Halteverbot

Beiträge zum Thema Halteverbot

LK-Gemeinschaft
Die neu aufgestellten Halteverbote an der Filchnerstraße in den Einmündungsbereichen Wegenerstraße und Nansenweg haben für Unmut der Anwohner gesorgt.
Foto: PR-Foto: Köhring
2 Bilder

Anwohner der Filchnerstraße über „plötzliches Parkverbot“ verärgert – Stadt nennt das „alternativlos“
„Wie in einem falschen Film“

Anwohner der Filchnerstraße sind wieder einmal genervt und haben bei der städtischen Bürgeragentur in Anrufen und Mails ihren Unmut über neu errichtete Halteverbote in ihrem Umfeld geäußert. „Grob geschätzt sind dadurch etwa 25 von 35 Parkmöglichkeiten von heute auf morgen weggebrochen“, drückte eine Anwohnerin Sorge und Unverständnis aus. „Auch das noch“, stöhnten andere und machten im Gespräch mit der Mülheimer Woche deutlich, dass die Parkplatzsituation dort immer schon „höchst angespannt“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.21
Ratgeber

Teilsperrung der Oberen Holtener Straße im Röttgersbach
Einbahnstraße bis April

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 29. März, Schachtsanierungen auf der Oberen Holtener Straße in Röttgersbach durch. Aus diesem Grund wird die Obere Holtener Straße zwischen dem Kreisverkehr Ziegelhorststraße und der Waldecker Straße zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Kreisverkehr. Fußgänger sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Auf der Waldecker Straße müssen aus Gründen der Verkehrssicherheit Halteverbote eingerichtet...

  • Duisburg
  • 26.03.21
Natur + Garten
Auf der Kulturstraße in Wanheimerort müssen am Donnerstag 13 kleine Ahornbäume gefällt werden.

Baumfällarbeiten in Wanheimerort
Wurzelwerk wurde stark beschädigt

Auf der Kulturstraße in Wanheimerort müssen am Donnerstag, 21. Januar 13 kleine Ahornbäume gefällt werden. Aufgrund von mehreren geplanten Baumaßnahmen auf dieser Straße würde das Wurzelwerk so stark geschädigt, dass die Standfestigkeit der Bäume nicht  mehr gegeben wäre. Neue Baumstandorte für Ersatzpflanzungen sind vorgesehen. Während der Arbeiten kann es zu kurzzeitigen Gehwegsperrungen und Halteverboten für PKWs kommen.

  • Duisburg
  • 20.01.21
Politik
Die Durchfahrt für Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr in Iserlohn ist oft sehr schwierig.

Rettungseinsätze in Iserlohn
Halteverbot soll Feuerwehr Durchfahrt ermöglichen

Immer wieder kommt es in engen Straßen vor, dass Rettungseinsätze der Feuerwehr erschwert oder fast unmöglich sind. Im Falle eines Brandes wird das Durchfahren für Einsatzfahrzeuge oder das Aufstellen von Löschfahrzeugen durch parkende Autos stark behindert. In manchen Fällen ist die Durchfahrt sogar so schmal, dass im Ernstfall einige Häuser nicht erreicht werden könnten. Das betrifft nicht nur die Feuerwehr, sondern auch die Fahrzeuge des Rettungsdienstes. Dies kann für die Betroffenen böse...

  • Iserlohn
  • 18.01.21
Blaulicht
Eine Halteverbotsschild wurde in Hagen entwendet.

In der Friedensstraße
Täter schlugen zwischen 9 und 15.30 Uhr zu: Schild für Absolutes Halteverbot gestohlen

Nachdem eine 61-Jährige den Verlust eines ihrer Haltverbotszeichen bemerkte, zeigte sie dies am Donnerstag bei der Polizei an. Sie hatte insgesamt zwei Verkehrsschilder nach Rücksprache mit der zuständigen Stelle der Stadt in der Friedensstraße auf dem Gehweg vor einem Wohnhaus aufgestellt, da sie eine Wohnung entrümpeln lassen wollte. Durch das Aufstellen der Verkehrszeichen wollte sie einen Haltebereich vor dem Haus freihalten. Eine Nachbarin machte sie darauf aufmerksam, dass nun eines ihrer...

