Rezension

Beiträge zum Thema Rezension

LK-Gemeinschaft
X-Code ist ein Echtzeitspiel, das nur in enger Zusammenarbeit gelöst werden kann.
2 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Knackt gemeinsam den X-Code von Amigo

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Freude. Deshalb habe ich für den heutigen Spielekompass mit "X-Code" von AMIGO ein Spiel ausgewählt, bei dem es keine Gewinner oder Verlierer gibt. Man spielt gemeinsam gegen die Uhr. Und das ist eine spannende Herausforderung. Von Andrea Rosenthal Hier geht es in erster Linie um Zusammenarbeit und Kommunikation. Das Familienspiel ist für zwei bis acht Spieler ab zehn Jahre geeignet. Die Spieler sind ein Hackerteam, dass ein Computervirus an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.12.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
"Das Chamäleon" hat das Zeug zum Partykracher.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Wer hat die beste Tarnung?

Die erste Kerze am Adventskranz brennt und der Spielekompass geht in den Endspurt: Noch viermal könnt Ihr hier Spieleneuheiten für Eure ganz private Rezension gewinnen. Aus dem Hause HCM Kinzel, einem schwäbischen Familienbetrieb aus Zaberfeld, stammen „Das Chamäleon“ und „Collecto“. Von Andrea Rosenthal Das Chamäleon Schon auf der Spiel '18 in Essen zeichnete sich ab, das Helmuth, Christian und Markus Kinzel mit dem Partyspiel „Das Chamäleon“ einen echten Knaller aus den USA nach Deutschland...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.18
  • 2
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 12
  • 7
Überregionales
Eine fiktive autobiografie von Margaret Tudor. Foto: rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Konkurrenz, ein Attentat und die Suche nach einem Manuskript

Wir haben wieder drei neue Bücher für euch am Start. Es geht um Neid, Drama, Konkurrenz, Leid und Enttäuschung. Ihr könnt entscheiden zwischen einer Reise ins alte England, in dem Konkurrenz und Neid das Leben von Margaret Tudor, Schwester von König Heinrich VIII., bestimmen, und einem Einblick in die Geschichte von Anders Breivik. Oder ihr begebt euch zusammen mit Ariane in Schweden auf die Suche nach einem Manuskript ihres verstorbenen Vaters.  Philippa Gregory: WolfsschwesternDieser Roman...

  • Essen-Nord
  • 04.09.18
  • 16
  • 11
Überregionales
3 Bilder

Bücherkompass: eine tragische Biographie, Pubertät und verliebte Außenseiter

Heute stellen wir euch wieder drei neue Bücher vor. Dieses Mal dreht sich es um Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Eine ergreifende Biographie reißt uns mit in die harte Welt eines Obdachlosen. Wir erlangen neue Erkenntnisse über das Reich der Pubertiere und verlieren uns in der gefühlvollen Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern. Wir erfahren also von Leid, Chaos, Freude und Liebe. Richard Brox: Kein Dach über dem Leben"Kein Dach über dem Leben", eine Biographie eines Obdachlosen....

  • Essen-Nord
  • 27.08.18
  • 37
  • 10
Kultur
Ein Roman von Wendy Wax. Über Liebe, Freundschaft und Häuser am Meer. Foto: Rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Realsatire, Freundschaft und eine Vermisste

Der Bücherkompass ist wieder da. Nach einer kleinen Auszeit habt ihr jetzt wieder jede Woche die Chance ein Buch zu gewinnen. Euch erwarten unglaubliche aber wahre Schlagzeilen aus aller Welt, ein Roman über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer sowie ein spannender Inspector-Lynley-Roman über ein kleines vermisstes Mädchen. Von Freundschaft und schrecklichen SchicksalsschlägenIn "Die alte Villa am Strand" geht es um drei Freundinnen: Madeleine, Avery und Nicole. Nicole hat hohe Schulden,...

  • Essen-Nord
  • 16.08.18
  • 20
  • 10
Kultur
(v.l.n.r.) Lena Entezami, Patrick	Dollas, Matthias Heße,	Frank	Wickermann und Magdalene Artelt.

Wir sind Schmidt!

Das Schlosstheater Moers feiert mit dem Stück „Wir sind Schmidt“ die erste Premiere in der neuen Spielzeit. 89 Quadratmeter. Das ist die Größe der Wohnung der Familie Schmidt. Die Schmidts das sind Mutter, Vater und zwei Kinder. Junge und Mädchen natürlich. Die Schmidts das sind nicht mehr und nicht weniger als der ganz normale Durchschnitt. Gibt es „den Deutschen“? Oder noch besser „die deutsche Familie“? Mit dem Stück „Wir sind Schmidt. Ein deutsches Sittengemälde“ geht Susanne Zaun, Text und...

