Samentüten

Beiträge zum Thema Samentüten

Natur + Garten
Mohn!

Für mehr Blühstreifen und Blumenwiesen
Stadt Hamminkeln verschenkt Saatgut-Tütchen

Auch in diesem Jahr engagiert sich die Stadt Hamminkeln erneut für den Schutz heimischer Insekten und fördert das Anlegen von Blühstreifen und Blumenwiesen in den Hamminkelner Gärten. Im letzten Jahr musste die Aktion coronabedingt leider ausfallen. In diesem Jahr steht den Hamminkelner Bürger und Bürgerinnen wieder hochwertiges Saatgut kostenlos zur Verfügung – insgesamt für 10.000 Quadratmeter Land, abgepackt in umweltfreundlichen Papiertüten. Die Tüten werden in haushaltsübliche Mengen...

  • Hamminkeln
  • 22.03.21
Natur + Garten
Die Beigeordnete Sabine Lauxen (links) zusammen mit Cornelia Schiemanowski vom BUND). Foto: Klaus Bednarz

Kostenlose Samentütchen für Blumenwiese
Unterstützung für "Biene & Co."

Wer eine Wiese so bepflanzen will, dass sie Insektenfreundlich und artgerecht ist, hat oft die Qual der Wahl. Samenmischungen gibt es in den einschlägigen Baumärkten und Großhandlungen reichlich. Im Rahmen des Bündnisses „Biene & Co“ wurden unter fachlicher Anleitung der Biologen der Biologischen Station in Zusammenarbeit mit einem Regiosaatgutanbieter und dem Bereich Umweltschutz entsprechende Samentüten gefüllt und dann mit dem Logo des neuen Bündnisses versehen. Das erste Beet mit dieser...

  • Oberhausen
  • 22.05.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
1.000 solcher Tütchen werden in Fröndenberg verteilt.

CDU Fröndenberg/Ruhr verteilt Sommerblumenmischungen
Fröndenberg soll aufblühen

Auf dem Frühlingsmarkt 2019 hat der CDU Stadtverband über 1.000 Blumensamentüten an die Einwohner Fröndenbergs verteilt, um einen kleinen Beitrag für den Umweltschutz und gegen den Insektenschwund zu leisten. Diese Verteilaktion sollte auch in diesem Jahr auf dem Frühlingsmarkt durchgeführt werden. So hat der Stadtverband frühzeitig eine Bestellung der Samentüten aufgegeben, um für die Verteilung auf dem Frühlingsmarkt Anfang April gerüstet zu sein. "Da aufgrund der Corona-Pandemie der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.04.20
Kultur
Mit individuell gestalteten Samentüten, die eine Bienen-Blumenmix-Saat für 2,5 m² enthalten, unterstützt der Verkehrsverein Arnsberg e.V. in diesem Jahr die Fußgruppe der 5. Kompanie im „Lindwurm der Freude.“

Karnevalsumzug in Arnsberg
Verkehrsverein Arnsberg unterstützt 5. Kompanie „nachhaltig“ mit Wurfmaterial

Mit individuell gestalteten Samentüten, die eine Bienen-Blumenmix-Saat für 2,5 m² enthalten, unterstützt der Verkehrsverein Arnsberg e.V. in diesem Jahr die Fußgruppe der 5. Kompanie im „Lindwurm der Freude“, dem Karnevalsumzug am 23. Februar. Ganz wichtig war bei der Wahl der „Nachhaltigkeitsgedanke“, nicht Plastikfeuerzeuge oder Gummibärchen in Plastiktüten sollten es sein. Die Wahl des Vorstands fiel dann schnell auf die Bienen-Blumensaat, denn auch die Tütchen sind aus recyceltem Papier...

  • Arnsberg
  • 13.02.20
Natur + Garten
So sehen die Samentüten aus!
4 Bilder

Artenvielfalt erhalten und Insekten schützen
BUND im Kreis Wesel appelliert: Wildblumen im Garten säen – jeder Quadratmeter zählt!

Insekten sind eine Gruppe der Superlative: Sie stellen drei Viertel aller Tierarten, weisen die größteVielfalt an Formen, Farben und Verhaltensweisen auf und bevölkern Lebensräume an Land, unter der Erde, im Wasser und in der Luft. Und sie sind bedroht. Seit die sogenannte Krefelder Studie desEntomologischen Vereins Krefeld im Herbst 2017 einen Rückgang der Biomasse der Fluginsekten von 75 Prozent in Naturschutzgebieten (so auch auf der Bislicher Insel) belegte, war das Entsetzen sowohl in...

  • Wesel
  • 26.04.19
  • 3
Natur + Garten
Haben was zu verschenken (vlnr): Superintendent Hans-Joachim Wefers, Ursula van Haaren, Friedrich Graf zu Eulenburg und Hertefeld und Uwe Weinert.

Bienen und andere Insekten leiden unter schwindendem Lebensraum
Kirchenkreis verschenkt Blühstreifen

GOCH. Insgesamt 100 Samentüten verschenkt der Kirchenkreis an die angeschlossenen 19 evangelischen Kirchengemeinden und evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer in Einrichtungen zwischen Keeken und Kerken. Eingesät sollen daraus 100 Blühstreifen entstehen. Denn: Bienen und andere Insekten leiden unter schwindendem Lebensraum: Nutztiere werden zunehmend nicht mehr auf einer Wiese gehalten und Blumen im Vorgarten fallen der einfacheren Pflege wegen Steingärten und Betonflächen zum Opfer. Bienen und...

  • Goch
  • 14.04.19
Natur + Garten

Lasst den Garten blühen

Es ist wieder so weit , ab sofort können alle Hobbygärtner die den fleißigen Bienen etwas gutes tun wollen Samentütchen zum Preis für 5 qm a 4,55 oder für 10qm zu 8,10 kaufen . Zu bekommen sind die Samentütchen in der Volksbank in Stockum , in der Volksbank in Endorf , Bei Udo Platzmann Dorfwiese 2 in Hövel Bei Bernd Schulte Gartengeräte in Endorf , ebenso bei Schlüppner in Seschede im Hofladen,und im Hofladen bei Greitemann´s in Seidfeld . Die Aussaat ist von Mitte April bis Juli möglich . Das...

  • Arnsberg-Neheim
  • 23.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.