Radwandern

Beiträge zum Thema Radwandern

Sport

Radfahren für jedermann
Radwandern mit dem Rad Club Sturmvogel

„Beim Rad -Club Sturmvogel rollen die Räder wieder“ Pünktlich zum Start von „Sport im Park“ findet mittwochs ab dem 17.6.2020 wieder „Radwandern für jedermann statt“. Ausgebildete Fahrtenleiter führen Touren von 25- 40 km auf den schönsten Radwegen von Mülheim und Umgebung durch. Wie schon in den letzten Jahren ist Treffpunkt um 17:45 Uhr (Abfahrt 18:00 Uhr) am Restaurant Wasserbahnhof. Für alle Teilnehmer besteht Helmpflicht. Aus organisatorischen Gründen müssen aufgrund der Corona...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.06.20
Sport

RSV Blau-Gelb hat gewählt
Formlose Treffen der Mitglieder jeden ersten Montag im Monat

Der Radsportverein Blau-Gelb 1928 Oberhausen e.V. hatte seine Mitglieder in sein neues Domizil an der Solbadstraße 10 zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Heinz-Werner Nierhaus eröffnete die Veranstaltung, begrüßte die Anwesenden und verwies auf die ordnungsgemäß zugestellte Einladung. Die Fachwarte informierten über die Aktivitäten der Abteilungen Radtourenfahren und Radwandern. Die Leistungen wurden von den Versammlungsteilnehmern mit Beifall bedacht. Zum 38. Mal fand im Jahr 2019 die...

  • Oberhausen
  • 28.01.20
Reisen + Entdecken
TERMINE
  2 Bilder

RAD WANDERN Freizeit Spazieren Erleben
RAD WANDERN mit HEINRICH PRASS (Gladbeck)

WANDERN RAD-Wandern LESE-Wanderungen und Vieles mehr... WER MAG... kann sich an HEINRICH PRASS Gladbeck TELEFON: 02043 / 67052 www.radreisen-gladbeck.de wenden... es gibt bereits NEUE TERMINE ab SOFORT geht es los.... und kann bei ihm gebucht werden!!! :-) ( siehe beigefügtes FOTO) VIEL SPAß! auch hier im LOKALKOMPASS: HEINRICH PRASS, Gladbeck....

  • Gladbeck
  • 04.01.20
  •  8
  •  4
Sport
Die verantwortlichen Vorstandsmitglieder des BKV (1 - 3 von li.) und des RSV Blau-Gelb.

RSV Blau-Gelb verlässt die Räumlichkeiten in Oberhausen Borbeck
Neue Heimat ab sofort auf der Sportanlage an Solbadstraße

Der Radsportverein RSV Blau Gelb 1928 Oberhausen e.V. hat sich nach mehreren Gesprächen dem Betriebssport-Kreisverband-Oberhausen 1953 e.V. (BKV) angeschlossen, bleibt aber als Verein eigenständig. In diesem Zuge verlassen die Radler ihr Vereinsheim an der Ankerstraße in Oberhausen–Borbeck zum 31. Dezember 2019, wo sie 35 Jahre beheimatet waren. Ab dem vergangenen Sommer bekamen sie vom BKV neue Räumlichkeiten (Verbandshaus und Garagen) an der Sportanlage an der Solbadstraße zur Verfügung...

  • Oberhausen
  • 09.12.19
Kultur
  7 Bilder

Radwandern am Niederrhein
St. Martinskapelle in Wankum

Auf einer unserer Radtouren entdeckten wir kürzlich in Wankum, einer Ortschaft der Gemeinde Wachtendonk im Kreis Kleve, eine kleine Kapelle, die ich mir sogleich näher unter die Lupe nehmen musste. Diese Kapelle, die den Namen St. Martinskapelle trägt, wurde 1994 vom Harzbecker Martins Komitee in Eigenleistung erbaut. Das in der Rückwand eingebaute Holzreliev stellt die Mantelteilung des St. Martin dar. Leider ist das Motiv durch den Lichteinfall schlecht zu erkennen. Wunderschön auch die...

