Ruhrfestspiele

Beiträge zum Thema Ruhrfestspiele

Kultur

Arras-Freunde-Herten bei frau contra bass

Die Veranstaltungen der Ruhrfestspiele gehen zu Ende und wieder konnten die Arras-Freunde-Herten eine tolle Veranstaltung in den Räumen der Sparkasse Vest besuchen. „frau contra bass“, allein der Name der Band machte neugierig. Sie waren begeistert von der außerordentlich facettenreichen Stimme der Sängerin Katharina Debus und dem beeindruckenden Spiels von Kontrabassist Hanns Höhn, der zeigte, wie er individuell und ganz ideenreich auf und mit einem so großen Instrument wie dem...

  • Herten
  • 07.06.19
Kultur
Olaf Kröck am Freitag bei der Bilanz-Pressekonferenz der Ruhrfestspiele 2019.

Ruhrfestspiele 2019
Hervorragende Auslastung - Abschlussparty "für lau" mit Lars Eidinger

Mit Heiner Müllers Inszenierung „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ mit Martin Wuttke in der Titelrolle und einer großen Abschlussparty, bei der unter anderem. Lars Eidinger auflegt, enden am Sonntag (9.6.) die ersten Ruhrfestspiele der Intendanz von Olaf Kröck. Am Freitag hat Olaf Kröck zusammen mit seinem Chefdramaturgen Jan Hein und Geschäftsführerin Genia Nölle ein vorläufiges Resümee gezogen.  An den zwei verbleibenden Festivaltagen zeigen die Ruhrfestspiele im Großen Haus des...

  • Recklinghausen
  • 07.06.19
Kultur
„Liar, Liar, Pants on Fire! Alle Kreter lügen!“ wird noch dreimal aufgeführt.

Theaterproduktion der LWL-Klinik Herten
Lügengespinste, Gemeinheiten und Heuchelei

Lügengespinste, Gemeinheiten und Heuchelei bestimmen das Geschehen der diesjährigen Theaterproduktion der LWL-Klinik Herten bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen: „Liar, Liar, Pants on Fire! Alle Kreter lügen!“ nimmt sich der Lüge an, um der Wahrheit schließlich auf den Grund zu gehen. Premiere war Montagabend. Weitere Vorstellungen finden im Barocksaal des Schlosses am 16. Juni, um 16 Uhr und 19 Uhr statt, dazu kommt eine letzte am 28. Juni um 19 Uhr als Gastspiel im Kreishaus...

  • Herten
  • 07.06.19
Kultur
Christine Sommer und Martin Brambach sind nicht nur ein Paar, sie ergänzen sich auch als Kollegen ausgezeichnet.

Ruhrfestspiele: Martin Brambach und Christine Sommer lesen
Erich Kästners "Der Gang vor die Hunde" - pornografisch und hochpolitisch

Martin Brambach und Christine Sommer „gehen vor die Hunde“ - natürlich bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen. Am 6., 7. und 8. Juni, jeweils um 20 Uhr im Festspielzelt, wagt das erfolgreiche Schauspiel-Paar in einer szenischen Lesung den „Gang vor die Hunde“ nach Erich Kästners autobiografischem Großstadtroman. Gemeinsam mit dem Christian Hammer Trio und Jürgen Hartmann entführen sie das Publikum in eine verrückte Welt, die oft erschreckend aktuell wirkt. So entsteht eine szenische Lesung...

  • Recklinghausen
  • 05.06.19
Kultur
Kurz vor Schluss ihrer "Lesung" saß Dunja Hayali auf dem Rand der großen Bühne, genoss ihr Bier und plauderte sehr direkt mit dem Publikum-.
4 Bilder

Ruhrfestspiele ausverkauft
Dunja Hayali verwandelt die große Bühne quasi in ihre Stammkneipe

Über drei Stunden - mehr plaudernd als lesend - lang wusste Dunja Hayali das Publikum bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen zu fesseln. "Haymatland" heißt ihr aktuelles Buch und sollte auch der rote Faden sein. Aber den verliert die aus Datteln stammende Journalistin, Moderatorin und Publizistin nach eigenen Angaben gerne.  Was ihr knapp 1000 Zuschauer und Zuschauerinnen im ausverkauften Großen Haus kein bisschen übel nahmen. Im Gegenteil, Dunja Hayali erhielt stehende Ovationen. Ständig...

