Radtour

Beiträge zum Thema Radtour

Ratgeber
Landrat Dr. Ansgar Müller und Eva Klimeck (EAW) stellen die neue Radbroschüre des Kreises Wesel vor.

Eine Broschüre, zehn Touren - Jetzt kostenlos im Onlineshop des Kreises Wesel sowie bei den kreisangehörigen Kommunen
Auf dem Rad durch den Kreis Wesel

Die neue Radbroschüre des Kreises Wesel ist ab sofort kostenfrei erhältlich. Auf zehn Rundtouren zwischen 24 und 70 Kilometern führt die Broschüre Radler durch das ganze Kreisgebiet. Die Routen sind entlang des Knotenpunktsystems geplant. Landrat Dr. Ansgar Müller stellte die Broschüre vor: „Auf den zehn Top-Touren können die Menschen den Kreis Wesel vom Fahrrad aus entdecken. Jede Tour hat einen anderen Schwerpunkt, sodass die Radlerinnen und Radler sich auf landschaftliche und kulturelle...

  • Wesel
  • 15.06.20
Reisen + Entdecken
  4 Bilder

Am langen Feiertagswochenende - viel zu entdecken im Deichdorfmuseum Bislich
Entschleunigung und Spielmöglichkeiten im Museum

Sie suchen Entschleunigung am Feiertag - oder es ist Ihnen einfach zu wuselig oben am Deich? Ein Museum wie das Deichdorfmuseum Bislich bietet vieles: Einerseits Platz und Ruhe, andererseits aber auch einen Ort für viele Kinderspiele - sei es "Nachlaufen" auf unserem großen Hof oder Klassiker wie "Ich sehe was, dass Du nicht siehst" in den Ausstellungen. Rate mal, warum hier in der Scheune plötzlich ein Schreibtisch steht ... oder: wann fuhr das Segelschiff in Utrecht los, dass 1838 Güter den...

  • Wesel
  • 09.06.20
  •  4
  •  1
Reisen + Entdecken
  4 Bilder

Endlich wieder offen! Deichdorfmuseum Bislich an Pfingsten geöffnet
Ideale Zwischenstation an Pfingsten 2020, das Deichdorfmuseum

Ob Radtour oder Deichwanderung ... unser wunderschöne Innenhof mit den interessanten Ausstellungsscheunen ist immer einen Tourstop wert! Da auch bei uns nun einiges Anders ist, ist das Museum derzeit auf Spendenbasis geöffnet, das heißt Sie zahlen keinen Eintritt, aber wir freuen uns über jede Spende. Pfingsten haben wir Samstag, Sonntag und Montag von jeweils 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Hier können im Innenhof Kids auch mal im Kreis rennen, während sich die Erwachsenen spannende Infos...

  • Wesel
  • 29.05.20
  •  1
Ratgeber
Der Eichenprozessionsspinner: Bis zur Verpuppung im Juni/Juli durchlaufen die Raupen sechs Larvenstadien, wobei ab dem dritten die gesundheitsgefährdenden Brennhaare entwickelt werden.
  3 Bilder

Bekämpfung Fachleuten zu überlassen
ASG Wesel startet Pilotprojekt gegen Eichenprozessionsspinner am Schilldenkmal

Im April und Mai ist der ASG Wesel gegen Raupen des Eichenprozessionsspinners aktiv. Bei einem Pilotprojekt am Schilldenkmal werden Raupenfallen installiert. 5000 Eichen im Stadtgebiet sind im Fokus. Es ist wieder die Zeit, in der Thomas Graes als zuständiger Fachbereichsleiter beim ASG Wesel seine Leute losschickt, um den Eichenprozessionsspinner zu bekämpfen. Genauer gesagt, die zwei bis vier Zentimeter große Raupe der auf die Baumart Eiche spezialisierten Schmetterlingsart. Schutz der...

  • Wesel
  • 17.04.20
Natur + Garten
Die Planung der nächsten Radtour kann der Radroutenplaner (Niederrheintouren.de) übernehmen. Entlang des Routennetzes liegen zahlreiche Infopunkte rund um die Natur- und Kulturlandschaft des Unteren Niederrheins. Besonderheit:  Hörerlebnis-Schilder wie dieses mit kleinen erzählten Geschichten von etwa drei Minuten Länge.

