Rio

Beiträge zum Thema Rio

Sport
Besondere persönliche Beziehung (v.l.): Athlet Arthur Abele und Trainer Christopher Hallmann traten früher noch in Wettkämpfen gegeneinander an. Fotos: Hallmann
2 Bilder

Gold in Berlin: Essener macht Arthur Abele zum Europameister!

Als erster Deutscher bei der diesjährigen Europameisterschaft in Berlin stieg Arthur Abele mit 8.431 Punkten auf den höchsten Podiumsplatz. Sein unglaubliches Comeback nach zahlreichen Rückschlägen und Verletzungen verdankt Abele auch Christopher Hallmann, der den ältesten Goldmedaillengewinner der Zehnkampf-Geschichte seit 2013 trainiert. Der gebürtige Essener startete seine steile Karriere in der Jugend von Grün-Weiß Schönebeck und übernimmt nächstes Jahr den Bundestrainerposten. „Ich...

  • Essen-Borbeck
  • 14.08.18
  • 1
Kultur
"Rio, the voice of Elvis" ist weltweit ausgezeichnet und gilt  sowohl bei Musikfachleuten wie auch eingefleischten Fans als "Bester Elvis seit Elvis". Foto: SPH

"Zusammen in Hemer" - Das Hemeraner Sommerfest

Wirtschaftsinitiative und Sauerlandpark laden am 16. Juni alle Hemeraner zum Sommerfest ein "Für Hemer ist die Wirtschaft sicherlich die treibende Kraft, aber damit sind wir als Unternehmer auch in der Pflicht, uns um unsere Mitarbeiter und damit um die Hemeraner und Hemeranerinnen zu kümmern", so Georg Verfuß, Vorsitzender der Hemeraner Wirtschaftsinitiative. Von Christoph Schulte Hemer. Zusammen und in Absprache mit der Sauerlandpark GmbH habe man dann die Idee eines Sommerfestes...

  • Hemer
  • 09.06.18
Sport
Die Deutsche 4x100m Staffel (T42-T47) mit v.l. Markus Rehm, David Behre, Felix Streng und Johannes Floors waehrend der Rio 2016 Paralympic Games am 12.09.2016 im Estadio Olimpico Joao Havelange in Rio de Janeiro (Brazil). Foto: Beautiful Sports / Axel Kohring
2 Bilder

Duisburger David Behre holte Staffelgold und solo Bronze bei Paralympics in Rio

Der gebürtige Duisburger David Behre hat bei den Paralympics in Rio mit der 4 x 100 Meter-Staffel der Männer sensationell Gold geholt und dann noch eins drauf gesetzt: mit Bronze über 200 Meter. Es war ein toller Tag für die Leichtathleten am fünften Wettkampftag der Paralympics in Rio de Janeiro. Das 4 x 100 Meter-Staffel-Team mit den Leverkusener Athleten Markus Rehm, David Behre, Felix Streng und Johannes Floors holte in der Klasse T42-47 sensationell Gold in paralympischer Rekordzeit von...

  • Duisburg
  • 15.09.16
  • 2
  • 3
Sport
Valentin Baus holte in Rio die Silbermedaille.

Paralympics: Tischtennis-Silbermedaille geht nach Bochum

"Ich war richtig heiß aufs Finale": Valentin Baus freut sich über Silbermedaille im Tischtennis bei den Paralympics in Rio Der 20-jährige Bochumer Valentin Baus hat im paralympischen Tischtennis-Wettbewerb der Wettkampfklasse 5 die Silbermedaille gewonnen. Im Finale unterlag er der Nummer 1 der Weltrangliste, Cao Ningning aus China, in drei engen Sätzen. „Ich war richtig heiß aufs Finale und wollte natürlich unbedingt gewinnen – aber ich bin auch total zufrieden mit Silber“, freute sich...

  • Bochum
  • 13.09.16
  • 1
  • 2
Sport
Begrüßung mit Stahlbucheintragung der Essener Olympiateilnehmer im Essener Rathaus
v.r.n.l : Oberbürgermeister Thomas Kufen, die Schwimmerin Dorothea Brandt, der Schwimmer Christian vom Lehn, der Schwimmer Damian Wierling, die Schwimmerin Isabell Härle, die Trainerin Nicole Endruschat, die Ruderin Mareike Adams und mit der Goldmedaille die Fussballerin Lisa Weiß
24. 08. 2016    Foto: Elke Brochhagen

Empfang der Essener Olympioniken im Rathaus

Ereignisreiche Wochen liegen hinter den Sportlern, die am Mittwoch, 24. August, von Oberbürgermeister Thomas Kufen und Andreas Bomheuer, Geschäftsbereichsvorstand Kultur, Integration und Sport, im Essener Rathaus empfangen worden sind. Erst am Dienstag waren die Essener von den XXXI. Olympischen Spielen aus Rio de Janeiro nach Deutschland zurückgekehrt. Was sie dort erlebt haben - da waren sich alle einig - ist einmalig. Einigkeit über die großartigen Erfolge, die die Essener Athleten in...