  • Duisburg
  • 08.11.19
  •  8
  •  1
Sport
  5 Bilder

Über 90 Teilnehmer feiern den Saisonausklang Radtreff Ruhrpark
Erstmalig werden Wanderpokale für die 6 Gruppen vergeben

In der Gaststätte „Alt Buschhausen“ an der Lindnerstraße fand am letzten Samstag die Abschlussfeier des Radtreffs Ruhrpark statt. Mit über 90 Teilnehmern war der Festsaal bis auf den letzten Platz gefüllt. Eingeladen hatte dazu die Abteilung Radwandern des Radsportvereins Blau-Gelb 1928 Oberhausen. In diesem Jahr waren erstmalig sechs Gruppen am Start, da eine zweite Gruppe für Mountainbiker angeboten wurde. Je Gruppe wurde für die Teilnehmer mit den meisten Ausfahrten in diesem Jahr auch...

  • Oberhausen
  • 28.10.19
Natur + Garten
Zum Niederrheinischen Radwandertag ist die ganze Familie auf dem Rad unterwegs.

Auf dem Fahrrad "Kultur in der Natur" erleben
Niederrheinischer Radwandertag: Einladung zur größten Radtour - Viele Stationen und Veranstaltungen rund um den 7. Juli

Alle Radfahrbegeisterten haben sich den Termin bereits vorgemerkt: Am 7. Juli findet am Niederrhein zum 28. Mal Deutschlands größter Radwandertag unter dem Motto „mitradeln und gewinnen“ statt. Neben den rund 65 beteiligten Städten und Gemeinden vom Niederrhein und den Niederlanden beteiligen sich auch die Stadt Voerde und die Gemeinde Hünxe wieder an diesem Radfahr-Event. Voerde. Start- und Zielpunkt in Voerde ist der Rathausplatz. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr und wird durch den...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 02.07.19
Kultur

Radwandern
Erinnerung: am kommenden Sonntag startet der Niederrheinische Radwandertag 2019

Alle Vorbereitungen sind getroffen, die Wettervorhersage verspricht gutes Radelwetter. Kommen Sie am kommenden Sonntag, 7. Juli ab 10 Uhr mit Ihrem Fahrrad zum Stand der Tourist-Info der Gemeinde Schermbeck und starten zum 28. Niederrheinischen Radwandertag. Die von den Sparkassen unterstützte Radveranstaltung führt die Gäste von Schermbeck aus über eine kleinere Route (Nr. 40) mit rund 40 Kilometern über Hünxe zurück nach Schermbeck. Die längere Strecke mit der Nr. 41 führt weiter in Richtung...

  • Schermbeck
  • 02.07.19
Kultur

Kultur in der Natur
Niederrheinischer Radwandertag im Kreis Wesel

Eines der größten Radsportereignisse in Deutschland steht bevor: Am Sonntag, 7. Juli, findet zum 28. Mal der „Niederrheinische Radwandertag“ statt. In diesem Jahr lautet das Motto „Kultur in der Natur“. Im Kreis Wesel werden insgesamt 17 Routen angeboten, von denen drei Routen durch das Stadtgebiet Hamminkeln verlaufen. Start- und Zielort ist das Alpakas Café am Schloss Ringenberg.  Entlang der Radrouten werden kulturtouristische Einrichtungen und Veranstaltungen eingebunden. Zwischen 10 und...

  • Wesel
  • 24.06.19
  •  1
Reisen + Entdecken
  2 Bilder

Gemeinsamer Informationsstand vor Ort
Fahrradsommer der Industriekultur am Sonntag 12.05.2019, 11:00-17:00 Uhr

Bereits zum 13. Mal fand in Bochum an der Jahrhunderthalle der Fahrradsommer der Industriekultur statt. Gemeinsam mit dem Naturpark Hohe Mark war die Schermbecker Tourist-Information mit einem Stand vor Ort. Viel aktuelles Material über Schermbeck, den Naturpark und die Region haben die interessierten Besucher vor Ort mitgenommen. Der Stand war den ganzen Tag über sehr gut besucht und viele Beratungsgespräche kamen zu Stande. Bestes Wetter sorgte für viele Radler und Besucher vor Ort. Unsere...

  • Schermbeck
  • 16.05.19
  •  1
Reisen + Entdecken

Bett & Bike
Bett & Bike geprüft – Schermbecker Betrieb Hotel-Restaurant „Haus Mühlenbrock“ erhält erstmalig Zertifikat

Neben dem Betrieb Appelbongert (Fewos im Dämmerwald), dem Hotel „Zur Mühle“ in Gahlen und dem Hotel „Zur Linde“ nahe der kath. Kirche in Schermbeck hat nun auch das Hotel-Restaurant Haus Mühlenbrock in der Nähe der Ziegelei Nelskamp die Zertifizierung als fahrradfreundlicher Betrieb erhalten. Birgit Lensing von der Schermbecker Tourist-Information hat den Betrieb vor Ort nach den entsprechenden Vorgaben des ADFC geprüft. Die dokumentierten Daten sind an den ADFC geleitet. Das Haus ist nun...