Die App ist kostenfrei erhältlich bei Google Play und iTunes
Auf die Sattel, fertig, los! – unterwegs mit der App Niederrheintouren

"Das typische Bild dieser sonnigen ersten Tage im April: Jung und Alt holen das Fahrrad aus der Garage, dem Schuppen oder sonstigem Unterstand, um es wieder „fit“ für die ersten Ausflüge zu machen. Der perfekte Zeitpunkt, denn der Frühling erfüllt einen mit Tatendrang und Energie und die Natur hat zu dieser Jahreszeit ihren ganz eigenen Zauber.", so die Biologische Station im Kreis Wesel. Doch wohin soll es mit dem Drahtesel gehen? Bei dieser Frage kann die Internetseite und App...

  • Wesel
  • 10.04.20
  •  1
Natur + Garten
  8 Bilder

Abseits von Corona (4)
Übern Deich bis zum Mars

Stromabwärts  führt der Weg mit herrlichem Blick auf die Rheinauen und den Rhein stromabwärts  bis Rees. So weit führt mein Weg nicht, kurz vor Bislich verlasse ich den Deich, setze an einem ruhigen Plätzchen ans Rheinufer und träume mich ans Meer. Mit Umweg übern Mars fahre ich mit der langsam untergehenden Sonne nach Hause.

  • Wesel
  • 08.04.20
  •  10
  •  4
Reisen + Entdecken

Die Straße des Wassers
Von Görlitz nach Ginderich

Der Gindericher Manfred Hellermann, im kleinen Wallfahrtsdorf allen als Mani bekannt, hat vor ein einigen Jahren eine Liste mit Zielen erstellt, die der 70-jährige kontinuierlich abarbeitet. In Neudeutsch würde man diese Liste auch Bucket List nennen. Eines seiner Bucket Ziele war eine Radtour quer durch Deutschland. Sein Startpunkt im sächsichen Gölitz in der Oberlausitz, wählte er nicht zufällig. Ein befreundeter Nachbar reist beruflich regelmäßig nach Polen und kommt direkt an Görlitz...

  • Wesel
  • 10.11.19
  •  1
Ratgeber
Der Gindericher Manfred "Mani" Hellermann (70) hat vor einigen Jahren eine Liste mit Zielen erstellt. Einen dieser Wunsch-Ziele erfüllte er sich kürzlich: Eine Radtour quer durch Deutschland.

Gindericher Radler Manfred Hellermann (70) erfüllte sich einen seiner Wunsch-Ziele
Entlang der Wasserstraßen von Görlitz nach Ginderich

Der Gindericher Manfred Hellermann, im kleinen Wallfahrtsdorf allen als Mani bekannt, hat vor einigen Jahren eine Liste mit Zielen erstellt, die der 70-jährige kontinuierlich abarbeitet. Einer dieser Wunsch-Ziele war eine Radtour quer durch Deutschland. Seinen Startpunkt im sächsichen Gölitz in der Oberlausitz, wählte er nicht zufällig. Ein befreundeter Nachbar reist beruflich regelmäßig nach Polen und kommt direkt an Görlitz vorbei. Er könnte ihn mitnehmen. Nun bestand die Aufgabe darin,...

  • Wesel
  • 08.11.19
Ratgeber
Die beiden Tourenguides Ingrid Kroezemann und Olaf Bunzel (beide ADFC Wesel) erfüllten sich im Sommer 2018 einen Traum. Sie fuhren mit dem Fahrrad 5679 Kilometer nach Gibraltar und zurück.
  2 Bilder

Beim Radlertreff am Dienstag, 12. November, in Ringenberg, erzählen zwei ADFC-Tourenguides von ihrer Reise
Mit dem Drahtesel von Wesel nach Gibraltar und zurück

Einen Radlertreff veranstaltet der ADFC Hamminkeln am Dienstag, 12. November, um 20 Uhr in der Gaststätte Buschmann (Hauptstraße 52) in Ringenberg. Die beiden Tourenguides Ingrid Kroezemann und Olaf Bunzel (beide ADFC Wesel) erfüllten sich einen Traum. Sie fuhren im Sommer 2018 mit dem Fahrrad während ihrer vier-monatigen Reise 5679 Kilometer nach Gibraltar und zurück. In einem Bericht mit Bildern und Videos erzählen sie über ihre Erlebnisse bei diesem Abenteuer. Der Eintritt ist frei. Eine...

