt den Radfahrer von der Weiterfahrt ab und informierte die ihm bekannte Fahrzeugbesitzerin. Diese wiederum rief sofort die Polizei. Der...

  • Monheim am Rhein
  • 01.10.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimer Polizei sucht Zeugen und Hinweise
Altkleider-Container angezündet

Am frühen Sonntagmorgen, 29. September hat ein an der Schöneberger Straße in Monheim stehender Altkleider-Container gebrannt. Die Polizei geht bei ihren Ermittlungen zur Brandursache von Brandstiftung aus. Gegen 5.25 Uhr beobachtete ein Zeuge eine dunkel gekleidete Person, welche sich in auffälliger Art und Weise an dem Altkleider-Container gegenüber des Otto-Hahn-Gymnasiums zu schaffen machte. Der Unbekannte öffnete den Container, welcher kurz darauf Feuer fing und ausbrannte....

  • Monheim am Rhein
  • 30.09.19
Blaulicht

Drei Verletzte, weitere Hausbewohner wurden vorsorglich evakuiert
Messerstecherei in Monheim

Am Mittwochabend wurden Polizei und Rettungskräfte gegen 22 Uhr in ein Hochhaus an der Potsdamer Straße in Monheim gerufen. In einer Wohnung in der 13. Etage des Hauses war es zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der insgesamt drei Personen von einem 20-Jährigen mit einem Messer verletzt wurden. Danach begab sich der Täter auf einen offenen Laubengang im gleichen Stockwerk und bedrohte dort erste eintreffende Einsatzkräfte mit seinem Messer. Gleichzeitig drohte der Mann damit, sich...

  • Monheim am Rhein
  • 19.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Einbruch in Monheimer Bürogebäude
Elektronikgeräte waren die Beute

Zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwochmorgen, 5 Uhr, sind ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter in ein Bürogebäude an der Straße "Am Wald" in Monheim eingebrochen. Sie beschädigten das Schloss der Haupteingangstür beschädigten und entwendeten diverse Elektronikgeräte. Es entstand ein Beute- und Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim unter Telefon (02173) 95946350 jederzeit entgegen. Die Kriminalpolizei rät: "Im Verdachtsfall...

  • Monheim am Rhein
  • 12.09.19
Blaulicht

Widersprüchliche Angaben der Unfallbeteiligten in Monheim
Senior vom Fahrrad gestoßen?

Am Dienstag  befuhr ein 83-Jähriger gegen 10.20 Uhr mit seinem Rad den Gehweg des Berliner Rings in Richtung Opladener Straße in Monheim. In Höhe der Volkshochschule stürzte er aus bislang unbekannter Ursache und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Unklar ist, ob eine Fußgängerin, die sich zur Tatzeit am Unfallort befand, ihn schubste. Hierzu liegen der Polizei derzeit widersprüchliche Angaben der Beteiligten vor. Die Fußgängerin...

  • Monheim am Rhein
  • 11.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimerin nimmt Mann mit ihrem Auto die Vorfahrt
65-jähriger Radler schwer verletzt

Am Dienstagmittag  kam es auf der Bleer Straße in Monheim gegen 12.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 65-jähriger Fahrradfahrer aus Leverkusen schwere Verletzungen davontrug. Zur Unfallzeit befuhr eine 22-jährige Frau aus Monheim, mit einem Toyota Auris die Bleer Straße in südlicher Richtung. Als sie an der Einmündung Alfred-Nobel-Straße nach links in diese abbog, übersah sie den auf dem örtlichen Fahrradschutzstreifen entgegen kommenden und dabei bevorrechtigten Fahrradfahrer....

  • Monheim am Rhein
  • 11.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Unfall in Monheim
Hoher Sachschaden - zum Glück nur leicht Verletzte

Am vergangenen Samstag, 7. September befuhr eine 26-jährige Monheimerin gegen 15.30 Uhr mit ihrem Mercedes A180, die Körner Straße in Monheim und missachtete dabei am Berliner Ring die Vorfahrt eines 41-jähriger Mazda-Fahrers aus Neuss und einer 29-jährigen Mazda-Fahrerin aus Hilden. Beide Mazda-Fahrer bremsten ihre Fahrzeuge sofort stark ab. Dennoch kam es auf regennasser Fahrbahn zu einer schweren Kollision, an der alle drei Fahrzeuge beteiligt waren. Hierbei zog sich der  Neusser leichte...