  • Schermbeck
  • 15.03.19
Reisen + Entdecken
Am Stand auf der Messe in Kalkar
  3 Bilder

Schermbeck auf der Touristik-Messe in Kalkar
Erfolgreiche Präsentation auf der Messe in Kalkar am vergangen Wochenende

Am vergangenen Samstag war Schermbeck auf der Touristikmesse Niederrhein durch die Tourist-Information vertreten. Unterstützt durch „Schermbecker Gebäck“ liebevoll dekoriert mit dem Ortseingangsschild der Gemeinde und dem Wappen. Die Köstlichkeiten der Schermbecker Zuckerbäckerin Bianca Dickmann waren vor Ort schnell vergriffen. Am Gemeinschaftsstand der Entwicklungsagentur Niederrhein / Kreis Wesel gab es aktuelle Informationen der teilnehmenden Orte, vom Niederrhein und aus dem Naturpark Hohe...

  • Schermbeck
  • 04.02.19
  •  1
Natur + Garten
Die Niers unweit von Geldern, eingebettet in Wiesen und Weiden .... Spätnachmittag-Stimmung ....
  9 Bilder

Im Umland der Niers und Kleinen Niers .... flußabwärts zwischen Straelen und Geldern ....

Einen weiteren Flußabschnitt der Niers habe ich heute an einem sonnigen Oktobertag besucht. Die Niers und ihr Umland von der Quelle bis zur Mündung in die Maas bietet erholsame Landschaften. Oft führen Wander- und Radwanderwege in Flußnähe die Naturfreunde in abwechslungsreiche Ecken des Niederrheins. Weite Felder, oft mit noch blühenden Blumen und Feldfrüchten, Herrenhäuser, stattliche Bäume und Baumgruppen, dichte Wälder und viele Wiesen und Weiden lassen diese Nierslandschaft zu einem...

  • Kalkar
  • 21.10.18
  •  8
  •  6
Vereine + Ehrenamt

„Fährmann hol über“: Mit der Radwandergruppe Dahl nach Xanten

Die nächste Radwanderung der Radwandergruppe Dahl startet morgen, am 13. September. Unter dem Motto: „Fährmann hol über“ wird die Xantener Südsee und die Xantener Nordsee umrundet. Da Fahrgemeinschaften gebildet werden sind Anmeldungen unbedingt bei Manfred Flor unter Tel. 02331-3776722 erwünscht. Die Etappe fällt unter die Kateforie "leichte Radwanderung" und ist um die 50 Kilometer lang. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Parkplatz der Märkische Bank Dahl, oder um 9.30 Uhr am Startpunkt der...

  • Hagen
  • 11.09.18
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild mit Schneewittchen

Wenn Pedalritter auf Schneewittchen treffen +++ Radwanderungen sehr beliebt +++ Kostenloses Angebot

Der Rad-Sport-Club Hagen hat in diesem Jahr zum 25. Mal in ununterbrochener Reihenfolge am Bundes-Radsport-Treffen teilgenommen. Austragungsort war die Stadt Langenselbold im Main-Spessart-Kreis. In sieben Tagen umradelten zehn Mitglieder des RSC Hagen den Spessart entlang der Flüsse Main, Sinn und Kinzig. Auf den Spuren der Brüder Grimm gab es in Hanau und Steinau an der Straße viel zu entdecken, ebenso in der Schneewittchen-Stadt Lohr am Main. Weitere Höhepunkte dieser Radtour waren...

  • Hagen
  • 24.08.18
Natur + Garten
  2 Bilder

Entspannung, Stille und Ruhe .... ein Kleinod im Südosten Kalkars ....

Südlich und südöstlich von Kalkar fährt man mit dem Rad oder wandert durch eine Idylle der Stille. Der Ortsteil Hanselaer und die Landschaft der Oy sind ein Augenschmaus. Seit über 800 Jahren gibt es Hanselaer. Man fährt von Kalkar aus entlang der Kalkarer Ley, vorbei an stattlichen Bauernhäusern und weiten Wiesen, viele geschützt durch Hecken und Kopfweiden. Ich zeige einige Eindrücke von einem Wochenend-Nachmittag im August, die euch hoffentlich gefallen werden .... es war ein...

