Sascha Hellen

Beiträge zum Thema Sascha Hellen

Überregionales
Gregor Gysi empfängt in diesem Jahr viermal Gäste im Gut Mausbeck. Erster Gast beim neuen Talk ist Hubertus Meyer-Burckhardt.
4 Bilder

Gregor Gysi kommt in der Rolle des Moderators nach Bochum - Talkreihe auf Gut Mausbeck

Vier Berufe übt er nach eigener Aussage aus: Politiker, Rechtsanwalt, Publizist und Moderator. In der Rolle des Moderators kennen ihn allerdings wohl nur die Berliner. Im Deutschen Theater plaudert Gysi bereits seit 2003 regelmäßig mit deutscher Prominenz. Das wird sich ändern: Viermal fühlt der ehemalige Spitzenpolitiker in diesem Jahr bei "Gysis Begegnungen" im Gut Mausbeck künftig auch in Bochum Gästen auf den Zahn. Gregor Gysi erzählt gerne und gerne viel und das in charmant-humoriger...

  • Bochum
  • 19.03.17
  •  2
Überregionales
Rund 200 Besucher lockte am Sonntag der Jerusalem-Vortrag von Iris Berben in die Stadthalle. Sascha Hellen hatte den Besuch organisiert
2 Bilder

Jerusalem erneut Gesprächsthema

Christen sind in Israel eine Minderheit zwischen Juden und Muslimen, und doch sind sie wichtig - für den Charakter des Landes, für den Erhalt der heiligsten Stätten des Christentums. Der Wattenscheider Journalist Michael Ragsch hat seit 2009 immer wieder das Heilige Land besucht und sich vor allem mit der Situation der Christen beschäftigt. Drei Bücher sind seitdem entstanden: „Sterne von Bethlehem. Die verlassenen Kinder einer heilige Stadt“ setzt den Waisenkindern im Geburtsort Jesu ein...

  • Wattenscheid
  • 24.11.15
Überregionales
8 Bilder

Ex-Präsidenten Karzai und Wulff diskutierten in der Alten Lohnhalle WAT

Knapp drei Tage lang war der frühere afghanische Staatspräsident Hamid Karzai auf Einladung der Initiative Herausforderung Zukunft zu Gast in Wattenscheid, Bochum und Düsseldorf. Er wurde begleitet vom afghanischen Botschafter in Deutschland, Hamid Sidig, und vom früheren Außenminister seines Landes, Dr. Rangin Dadfar Spanta. Die Situation am Hindukusch Am Montagabend (20.) nahm Hamid Karzai an einer öffentlichen Diskussion mit Altbundespräsident Christian Wulff in der Alten Lohnhalle in...

  • Wattenscheid
  • 22.04.15
Überregionales
10 Bilder

"Herausforderung Zukunft" mit Tom Buhrow

WDR – Intendant Tom Buhrow war am Mittwoch (15. April) zu Gast in Wattenscheid und stellt sich auf Einladung des Projekts "Herausforderung Zukunft" in der Alten Lohnhalle den Fragen der Bürger und Bürgerinnen.

  • Wattenscheid
  • 15.04.15
  •  1
Überregionales
6 Bilder

IOC-Präsident Bach kündigt Olympia-Kanal an

Sascha Hellen, Initiator des Projektes "Herausforderung Zukunft" hat schon viele prominente Gäste in Bochum und Wattenscheid begrüßt, darunter den Dalai Lama, Ex-US-Präsident Jimmy Carter, Bundesminister Sigmar Gabriel, EU-Parlamentspräsident Martin Schulz, Schriftsteller Orhan Pamuk, der frühere EZB – Präsident Jean-Claude Trichet, Michail Gorbatschow, Fürst Albert von Monaco und der tschechische Staatspräsident Vaclav Klaus. Nun kam erstmals ein Sport – Repräsentant auf Einladung des...

  • Wattenscheid
  • 13.03.15
Überregionales

WDR-Intendant Tom Buhrow kommt in die Lohnhalle

Initiator Sascha Hellen kündigt nach dem vielbeachteten Besuch von IOC-Präsident Dr. Thomas Bach in Bochum bereits die nächste Veranstaltung von "Herausforderung Zukunft" an: Tom Buhrow kommt am 15. April nach Wattenscheid. Der WDR-Intendant referiert um 19 Uhr in der Alten Lohnhalle an der Lyrenstraße 13 über das Thema „ Was wir wert sind – zur Zukunft des öffentlich-restlichen Rundfunks in Deutschland“ und diskutiert mit interessierten Gästen über die Zukunft der Medien. Grußwort von...

