Ruhrgebiet

Beiträge zum Thema Ruhrgebiet

Kultur
10 Bilder

Ruhrgebiet
Tetraeder

Geometrische Figur Der ca. 65 Meter hohe Tafelberg bietet nicht nur der gigantischen Stahlkonstruktion dem 50 Meter hohen Tetraeder als Sockel eine sehr gute Position um weit über seine Grenzen sichtbar zu glänzen sondern zeigt auch dem Besucher die vielfältigen Ansiedlungen im Revier.

  • Herne
  • 12.01.21
  • 9
  • 5
LK-Gemeinschaft
An den Franz-Haniel-Schächten in Bottrop finden letzte Arbeiten unter Tage statt. Hier werden die Seilscheiben bald stehen. Foto: Franz Burger
Video 9 Bilder

Bergbau-Erbe: Das Ende für alle Fahrten unter Tage naht - die neue Grubenwasserhaltung wird umgesetzt
Die letzten Drehungen

Bereits vor rund zwei Jahren endete der Steinkohlenbergbau in Deutschland mit der letzten offiziellen Förderschicht auf der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop am 21. Dezember 2018. Es ist bekannt, dass die Ruhrkohle AG (RAG) bis in alle Ewigkeit mit den Hinterlassenschaften der Kohlegewinnung beschäftigt sein wird. Ein sichtbares Zeichen: An einigen wenigen Standorten drehen sich noch die prägnanten großen Seilscheiben. Noch, denn diese Zeit ist nicht ewig. Sondern sehr endlich.  In Bottrop sind...

  • Essen
  • 04.12.20
  • 4
  • 4
Fotografie
2 Bilder

Der goldene Herbst
Lockdown mit Sonnenschein

Nun stecken wir schon in der zweiten Lockdownwoche. Alles fühlt sich irgendwie komisch an. Wie kommt man auf gute Gedanken? Wie wär´s mit einem Herbstspaziergang durch die Wälder unserer Stadt? Oftmals ist man überrascht, wie viel Wald es bei uns gibt. Ich habe versucht, die herbstliche Stimmung und unsere Industriekultur etwas fotografisch festzuhalten: Einmal das Fördergerüst der Zeche Pluto zum Sonnenaufgang und einmal die Zeche Teutoburgia zum Sonnenuntergang.

  • Herne
  • 10.11.20
  • 3
  • 3
Politik

Zeche Blumenthal ist ein Naturjuwel für Wanne-Eickel !
Herne: Ein Stadtwald oder noch ein Technologiezentrum?

Einst wurde das Ruhrgebiet geprägt von Zechen, Kokereien, Hochöfen und Stahlwerken. Das ist längst Geschichte. Geblieben sind viele alte Industriebrachen, um deren Zukunft immer wieder gestritten wird. Eine dieser Industriebrachen liegt in Herne–Wanne–Eickel... : siehe & höre RuhrpottPodcast v. J. Klute RuhrpottPodcast https://ruhrpott-podcast.de/herne-ein-stadtwald-oder-noch-ein-technologiezentrum/?fbclid=IwAR0Sy5ZVCBIBxKSzeFL2LJ7O5pA-_RL1qo8sOuMT0Hw6bwl3zYqO4AQUn6M Diskutieren Sie mit uns...

  • Herne
  • 13.10.20
Politik
Am Infostand der Herner FDP auf der Herner Bahnhofstraße informierte sich Nicola Beer, Vizepräsidentin des EU-Parlaments  (Mitte, mit Thomas Bloch, 2. v. l., und Thomas Nückel MdL, l.) über den aktuellen Kommunalwahlkampf.
2 Bilder

Politisches Frühstück mit Nicola Beer
Hartes Ringen um Strukturförderung auch für das Ruhrgebiet

Corona wirkt sich stark auf die Arbeit des Europäischen Parlaments aus und der Brexit wirbelt die Finanzen durcheinander - Eindrücke, die Nicola Beer, liberale Vizepräsidentin des EP, am Samstag im Café Wiacker beim politischen Frühstück mit Herner Liberalen und dem FDP-OB-Kandidaten Thomas Bloch diskutierte. Dabei wurde durchaus mit Kritik nicht gespart. Eine Erkenntnis: Europa muss sich besser abstimmen. Im Umgang mit der Covid 19-Pandemie haben sich viele EU-Staaten eher auf Alleingänge...

  • Herne
  • 01.09.20
Ratgeber
4 Bilder

Mitten im Revier
Radwege am Rhein-Herne-Kanal

Vor Jahren noch ein Traum - heute Wirklichkeit. „Oskar am Kanal -  Steinmeister‘s Biergarten, der Rhein-Herne-Kanal hat nicht nur für Radfahrer eine weitere Attraktivität dazu gewonnen.  So wünschen sich Radfahrer auf ihren Touren ihre Radwege. Naherholungszonen am Wasser und dazu in kurzen Abständen vielfältige Möglichkeiten Pausen einzulegen verbunden mit reichhaltigen Angeboten an Speisen und Getränken. Ob von Osten kommend vorbei am Schiffshebewerk Henrichenburg über die Schleuse Herne-Ost...