  • Essen-Süd
  • 25.08.16
  • 3
Sport
Das Bild zeigt die Hattingerin Lisa Bieber (rechts) und ihre Freundin Sarah aus Kanada bei der Leichtathletik, kurz vor dem 100m Finale der Frauen.   Foto: privat

Lisa Bieber meldet sich aus Rio: Der Sport und die Massen

Auch heute meldet sich die Hattingerin Lisa Bieber wieder von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, wo sie als freiwillige Helferin dabei ist. Hier ist ihr Bereicht: Die olympischen Spiele haben die Halbzeit erreicht, aber Zeit zum Verschnaufen gibt es kaum. Die Schwimmer haben sich großartige Wettkämpfe im Aquatic Center geliefert. Leider fiel die deutsche Bilanz auch diesmal wieder unbefriedigend aus und der Tiefpunkt ist nicht mehr schön zu reden. Durch meine eigene Arbeit als...

  • Hattingen
  • 16.08.16
  • 1
Sport
2 Bilder

Für Wierling beginnt das Abenteuer Olympia

Von RuhrText Am 7. August beginnt für den Mülheimer Schwimmer Damian Wierling das Abenteuer Olympia. Innerhalb der deutschen Mannschaft absolviert der 20-Jährige die meisten Starts, konnte sich für zwei Staffeln und zwei Einzelwettbewerbe qualifizieren. Für die Sparkasse Mülheim ist Wierling wie ein Sechser im Lotto. Seit vielen Jahren unterstützt sie die Startgemeinschaft Mülheim. Ein acht Jahre altes Schwimmplakat zeigt den zwölfjährigen Wierling. „Das kommt in einem von einer Millionen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.16
Überregionales
Für die Brasilienreise überreichten Ursula Gather und Albrecht Ehlers Lisa Schmidla und Richard Schmidt TU-Duschtücher für die verdiente Erholung am Strand.

TU Studenten auf dem Weg nach Rio

Vier Studierende der TU Dortmund haben sich bereits für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro qualifiziert. Rektorin Ursula Gather und Kanzler Albrecht Ehlers schickten jetzt die Ruderin Lisa Schmidla und ihren Mannschaftskollegen Richard Schmidt symbolisch auf den Weg nach Rio. Auch Maximilian Planer wird im Rudern an den Start gehen. „Marathonmann“ Hendrik Pfeiffer befindet sich zurzeit im Aufbautraining. Eine weitere Studentin, Pamela Dutkiewicz, darf noch auf eine Qualifikation für die...

  • Dortmund-Süd
  • 01.06.16
Sport
Seit knapp 6 Tagen trainiert Jonathan Rommelmann vom Crefelder Ruder-Club wieder unter der Sonne Portugals.
4 Bilder

Rio fest im Blick – Jonathan Rommelmann gibt alles für seinen Traum

„Es geht schon wieder los." Seit knapp 6 Tagen trainiert Jonathan Rommelmann vom Crefelder Ruder-Club wieder unter der Sonne Portugals bis zum 19. März. Die derzeit besten vier Männer des Deutschen Ruderverbandes aus dem Skull Team der Leichtgewichte bereiten sich in Lago Azul in Portugal auf die kommenden Aufgaben zur Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio vor. Es ist bereits das 4 Trainingslager in dieser Saison, nach den DRV Trainingslagern in Sevilla/Spanien im Dezember,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.03.16
Sport
Seit 2008 läuft André Pollmächer Marathons.
2 Bilder

Marathon-Läufer André Pollmächer: Im Laufschritt über Zürich nach Rio

Die Sportstadt Düsseldorf unterstützt mit dem „Stockheim Team Rio“ Spitzensportler, die gute Chancen haben, bei den Olympischen Spielen 2016 im brasilianischen Rio de Janeiro Deutschland zu vertreten. Insgesamt 15 Top-Athleten aus Düsseldorfer Sportvereinen und aus verschiedenen Sportarten bilden aktuell das „Team Rio“. Jüngstes Mitglied ist Marathon-Läufer André Pollmächer. Seit 2008 läuft er Marathon und startet seit 2011 für den Verein rhein-marathon Düsseldorf. „Die Aufnahme ins Team...