  • Recklinghausen
  • 21.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Vier Artisten nehmen das Publikum mit viel Mut und ein bisschen Wahnsinn mit in ihr Universum.

Ruhrfestspiele im Theater Marl
Mit viel Mut und ein wenig Wahnsinn - "inTarsi" lässt staunen

"inTarsi" heißt die Produktion der Compañía de Circo „eia“ aus Spanien, die Zirkus der neuen Art präsentiert. Die Ruhrfestspiele Recklinghausen zeigen diese unterhaltsame Show, die ohne Sprache auskommt und für Menschen ab 6 Jahren geeignet ist, im Theater Marl.  Akrobatische Höchstleistungen gehören zu jeder Zirkusshow, aber wie man mit technischer Perfektion Geschichten erzählt, zeigt die spanische Compañía de Circo „eia“ auf einmalige Weise. Dafür brauchen sie nicht mehr als eine zerlegbare...

  • Marl
  • 19.05.19
  •  1
Sport
Der Fußball-Erklärbär macht einem prima Job, nicht nur im Radio, sondern auch auf der Bühne: Sven Pistor.

Ruhrfestspiele im Theater Marl
Fußball bar jeder Vernunft - Sven Pistors Fußballschule

„So viel Blödheit passt doch in kein Stadion der Welt“, sagt Sven Pistor. Am Abend vor dem letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga kommt neues Material auf die Bühne: Die beklopptesten Anhänger, die blödesten Tore, Fußball bar jeder Vernunft in Wort und Bild. Ordnung versprechen allein die ehemaligen FIFA-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer und Jürgen Jansen, die aus ihrem bewegten Leben an der Pfeife erzählen. Ach ja, gespielt wird auch. „Alles Vollpfosten!“ – verzweifelt, komisch und voller...

  • Marl
  • 14.05.19
Kultur
Der ehemalige Intendant der Ruhrfestspiele Hansgünther Heyme hat Alois Banneyer, Theaterpädagoge bei den Ruhrfestspielen, den Otto-Burrmeister-Ring übergeben.

Ruhrfestspiele
Inklusives Theaterprojekt mit Hansgünther Heyme

Es wird ein garantiert außergewöhnliches Theaterereignis: Hansgünther Heyme hat gemeinsam mit 24 Lebenskünstlern eine inklusive Produktion einstudiert. "Fetzen aus dem Traum des William S." feiert am Sonntag (12. Ma) um 20 Uhr seine Uraufführung in der Weißkaue auf Sacht 7 des ehemaligen Bergwerks General Blumenthal am Westcharweg 101 in Recklinghausen. Heyme geht sehr frei mit Shakespeares "Sommernachtstraum" um und 24 Mitspieler helfen ihm dabei. Es geht darum, auf heitere Weise das Leben zu...

  • Recklinghausen
  • 10.05.19
Kultur
Die Halle König Ludwig 1/2 an der Alten Grenzstraße 153 in Recklinghausen ist ein wunderbares Beispiel für Industriekultur.

Ruhrfestspiele meets Namibia
OWELA - bedingungsloses Grundeinkommen führt nicht zur "Verfaulung" der Gesellschaft

Die Halle König Ludwig 1/2  in Recklinghausen ist wieder einmal Schauplatz eines besonderen Projekts der Ruhrfestspiele: Erstmals wird hier ein Stück gezeigt, das in Zusammenarbeit mit Künstlern aus Windhoek in Namibia entsteht: "OWELA". Es geht um die Zukunft der Arbeit. Während in Europa die Angst vor der Digitalisierung und Verlust von Arbeit herrscht, werden auf dem afrikanischen Kontinent Modelle erprobt, die andere Beschäftigung und Einkommen entwickeln. Bereits 2008 machte das Dorf...