  • Moers
  • 26.09.17
LK-Gemeinschaft
Wer kombiniert seine Handkarten so geschickt, dass der gesuchte Fisch durchs Fenster entkommen kann?
2 Bilder

Spielekompass: Witziges Wichtelgeschenk für den Spaß zwischendurch

Ein Kartenspiel aus dem moses. Verlag hat das Testerteam vom Lokalkompass in diaeser Wochte unter die Lupe genommen: "Fische versenken" ist der schnelle Spaß für zwischendurch und in der Preiskategorie bis zehn Euro als Wichtelgeschenk ideal. Obwohl "Fische versenken" eine Altersfreigabe ab acht Jahren hat, ist es kein reines Kinderspiel. Beim räumlichen Denken, schnellen Reagieren und gut Kombinieren kommen jung und alt auf ihre Kosten. Wie alle Spiele des moses. Verlags ist die Aufmachung von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.12.16
  • 1
  • 6
LK-Gemeinschaft
Ins alte Rom entführt das Familienspiel "Cariot Race" von Pegasus.
2 Bilder

Spielekompass: Wie im alten Rom - Chariot Race

Deutlich kurzweiliger als der Film Ben Hur, gestaltete sich der Ausflug der Spieletester vom Lokalkompass ins alte Rom. Wir widmeten unsere Zeit "Chariot Race", einem neuen Familienspiel von Pegasus Spiele. Zwei bis sechs Spieler können sich am Brett beim rasanten Wagenrennen vergnügen. Darum geht es Das Spielbrett zeigt den Zirkus Maximus mit seiner berühmten Wagenrennbahn. Jeder Spieler erhält inen Wagen und muss möglichst schnell die Rennstrecke absolvieren. Doch Vorsicht, je schneller man...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.12.16
  • 3
LK-Gemeinschaft
Das Spielmaterial ist gut durchdacht und so verpackt, dass man gleich mit dem Rätseln beginnen kann.
3 Bilder

Spielekompass: Das Kneipenquiz ist ein Trend aus Irland

Nicht nur der Konsum von Alkoholika, sondern vor allem die Geselligkeit treiben die Briten in ihre Pubs. In großer Runde zu quizzen und zu rätseln findet aber auch bei uns immer mehr Freunde. Deshalb haben Darren Grundorf und Tom Zimmermann gemeinsam mit dem moses. Verlag das Kneipenquiz für das heimische Wohnzimmer entwickelt. Die Tester vom Lokalkompass waren schon von der Aufmachung des Spiels begeistert: Die Schachtel lässt sich zum Spielfeld mit zwei Ebenen auseinanderfalten. Das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.16
  • 2
  • 8
Kultur
toller Schlager mit Alex di Capri

Casi´s Musikecke: Schlager meets Latino- Alex di Capri und sein Song "Kommt zusammen"!

Liebe Lokalkompass- Freunde, heute möchte ich euch wieder eine Single vorstellen, die es in sich hat. Schlager meets Latino heißt es, wenn Alex di Capri mit seiner unverwechselbaren Stimme "Kommt zusammen" zum Besten gibt. Ein Song, der euch gefallen wird. Alex di Capri ist auf dem besten Wege als Sänger und Entertainer mit „Kommt zusammen“ einen Sommerhit zu landen. Denn der Song animiert die Menschen in dieser Jahreszeit zusammen zu kommen und das Leben zu genießen. Alex di Capri: Deutsche...

  • Rheinberg
  • 27.06.16
  • 1
Ratgeber

Bücherkompass: Mit Herz, Darm und Hirn für die Gesundheit

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diese Woche wollen wir Euch das Thema Gesundheit nahe bringen. Ob diese Bücher dazu beitragen können? Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Giulia Enders: Darm mit Charme Ohne ihn geht fast nichts, das steht fest. Der...

  • 01.03.16
  • 13
  • 11
LK-Gemeinschaft

Die Musterung der Tiere (BÜCHERKOMPASS-Rezension)

Eckart von Hirschhausen und Jürgen von der Lippe erzählen Witze Zwei Männer erzählen sich Witze. Sie sitzen dabei auf der Bühne vor einem hörbar erheiterten Publikum. Das eignet sich auch für ein Hörbuch. Es ist sogar schon die zweite Folge einer Reihe, und in beiden war Eckart von Hirschhausen beteiligt. Diesmal mit Jürgen von der Lippe, im ersten Teil mit Helmut Karasek. Beide Partner sind gut gewählt - beim komödiantisch begabten von der Lippe kein Wunder, aber auch Helmut Karasek erwies...