  • Wattenscheid
  • 13.03.15
Politik
Sascha Hellen bei Herausforderung Zukunft in WAT . -- TPD-Foto:Volker Dau

Staatsanwaltliches Ermittlungsverfahren eingestellt und die Entscheidung im Zivilstreit zwischen Sascha Hellen und den Stadtwerken Bochum endete mit einem Vergleich!

Entscheidung im Zivilstreit zwischen Sascha Hellen und den Stadtwerken Bochum Soeben erhielt ich die gemeinsame Presserklärung des Präsidenten des Landgerichts Bochum und der Leitenden Oberstaatsanwältin der Staatsanwaltschaft Mit Beschluss vom heutigen Tage sind die Zivilstreitigkeiten zwischen der Stadtwerke Bochum Holding GmbH und der Hellen Medien Projekte GmbH sowie Herrn Sascha Hellen durch einen Vergleich beendet. Die Parteien haben - wie vom Gericht angeregt -...

  • Bochum
  • 04.09.14
Überregionales

Gordon Brown spricht im Paul-Spiegel-Saal

Der frühere britische Premierminister Gordon Brown hält am Donnerstag, 29. Mai (Christi Himmelfahrt) um 19 Uhr eine „Herausforderung Zukunft“-Rede zum Thema „Weltweiter Bildungsbedarf in Zeiten der Globalisierung. Die zehnte Veranstaltung dieser Reihe findet im Paul Spiegel – Saal der jüdischen Gemeinde am Erich Mendel – Platz 1 in Bochum statt. Der Gast aus Großbritannien wird seine globale Bildungskampagne vorstellen, die er im Auftrag des Generalsekretärs der Vereinten Nationen, Ban...

  • Wattenscheid
  • 23.05.14
Überregionales
11 Bilder

Ein starker Typ - Hollywood-Schauspieler Ralf Möller motiviert in der Pestalozzi-Realschule

Wattenscheid - Der weiße Panamera parkte vor der Aula, Ralf Möller kam direkt von den Filmfestspielen in Cannes ins Ruhrgebiet, seine Heimat, und präsentierte sich den Achtklässlern und Sportschülern der Pestalozzi-Realschule nun wahrlich nicht mit Star-Allüren, sondern bodenständig spannend. Gut eine Stunde plauderte der Hollywood-Schauspieler auf Einladung des Projekts „Herausforderung Zukunft“ von Initiator Sascha Hellen mit den 14- bis 16-jährigen Mädchen und Jungen über Ziele,...

  • Wattenscheid
  • 20.05.14
Politik
Sigmar Gabriel bei seiner engagierten Rede in der St. Nikolaus-Kirche.
5 Bilder

Sigmar Gabriel sprach in Wattenscheid auch über Krim-Krise und Hoeneß - nächster Gast ist Gordon Brown

Wattenscheid - Bundesminister Sigmar Gabriel hat auf Einladung des Projekts "Herausforderung Zukunft" seine Vision von Europa skizziert und ist bei seiner Rede auch auf die aktuelle Lage auf der Krim eingegangen. 300 Gäste in der Nikolaus-Kirche Vor rund 300 Gästen in der St. Nikolaus-Kirche – der ehemaligen Bundestagspräsidentin Rita Süßmuth, NRW-Landtagspräsidentin Carina Gödecke, die auch ein Grußwort sprach, dem Bochumer SPD–Vorsitzenden Thomas Eiskirch, dem früheren Weihbischof Dr....

  • Wattenscheid
  • 18.03.14
  •  1
Politik
Siegmar Gabriel demnächst bei Sascha Hellen , Herausforderung Zukunft. Sicherlich höhrenswert,wie der ranghohe SPD-Politiker sich die Zukunft vorstellt?

HERAUSFORDERUNG ZUKUNFT – Veranstaltung mit Bundesminister Sigmar Gabriel -- 14.März 2014

HERAUSFORDERUNG ZUKUNFT – Veranstaltung mit Bundesminister Sigmar Gabriel Wie das Büro Sascha Hellen heute meldet besucht Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, und stellvertretender Bundeskanzler am 14. März 2014 auf Einladung des Projektes HERAUSFORDERUNG ZUKUNFT Bochum. Er spricht im Rahmen einer Sonderveranstaltung um 19:30 Uhr in der St. Nikolaus Kirche (Westenfelder Straße 117, D-44867 Bochum) zum Thema „Deutschland – Neu denken“. Sigmar Gabriel wurde 1959 in...