  • Hagen
  • 11.12.20
Kultur
Die nicht entfernte Altbeschilderung sorgt für Unmut bei den Anwohnern.

Freud und Leid auf der Kaiserstraße in Friemersheim
Irritationen um Parkregelung

Zur Freude des Rheinhauser CDU-Vorsitzenden Klaus Mönnicks sind durch die Wirtschaftsbetriebe die leeren Baumscheiben mit den dafür vorgesehenen Felsenbirnen bepflanzt worden. Eigens für eine ausreichende Bewässerung angebrachte Wassersäcke sollen für einen guten Anwuchs an den neuen Standorten sorgen. Hingegen sorgt laut Mönnicks die nicht entfernte Altbeschilderung bezüglich Halte- und Absolutes Halteverbot in Verbindung mit einer Parkscheibenregelung für Unmut bei den Anwohnern, da...

  • Duisburg
  • 06.11.20
Politik
Nicht verständliches Halteverbotsschild an der Sprockhöveler Str. 33
4 Bilder

Halteverbot an der falschen Stelle angebracht? – Fußweg kaum begehbar
„Schild“-bürgerstreich an der Sprockhöveler Straße

Ist es ein Versehen, ein „Schild“-bürgerstreich oder werden hier besondere Interessen vertreten? Seit Tagen hängen mehrere Halteverbotsschilder an einem etwa 100 m langen übersichtlichen Straßenabschnitt an der Sprockhöveler Straße. Hier im Außenbereich von Blankenstein ist der einseitige Bürgersteig drei Meter breit und zeigt durch eine weiße Trennlinie, dass man vorher hier halbseitig parken konnte, was später in Richtung Ortskern auch weiterhin erlaubt ist. Für Fußgänger steht eine Breite...

  • Hattingen
  • 25.10.20
Ratgeber
Die Arbeiten an der neuen Fahrbahndecke sind abgeschlossen und nun stehen im Bereich der Zweckeler Beethovenstraße Markierungsarbeiten an. Daher gilt dort am Montag, 7. September, von 7 bis voraussichtlich 17 Uhr ein beidseitiges Halteverbot.

Am Montag, 7. September, nicht am Fahrbahnrand parken
Parkplätze an der Beethovenstraße werden markiert

Wie bereits berichtet, wurden jetzt auch die Arbeiten für die neue Fahrbahndecke der Zweckeler Beethovenstraße abgeschlossen. Bereits in den vergangenen Tagen wurden auch erste Fahrbahnmarkierungsarbeiten durchgeführt. Am Montag, 7. September, sind ab 7 Uhr weitere Markierungsarbeiten geplant. Unter anderem werden die Parkplätze am Fahrbahnrand markiert. Daher wurde bereits ein Halteverbot ausgeschildert. Anwohner werden ausdrücklich gebeten, ihre Fahrzeuge am Montag ab 7 Uhr nicht mehr entlang...

  • Gladbeck
  • 05.09.20
Ratgeber

Duisburg-Neumühl
Erneute Vollsperrung der Kopernikusstraße

Die Kopernikusstraße in Neumühl ist ab Montag, 31. August, erneut von erheblichen Verkehrseinschränkungen und Sperrmaßnahmen betroffen. Grund ist diesmal die Verlegung von Glasfaserkabeln. Daher wird die Kopernikusstraße im Einmündungsbereich zur Holtener Straße voll gesperrt. Die Kopernikusstraße wird ab Knappenstraße als Sackgasse ausgeschildert. Um die Passierbarkeit der Kopernikusstraße zu gewährleisten, werden Halteverbote aufgestellt. Fußgänger können passieren, für die übrigen...

