Sascha H. Wagner

Beiträge zum Thema Sascha H. Wagner

Politik
Sascha H. Wagner, Kandidat der Linken im Wahlkreis 117 bei der Bundestagswahl  im September.

Interview mit Sascha H. Wagner, der für Die Linke in den Bundestag einziehen will
"Damit wir in einer Stadt gut zusammenleben können, bedarf es finanziell gut ausgestatteter Kommunen"

"LINKE will Wagner wagen", so betitelte die Oppositionspartei kürzlich eine Pressemitteilung. Darin erklärte sie, der Dinslakener Sascha Wagner solle für DIE LINKE auf den Schild gehievt werden und im September in den Bundestag einziehen. Sein Wahlkreis trägt die Nummer 117 (Oberhausen - Wesel III). Wer ist der Mann, der die Nachfolge von Niema Movassat antreten soll, der für die Linke seit 2009 im Deutschen Bundestag sitzt und nicht erneut kandidiert? Der ehemalige langjährige...

  • Dinslaken
  • 06.03.21
Politik
"Die Pflegekräfte sind bereits vor Corona auf dem Zahnfleisch gegangen. Jetzt haben sie Applaus und leere Versprechen bekommen, aber keine Zulagen", empört sich Sascha Wagner (LINKE).

Tag der Pflege 12. Mai
Medizinisches Personal braucht mehr als leere Versprechen

"Die Corona-Pandemie hat gezeigt: Unser Gesundheitssystem ist falsch organisiert. Jahrelang wurden die Krankenhäuser auf Markt und Profit zugeschnitten, es musste sich ‚rechnen‘: Die Betten und Stationen müssen immer (fast) ausgelastet sein, damit es sich ‚lohnt‘. Wenn der Bedarf steigt, gibt es keine Reserven. Das ist schlechte Planung und schlechte Politik, die Tausende Menschen das Leben kostet", erklärt Sascha H. Wagner, gesundheitspolitische Sprecher von DIE LINKE NRW zum Tag der Pflege am...

  • Dortmund
  • 12.05.20
Politik
7 Bilder

Denn sie wissen nicht, wen sie wählen sollen ... - Countdown bis zur Landtagswahl läuft

Mensch, bin ich froh, wenn das endlich vorbei ist! Bald kein Wahlkampf mehr, Kreuzchen gemacht, Ergebnis medial abgefeiert, Regierungsbildung angepackt. Und wenn die letzten Plakate abgenommen sind, dann herrscht endlich wieder Ruhe. Keine flächendeckende Landschaftsverschandelung mehr, kein Herumhacken auf dem politischen Gegner, der selbstredend alles falsch macht, keine Facebookfilmchen von Wahlkampfbesuchen bei Menschen, die den Besucher sowieso wählen. Doch wie sehr uns das Getöse auch...

  • Wesel
  • 09.05.17
  • 6
  • 4
Politik

„Das Luftschloss ist geplatzt“: LINKE in Bottrop und im Kreis Wesel fordern Ausstiegsszenario für Schwarze Heide

Gerade 0,88 Prozent Eigenkapital hat der mit Steuermitteln massiv subventionierte Pleite-Flugplatz Schwarze Heide nach Zahlen der Bottroper Verwaltung noch. Finanziell ist die Gesellschaft zu marode, um ihren Kredit an die Stadt Bottrop vertragsgemäß zurückzuzahlen. Neu und überraschend ist die Entwicklung aber nicht: „DIE LINKE hat bereits in den Beratungen in den städtischen Gremien Ende 2014 nach den Mehrkosten für die geplante Streckung dieses Kredits gefragt. 65.000 € kostet die Bottroper...

  • Bottrop
  • 08.02.15
  • 10
  • 3
Politik
Sascha Wagner, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Kreistag Wesel und wiedergewählter Landesgeschäftsführer der Partei in NRW (hier auf dem LINKEN-Landesparteitag in Siegen): „Der Flugplatz Schwarze Heide entwickelt sich zunehmend zu einem schwarzen Loch, in dem das Geld der Gemeinden zusehends versickert.“

Bottroper und Weseler LINKE: „Schwarze Heide wird zum schwarzen Loch“

In der Debatte um das bevorstehende Bürgerbegehren meldet sich nun auch die neue Linksfraktion im Kreistag Wesel zu Wort: „Der Flugplatz Schwarze Heide entwickelt sich zunehmend zu einem schwarzen Loch, in dem das Geld der Gemeinden zusehends versickert“, erklärt der Weseler LINKEN-Kreistags-Fraktionsvorsitzende Sascha Wagner. „Als seien auch die Libellen-Flüge mitgezählt worden“ „Bei den in den letzten Tagen veröffentlichten Zahlen und Erläuterungen über etwaige Flugbewegungen, hat man den...