  • Wattenscheid
  • 13.02.14
  •  6
Politik

Hellen und prominente Unterstützer

Der Sprecher der Sozialen Liste im Rat, Günter Gleising, findet es mehr als befremdlich, dass der SPD-Politiker und Wirtschaftsminister, Siegmar Gabriel, am morgigen Freitag an einem Projekt von Sascha Hellen teilnimmt. Ausgerechnet an dem Tag, an dem Hellen wegen seiner unsauberen Geschäftsmethoden vor dem Landgericht in Bochum steht "empfinde ich Siegmar Gabriels Teilnahme als unerträglich. Denn neben dem zu klärenden finanziellen Schaden hat Sascha Hellen und seine Veranstaltungs-GmbH der...

  • Bochum
  • 13.02.14
  •  2
Überregionales
Sigmar Gabriel spricht am 14. März in Wattenscheid

Sigmar Gabriel kommt am 14. März nach Wattenscheid

Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, und stellvertretender Bundeskanzler besucht am Freitag, 14. März, auf Einladung des Projektes Herausforderung Zukunft Wattenscheid. Er spricht um 19.30 Uhr in der St. Nikolaus Kirche, Westenfelder Straße 117, zum Thema „Deutschland – Neu denken“. Diesen Veranstaltungstermin bestätigte Initiator Sascha Hellen am Donnerstag in einer Pressemitteilung. Sigmar Gabriel wurde 1959 in Goslar geboren und war von 1999 bis 2003...

  • Wattenscheid
  • 13.02.14
Politik

1,44 Mio. Euro Sponsoring der Bochumer Stadtwerke für Hellen

Mit rund 1,4 Mio. Euro haben die Stadtwerke Veranstaltungen der Hellen Medien Projekte GmbH und Sascha Hellen finanziert und gesponsert. Auf rund 250.000 Euro belaufen sich derzeitig die Rückforderungen der Stadtwerke an Hellen wegen nicht erbrachter bzw. nicht nachgewiesener Leistungen. Diese Zahlen gehen aus einer Mitteilung der Verwaltung hervor, die damit eine Anfrage der Sozialen Liste aus der Ratssitzung vom 7.11.2013 beantwortet. Mit dieser Verwaltungsmitteilung ist noch immer nicht...

  • Bochum
  • 10.02.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Jean-Claude Trichet während seiner Rede in Westenfeld.
4 Bilder

"Herausforderung Zukunft": Auf Jean-Claude Trichet folgt Sigmar Gabriel

Seine Unterschrift ziert die Euro-Scheine, seine Stimme hat noch immer weltweit Gewicht. Direkt aus Paris kam am Freitagabend der frühere Präsident der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, nach Bochum-Wattenscheid. Dort hielt er in der St. Nikolaus-Kirche die VIII. Herausforderung Zukunft – Rede zum Thema „Europas Wege aus der größten Krise“. Zu den Zuhörern zählten auch der frühere NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers, der stellv. Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes...

  • Wattenscheid
  • 10.02.14
  •  1
Überregionales
John Spendelow riss die Zuschauer mit seinem Vortrag des Songs "The Boxer" regelrecht von den Stühlen. Foto: SiSo
15 Bilder

Der Steiger Award lebt weiter!

Das bewies sein "Macher", Sascha Hellen, nun sehr eindrücklich und imposant. Denn nicht nur die zu ehrenden Promis und deren Laudatoren fanden den Weg nach Dortmund zum 9. Steiger Award, sondern auch weitere Prominente wie Schauspielerin Michaela May, Moderatorin Carmen Thomas, "Mr. Hobbythek" Jean Pütz oder auch der Bochumer Polizist Torsten Heim, der besser bekannt ist als Toto aus der Serie "Toto und Harry". Zurück zu den Wurzeln des Steiger Award Mit dem Lied „Komm‘ zur Ruhr“, dem...

  • Gelsenkirchen
  • 15.10.13
Politik
Avi Primor, ehemaliger Botschafter Israels in Deutschland, hielt am Klaus-Steilmann-Berufskolleg ein sehr persönliches Referat. Foto: Lichtblick/Herausforderung Zukunft

„Herausforderung Zukunft“: Prominente Gäste diskutieren mit Wattenscheider Schüler

„Herausforderung Zukunft“, diesem nicht-kommerziellen Projekt initiiert von Sascha Hellen gelingt es immer wieder bekannte Persönlichkeiten als Referenten für Diskussionen mit Wattenscheider Schülern zu gewinnen. Der Journalist und Bestsellerautor Dr. Franz Alt sowie der ehemalige israelische Botschafter in Deutschland Avi Primor leiteten kürzlich Workshops am Klaus Steilmann Berufskolleg an der Westenfelder Straße. Dr. Franz Alt sprach vor rund 100 Jugendlichen und jungen Erwachsenen...

  • Wattenscheid
  • 02.10.13
Überregionales
Max Schautzer moderierte im Frühjahr 2012 den Steiger Award in der Jahrhunderthalle.