  • Recklinghausen
  • 08.05.19
Kultur
59 Bilder

Ruhrfestspiele eröffnet
80000 kamen zum Kulturvolksfest auf den grünen Hügel

Vielleicht waren es auch ein par mehr aber es hat sich gelohnt wieder einmal die Eröffnung auf dem grünen Hügel mitzumachen. Nach der DGB Kundgebung mit A. Nahles vor dem Festspielhaus ging es rund auf dem Hügel. "Kinder stark machen" oder die Sportvorstellung beim Stadtsportbund. Die iniativen und Vereine fanden sich vor den Tennisplätzen wieder und zwischendurch gab es Kleinkunst zur belustigung.  Der S Clubraum beschallte kräftig die Bühne an der Dorstener Straße und innen im Festspielhaus...

  • Recklinghausen
  • 01.05.19
  •  1
Kultur
6 Bilder

Viel Tanztheater, Junges Theater, Lesungen
Lars Eidinger macht den DJ der Ruhrfestspiele - Olaf Kröck präsentiert Programm 2019

Von wegen, kein Abschlusskonzert: Wenn am Sonntag, 9. Juni, die Ruhrfestspiele 2019 enden, wird eine Riesen-Tanzparty auf „dem Hügel“ geschmissen. Lars Eidinger (Babylon Berlin“, zuletzt im Kino zu sehen in „25km/h“ mit Bjarne Mädel) macht den DJ. Der Eintritt ist frei! (Bericht: Kerstin Halstenach/ Fotos: Reiner Kruse) Diese Überraschung präsentierte der neue Intendant Olaf Kröck am Mittwoch im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen. Vor zahlreichen Medienvertretern stellte er auf der...

  • Recklinghausen
  • 30.01.19
  •  1
Kultur
Seit dem 1. August 2018 ist Olaf Kröck der neue Intendant der Ruhrfestspiele Recklinghausen.
4 Bilder

Ruhrfestspiele 2019
Interview mit Intendant Olaf Kröck - Programmvorstellung am 30. Januar

Was werden die 73. Ruhrfestspiele ab dem 1. Mai bringen? Olaf Kröck (47), seit 176 Tagen Intendant des traditionsreichen Theaterfestivals, verrät es am nächsten Mittwoch, 30. Januar, bei einer Pressekonferenz. Der Stadtspiegel wollte vorab schon einiges wissen - beispielsweise, warum Olaf Kröck keinen Wert auf ein Abschlusskonzert legt. Stadtspiegel: Herr Kröck, sind Sie noch ein Berufspendler oder wohnen Sie bereits in Recklinghausen? Möchten Sie in Recklinghausen leben? Olaf Kröck: Ich...

  • Recklinghausen
  • 23.01.19
  •  1
Kultur
Am 1. Mai 2019 startet die 73. Spielzeit der Ruhrfestspiele.

Ruhrfestspiele 2019
Mitmachen beim Kinder- und Jugendtheater

Kinder- und Jugendtheater arbeiten am „Puls der Zeit“ – sie produzieren für ein Publikum, das wie kein anderes zukunftsorientiert ist, weil es Fragen an die Gesellschaft stellt, die seine eigenen Entwicklungsmöglichkeiten und -chancen betreffen. Die Macher und Macherinnen von Kinder- und Jugendtheater greifen diese Fragen auf. Die Ruhrfestspiele machen sie darum zu einer eigenen, zentralen Säule in ihrem Spielplan und weiten ihr Vermittlungsangebot im Rahmen der Theaterpädagogik aus.  Die...

  • Recklinghausen
  • 19.01.19
Kultur
8 Bilder

Dr. Frank Hoffmann wird "Vestischer Ehrenbürger"

14 Jahre lang verwandelte der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Dr. Frank Hoffmann als Intendant der Ruhrfestspiele den Kreis Recklinghausen regelmäßig in eine internationale Kulturmetropole. Nach der tiefen Krise der Ruhrfestspiele in den frühen 2000er Jahren gelang es ihm, die Menschen mit einem genreübergreifenden Programm wieder ins Theater zu holen. Die 71. Ruhrfestspiele erreichten 2017 über 82.600 Besucher und erzielten mit einer Auslastung von 83,9 % eines der besten Ergebnisse ihrer...