  • Rheinberg
  • 28.12.15
  • 3
  • 4
Kultur

Zeitreise 1: Als Patti Smith Rod Stewart traf (BÜCHERKOMPASS-Rezension)

Popmusik aus über 50 Jahren Ein Bilderbuch zur Popmusik aus deutscher Sicht - mit CD und Internet-Unterstützung Das Konzept Jede Doppelseite besteht aus einem großformatigen Foto und einer kurzen Bildbeschreibung. Die Fotos zeigen deutsche und internationale Popstars und stammen aus den Jahren 195? bis 2014 in chronologischer Folge. Sowohl die Künstler wie die Jahre können mehrfach vorkommen. Außerdem enthält jede Seite QR-Codes die auf passende Musikstücke oder Videos verlinken. Neben der...

  • Rheinberg
  • 08.11.15
  • 5
  • 3
Ratgeber
Cornelia Pankau, Stadtspiegel-Leserin und BürgerReporterin aus Menden, hat auf lokalkompass.de ein Buch rezensiert.
2 Bilder

Lokalkompasstipp: Wie schreibe ich eine Rezension?

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher an Menschen, die eine Rezension schreiben möchten. Aber wie macht man das eigentlich? Worauf sollte man bei einer Rezension achten? Eine Rezension ist eine Form der Kritik. Ein Buch, ein Film oder ein anderes Kunstwerk wird beschrieben, analysiert und bewertet. Im Guten wie im Schlechten, hart aber fair. Ziel ist, Orientierung zu geben, was man vom (Kunst)Werk erwarten kann. Auf dem Weg dahin sind diese acht Punkte wichtig:...

  • 02.08.15
  • 14
  • 16
Kultur
Der Eingang zum Königreichssaal Annaberg
3 Bilder

Frauen in knielangen Röcken (BÜCHERKOMPASS-Rezension)

...fallen auf. Sind sie in Begleitung eines Herrn im Anzug, der eine Aktentasche trägt so handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Zeugen Jehovas. Die machen sich in letzter Zeit rar, auch an der Haustür sind sie mir lange nicht begegnet. Aber es gibt sie noch. Einer ihrer Königreichssäle befindet sich in meiner Nachbarschaft, und dort ist gelgentlich Betrieb, freitagsabends und sonntags z. B. Vertreter der Zeugen Jehovas sind mir schon häufig begegnet. Früher gehörten sie zum...

  • Rheinberg
  • 10.07.15
  • 2
  • 3
Kultur
3 Bilder

Casi´s Musikecke: Zwei neue Projekte aus dem Hause Zuckowski

Rolf Zuckowski kennt wirklich jedes Kind. Seine "Weihnachtsbäckerei" und "Wie schön, dass du geboren bist" erklingen heute in Kindergärten und Familien. Als Rolf Zuckowski 2012 bei Florian Silbereisen seinen offiziellen Abschied von der Bühne bekannt gab, kamen sicherlich vielen Kindern und deren Eltern, die ebenfalls mit Rolfs Musik groß geworden waren, die Tränen. So, und da bin ich ganz ehrlich, auch mir. Rolf Zuckowski allerdings kann nicht ohne die Musik. Und das ist auch gut so.Denn immer...

  • Rheinberg
  • 02.06.15
  • 3
  • 3
Kultur

Pferdestricker und der tolle Bomberg (BÜCHERKOMPASS-Rezension)

Zwischen Lippe und Ruhr fließt die Emscher. Sie wurde lange Zeit als Abwasserkanal zweckentfremdet, nun wird sie aber renaturiert. Zu allen drei Flüssen die das Ruhrgebiet und seine Umgebung bestimmen hat Dirk Sondermann je einen dicken Band mit Sagen der Region veröffentlicht. Dabei ist er von Süden nach Norden vorgegangen, d. h. die Ruhrsagen sind zuerst und die Lippesagen zuletzt erschienen. Über die Lippesagen schrieb ich bereits. Nun also die Emscher. Das Buch ist ähnlich aufgemacht, die...

  • Dinslaken
  • 31.05.15
  • 7
  • 3
Politik

Flüssige Demokratie (BÜCHERKOMPASS-Rezension)

Erfahrungsbericht einer Piratin auf Zeit Vor zwei Jahren las und rezensierte ich hier das Buch von Marina Weisband über ihre Sicht der Piratenpartei. Da ich gerne wissen wollte wie es mit den Piraten weiterging habe ich mich nun auch für dies Buch gemeldet. Das hat nicht ganz geklappt, denn Astrid Geisler schreibt über das Jahr 2012, und um das gleiche Jahr ging es bei Weisband. Es war das Jahr in dem die Piraten groß heraus kamen und von Wahlerfolg zu Wahlerfolg eilten. In jenem Jahr trat Frau...