  • Monheim am Rhein
  • 09.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Im Kreuzungsbereich übersehen
Radfahrer kollidiert mit Pkw

Am Sonntag, 1. September, kam es gegen 15 Uhr in Monheim-Baumberg auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 46-jährige Frau aus Leverkusen befuhr mit ihrem Skoda die Humboldtstraße in Richtung Deichstraße. Im Kreuzungsbereich zur Hauptstraße übersah sie einen von rechts kommenden Radfahrer, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Der Radfahrer, ein 55-jähriger Mann aus Hilden, kam bei dem Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich so schwer, dass...

  • Monheim am Rhein
  • 02.09.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimer Polizei sucht Zeugen und Hinweise
Unbekannte zerstören die Reifen mehrerer Fahrzeuge

Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 28. August, gegen 20 Uhr, und Donnerstag, 29. August, gegen 6 Uhr, kam es in Monheim gleich zu mehreren Fällen von Sachbeschädigungen an Fahrzeugen. Sowohl an der Wolfstraße als auch an der Haydnstraße, beschädigten ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter Autoreifen an insgesamt vier Fahrzeugen. Mit einer bislang noch unbekannten Tatwaffe zerstörten sie alle vier Reifen eines grauen VW Polo und eines orangenen Mercedes Sprinters sowie einen Reifen an...

  • Monheim am Rhein
  • 30.08.19
Blaulicht
Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf eine Summe von rund 10.000 Euro.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Nach Unfall
Monheimer Seniorin gibt Führerschein freiwillig ab

Am Montag, 26. August, ist eine 75 Jahre alte Monheimerin mit ihrem Auto auf der Knipprather Straße aus bislang nicht geklärter Ursache in einen am Straßenrand abgestellten Mercedes gefahren. Dabei wurde auch ein drittes Auto beschädigt. Laut eigenen Angaben war die 75-Jährige um kurz nach 19 Uhr mit ihrem Nissan Micra über die Knipprather Straße durch ein Wohngebiet in Richtung Mozartstraße gefahren, als sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor und in einen am Straßenrand abgestellten...

  • Monheim am Rhein
  • 27.08.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimer Radler fehlen die Erinnerungen an den Unfall
Mit zwei Promille am Lenker gestürzt

Am Mittwoch, 24 Juli, wurden Rettungsdienst und Polizei gegen 18.20 Uhr zur Reiherstraße in Monheim gerufen. In Höhe der Einmündung Schwalbenstraße hatten Zeugen einen gestürzten und verletzten Fahrradfahrer auf dem Grünstreifen in Höhe des Fußgängerüberwegs aufgefunden und deshalb den Notruf gewählt. Nach schneller Erstversorgung am Einsatzort wurde der 64-jährige Monheimer mit einem Krankenwagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo der Patient zur stationären ärztlichen Behandlung von...

  • Monheim am Rhein
  • 25.07.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Einbruch im Neubau der Monheimer Sekundarschule
Zeugen und Hinweise gesucht

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen nutzten ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter die ruhenden Tätigkeiten im Neubau einer Sekundarschule am Berliner Ring 5 in Monheim. Auf noch nicht genau geklärte Art und Weise konnten die Einbrecher zwischen 17.30 und 6.30 Uhr ein Fenster des rundum verschlossenen Gebäudes öffnen und einsteigen. Aus Räumen, die aktuell von der Bauleitung benutzt werden, verschwanden diverse elektronische Geräte, darunter mehrere Klapprechner, ein...