  • Recklinghausen
  • 03.10.18
  •  1
Kultur
21 Bilder

Ruhrfestspiele 2018 endeten mit einem großen Feuerwerk

Mit einem großen Feuerwerk endeten die Ruhrfestspiele 2018. Beim Konzert von Leslie Clio regente es, konnte aber die Besucher nicht abhalten. Sie wurden kurzerhand mit Regencapes ausgestattet.  Getrocknet sahen die Besucher die Gruppe Zweiraumwohnung und konnte zu den Technoklängen abtanzen.

  • Recklinghausen
  • 18.06.18
  •  1
Kultur
Keiner war erfolgreicher als Intendant der Ruhrfestspiele in ihrem 72-jährigem Bestehen als Frank Hoffmann. 2018 wurde er zum Vestischen Ehrenbürger ernannt.

Ruhrfestspiele: Hoffmann verabschiedet sich mit zweitbestem Zuschauerergebnis der Geschichte

Kann man sich besser von einer Arbeit verabschieden? Frank Hoffmann übergibt die Ruhrfestspiele Recklinghausen 2018 mit dem zweitbesten Besucherzuspruch in ihrer 72-jährigen Geschichte an seinen Nachfolger. Die Zahlen, die der Luxemburger am Freitag um 12 Uhr  vor zahlreichen Medienvertretern zusammen mit Geschäftsführerin Genia Nölle präsentierte, werden bis einschließlich Sonntag steigen, denn es gibt noch drei Tage lang Vorstellungen und das große Abschlusskonzert am Samstag um 19.30 Uhr...

  • Recklinghausen
  • 15.06.18
  •  4
Kultur
"New Worlds": Mit Texten und Musik sorgen Bill Murray und der Cellist Jan Vogler für einen kurzweiligen Abend.

Ruhrfestspiele: Vorfreude auf Bill Murray - Nina Hoss und John Malkovich begeistern

Hier einige persönliche Eindrücke von denr aktuellen Ruhrfestspiele Recklinghausen.   Ute Lemper hat schon mehrfach bei den Ruhrfestspielen das Publikum bezaubert. Sie ist zweifelsfrei eine Ausnahme-Künstlerin, die spielt, singt, erzählt, tanzt und setzt auf bemerkenswerte Weise Literatur, Religionen, Kulturen und Philosophien miteinander in Beziehung. Mit "Lieder für die Ewigkeit" ist Ute Lemper am 27. und 28. Mai im Großen Haus live zu erleben. Cate Blanchett, Juliette Binoche, Charlotte...

  • Recklinghausen
  • 22.05.18
  •  3
Kultur
20 Bilder

Kunstausstellung der Ruhrfestspiele 2018 - Gert und Uwe Tobias

2018 endet die Steinkohleförderung und damit eine für die deutsche Geschichte der letzten 150 Jahre prägende Epoche. Der Kohleausstieg veranlasste die RuhrKunstMuseen, städte-übergreifend das größte je zum Thema »Kunst & Kohle« realisierte Ausstellungsprojekt umzusetzen. Damit kehrt auch die diesjährige Kunstausstellung der Ruhrfestspiele zum Ursprung des Festivals zurück. Das Künstlerduo Gert & Uwe Tobias erschafft narrative Räume. Seit ihrem Studium arbeiten die 1973 im...

  • Recklinghausen
  • 04.05.18
  •  1
Kultur
Claire (Maria Happel) wird von den Würdenträgern des Dorfs hofiert. Links: Ihr Butler (Hans Dieter Knebel). Szene aus "Der Besuch der alten Dame". Regie: Frank Hoffmann. Ko-Produktion der Ruhrfestspiele und des Wiener Burgtheaters
3 Bilder

Ruhrfestspiele: Beifallsstürme für "Der Besuch der alten Dame", laue Reaktion auf Jens Spahn

Regisseur Frank Hoffmann, Intendant der Ruhrfestspiele, und die Schauspieler des Wiener Burgtheaters samt Team konnten am Donnerstag im Beifall des Publikums für "Der Besuch der alten Dame" baden. Für einige Prominente beim anschließenden Empfang nach der Eröffnungspremiere galt das nicht: Als der Recklinghäuser Bürgermeister Christoph Tessche den Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn (CDU), namentlich im Ruhrfestspielhaus willkommen hieß, war das Händeklatschen kaum zu vernehmen.Die Freude...

