Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Wirtschaft
Der Iserlohner Schüler Marius Munko stellte in seiner ausgezeichneten Arbeit Bioethanol aus Küchenabfällen her.

Bioethanol aus Küchenabfällen
Facharbeit von Schüler Marius Munko mit Preis ausgezeichnet

Was haben künstliche Intelligenz, Ionenantrieb und Biokunststoff-Recycling gemeinsam? Es sind drei der Themen, mit denen Schülerinnen und Schüler aus großen Teilen Zentral-NRWs einen Dr.-Hans-Riegel-Fachpreis gewonnen haben. Von André Günther Insgesamt zwölf Arbeiten in den MINT-Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Physik haben die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und die Dr.-Hans-Riegel-Stiftung prämiert. Eine davon war die Facharbeit von Marius Munko, der die...

  • Iserlohn
  • 26.09.20
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf....

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Ratgeber
Die Stühle bleiben auf den Tischen: In Nordrhein-Westfalen findet wegen der Corona-Gefährdung in der kommenden Woche kein Unterricht mehr statt. Foto: pixabay

Corona legt NRW lahm
Schulen schließen in der kommenden Woche

Das Corona-Virus legt das Schulsystem in Nordrhein-Westfalen lahm: Ab Montag werden landesweit Schulen geschlossen. Auch in Kitas und bei Tagesmüttern sollen Kinder ab Montag nicht mehr betreut werden.  Unterricht findet ab Montag nicht mehr statt. Am Montag und Dienstag sind Schulen noch geöffnet, um die notfallmäßige Betreuung von Schülern zu gewährleisten. 2,5 Millionen Schüler sind betroffen. Es sei keine Option, die Kinder von den Großeltern betreuen zu lassen, sagte Ministerpräsident...

  • Velbert
  • 13.03.20
  • 7
  • 3
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
Politik

Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag begrüßt rege Teilnahme an Juniorwahl im Märkischen Kreis

Knapp drei Monate vor der Bundestagswahl haben sich bereits 3.000 Schulen für die Teilnahme an der Juniorwahl für die Bundestagswahl 2017 angemeldet. Bei der Juniorwahl üben und erleben Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 7 Demokratie. Nach intensiver Vorbereitung im Unterricht führen die Jugendlichen in der Woche vor der Bundestagswahl 2017 eine Juniorwahl durch. Anhand einer Simulation verinnerlichen die jungen Menschen den Wahlvorgang und bereiten sich auf ihre eigene Beteiligung...

  • Iserlohn
  • 13.06.17
Sport
Das U14-Erfolgsteam der Brabeckschule. Foto: Schule

Kreismeistertitel für Brabeckschule

Im Letmather Waldstadion fanden jetzt die Fußballkreismeisterschaften der WKIII (U14-Schüler) statt. Schon im ersten Spiel behielten die Brabecker aus Letmathe mit 2:1 die Oberhand gegen Hagen. Als nächster Gegner wurde die Wilhelm-Busch-Schule aus Hemer überlegen mit 3:0 besiegt. Gegen die Friedenschüler aus Lüdenscheid war die Überlegenheit noch größer, aber es fielen nur zwei Tore beim 2:0-Sieg der Letmather. Die andere Mannschaft der Brabeckschule, zusammengestellt aus Schülern aus Hemer...

  • Iserlohn
  • 01.07.16
Überregionales

MGI-Schüler schnuppern Bühnenluft

Über fünf Wochen hatten die Schülerinnen und Schüler der MGI-Sportleistungsakademie am Hemberg (SPLASH) ein einstündiges Tanztraining in der Schauburg absolviert. Im Mittelpunkt des diesjährigen Programms der "SPLASH" steht noch das Kennenlernen und Durchführen verschiedener Sportarten mit dem Ziel, die allgemeinen Fertigkeiten und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu schulen. In dem Tanzprojekt standen inbesondere die Koordination und Rhythmusschulung im Fokus. Zwar stellte das...