  • Rheinberg
  • 03.05.15
  • 5
  • 2
Kultur
5 Bilder

Stilles Wasser dicke Lippe (BÜCHERKOMPASS-Rezension)

Schon oft blickte ich auf die Lippemündung bei Wesel, vor und nach ihrer Renaturierung. Das Buch um das es hier geht verrät was das dort ankommende Wasser alles gesehen und erlebt hat. Die Lippe durchquert den gesamten Norden von NRW und ist unscheinbarer als z. B. die Ruhr, obwohl sie ein größeres Gebiet entwässert. Solche Details erfährt man nebenbei, hauptsächlich gehts in dem gewichtigen Band um Sagen und Legenden entlang des Laufs der Lippe. Ungewöhnlich ist die umgekehrte Reihenfolge in...

  • Wesel
  • 27.03.15
  • 4
Kultur
Die ersten Bücherpakete für 2015 sind bereits geschnürt. Welche Autoren, Themen oder Stilrichtungen wünscht Ihr Euch?

Frage der Woche: welche Bücher interessieren Euch besonders?

Im Rahmen unserer Mitmach-Aktion "Bücherkompass" vergeben wir wöchentlich Bücher an BürgerReporter, die im Lokalkompass Rezensionen schreiben möchten. Fast 100 Menschen schrieben seitdem weit über 200 Rezensionen zu Büchern von über 70 verschiedenen Buchverlagen. Und wöchentlich kommen neue hinzu, darum würden wir gern wissen: Welche Bücher interessieren Euch besonders? Anfangs verlosten wir noch einzelne Werke, aber aufgrund des großen Interesses beschlossen wir bald, wöchentlich mehrere...

  • 08.01.15
  • 25
  • 10
Kultur
2 Bilder

Warum ich meine Strickliesel wieder hervorholte (BÜCHERKOMPASS-Rezension)

Helmut Spiegel hat seine Kindheit in Altenessen verbracht, ca. 25 Jahre bevor ich - ebenfalls im Ruhrgebiet - aufwuchs. Seine Kindheit fiel in die Zeit des 2. Weltkriegs, das spielt aber in seinem Buch über Kinderspiele kaum eine Rolle. Lediglich die Entbehrungen jener Zeit klingen gelegentlich an, wenn z. B. ein Ball aus Stoffresten zusammengeflickt wird. Stattdessen beschreibt er in 18 Kapiteln jeweils ein oder mehrere Kinderspiele, egal ob drinnen oder draußen, einzeln oder in der Gruppe....

  • Essen-Werden
  • 13.10.14
  • 3
  • 1
Kultur
Bildträger: weißer Zettel, Rollenabriss
Stift: Bleistift
Schrift: Blockschrift, lesbar
Zustand: leicht zerknittert
Sortierung: zweispaltig
3 Bilder

Bifi Dosenfisch (BÜCHERKOMPASS-Rezension)

oder: zeigt Eure Einkaufszettel! Eine Menge Einkaufszettel hat Sandra Danicke gesammelt, ca. 75 davon sind in ihrem Buch abgedruckt. Zu jedem Zettel gibt es eine standardisierte Beschreibung (Stift/Schrift/Zustand etc.) und eine mehr oder weniger originelle Mutmaßung zum Urheber. Erstaunlich ist bei den Zetteln die Vielfalt der Materialien und Inhalte. Meist geht es um Lebensmittel aber auch z. B. um Baumarkt-Einkäufe. Der Übergang zu ToDo-Listen ist stellenweise fließend. Postit-Zettel,...

  • Rheinberg
  • 21.09.14
  • 3
  • 2
Kultur
Anna-Maria Zimmermann erlebt gerade "Sternstunden"
2 Bilder

Casi´s Musikecke: Anna-Maria Zimmermanns "Sternstunden Deluxe"

Eins vorneweg. Es grenzt an ein Wunder, dass diese junge Frau heute vor ihrem Publikum steht und Musik macht: Anna-Maria Zimmermann! Es war im Oktober 2010, als die junge Sängerin, die vorher bereits bei "Deutschland sucht den Superstar" überzeugen konnte, beim Anflug auf die "Ballermann-Verleihung" in Altenbeken mit ihrem Hubschrauber schwer verunglückte. Als Folge des Unfalls blieb Anna-Marias linker Arm gelähmt. Die quirlige Sängerin aber gab nicht auf und steht heute wieder im Rampenlicht....

  • Rheinberg
  • 14.08.14
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.