Rodenseelstraße

Beiträge zum Thema Rodenseelstraße

Ratgeber
Es darf wieder abgebogen werden
5 Bilder

Ab nach Kray, Abbiegespur wieder frei
Hurra,ein Fortschritt, Rechtsabbiegen auf Rodenseelstrasse wieder möglich

Wir Anwohner atmen schonmal auf. Die Megastaus Richtung Steele dürften sich nun eher auflösen! Denn all die Autofahrer die von Bochum aus , Richtung Kray abbiegen wollten, mussten genau wie all die Anderen erst einmal Richtung Steele fahren und sich durch die Zweibachegge und Märkische Strasse bis zur Rodenseel durchkämpfen! Es wurden oft alle Regeln außer Kraft gesetzt und Viele fuhren halsbrecherisch trotz Verbot, durch umfahren der Baustelle scharf rechtsab . Als Fussgänger...

  • Essen-Steele
  • 12.12.19
  • 9
  • 3
Blaulicht

Essen-Freisenbruch, Bochumer Landstraße:
Polizei sucht Zeugen nach Kiosk-Überfall

Die Polizei Essen berichtet: Am Samstagabend (28.09.2019)gegen 21.00 Uhr wurde der Kiosk an der Bochumer Landstraße/Rodenseelstraße durch einen bisher unbekannten Täter überfallen. Die Inhaberin (50 Jahre) befand sich zur Tatzeit alleine im Verkaufsraum, als sie das Fenster des Kiosks öffnete, um den Mann zu bedienen. Dieser stieg über die Verkaufstheke durch das geöffnete Fenster und bedrohte die Frau mit einem Messer. Die Frau wehrte sich zunächst gegen den Angriff, flüchtete dann...

  • Essen-Steele
  • 30.09.19
  • 1
Blaulicht

Essen: Autofahrerin aus Köln war am Samstag in Gefahr:
Steinwurf auf A 40 , Heckscheibe zerborsten

Die Polizei Essen bittet um Unterstützung: Am Samstagmorgen (16.03. gegen 9:10  Uhr) wurde der Wagen einer 25-jährigen Kölnerin an der AutobahnbrückeRodenseelstraße vermutlich von einem Steinewerfer beschädigt. Die  Frau war mit ihrem schwarzen VW-Polo auf der A 40 von Essen in Richtung Gelsenkirchen auf der mittleren Spur unterwegs, als es plötzlich einen lauten Schlag auf die Heckscheibe gab und diese zerbarst. Die 25-Jährige fuhr sofort auf den Seitenstreifen. Sie konnte auf der...

  • Essen-Steele
  • 19.03.19
  • 1
Kultur
15 Bilder

Neues Stadtteilzentrum soll Nahversorgung in Essen-Freisenbruch verbessern

Deprimierend war es für Freisenbrucher Bürger, die schon länger in diesem Stadtteil wohnen, die vielen Ladenschließungen in den letzten Jahren zu erleben. Um ein Beispiel zu nennen: Vor zwanzig Jahren gab es im Bereich der Bochumer Landstraße vier Metzgerläden. Der letzte hat vor ca. zwei Jahren seinen Laden geschlossen, und der letzte Laden mit einem Lebensmittelvollsortiment ist schon lange zu. Noch immer sind Leerstände zu beklagen, obwohl einige Ladenlokale inzwischen mit neuen Besitzern...

  • Essen-Steele
  • 10.09.15
  • 2
  • 3
Überregionales
Das Auto liegt auf dem Dach. Der Fahrer konnte sich entgegen erster Informationen selbst aus dem Fahrzeug befreien. Foto: Mike Filzen, Feuerwehr Essen

Freisenbruch: BMW landet auf dem Dach - Riesen-Pfütze?

Aus bislang ungeklärter Ursache hat sich Mittwochabend um kurz vor 18 Uhr in Freisenbruch ein BMW überschlagen und ist im Vorgarten eines Mehrfamilienhauses an der Rodenseelstraße auf dem Dach liegen geblieben. Entgegen der ersten Informationen, dass der Fahrer eingeklemmt sei, konnte sich der 28-Jährige selbst aus dem Auto befreien. Er wurde nach rettungsdienstlicher Versorgung in ein Krankenhaus transportiert. Die Rodenseelstraße war während des Einsatzes und der Unfallaufnahme zwischen der...

  • Essen-Steele
  • 08.01.15
  • 1
  • 3
Politik

Schluss mit der Dauerparkerei in Kray!

Schon vor Jahren hatte die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung VII den Antrag gestellt, der so vielen Krayern aus der Seele spricht: Eine Halteverbotszone müsse auf der Rodenseelstraße/Ecke Munscheidtstraße eingerichtet werden, um das Dauerparken, vor allem von großen LKWs, die die Sicht versperren, zu unterbinden. Nun endlich kann Gerd Hampel, stellvertretender Bezirksbürgermeister, die frohe Botschaft verkünden: „Die Halteverbotschilder sind da und gelten in beide Richtungen.“ Und noch...

  • Essen-Steele
  • 11.11.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.