  • Duisburg
  • 26.08.20
Politik

Zugangsbeschränkungen für die Angermunder Kiesseen durchsetzen

Düsseldorf, 5. Juni 2020 Die Presse berichtet, dass der Ordnungs- und Servicedienst (OSD) Zugangsbeschränkungen zur Altstadt plane, damit die coronabedingten Abstands- und Sicherheitsauflagen erfüllt werden können. Darüber würde der zuständige Beigeordnete Christian Zaum (CDU), auch aufgrund einer vom Verwaltungsgericht Düsseldorf im Zusammenhang mit dem Alkohol-Außer-Hausverkauf ausgesprochenen Empfehlung, nachdenken. Alexander Führer, stellvertretender Geschäftsführer der Ratsfraktion...

  • Düsseldorf
  • 05.06.20
Politik
Die Decke der Ritterhausstraße in Menden wird seit heute, 30. März, erneuert.

Baustelle in Menden
Decke der Ritterhausstraße wird erneuert

Im Baubereich ist das Leben noch nicht zum Stillstand gekommen. Als nächste Straßenunterhaltungsarbeit ist heute, 30. März, mit der Ritterhausstraße in Halingen begonnen worden. Die Arbeiten sollen in circa drei Wochen mit der Asphaltierung abgeschlossen werden. Die Ritterhausstraße sei substanziell – anders als die Halinger Dorfstraße – noch in Ordnung, so dass hier hauptsächlich nur die Deckschicht saniert werde, erklärt die Stadt. Aus diesem Grund werden die Kosten nicht auf die Anlieger...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.03.20
Ratgeber
Teile der Bredde- und Nordstraße werden wegen einer Container-Anlieferung für die Breddeschule gesperrt.

Container-Lieferung für die Breddeschule
Halteverbote in Wittener Bredde- und Nordstraße

Wegen einer Container-Lieferung für die Breddeschule kommt es am Dienstag, 17. März, zu Halteverboten in der Bredde- und Nordstraße in Witten. Die Verkehrsabteilung der Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass am Dienstag, 17. März, von 6 bis 18 Uhr in Teilen der Bredde- und Nordstraße absolutes Halteverbot herrscht, weil in dieser Zeit mit einem Sattelschlepper 17 Klassencontainer für die Breddeschule geliefert werden. Die Schilder werden bereits am Dienstag, 10. März, mit einem...

  • Witten
  • 09.03.20
Ratgeber

Rettungswege dürfen nicht versperrt werden
Hagen: Absolutes Halteverbot auf der Straße Winkelstück

Um den Rettungsweg freizuhalten, wird auf der Seite vor den Häusern des Wohnungsvereins an der Straße Winkelstück von Laterne 3 bis Laterne 7 ein absolutes Halteverbot errichtet. Das unkritische Parken vor der Hausnummer 44 wird weiterhin ermöglicht. Das Amt für Brand und Katastrophenschutzes hatte eine Rettungswegprüfung unter Beteiligung des baulichen Brandschutzes vor den Häusern des Wohnungsvereins durchgeführt. Zuvor gab es Hinweise, dass durch Falschparker der Rettungsweg beeinträchtigt...

  • Hagen
  • 28.02.20
Ratgeber
Die Pils-Sucher haben Hinweisschilder aufgestellt und Handzettel verteilt.     Quelle: Pils-Sucher

Verbotsschilder unbedingt beachten
Es wird abgeschleppt!

Ganz wichtig für die Anwohner: Beim Viertelzug am Rosenmontagmorgen in Duisburg-Neumühl herrscht an der gesamten Zugstrecke absolutes Halteverbot auch auf den Seitenstreifen und in den Parkbuchten. Dort parkende Fahrzeuge werden am Rosenmontagmorgen ab 5 Uhr durch das Ordnungsamt kostenpflichtig abgeschleppt. Im vergangenen Jahr wurden 50 Fahrzeuge in den frühen Morgenstunden abgeschleppt. Deshalb haben die Pils-Sucher bereits jetzt Verbotsschilder aufgestellt und Handzettel in den betroffenen...