  • Herne
  • 03.07.20
  • 10
  • 3
Ratgeber
18 Bilder

Ruhrgebiet
Fahrradtouren durchs Revier

Covid-19 macht mobil! Fast täglich bei milden oder sommerlichen Temperaturen sind die vielen Fahrradrouten quer durch Revier fest in Radler-Hand! Ob Tages- oder Rundtouren das Angebot ist fast grenzenlos. Nutzen an Werktagen von früh bis spät Ruheständler ihre vertrauten Routen tummeln sich an Wochenenden, Feiertagen oder arbeitsfreien Tagen tausende Bürger mit ihrem neu entdeckten Freiheitsgefühl die wunderschönen Routen an Ruhr, Emscher, Rhein-Herne-Kanal, Dortmund-Ems-Kanal oder rund um den...

  • Herne
  • 21.06.20
  • 17
  • 4
Kultur

Neue Fotoausstellung im Rathaus Herne
Revierblicke

Gerne möchte ich an dieser Stelle auf meine neue Fotoausstellung „Revierblicke“ im Herner Rathaus hinweisen. Die Ausstellung zeigt bekannte Plätze des Reviers, wie Fördergerüste, Halden und Landmarken. Das Besondere an diesen Aufnahmen ist, dass diese zu eindrucksvollen Lichtstimmungen aufgenommen worden sind, z.B. zur blauen Stunde, d.h. vor Sonnenaufgang oder nach Sonnenuntergang. Am 05. Juni 2020 wurde die Fotoausstellung von Bürgermeisterin Andrea Oehler im Ratssaal eröffnet. Die Exponate...

  • Herne
  • 11.06.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
3 Bilder

Polizei - Dein Freund und Helfer
Einsatz über Herne

Heute Nacht waren wahrscheinlich alle Sodinger hellwach. Es war allerdings nicht die Hitze der Nacht, sondern ein Sucheinsatz der Polizei. Ein Hubschrauber kreiste im Tiefflug und suchte eine vermisste Person. Natürlich macht man sich sofort Gedanken, was denn wohl passiert sei. Auch am Mittwochmorgen ging die Suche mit dem Heli weiter, dabei entstand diese Fotoserie.

  • Herne
  • 03.06.20
  • 2
Natur + Garten
24 Bilder

Radwege im Revier
Ruhrtalradweg

Ruhrtalradweg, einer von vielen Radwegen durch das Ruhrgebiet. Er führt uns auf seiner 240 Kilometer langen Route von der Quelle bei Winterberg bis hin zur Mündung bei Duisburg-Ruhrort vorbei an vielen historischen Industriedenkmälern und wunderschönen, von der Natur eingebetteten, Uferradwegen. Leinpfad an der Ruhr Wo einst Pferde die Ruhrschiffe stromaufwärts zogen nutzen heute täglich viele Naherholungssuchende diese Wegstrecke. Hier ein paar Aufnahmen zwischen Essen-Steele und Hattingen...

  • Herne
  • 10.05.20
  • 5
  • 2
Politik

Die besten Ideen kommen beim Bier
Für eine bessere Region

Das Ruhrgebiet besser machen, dieses äußerst ehrgeizige Ziel steht im Zentrum eines Projektes, das die Brost-Stiftung in Kooperation mit der Körber-Stiftung und in enger Zusammenarbeit mit Bottrop, Herne und Oberhausen startet. Aktuelle Umfragen und die generelle Stimmung zeigen, dass viele Bürger das Gefühl haben, ihre Meinung würde nicht zählen, ihre Ideen nicht gehört werden. Aus diesem Grund möchte die Essener Stiftung mit ihrem Projekt direkt auf die Menschen im Ruhrgebiet zugehen und ihre...

  • Herne
  • 13.01.20
Fotografie

Immer wieder Crange!
Cranger Weihnachtszauber

Ob im Sommer bei heißen Temperaturen, oder im Winter bei feuchter Kälte. Crange ist immer wieder schön - ob man einfach nur mal drüber guckt, sich mit lieben Freunden trifft oder lecker isst. Natürlich ist Crange zu jeder Jahreszeit auch zum Fotografieren ein Erlebnis. Hier mal einer meiner Eindrücke aus diesem Jahr.

  • Herne
  • 11.12.19
  • 2
  • 4
Reisen + Entdecken
9 Bilder

Ruhrgebiet
Weihnachtsmärkte im Revier

Hier ist fast für jeden etwas dabei. Ob besinnlich, modern oder romantisch die Angebotspalette ist reichlich und fast jeder Weihnachtsmarkt hat sein persönliches Highlight. Dortmund präsentiert sich mit dem höchsten Weihnachtsbaum ca. 45 Meter, Essen-Steele hat den größten drehbaren Weihnachtsbaum Europas, Bochum zeigt sich sehr gern mit dem fliegenden Weihnachtsmann und seinem mittelalterlichen Markt, Duisburg mit seiner sehr schönen langen Weihnachtsmeile, Wanne-Eickel mit seinem Cranger...