  • Hamminkeln
  • 08.11.19
Vereine + Ehrenamt
Am kommenden Wochenende lädt Marienthal zum Erntedank-Wochenende in der Idylle auf dem Lande ein. Hier finden Interessierte viele Informationen über den Apfel und kulinarische Angebote der Marienthaler Gastronomen.
Der ADFC bietet eine Fahrradtour zu diesem besonderen Ereignis an und zwar am Samstag, 5. Oktober.

Apfelfreude & Apfellust
Mit dem ADFC Wesel nach Marienthal zum Erntedankfest radeln

Am kommenden Wochenende lädt Marienthal zum Erntedank-Wochenende in der Idylle auf dem Lande ein. Hier finden Interessierte viele Informationen über den Apfel und kulinarische Angebote der Marienthaler Gastronomen. Der ADFC bietet eine Fahrradtour zu diesem besonderen Ereignis an und zwar am Samstag, 5. Oktober. Treffpunkt für die etwa 35 Kilometer lange Tour ist um 11 Uhr am Rathaus Wesel, Innenhof. Die Kosten betragen 3 Euro (Tourenbeitrag für Nichtmitglieder). Eine Einkehr in Marienthal ist...

  • Wesel
  • 01.10.19
Kultur
Rund 70 Fahrradbegeisterte beteiligten sich an "Radeln nach Zahlen".

"Radeln nach Zahlen"
Radtour mit Landrat Dr. Ansgar Müller

Am Sonntag, 15. September, radelte Landrat Dr. Ansgar Müller auf seiner traditionellen Radtour gemeinsam mit rund 70 Fahrradfreunden unter dem Motto „Radeln nach Zahlen“. Nach dem Start am Landhotel Voshövel in Schermbeck führte der 56 km lange Rundkurs bei schönstem Radfahrwetter über das neu installierte Knotenpunktsystem nach Marienthal, Dingden, Hamminkeln und Wesel und von dort wieder zurück nach Schermbeck. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club Kreis Wesel, das Deutsche Rote Kreuz und...

  • Wesel
  • 30.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Am Sonntag, 15. September, geht es um 9 Uhr ab Weseler Rathaus los
ADFC Wesel lädt zur Fahrradtour nach Kevelaer ein

Zu Besuch in der Wallfahrtsstadt Kevelaer ist der ADFC, der zu dieser Fahrradtour auch interessierte Mitradler einlädt. "Durch schöne alte Gassen und malerische Winkel führt sie der ADFC Wesel" am Sonntag, 15. September, nach Kevelaer. Start der etwa 70 Kilometer langen Radtour ist 9 Uhr ab Rathaus Wesel. Die gefahrene Geschwindigkeit liegt bei etwa 15 bis 18 km/h . Es gibt Möglichkeiten zur Einkehr in Kevelaer, heißt es in der Ankündigung. Bei Interesse bitte anmelden beim Ansprechpartner...

  • Wesel
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt
Eine Eisenbahnschiene mit kulturhistorischer Bedeutung – die Boxler Bahn. Bis Uedem an historischen Stationen dieser Bahnstrecke entlang führt eine etwa 75 Kilometer lange ADFC-Radtour am Sonntag, 23. Juni. Begleitet wird sie von Dr. Veltzke vom Niederrheinmuseum Wesel. Start der Tour ist um 10 Uhr am Parkplatz des Niederrheinmuseums. Es entstehen für alle Teilnehmer ein Tourenbeitrag in Höhe von 3 Euro plus Fährkosten. Bitte beim Niederrheinmuseum unter 0281/339960 anmelden.