  • Duisburg
  • 22.02.20
Natur + Garten
So sieht es aus: Drei Tage lang müssen die Alpener Autofahrer die Lindenallee umfahren, um zu ihren Zielen zu gelangen.

Bäume in der Lindenallee werden schick gemacht
Drei Tage lang bleibt die Straße im Alpener Ortskern für den Verkehr gesperrt

Wie die Alpener Gemeindeverwaltung mitteilt, wird die Lindenallee wird zwischen der Kreuzung Rathausstraße und der Kreuzung Adenauerplatz wegen Baumpflegearbeiten gesperrt. Die Sperrung dauert von Mittwoch, 26. Februar, bis Freitag, 28. Februar, täglich von 8 bis 16 Uhr. In den Parkbuchten der Lindenallee und auf der Umleitungsstrecke (Zum Wald und Adenauerplatz) gilt ein absolutes Halteverbot. Freigabe der Lindenallee Sobald die Arbeiten beendet sind, wird die Lindenallee freigegeben, teilt...

  • Alpen
  • 21.02.20
Ratgeber
Am Rosenmontag. 24. Februar. 2020 Rosenmontagszug in Erle

Straßensperrungen am Rosenmontag in Erle
Für den traditionellen Karnevalsumzug gelten auch spezielle Parkverbote

Am Montag, 24. Februar 2020, zieht der traditionelle Karnevalsumzug durch Gelsenkirchen-Erle. Daher muss die Cranger Straße in dem Abschnitt zwischen Middelicher Straße und Auguststraße ab 12:00 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Für den gesamten Streckenverlauf des Rosenmontagsumzuges gilt an diesem Tag ein absolutes Haltverbot bereits ab 11:00 Uhr. Im Verlauf der Auguststraße gilt ebenfalls ein absolutes Haltverbot am Veranstaltungstag. Um die Aufstellung des Zuges zu...

  • Gelsenkirchen
  • 20.02.20
Ratgeber

Stadtsaal Wetter
Halteverbotsschilder für Baumfällarbeiten

Vorbereitend für die weitere Umfeldgestaltung des Stadtaales beginnen in der kommenden Woche Baumfällarbeiten. Dafür wurden aus verkehrsrechtlichen Gründen bereits am Freitag, 7. Februar, Halteverbotsschilder für die Parkplatzflächen am Stadtsaal sowie an der Gustav-Vorsteher-Straße aufgebaut. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 12. Februar, und sollen am Samstag, 15. Februar, beendet sein. Ursprünglich sollten diese Arbeiten erst in der zweiten Februarhälfte beginnen. Die beauftragte Firma hat...

  • Wetter (Ruhr)
  • 07.02.20
Ratgeber
Ab Montag, 3. Februar werden in Overbruch auf der Lauterbacher Straße Kanalsanierungsarbeiten durchgeführt.

Vollsperrung der Lauterbacher Straße in Overbruch
Arbeiten gehen bis Ende Mai

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 3. Februar, auf der Lauterbacher Straße und der Saarbrückener Straße in Overbruch Kanalsanierungsarbeiten durch. Aus diesem Grund wird die Lauterbacher Straße abschnittsweise, zunächst im Einmündungsbereich der Saarbrückener Straße, voll gesperrt. Die Sperrung wandert im Laufe der Bauzeit weiter in Richtung Herzogstraße. Auf der Saarbrückener Straße müssen zudem Halteverbote eingerichtet werden. Fußgänger können passieren. Die Arbeiten werden...

  • Duisburg
  • 30.01.20
Politik

Standortverlegung ist nicht unumstritten
Neues "Zuhause" für Gladbecker Taxis

Ein Kommentar Diese Maßnahme der Gladbecker Stadtverwaltung kam in der Tat schon etwas überraschend: Seit einigen Tagen dürfen Taxis den Taxi-Stand an der Friedrich-Ebert-Straße in Höhe der Sparkassen-Hauptstelle in den Nachtstunden nicht mehr als Wartezone nutzen. Aus dem Rathaus wurde dieser Schritt mit Beschwerden von Anwohner begründet. Von Lärmbelästigung, Ruhestörung und Vermüllung ist die Rede. Als der alte Hertie-Bau abgerissen wurde, ging der dortige Taxi-Stand verloren. Seitens der...