  • Bottrop
  • 26.06.14
  • 1
Politik

Sascha Wagner bei Radio Oberhausen

Der Dinslakener Direktkandidat der LINKEN, Sascha Wagner hat bei Radio Oberhausen einige Statements zu den Schwerpunkten im Wahlkreis gegeben. Unter folgendem Link kann man seine Meinung zum Bildungssystem, Steuerpolitik und Kommunalhaushalt hören. http://www.radiooberhausen.de/Landtagswahl-2012.1127.0.html?&L=0&no_cache=1&sword_list%5b0%5d=sascha&sword_list%5b1%5d=wagner

  • Dinslaken
  • 10.05.12
Politik

Frau Kraft äussert sich auf Wahlveranstaltung zu Abschiebungen

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=S83h8kR7xH8 Über die Äußerungen der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft kann man nur entsetzt sein, so Sascha Wagner, Direktkandidat der LINKEN zur Landtagswahl. Die Sarrazinschen Thesen scheinen nachhaltig in der SPD gewirkt zu haben. Wer erst einen Wintererlass verabschiedet und ihn dann nicht einhält und auch noch argumentiert man können nicht jeden und auf Dauer "hier reinlassen" disqualifiziert sich gänzlich in einem Bundesland das...

  • Dinslaken
  • 08.05.12
  • 6
Politik

NICHT MIT UNS! UNNÖTIGE DICHTHEITSPRÜFUNG

In Nordrhein-Westfalen sind rund zweihunderttausend Kilometer private Abwasserleitungen mit der öffentlichen Kanalisation verbunden. Nach dem Landeswassergesetz müssen die Grundstückeigentümer dafür sorgen, dass aus den Abwasserrohren kein verschmutztes Wasser ins Erdreich gelangt. Dichtheitsprüfungen von Abwasserrohren sind sicherlich sinnvoll. Allerdings muss die tatsächliche Verschmutzung durch häusliche Abwässer belegt werden. Industrieabwässer und durch die Landwirtschaft sind wesentlich...

  • Dinslaken
  • 19.04.12
  • 1
Politik

Schluss mit der Abzocke! Spritpreise runter!

Zu den steigenden Spritpreisen an den Tankstellen im Kreis Wesel erklärt der Kreisgeschäftsführer und Dinslakener Direktkandidat zur Landtagswahl der Linken Sascha H. Wagner: „In der letzten Zeit ist es an unseren Tankstellen hier im Kreis Wesel deutlich zu sehen: Die Mineralölkonzerne zocken mal wieder ab. Die Spritpreise sind in Schwindel erregende Höhen geschossen. Im Jahre 2011 verbuchte der Konzern BP einen Gewinn von mehr als 18 Milliarden Euro, Shell mehr als 23 Milliarden Euro und der...

  • Dinslaken
  • 11.04.12
  • 6
Politik

WWW oder Wagners Web Wahlkampf

Der Dinslakener Direktkandidat der LINKEN Sascha H. Wagner macht auch im Internet fleissig Wahlkampf. Mit Youtube-Videos will der 31jährige Referent kurz und knapp über die Ziele seiner Partei informieren. Auf seinem eigenen Youtube-Channel informiert Wagner regelmässig: http://www.youtube.com/watch?v=kgYep6J8uYU&context=C4679ce9ADvjVQa1PpcFM1Plszb1Gn3u3uG_lD6GAbo_5IOOF3Np8=

  • Dinslaken
  • 07.04.12
Politik

Höhere Löhne nicht Ursache für klamme Kommunen

Angesichts der Stellungnahmen vieler Kommunen zum Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst erklärt Sascha Wagener Direktkandidat für den Wahlkreis 56 Oberhausen II – Wesel I . „Die Anhebung der Löhne für die Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes, wie sie in dem zwischen den Tarifparteien ausgehandelt wurden, sind nicht die Ursache für die klamme Kasse bei der Stadt Oberhausen Wenn jetzt behauptet wird, dass kommunale Einrichtungen deshalb geschlossen oder gar Stelleneinsparungen angedacht werden...

  • Dinslaken
  • 04.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.