  • Recklinghausen
  • 03.05.18
  •  2
Kultur
58 Bilder

Ruhrfestspiele: Massenansturm zum Kulturvolksfest - Fotostrecke

Alljährlich eröffnen die Ruhrfestspiele am 1. Mai mit einem großen Kultuvolksfest. Auch in diesem Jahr ließen sich 100000 Besucher durch das frische Wetter nicht abhalten. Ihnen wurde kulturell alles geboten., Quatsch und Comedy, Musik und Gesang, für Kinder und Erwachsene, für Faule und für Sportler. Da wurden einfach alle Wünsche erfüllt. Wer hier nicht auf seine Kosten kam war es selber schuld.

  • Recklinghausen
  • 01.05.18
  •  2
Kultur
14 Bilder

A World Stage – Auf Kohle geboren Die Ruhrfestspiele Recklinghausen unter Frank Hoffmann, 2005 - 2018

Seit seiner Berufung zum Intendanten im Herbst 2004 hat Frank Hoffmann die Ruhrfest-spiele 14 Jahre lang entscheidend geprägt. Geboren aus einem Tauschhandel „Kunst gegen Kohle“ haben sich die Ruhrfestspiele zu einem der größten Theaterfestivals Europas entwickelt. Mit dem Ende des Steinkohlebergbaus im Dezember 2018, einer einschneidenden Zäsur auch für das Festival, verabschiedet sich Frank Hoffmann im Mai und Juni 2018 mit seinen letzten Festspielen. Anhand von Texten und Fotografien wird in...

  • Recklinghausen
  • 30.04.18
  •  1
Kultur
Im Schiffshebewerk in Waltrop wird auf dem historischen Schleppkahn Ostara die Ausstellung "Löschen und Laden" gezeigt.
4 Bilder

Abschied von der Kohle: "Glückauf Zukunft" im Kreis Recklinghausen

Update 22. März 2018: Das Straßentheater-Projekt  "Haus der Kohle" kann nicht realisiert werden, teilen die Ruhrfestspiele mit. Das Straßentheaters Teatr KTO wollte vom 24. bis 26. Mai 2018 im Rahmen der Ruhrfestspiele auf dem Rathausplatz in Recklinghausen seine Weltpremiere feiern. Auf Grund der unerwarteten Komplexität ließ sich das Projekt nicht verwirklichen.Kundinnen und Kunden, die sich für die kostenlose Open Air-Produktion „Haus aus Kohle“ angemeldet haben, werden über den Ausfall der...

  • Marl
  • 02.02.18
  •  2
  •  7
Kultur
Dr. Frank Hoffmann, Jahrgang 1954, leitet noch bis einschließlich 2018 die Ruhrfestspiele Recklinghausen-
3 Bilder

Ruhrfestspiele 2017: Frank Hoffmann meldet "sensationelles Ergebnis"

So sieht ein hoch zufriedener Festival-Leiter aus: Dr. Frank Hoffmann freut sich über über 82.668 Besucher der 71. Ruhrfestspiele Recklinghausen – und ein Novum, denn meistens sind ja bereits beim Start des Kartenvorverkaufs im Januar die Weichen gestellt. „Erstmals haben wir in der laufenden Saison über 14.000 Karten an der Kasse verkauft.“ Es werden noch mehr werden, denn in den Zahlen, die er am Freitag präsentierte, sind noch nicht die Besucher verzeichnet, die die letzten Stücke bis...

  • Recklinghausen
  • 16.06.17
  •  2
Sport
49 Bilder

36. Internationales Marktplatzspringen in Recklinghausen

Trocken war es nicht als die Stabhochspringer ihren Wettkampf begannen. Ein kleines Bad nahmen die Sportler auf der Matte unter der Latte die sie überspringen sollten. Das klappte im Damenfeld nicht. Keiner übersprang in den drei Versuchen die Latte. Martina Strutz verletzte sich sogar schwer bei ihrem letzten Sprung. Auch die Herren mußten sich dem Regen beugen. Nur den Griechen gelang die Höhe von 5.04 m , bei 5.14m wurde die veranstaltung abgebrochen. Die beiden Griechen Dimitrios...

  • Recklinghausen
  • 20.05.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.