  • Monheim am Rhein
  • 25.07.19
Blaulicht
Bei den Durchsuchungen stellten die Polizisten sechs Kilogramm Marihuana, neun Kilogramm Amphetamin, circa 5.000 Ecstasy-Pillen, 100 Gramm Kokain, 150 Gramm Haschisch, 150 Gramm Crystal sowie zwei Schreckschusswaffen und einen als Taschenlampe getarnten Elektroschocker sicher.
3 Bilder

Hausdurchsuchungen in Langenfeld und Monheim
Drogenbande zerschlagen

Am Mittwoch, 24. Juli, hat die Polizei Köln mit circa 140 Beamten frühnorgens 15 Wohnungen mutmaßlicher Drogenhändler in Monheim, Langenfeld, Leverkusen, Düsseldorf und Köln durchsucht und vier Haftbefehle gegen Beschuldigte im Alter zwischen 22 und 65 Jahren vollstreckt. Darüber hinaus nahmen die Beamten einen mutmaßlichen Großkunden (26) in Langenfeld fest. Bei den Durchsuchungen stellten die Polizisten sechs Kilogramm Marihuana, neun Kilogramm Amphetamin, circa 5.000 Ecstasy-Pillen, 100...

  • Monheim am Rhein
  • 25.07.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettman

Monheimer stirbt nach nächtlichem Streit
Täter haben sich der Polizei gestellt

Wie  bereits berichtet, kam Samstagnacht, kurz vor 3 Uhr, auf der Mittelstraße in Monheim ein 36-jähriger nach einer Auseinandersetzung mit zwei Unbekannten zu Tode. Vor dem Hintergrund intensiver polizeilicher Ermittlungen der eingerichteten Mordkommission "MK Mittel" und unter dem Druck großer öffentlicher Aufmerksamkeit zum Fall, haben sich am Dienstag, 23. Juli, zwei dringend tatverdächtige Männer der Polizei gestellt. Die 38 und 40 Jahre alten Monheimer wurden umgehend festgenommen....

  • Monheim am Rhein
  • 24.07.19
Blaulicht
Am Tatort in der Monheimer Mittelstraße wurden viele Kerzen und Blumen für den Toten aufgestellt.
Foto: Michael de Clerque

Mord in Monheim: Viele Gerüchte in den sozialen Netzwerken
Täter sind weiterhin auf der Flucht

Im Zusammenhang mit dem Tod eines 36-jährigen Monheimers, der Samstagnacht nach einer heftigen, körperlichen Auseinandersetzung mit zwei Unbekannten seinen schweren Verletzungen erlegen ist, hat die eingerichtete "Mordkommission Mittel" bereits mehrere Hinweise aus der Bevölkerung erhalten, die intensiv geprüft werden. Zu diesen Hinweisen und dem aktuellen Stand kriminalpolizeilicher Erkenntnisse gibt die Kripo aus ermittlungstaktischen Gründen anber keine weiteren Auskünfte. Gerüchte über...

  • Monheim am Rhein
  • 22.07.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Polizei ermittelt wegen Mordes
36-jähriger Monheimer stirbt nach nächtlichem Streit

In der Nacht zu Samstag, 20. Juli, kam es kurz vor 3 Uhr, auf der Mittelstraße in Monheim, scheinbar zu einem Streit mit körperlicher Auseinandersetzung, an dem nach dem Stand aktueller Ermittlungen drei Männer beteiligt waren. Im Zuge der Auseinandersetzung wurde ein 36-Jähriger blebensgefährlich verletzt. Das Opfer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo der Monheimer jedoch trotz intensivmedizinischer Behandlung seinen Verletzungen erlag. Die zwei anderen Beteiligten...

  • Monheim am Rhein
  • 20.07.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Aufmerksame Zeugen informierten die Monheimer Polizei
Gauner-Pärchen festgenommen

Am Samstag, 6. Juli, gelang es der Polizei an der Königsberger Straße in Monheim zwei KFZ-Täter festzunehmen. Aufmerksame Zeugen hatten gegen 17 Uhr den 32-jährigen Mann und die 24-jährige Frau dabei beobachtet, wie diese die Scheibe eines geparkten Autos einschlugen und anschließend aus dem Fahrzeuginneren diverse Wertgegenstände entwendeten. Die vorbildlichen Zeugen informierten umgehend die Polizei. Im Bereich der Danziger Straße/ Tilsiter Straße konnten die Beamten das Paar antreffen und...

