Recyclingpapier

Beiträge zum Thema Recyclingpapier

Ratgeber

Ökobilanz der Druckindustrie - Wie nachhaltig druckt die Druckbranche?

Auf den ersten Blick wirkt das Drucken von Flyern, Büchern, Werbekarten und Plakaten nicht sonderlich umweltfreundlich. Unweigerlich denkt man an die verbrauchten Ressourcen, an Abholzung, an die chemische Verarbeitung von Farben und die Emissionen von Druckmaschinen. Doch zum Erstaunen vieler hat die Druckindustrie in den vergangenen Jahren einen erheblichen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit gemacht - einen Schritt, der Drucken und Umweltschutz näher zusammenbringen kann. Die tragenden Säulen...

  • Goch
  • 31.07.20
  • 1
Kultur
Eine der umweltfreundlichsten Hochschule im Land.

Wichtige Ressourcen eingespart
Hochschule Rhein-Waal erneut unter den recyclingpapierfreundlichsten Hochschulen Deutschlands

Die Hochschule Rhein-Waal gehört auch in diesem Jahr zu den recyclingpapierfreundlichsten Hochschulen Deutschlands. Die Hochschule verwendet konsequent Papier mit dem Blauen Engel und erreichte jetzt im Papieratlas 2019 der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) den achten Platz. Mit dem Papieratlas 2019 erfasst die IPR in Kooperation mit dem Bundesumweltministerium, dem Umweltbundesamt und dem Deutschen Hochschulverband zum vierten Mal in Folge den Papierverbrauch und die Recyclingpapierquoten...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.10.19
Ratgeber
Kostenlose "Schultasche" mit nützlichen und umweltfreundlichen Überraschungen
2 Bilder

Kostenloses "Starterpaket" für Schulkinder im Umweltberatungszentrum Unna

Was kommt am besten in Schultüte und Tornister? Während angehende Abc-Schützen ihrem ersten Schultag entgegenfiebern, plagen sich Eltern, Großeltern und Paten mit den Fragen, was am besten in die Tüte und den Tornister kommt. „Eine süße Füllung aus fairem Handel in die Schultüte, Ranzen, Stifte und Hefte aus umweltfreundlichen Materialien und eine pfiffige Box fürs nachhaltige zweite Frühstück sind ein umweltbewusstes Rüstzeug für I-Dötzchen von Anfang an“, erklärt Martina Bahde,...

  • Unna
  • 28.08.18
  • 1
Ratgeber

Klassenbeste sind aus Recyclingpapier: Schulhefte mit Blauem Engel

Am Mittwoch hat die Schule wieder begonnen, nun ist der Run auf neue Hefte, Blöcke und Papierordner in vollem Gange. „Der Start des Schuljahres ist eine gute Gelegenheit, beim Kauf von Schreibwaren auf umweltfreundliches Recyclingpapier zu achten“, rät Karin Baumann, Umweltberaterin in Unna. Die richtige Wahl für Wald- und Ressourcenschutz sind Waren aus Papier, die mit dem Blauen Engel ausgezeichnet sind. Sie wurden zu 100 % aus Altpapier hergestellt, das heißt: Für diese Hefte werden keine...

  • Unna
  • 14.08.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Auch praktisch lernten die Kruckeler Grundschüler viel über das Thema Papier.

Ferienaktion zum Thema Papier

Dortmund-Kruckel. Schülerinnen und Schüler der Kruckeler Grundschule haben sich im Rahmen der Ferienbetreuung ausgiebig mit dem Thema Papier beschäftigt. Eingeladen hatten sie dazu Volker Mahlich, Umweltberater der Verbraucherzentrale in Dortmund, der sie fachlich unterstützte. Schüler wurden junge Naturschützer Nachdem die Schüler theoretische Inhalte zum Thema Wald , Baum und Papierkreislauf erarbeitet hatten, machten sie sich an die Arbeit. Teile des gesammelten Altpapiers wurden klein...

  • Dortmund-Süd
  • 04.08.15
  • 1
Natur + Garten
Unser Stand 2011 - Beratung
2 Bilder

Unnötigen Papierverbrauch stoppen - Greenpeace Dortmund zeigt wie

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch Berge von Geschenkpapier. Dies nimmt Greenpeace Dortmund zum Anlass über den Papierverbrauch in Deutschland und seine Folgen zu informieren. Am Samstag, den 15. Dezember, informiert Greenpeace Dortmund von 11 bis 14 Uhr in der Katharinenstraße (Ecke Kampstr.) über den alljährlichen hohen Papierkonsum zur Weihnachtszeit und gibt Tipps zum Papiersparen. Auch werden bei dieser Aktion am kommenden Samstag Geschenke durch die Ehrenamtlichen von Greenpeace...

  • Dortmund-City
  • 12.12.12
  • 1
Ratgeber
Diane Bruners, Unnaer Umweltberaterin der Verbraucherzentrale NRW

Marktlücke beim Blauen Engel

Unna. Pünktlich zum neuen Schuljahr haben Kaufhäuser, Discounter und Schreibwarengeschäfte Schulhefte als Aktionsware im Programm. Man­che Hersteller werben inzwischen mit diversen Umweltsiegeln für ihre Produkte. Aber nicht alle diese Aufdrucke sind seriös. „Etliche Firmen geben sich mit Pseudo-Labeln und anrührenden Bildern von bedrohten Tierarten bloß einen ökologischen Anstrich. Fast keines dieser Ange­bote ist aus Recyclingpapier“, erklärt Diane Bruners, Umweltberaterin der...

  • Unna
  • 15.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.