  • Iserlohn
  • 25.06.16
  • 1
Sport
Folgende SchülerInnen nahmen an der Ausbildung teil: Alina Päsler, Charlotte Wallberg, Verena Snijder, Erik Krumme, Jan Kürschner, Nadine Burtscher, Lena Schönenberg, Hannah Panzer, Anna Bildheim, Leon Henschke, Emily Karacic, Till Wegener, Daniel Gusevski, Hannah Berndt, Florian Ranke, Wolf Bastian Maus, Nele Bergmann, Johannes Ritter, Alexa Dreston, Henrike Neumann und Felix Radtke.

MGI bildet bereits zum achten Mal Sporthelfer aus

Vom 13. bis 15. April wurden - bereits zum zweiten Mal im Sportzentrum Hachen - 21 Schülerinnen des Märkischen Gymnasiums in Iserlohn von den Lehrkräften Kristin Pauli und Tanja Stahn-Köster zu Sporthelfern ausgebildet. In diesem Jahr meldeten sich die Schülerinnen der Klassen 8 bis 11 aus den unterschiedlichsten Zielsetzungen an. Zum Beispiel benötigen die Teilnehmer das Sporthelfer-Zertifikat (= Gruppenhelfer I) vom Landessportbund (LSB) für ihre Tätigkeiten im Iserlohner Sportverein....

  • Iserlohn
  • 04.05.16
Sport
26 Bilder

Schülerteam der Young Roosters feiert Deutsche Eishockey Meisterschaft

Nach 16 Jahren gelang der Nachwuchsabteilung wieder der Gewinn einer Deutschen Meisterschaft.„Ein Riesenerfolg für uns, aber es ist verdient, weil wir es uns hart erarbeitet haben“, meint Roosterscoach Christian Hommel, für den sich ein Kreis schloss. Vor 16 Jahren stand der Trainer der Schüler nämlich selbst in der erfolgreichen Juniorenmannschaft und feierte den bis dato letzten Titel. Mit den Young Roosters, den Kölner Haien, dem Krefelder e.V., den Jungadlern Mannheim, dem EC Bad Tölz und...

  • Iserlohn
  • 21.03.16
Ratgeber

Drehtürmodell startet an der Gesamtschule Seilersee

An der Gesamtschule Seilersee startet nach dem ersten Schüler- und Elternsprechtag ein weiterer wichtiger Baustein der Schulentwicklung. In den Beratungskonferenzen zu den ersten Quartalsnoten in der Geschichte der Schule, haben die Lehrerinnen und Lehrer beschlossen, es insgesamt drei Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen, den regulären Unterricht in diesem Drehtürmodell stundenweise für ein selbst gewähltes Projekt zu verlassen. Nach den Halbjahrszeugnissen wird dieses Programm für weitere...

  • Iserlohn
  • 08.12.15
Ratgeber
188 Bilder

"Tag der offenen Tür" Gesamtschule Seilersee in Iserlohn mit toller Bilanz

Viele Neugierige hatten den Weg zur neuen Gesamtschule Seilersee Am Wiesengrund gefunden. Ganz begeistert waren die Besucher von der Integration und dem Einsatz der Schüler, ob bei der Schulführung, beantworten von Fragen oder auch Einsatz bei den Mitmachangeboten, unter anderem Sport oder Handwerken. Keine Frage wurde unbeantwortet gelassen und jedem Elternteil wurde das " besondere Konzept" der Schule ausgiebig dargestellt und erklärt. Das " Abenteuer" Seilersee- Schule im Team- freut sich...

  • Iserlohn
  • 14.11.15
  • 1
Ratgeber
10 Bilder

Die 1. Generation der Gesamtschule Seilersee lädt zum " Tag der offenen Tür"

Am Samstag, 14.11.2015 öffnet die neue Gesamtschule Seilersee, Im Wiesengrund 35, von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr für alle zukünftigen 5.Klässler und Neugierige die Türen. Unter dem Motto " Schule im Team " stellen sich die Fachbereiche, Schwerpunkte der Schulentwicklung ( MINT, Bewegung und Gesund), Lernkultur und Lehrer und auch der zuküntig geplante Standort vor. Folgende Leitsätze bestimmen die Arbeit: finden und fördern von Begabungen, nutzen von Chancen der Vielfalt, ...