Jetzt anmelden / Los geht es am Sonntag, 23. Juni, 10 Uhr ab Parkplatz des Niederrheinmuseums Wesel
Weseler ADFC radelt zur"Boxler Bahn"

Eine Eisenbahnschiene mit kulturhistorischer Bedeutung – die Boxler Bahn. Bis Uedem an historischen Stationen dieser Bahnstrecke entlang führt eine etwa 75 Kilometer lange ADFC-Radtour am Sonntag, 23. Juni. Begleitet wird sie von Dr. Veltzke vom Niederrheinmuseum Wesel. Start der Tour ist um 10 Uhr am Parkplatz des Niederrheinmuseums. Es entstehen für alle Teilnehmer ein Tourenbeitrag in Höhe von 3 Euro plus Fährkosten. Bitte beim Niederrheinmuseum unter 0281/339960 anmelden.

  • Wesel
  • 12.06.19
Natur + Garten
Der Niederrheinische Radwandertag (NRWT) startet am Sonntag, 7. Juli, ab 10 Uhr bereits zum 28. Mal. Eingebettet in die Veranstaltung „Schermbeck genießen“ und Sommer-Straßenfest findet der Start ab 10 Uhr einige Meter vom Rathaus am Stand der Tourist-Info der Gemeinde (beschildert, in Richtung Änneken’s Tenne) statt.
  2 Bilder

Radtour am 7. Juli führt zum Gourmetfest in Schermbeck
Der Niederrheinische Radwandertag lohnt sich

Der Niederrheinische Radwandertag (NRWT) startet am Sonntag, 7. Juli, ab 10 Uhr bereits zum 28. Mal. Eingebettet in die Veranstaltung „Schermbeck genießen“ und Sommer-Straßenfest findet der Start ab 10 Uhr einige Meter vom Rathaus am Stand der Tourist-Info der Gemeinde (beschildert, in Richtung Änneken’s Tenne) statt. Stationen der Radtour Dann geht es über extra für diesen Tag gekennzeichnete Routen in Richtung Gahlen. Die Heimatscheue „Olle Schuer“ kann besichtigt werden. Weiter geht es...

  • Wesel
  • 26.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

ADFC lädt ein zur gemütlichen Radeltour rund um Wesel am 6. Oktober (nur bei gutem Wetter)

Eine gemütliche Fahrradtour zum Ausprobieren und Kennenlernen des ADFC bietet dieser am Samstag, 6. Oktober, an. Bei einer Tourenlänge zwischen 30 bis 35 Kilometern radeln die Teilnehmer*nnen gemütlich zwischen 13 und 15 Stundenkilometern in und rund um Wesel. Start zu dem kostenlosen Angebot ist um 11 Uhr am Rathaus in Wesel. Geradelt wird nur bei fahrradtauglichem Wetter.Informationen dazu erhält man bei Tourenleiterin Ingrid Kroezemann, Telefon 0281-60608

  • Wesel
  • 27.09.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  65 Bilder

Einmal Hafen Wesel und zurück - Techniksightseeing bei der Radtour der MSG Brünen

Das Gute an einem ordentlichen Landregen ist, dass er die Sommerdürre aus dem darbenden Niederrheinboden treibt. Das Schlechte an einem Landregen ist, dass er sieben ahnungslose Pedalritter aus Brünen bis auf die Haut durchweichen kann. So geschehen bei der alljährlichen Fahrradtour der Männersportgruppe (MSG) des Vereins, die sich in dieser Konstellation allerdings seit Jahren nur noch zu eben jenem Anlass trifft. Doch Eins nach dem Anderen. Der Plan des Tourenleiters Hermann Wolter sah für...

  • Hamminkeln
  • 23.09.18
  •  1
  •  3
Überregionales
  7 Bilder

Mit dem Fahrrad nach Gibraltar - Zwei ADFC-Tourenguides erfüllen sich einen Traum und machten eine Reise quer durch Europa

Ingrid Kroezemann (67 Jahre) und Olaf Bunzel (62 Jahre) lernten sich vor circa zwei Jahren bei einer ADFC Fahrradtour kennen. Nun erfüllten sich die beiden einen Traum und reisten vier Monate lang durch Europa - und das nur mit dem Fahrrad. Als Ziel setzten sich die beiden Gibraltar, der Weg dorthin war für sie aber das viel spannendere auf der Tour durch Europa. Im Folgenden erzählt Olaf Brunzel von der Fahrrad-Reise und den spannendsten Erlebnissen. Start am 11. April 2018: Wir starten...