  • Herne
  • 08.12.19
  • 15
  • 2
Politik
Das Ruhrgebiet erhält für weitere zwei Jahre die begehrte Auszeichnung „Faire Metropole“ und nimmt die erneuerte Urkunde in Empfang.Foto: B. Steinacker

Das Ruhrgebiet erhält den Titel zum zweiten Mal
Der Pott bleibt fair

Industriestandort, Fußballregion, Kulturhauptstadt, all das ist das Ruhrgebiet. Aber es ist noch viel mehr. Für weitere zwei Jahre darf es sich mit dem Titel „Faire Metropole“ schmücken. 2013 erhielt das Ruhrgebiet als erste Großregion weltweit den Titel. Die Auszeichnung geht zurück auf das Engagement des Netzwerks "Faire Metropole Ruhr". Seit vielen Jahren bündelt es die Aktivitäten von zivilgesellschaftlichen, kirchlichen und kommunalen Akteuren rund um das Eine-Welt-Engagement und den...

  • Herne
  • 05.12.19
Kultur
3 Bilder

Revierblicke
Fotoausstellung

Am 16.11.2019 startet meine neue Fotoausstellung "Revierblicke". Um 12:00 Uhr wird die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Bis zum 25.04.2020 werden in der Haranni-Clinic Motive aus dem Revier zu besonderen Lichtstimmungen gezeigt. Gäste sind herzlich willkommen!

  • Herne
  • 13.11.19
  • 4
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Spätsommer in Herne
Ein schöner Tagesausklang

So langsam neigt sich der Sommer seinem Ende entgegen. Es wird eher dunkel, oft färbt sich der Himmel in schönen Farben und die Sonnenuntergänge sind nicht mehr mitten in der Nacht. Dieses Farbspektakel habe ich an der Akademie in Herne-Sodingen aufgenommen. Ich freue mich auf den Herbst.

  • Herne
  • 16.09.19
  • 3
  • 2
Wirtschaft
16 Bilder

Ruhrgebiet
Wanne-Eickel

Wanne-Eickel, eine Stadt weit über die Grenzen des Ruhrgebiet bekannt, was ist aus Dir geworden? Ja viele, einst wunderschöne Städte des Ruhrgebiets mit ihren durch den Bergbau geprägten Entwicklungen verlieren zusehens ihren Scharm. Wo einst sich Fachgeschäfte in Straßen präsentierten und jeder Kaufmann seine Stammkundschaft pflegte hat sich heute eine teilweise niederschmetternde Einkaufslandschaft entwickelt die viele Bürger verzweifeln lässt. Wanne-Eickel einst mit seinen vielen Zechen, dem...

  • Herne
  • 28.05.19
  • 7
  • 2
Fotografie

Der Winter ist da!
Gefrorene Seifenblase

Nun ist der Winter endlich da! Eines meiner Ziele für diesen Winter bestand darin, eine Seifenblase gefrieren zu lassen und diese zu fotografieren. Ehrlich gesagt: Ich dachte, es wäre einfacher. Aber nach vielen Versuchen ist es mir dann doch gelungen. Hier das frostige Ergebnis auf einer alten Grubenmaschine neben der Akademie.

  • Herne
  • 23.01.19
  • 6
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Helene Lyska
3 Bilder

Einfach mal einen Tapetenwechsel
Einmal Hamburg und zurück

"Einmal die alte Heimat Hamburg wiedersehen" diesen Wunsch äußerte die Seniorin Helene Lyska (93) aus der Senioreneinrichtung Eva-von-Tiele Winckler Haus Herne an der Düngelstraße in den letzten Monaten oft. Immer wenn sie diesen Satz sagte,hatte sie dabei tränen in den Augen. Diese Tränen ließen Britta Lange Mitarbeiterin vom Eva-von-Tiele Winckler haus nicht mehr los. "Da muss man doch was machen können, damit der Wunsch erfüllt wird" sie hakte bei der Einrichtungsleitung Margret Springkämper...

  • Herne
  • 07.12.18
  • 1
  • 2
Kultur
Blick in die Christuskirche
7 Bilder

Bewegender Gottesdienst
Fusion vollzogen

Die beiden Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden Herne und Wanne-Eickel (Baptisten) machten am Sonntag, 2. Dezember, in einem sehr bewegenden Fusionsgottesdienst in der Herner Christuskirche ihren Zusammenschluss perfekt. Symboltächtigt wurde gemeinsam eine Fusionsurkunde feierlich durch Pastor Alexander Zeeb Herne und Gemeindeleiter Andreas Schwalm Wanne-Eickel unterschrieben und mit den Gemeindesiegeln versehen. In der vollen Christuskirche erlebten alle Besucher einen gelungen und frohen...

  • Herne
  • 04.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.