Steiger Award auf 12. Oktober verschoben

Die für Mitte März in der Bochumer Jahrhunderthalle geplante Gala zur Verleihung der 9. Steiger Awards soll nun am 12. Oktober stattfinden. Der Ort des Geschehens ist in der jüngsten Pressemitteilung der veranstaltenden Agentur Hellen Projekte nicht genannt. Nähere Informationen sollen in den nächsten Wochen veröffentlicht und dann auch entsprechend auf der Homepage www.der-steiger-award.com bekannt gegeben werden. Als Start für den Ticketvorverkauf wurde Mai 2013 angekündigt.

  • Bochum
  • 08.02.13
  •  2
Politik

OB verzichtet auf die Schirmherrschaft für die Reihe „Herausforderung Zukunft“.

"OB verzichtet auf die Schirmherrschaft für die Reihe „Herausforderung Zukunft“. lautet die neueste Nachrichtenlage in Bochum.... Dazu ein Kommentar von Volker Dau: Nun hat "Frau OB" dem Jungunternehmer Sascha Hellen und seinen Veranstaltungen ihren Schutz(-Schirm) entzogen .... und ihn fallengelassen, wie die berühmte "zu heisse Kartoffel"! So kann es wohl passieren, wenn man sich von den (be-)Herrschenden der Stadt und deren Firmen zu sehr abhängig macht? Ich finde zu wenig...

  • Bochum
  • 13.12.12
  •  2
Politik
OB Ottilie Scholz kritisiert Nachlässigkeiten der Stadtwerke und von Sascha Hellen.

Stadtwerke und OB contra Sascha Hellen: Kündigung aller Verträge - Keine Schirmherrschaft und Grußworte

Einen Schlussstrich unter die Zusammenarbeit mit der Agentur Hellen Projekte haben die Stadtwerke Bochum und auch Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz gezogen. Im Vorfeld der donnerstäglichen Ratssitzung verkündete das Stadtoberhaupt gemeinsam mit Stadtwerke-Geschäftsführer Bernd Wilmert die Kündigung aller Verträge inklusive Rückforderungen für noch nicht erbrachte Leistungen, für die aber bereits erhebliche Summen geflossen seien. Konkrete Zahlen wollte Bernd Wilmert nicht nennen, da momentan...

  • Bochum
  • 13.12.12
  •  5
Politik

Online-Meldung,von Radio Bochum,20.11.2012--"Die Affäre um den Atrium-Talk...."

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/2012/12/06/lokalzeit_ruhr.xmlAus einer Online-Meldung von Radio Bochum: "Die Affäre um den Atrium-Talk der Stadtwerke beschäftigt jetzt auch die Bochumer Staatsanwaltschaft. Es liegen mehrere Anzeigen vor, unter anderem gegen Stadtwerke-Chef Bernd Wilmert und die Aufsichtsratsvorsitzende Ottilie Scholz. Das hat Oberstaatsanwalt Christian Kuhnert auf Nachfrage von Radio Bochum mitgeteilt. " Natürlich gilt auch hier zunächst wohl die...

  • Bochum
  • 07.12.12
  •  1
Politik
Peter Maffay, Otmar Alt, Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz und Max Schautzer (v.l.) präsentierten in diesem Jahr auf einer Pressekonferenz im Vorfeld der Preisverleihung den Steiger Award.

Kein Geld für den Steiger Award ‘13 Sparkasse entschied Jahr für Jahr - Keine Sponsoringanfrage gestellt

Während bei den Stadtwerken die Aufarbeitung der Zusammenarbeit mit der Hellen Medien Projekte Gmbh noch andauert - die entscheidende Aufsichtsratssitzung begann gestern nach Redaktionsschluss - hat sich die Sparkasse Bochum positioniert. Bisher läge keine Sponsoringanfrage für den Steiger Award 2013 vor. Außerdem spräche zur Zeit nichts für eine Vertragsverlängerung. Die Sparkasse Bochum tritt als Sponsor und Unterstützer zahlreicher Bochumer Projekte und Veranstaltungen in Erscheinung und...

  • Bochum
  • 16.11.12
  •  3
Politik

Stadtwerke Bochum

Tote ? Verletzte? Hab ich was verpasst??Stadtwerke Bochum und die Honorare.. Was für ein Mist ist das denn? Die Stadtwerke machen sich bundesweit einen schlechten Ruf wegen einer Veranstaltung die teuer war und die keiner braucht. Aber mal ehrlich: Wo waren eigentlich all die schimpfenden Medien, als es darum ging, mal kritisch zu fragen, was das alles kostet? Ich glaube, das darum das Theater jetzt auch so groß ist. Man hätte ja vorher mal fragen können. Auf der anderen Seite: Jetzt...

  • Bochum
  • 11.11.12
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.