  • Iserlohn
  • 08.11.15
  • 1
Überregionales

Klassentreffen " Am Dom" in Letmathe

Von den 30 Mitschülern der Hauptschule am Nordfeld, Abschlussjahrgang 1979 der alten Klasse 9d kamen 24 ehemalige Schüler und der Klassenlehrer Harald Röder in das Restaurant " Am Dom". Ein Mitschüler kam extra aus Griechenland angereist, nachdem er nach 37 Jahren auf Facebook gefunden wurde. Auch der Mitschüler Michael Grimm, ein Nachfahre der Gebrüder Grimm, Hauptberuflich Musiker ( spielte schon bei Extrabreit ) unterbrach seine aktuelle Tournee von "Grimm trifft Grimm" - ein...

  • Iserlohn
  • 08.11.15
  • 1
Überregionales
Durch spielerische Übungen sollte das Selbstvertrauen der Jugendlichen gesteigert werden.
2 Bilder

Iserlohner Stenner-Schüler lernten sich gewaltfrei zu verteidigen

Wie kann ich aus einer Streitsituation entkommen ohne dabei Gewalt anwenden zu müssen? Eine Antwort auf diese Frage bekamen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe acht des Iserlohner Stenner-Gymnasiums in dieser Woche.Zu Gast war Michael Stahl mit seinem Team, die im Jahr an die 100 Vorträge und Seminare an Schulen, Kindergärten, in Heimen, Gefängnissen, Gemeinden und Firmen durchführen. Unter dem Motto: „Du bist wertvoll - Selbstverteidigung ohne Kampfsport“ gab der ausgebildete...

  • Iserlohn
  • 23.10.15
  • 1
Kultur
46 Bilder

Kennlernnachmittag der neuen Gesamtschule am Wiesengrund

Mit reger Anteilnahme fand der erste Kennlernnachmittag der neuen Gesamtschule erstmals an der ehemaligen Hauptschule am Wiesengrund statt. Nachdem die stellvertretende Rektorin Frau Stephanie Meer-Walter die neuen Schüler und Eltern herzlich begrüßte, stellte sich das junge Kollegium und der neugegründete Förderverein vor. Jeweils 2 Klassenlehrer nahmen anschließend ihre Kinder mit in die Klassenräume, um sich nochmals persönlich vorzustellen. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die...

  • Iserlohn
  • 22.06.15
Kultur
13 Bilder

Integration: Schüler der OGS Burgschule starten besonderes Geocaching mit Tablet

Gegenseitig Vorurteile abzubauen steht bei der OGS Burgschule in Iserlohn, die Kinder aus 14 Nationalitäten besuchen, ganz oben auf der Liste. Im Rahmen ihres Projektes „WIR - Bunt miteinander“ waren Dritt- und Viertklässler mit schuleigenen Tablets samt eigens dafür entwickelter Geocaching-App in Zweiergruppen in die Stadt Iserlohn gestartet. Fragen zur Waldstadt galt es zu beantworten ebenso wie Aufgaben zu erfüllen, zum Beispiel „Geh in ein türkisches Geschäft und begrüße die Menschen mit...

  • Hemer
  • 02.06.15
  • 1
Politik
Das besondere Projekt der OGS Burgschule „WIR - bunt miteinander“ gipfelt in multikulturelles Geocaching und Theaterstück samt Rap.

Per Teppich in die Ferne: OGS Burgschule stellt Projekt „WIR - bunt miteinander“ mit Geocaching und Theaterstück vor

Gegenseitig Vorurteile abzubauen steht bei der OGS Burgschule in Iserlohn ganz oben auf der Liste. Im Rahmen ihres Projektes „WIR - Bunt miteinander“ setzen sie sich mit den Fragen „Woher kommst du?“, „Was brauchen alle Kinder?“ und „Kinderrechte“ auseinander. 14 Nationalitäten besuchen die Offene Ganztagsschule in der Bleichstraße, darunter auch Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Nachdem alle ihre kreativen Köpfe zusammengesteckt haben, sind Ideen weiterentwickelt worden mit tollen...