  • Wesel
  • 15.08.18
  •  1
Natur + Garten
Landrat Dr. Ansgar Müller.

Landrat Dr. Ansgar Müller lädt zur jährlichen Radtour - dieses Mal unter dem Motto "Rheinidyll"

"Rheinidyll" - unter diesem Slogan lädt Landrat Dr. Ansgar Müller am Sonntag, 16. September, Interessierte zu seiner traditionellen, jährlichen Radtour ein. Die Radtour startet um 10 Uhr in Wesel-Büderich am Hotel "Wacht am Rhein" (Rheinallee 30, 46487 Wesel) und führt in einem etwa 56 Kilometer langen Rundkurs zunächst über die Rheinbrücke nach Voerde und Dinslaken, von dort mit der Rheinfähre-Orsoy nach Rheinberg und anschließend zurück nach Wesel-Büderich. Die Tour wird gegen 18 Uhr am...

  • Wesel
  • 13.08.18
Sport

Angebot des ADFC zum Niederrheinischen Radwandertag und eine Kurztour

Am Sonntag, 1. Juli, startet der 27. Niederrheinische Radwandertag. Hierzu bietet der ADFC eine Tour zum Fahren in Gesellschaft an. Gemeinsam wird dann die Route 34 von Wesel nach Voerde-Dinslaken-Rheinberg und zurück gefahren. Start zur rund 65 Kilometer langen Radtour ist um 10 Uhr an der Stadtinformation in Wesel. Zum Abschluss steht noch das gemeinsame genießen der Kuchentafel am großen Markt in Wesel an. Die gefahrenen Kilometer zählen auch noch zur Aktion Stadtradeln und können unter...

  • Wesel
  • 22.06.18
Sport

Stadtradeln Hamminkeln: Sternfahrt am 16. Juni nach Xanten zum APX Gelände

Am 16. Juni um 11 Uhr startet auf dem Molkereiplatz in Hamminkeln die Sternfahrt zum Archäologischen Park Xanten. Vorort steht den Radlern ein Getränk zur Verfügung, sowie freier Eintritt auf das APX-Gelände. Des Weiteren erhält an diesem Tag der APX die Klimaschutzflagge vom Klimabündnis Kreis Wesel. Die Tour wird vom ADFC Hamminkeln geführt, es wird auch eine geführte Rücktour angeboten. Die Kosten hierfür betragen 2 Euro, da die Fähre Bislich genommen wird. Die gesamte Streckenlänge beträgt...

  • Wesel
  • 14.06.18
Natur + Garten

Märchenhafte Fahrradtour durch Wesel mit dem ADFC

Drei ganz besondere Schauplätze haben WeselMarketing und der ADFC Wesel ausgewählt, um gemeinsam eine "Märchenhafte Fahrradtour" zu veranstalten. Am 10. Juni ab 11 Uhr geht es an der Stadtinformation mit Tourenleiterin Renate Müller (ADFC Wesel) los. Die Radfahrer erleben dabei nicht nur die niederrheinische Natur mit all ihren schönen Facetten, sondern tauchen auch in die fantastische Welt der Märchen ein. Am Schloss Diersfordt ist nach 12,5 Kilometern die erste Station. Märchenerzählerin...

  • Wesel
  • 28.05.18
  • 1
  • 2
  5 Bilder
  • 4. Juli 2020 um 14:00
  • Deichdorfmuseum Bislich
  • Wesel

Für Sie geöffnet - Das Deichdorfmuseum Bislich erzählt von Rhein, Deich sowie dem Leben früher

Wo kann man schon mal einem Urvieh ohne Glas ins augenlose Gesicht blicken, die Steinarten kennenlernen, die der Rhein so mitschleppt, Deichbau hautnah erklärt bekommen oder erfahren, warum dieser große Fluss heute in unserem Gebiet rund 80km kürzer ist als früher ... bei uns im Deichdorfmuseum natürlich! Unsere Ehrenamtler öffnen am Wochenende das Museum für Sie! Immer Sa/So 14.00-17.00 Uhr. Bis auf Abruf sogar ohne festen Eintrittspreis, sondern nur mit der Bitte um eine Spende. Auf unseren...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.