  • Monheim am Rhein
  • 08.07.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Unfall in Baumberg - Medikamente im Spiel
Gegen Laterne gefahren und geflüchtet

Am Montag, 1. Juli, fuhr ein 38-Jähriger an der Straße "Unterm Dorfgarten" in Monheim-Baumberg um 21 Uhr mit seinem Golf gegen einen Laternenmast. Obwohl dabei sowohl der Pkw als auch der Laternenmast erheblich beschädigt wurden, entfernte sich der Mann von der Unfallstelle, ohne die Polizei zu informieren. Das machte dann ein aufmerksamer Zeuge, der den Unfall beobachtete und teilte den Beamten sogar das Kennzeichen des Flüchtigen mit. Nach kurzen Ermittlungen konnten die Polizisten den...

  • Monheim am Rhein
  • 02.07.19
Blaulicht
Symbolbild: Thomas Breher auf Pixabay

Monheimer Polizei sucht Zeugen und Hinweise
Autoschlüssel entwendet, Nissan geklaut

In der Nacht vom Montagabend, 1. Juli,  21.40 Uhr, bis zum nächtlichen frühen Dienstagmorgen, 2. Juli, 4.45 Uhr, verschwand von einem Parkplatz an der Weddinger Straße in Monheim ein in Höhe des Hauses Nummer 10 verschlossen geparkter Nissan Primera. Erst nachdem der Diebstahl des silbergrauen Kombis bemerkt wurde, stellte der Fahrzeughalter auch den Verlust eines Fahrzeugschlüssels fest, der offenbar zuvor, zu nicht genau bekanntem Zeitpunkt aus einer Handtasche entwendet und zum Öffnen und...

  • Monheim am Rhein
  • 02.07.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

18 Jahre alte Monheimerin schwer verletzt
Streit eskaliert: Frau sticht mit Messer zu

Am Mittwoch, 19. Juni, hat eine 30 Jahre alte Frau eine 18-jährige Monheimerin an der Brandenburger Allee mit einem Messer schwer verletzt. Die Angreiferin stellte sich im Anschluss selbst der Polizei und wurde festgenommen. Gegen 20:20 Uhr suchte die 30-jährige Monheimerin die Brandenburger Allee auf, um dort eine ihr bis dato unbekannte 18-Jährige zur Rede zu stellen, die sich angeblich zuvor auf einem Spielplatz mit der Schwester der 30-Jährigen gestritten haben soll. Nach einer kurzen...

  • Monheim am Rhein
  • 21.06.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Totalschaden an der Rheinuferstraße in Monheim
Unfall mit zwei Verletzten

Am Donnerstag, 20. Juni, kam es gegen 23.35 Uhr an der Rheinuferstraße in Monheim zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten sowie zwei völlig beschädigten Pkw. Ein 18-jähriger VW-Fahrer war mit seinem Polo in Richtung Hitdorfer Straße unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 43, aufgrund überhöhter Geschwindigkeit sowie einer Unebenheit in der Fahrbahn, die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und gegen einen geparkten VW Passat prallte. Durch den Zusammenstoß schleuderte der Passat...

  • Monheim am Rhein
  • 21.06.19
Blaulicht

Mercedes-Fahrer übersieht Frau in Monheim
Radfahrerin schwer verletzt

Am Dienstag, 18. Juni, kam es gegen 8.50 Uhr an der Opladener Straße in Monheim zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Radfahrerin. Nach Angaben von Zeugen beabsichtigte ein 59-jähriger Mercedes-Fahrer mit seinem Pkw von dem Tankstellengelände der Hausnummer 195, auf die Opladener Straße zu fahren. Dabei übersah er die 52-jährige Frau, die mit ihrem Fahrrad den Geh- und Radweg in Richtung Langenfeld befuhr und erfasste sie frontal mit seinem Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß...

  • Monheim am Rhein
  • 21.06.19
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimer Feuerwehr rettet Kindergartenkind
In der Tür eingeklemmt

Am Mittwoch, 19. Juni, kam es im Kindergarten auf der Knipprather Straße in Monheim zu einem Unfall, bei dem ein Kleinkind mit der Hand im Türschlitz einer Eingangstüre auf der Scharnierseite eingeklemmt wurde. Weil es dem Kindergartenpersonal nicht gelang den Jungen zu befreien, wurde die sofort die Feuerwehr alarmiert. Mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät konnte die Feuerwehr das Kind nach kürzester Zeit befreien. Während der Befreiungsaktion wurde das Kind die ganze Zeit von einer...

  • Monheim am Rhein
  • 21.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.