  • Kalkar
  • 12.08.18
  •  6
  •  9
Natur + Garten
Blick vom Monreberg Richtung Kalkar ....
  11 Bilder

Hoch über Kalkar .... im Südwesten der Stadt: der Monreberg ....

Auch die Landschaft im westlichen/südwestlichen Bereich der historischen Stadt Kalkar zeigt sich den Besuchern, den Naherholungssuchenden und Naturfreunden, den Wanderern und Radwanderern in exzellenter Schönheit .... Mächtige Baumbestände und ausgedehnte Wälder mit tiefen Schluchten, unterbrochen durch Felder und Lichtungen, sorgen für einen abwechslungsreichen Rundgang, oft mit Blick auf die Stadt. Aus der Ferne erkennt man historische Gebäude von Kalkar, Kirchen und die wunderschöne...

  • Kalkar
  • 06.08.18
  •  8
  •  13
Natur + Garten
Üppiges Grün auch am Westrand der Kalkarer City ....
  8 Bilder

Kalkar - Grün auch im Westen der Stadt ....

Kalkar bietet auch im westlichen und nordwestlichen Bereich der Stadt wunderschöne Ecken für Naturliebhaber, Wanderer, Spaziergänger .... im Bereich des Moyländer Grabens und des Weges Mössekiep wechseln Wälder einander ab mit weiten Feldern .... immer in Sichtweite der mittelalterlichen Stadt, oft nur wenige Minuten von der City entfernt .... Hier meine Stadtrand-Impressionen von heute .... Ruhe, Stille und Erholung sind vorprogrammiert .... laßt uns dieses kleine Paradies schützen und...

  • Kalkar
  • 22.07.18
  •  3
  •  7
LK-Gemeinschaft

74 Teilnehmer begaben sich ab Schermbeck auf die Routen des 27. Niederrheinischen Radwandertages

Am Sonntag starteten bei strahlender Sonne und viel Wind im Laufe des Tages 74 Teilnehmer zum Niederrheinischen Radwandertag. Die Route 40 (knapp 38 km) und 41 (rund 63 km) führten u.a. vorbei am Gelände Lühlerheim (Odtimertag), das Turmmuseum und das Museum der Fam. Sondermann waren geöffnet, einige Gastronomiebetriebe boten Gratisleistungen für die Teilnehmer an und hier vor Ort gab es Grillwürstchen über die Pfadfinder und Getränke durch die Oberstufenschüler der Gesamtschule. Aus den...

  • Schermbeck
  • 02.07.18
LK-Gemeinschaft
Das Titelfoto zur "kulinarischen Rundreise" am Radwandertag 2018.

Süße Belohnung für die Freizeitradler - Der 27. Niederrheinische Radwandertag als eine kulinarische Rundreise

Bis zu 30.000 Teilnehmer zählt der Niederrheinische Radwandertag - er ist damit das größte Radevent Deutschlands und findet in diesem Jahr zum 27. Mal statt. 64 Städte und Gemeinden von Alpen bis Xanten machen diesmal mit: Sie sind die Startorte für eine der insgesamt 82 Radtouren, die am Sonntag, 1. Juli, angeboten werden. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. In vielen Orten gibt es Unterhaltungsprogramme an den Startpunkten, Tipps rund ums Fahrrad sowie Imbiss- und Getränkestände....

  • Wesel
  • 30.05.18
Natur + Garten
Insektenhotel
  11 Bilder

Das ca. 28 ha große Naturschutzgebiet Schwafheimer Meer…..

…..durchstreiften wir auf dem Rückweg unserer Radwanderung. Für ein paar Fotos stieg ich noch ein letztes Mal von meinem Rad. Das Naturschutzgebiet liegt in einer ehemaligen Hochflutrinne des Rheins und beinhaltet Teile des Schwafheimer Meeres, ein vom Schwafheimer Bruchkendel durchflossenes Altwasser. Das von einem dichten Schilfgürtel umgebene Gewässer ist Lebensraum vieler Wasservögel. Näheres ist der Hinweistafel (Foto 7) zu entnehmen.

  • Moers
  • 18.05.18
  •  9
  •  20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.