  • Gladbeck
  • 08.11.19
  • 2
Ratgeber
Baustelle in Neheim: Ab Montag, 9. September, wird die Kreuzung Apothekerstraße / Schwester-Aicharda-Straße gesperrt.

Baustelle in Neheim
Kreuzung Apothekerstraße/ Schwester-Aicharda-Straße wird gesperrt

Die Stadtwerke Arnsberg GmbH haben am 21. August mit den Bauarbeiten für die Erneuerung Schwester-Aicharda-Straße zwischen Engelbertstraße und Schobbostraße begonnen. Zuerst wurde mit dem Abwasserkanal an der Einmündung in die Engelbertstraße begonnen und die Erneuerung in Richtung Kreuzung Apothekerstraße fortgesetzt.  Zur weiteren Fortführung der Arbeiten muss ab Montag, 9. September, die Kreuzung Apothekerstraße / Schwester-Aicharda-Straße gesperrt werden. Der Verkehr der Apothekerstraße...

  • Arnsberg
  • 08.09.19
Ratgeber

Stadt reagiert auf Beschwerden über Gehwegparker
Hagen: Einseitiges Halteverbot auf der Goebenstraße

Auf der Goebenstraße installiert der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) ab Montag, 12. August, Halteverbotsschilder. Diese Entscheidung ist in enger Abstimmung mit der Verkehrsbehörde, dem Amt für Brand- und Katastrophenschutz sowie dem Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Bauordnung gefallen. Das einseitige Halteverbot soll für die Aufrechterhaltung der Rettungswege und die Sicherung der maximalen Parkplatzanzahl sorgen. Auf der Straße ist eine Durchfahrtsbreite von drei Metern einzuhalten....

  • Hagen
  • 06.08.19
Politik
Stellvertretender Bürgermeister Michael Scheffler, SPD-Geschäftsführer Martin Luckert, Schulleiterin Verena Heintz, Verkehrsausschussvorsitzender Rolf Kaiser und Gunhild Pfaff (v.l.) diskutierten vor Ort über Möglichkeiten, um den Schulweg im Bereich der Bartholomäus-Grundschule sicherer zu machen. Fotos: Goor
2 Bilder

"Chaotisch und unsortiert"
Brenzlige Schulwegsituation vor der Bartholomäusschule

Morgens um 7.30 Uhr ist ordentlich was los vor der Bartholomäus-Grundschule in Letmathe. Von Hilde Goor-Schotten An der Unterfeldstraße lassen Eltern ihre Kinder aussteigen, Kunden steuern die Bäckerei an, Busse stoppen an zwei nah beieinander liegenden Haltestellen, an einer Straßenseite parken Autos, auf der Berliner Allee halten sich die wenigsten an Tempo 30: „Es ist chaotisch und unsortiert“, berichtet Gunhild Pfaff, Anwohnerin und Mutter einer Zweitklässlerin. Nur wenige halten sich an...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 19.04.19
Ratgeber

Übrigens
Kein Parken beim Kehren

„Früher ist er Slalom gefahren, jetzt fährt er einfach durch.“ Neumühlerin am Telefon war sauer, dass selbst City-Cats, die kleinen Kehrfahrzeuge der Wirtschaftsbetriebe, keine Chance habe, die Straßenränder oder Parkbuchten ordentlich zu reinigen. Sie sind auch an turnusmäßigen Kehrtagen zugeparkt. Den Einsatz könne man sich sparen. Das meint „ihr“ City-Cat-Fahrer wohl auch, der wegkurvt, ohne die Reinigungs-Kurve zu kriegen. Sie schimpft: „Wenn ein parkendes Auto nach der nicht vollzogenen...

  • Duisburg
  • 23.03.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.