  • Düsseldorf
  • 15.08.14
  • 1
Sport
3 Bilder

Weltmeisterschaft: Haltern steht Kopf

"Wer jetzt schläft, ist tot", sagte einst ein Ostberliner in jener Nacht, als die Mauer fiel. Was er damit sagen wollte, ließ sich am Sonntag auch in Haltern beobachten: In einem ausgelassenen Freudentaumel feierten die Fans den deutschen Sieg der Fußballweltmeisterschaft bis in die frühen Morgenstunden. Was für eine Zitterpartie: Viele Halterner hatten das Finalspiel der WM mit bleichen Gesichtern und gerauften Haaren verfolgt. Stöhnen, bangen und hoffen - ob allein zuhause oder gemeinsam...

  • Haltern
  • 15.07.14
Überregionales
Foto: Peter Hadasch

Bälle für Rio

Nicht nur in Brasilien rollt der Ball. In Sterkrade nähert sich die Ball-Sammelaktion der STIG dem Finale. Über 400 Bälle brachten Privatpersonen und Vereine zum Centerpoint nach Sterkrade. Fünf Schaufenster in der 1. Etage des Centerpoints konnten damit gefüllt werden. „An diesem Erfolg möchten wir anknüpfen und sammeln weiter alte Plastik- und Lederfußbälle“ erklärt Nicole Scheffler (auf dem Bild zusammen mit Axel Lambertz) von der Sterkrader Interessengemeinschaft. Die alten Bälle nimmt...

  • Oberhausen
  • 27.06.14
Überregionales
Foto: privat

Alte Bälle für einen Fußballplatz

Das Ergebnis der Tauschaktion am letzten Mittwoch kann sich sehen lassen. Rund 400 Bälle brachten Privatpersonen und Vereine zum Centerpoint nach Sterkrade. Fünf Schaufenster in der 1. Etage des Centerpoints konnten damit gefüllt werden. „An diesem Erfolg möchten wir anknüpfen und sammeln weiter alte Plastik- und Lederfußbälle“ erklärt Nicole Scheffler von der Sterkrader Interessengemeinschaft e.V. (STIG). Die alten Bälle nimmt ab Freitag, 20. Juni Schuhmode Lambertz, Bahnhofstraße 56,...

  • Oberhausen
  • 17.06.14
Überregionales

Aktion "Fit für den guten Zweck"

Der 21. Januar ist der Tag der Jogginghose, da muss man sich eigentlich bewegen. Speziell diesmal, denn im Rahmen der WA-Aktion „Fitness für den guten Zweck“ können alle Teilnehmer ein besonderes Projekt in Oberhausen unterstützen. Im Rahmen des Inklusionsgedanken entschlossen sich der Behindersportverein Oberhausen (BSO) und der TC 69 zur Gründung eines neuen Projekts. Im Dezember 2012 stellten Jörn Derissen und Willi Rüddel ihren Plan der Öffentlichkeit vor. Die Ausgangslage war: Im...

  • Oberhausen
  • 17.01.14
LK-Gemeinschaft

Nächster Halt Rio

Vielen wird der neue Song „New York, Rio, Rosenheim“ von den Sportfreunden Stiller noch nicht geläufig sein. Meiner Tochter hingegen schon: Bei jeder Gelegenheit stimmt sie das deutschsprachige Lied an. Mit nahezu sieben Jahren freut es sie ungemein, dass das deutschsprachige Lied im Radio hoch und runter läuft. Da sie gerade dabei ist, schreiben zu lernen, hat sie die drei Song-Städte genau unter die Lupe genommen: Nachdem klar war, dass es sich auch bei Rio um eine Stadt handelt, wurden...

  • Bochum
  • 20.12.13
Kultur
Rio Carnival: Brasilianische Lebensfreude im Apollo.

Rio Carnival: Brasilien zu Gast im Apollo

Heiße Rhythmen, glitzernde Kostüme und vielseitige Akrobatik: Das Apollo holt mit „Rio Carnival“ brasilianische Lebensfreude an den Rhein. Während draußen der erste Schnee des Jahres liegt, nehmen die Künstler die Gäste mit auf eine Reise ins sommerlich warme Rio. Vor exotischer Kulissen gibt es ein buntes brasilianisches Feuerwerk – bei dem die Tänzerinnen in ihren knappen Kostümen einer, aber nicht der einzige Höhepunkt sind. Da sind zum Beispiel Victor und Natalya Nebrat, die in...

  • Düsseldorf
  • 17.01.13
Kultur

Ein Papagei lernt fliegen

„Rio“ ist der neueste Kinohit von den Machern der weltweit erfolgreichen und beliebten Ice Age-Trilogie und erzählt von der abenteuerlichen Reise eines zahmen Papageis. Im Mittelpunkt der Komödie steht der domestizierte, stets gut gelaunte Ara Blu, der nie fliegen gelernt hat und mit seiner Freundin und Besitzerin Linda in der Kleinstadt Moose Lake, Minnesota, ein beschauliches Leben führt. Blu und Linda glauben, dass der Papagei der letzte seiner Art ist - bis sie erfahren, dass in Rio de...

  • Hagen
  • 05.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.