  • Hemer
  • 09.05.15
Überregionales
44 Bilder

Staccato zu Gast im Tersteegen-Haus

Auch 2015 war es für die Bewohner des Tersteegen-Hauses in Iserlohn wieder ein gelungener, abwechslungsreicher Nachmittag: Staccato, der Mittel- und Oberstufenchor des Gymnasium An der Stenner war zu Gast und bereitete den Senioren knapp 1 Stunde lang viel Freude durch ihren voluminösen Klang. Eine bunte Mischung aus Kassik, Jazz, Pop und solistischen Beiträgen Nun zum 7. Male in Folge war Staccato ein gern gesehener Gast im Tersteegen-Haus, sodass Chorleiterin Corinna Tenbrüggen das...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 26.04.15
Kultur
Bevor es ans Proben des Kishon-Stücks „Zieh den Stecker raus, das Wasser kocht!“ geht, bauen die Schüler des Literaturkurses des Wirtschaftsgymnasiums ihre Kulisse auf, mit angefertigt vom Kunstkurs der Schule.
9 Bilder

Premiere: Literaturkurs des Wirtschaftsgymnasiums Berufskolleg Hansaallee zeigt Kishon-Stück

Es ist eine Premiere für 20 Schüler des Literaturkurses des Wirtschaftsgymnasiums Berufskolleg Hansaallee, denn sie führen zum ersten Mal eine Theaterproduktion auf. Aktuell stecken sie mitten in den Proben zu „Zieh den Stecker raus, das Wasser kocht!“. Nur noch eineinhalb Wochen, dann ist es so weit, und die Schüler der Gym 13 betreten die Bühne des Forums ihrer Schule. „Schon ich habe das Stück als Schüler mit aufgeführt“, erinnert sich Ralf Schlüter, Wirtschaftslehrer des Kollegs und selber...

  • Hemer
  • 10.03.15
Ratgeber
Till Linke (21), Bundesfreiwilliger an der OGS Wiesengrund in Iserlohn.
2 Bilder

Abiturienten: Lernen fürs Leben statt sofort an die Uni

Eigentlich hatte der jetzt 21-jährige Till Linke nach seinem Abitur am Stennergymnasium in Iserlohn ganz andere Pläne. Anders als bei seiner ehemaligen Mitschülerin Lea Karoline Gorges. Bei der 18-Jährigen hat sich ihr Wunsch noch verstärkt. Beide haben nach dem Abitur einen ähnlich ungewöhnlichen Weg eingeschlagen. Statt schnell ein Studium zu beginnen, um so jung wie möglich einen Abschluss zu erreichen, wollen sie lernen - aber fürs Leben und haben dies bis heute nicht bereut. Die beiden...

  • Hemer
  • 06.02.15
  • 2
Politik
Sponsoren und Organisatoren der „karriere im mk“ unterstreichen die Bedeutung dieser Börse.
2 Bilder

Die einmalige Chance auf der Ausbildungs- und Studien-Börse

„Im Märkischen Kreis können seit drei Jahren nicht alle Ausbildungsplätze besetzt werden“, so Werner Sülberg, Geschäftsführer beim Märkischen Arbeitgeberverband. Was nicht nur für den Arbeitgebervertreter ein entscheidender Grund ist, möglichst jeden potenziellen Schulabgänger auf den Ausbildungs-Geschmack zu bringen: „Die Arbeitgeber plädieren im Schulterschluss mit der Landesregierung für das Duale System. Dieser Ausbildungsform ist vor der schulischen Weiterbildung Vorrang einzuräumen....

  • Iserlohn
  • 10.09.14
  • 1
Kultur
Zum 4. Male seit 2011: das Sommerkonzert 2014 am Gymnasium An der Stenner
42 Bilder

Sommerkonzert 2014 am Gymnasium An der Stenner

Wie bereits in den Jahren zuvor fand auch 2014 am Freitag, den 20. Juni um 19:00 Uhr das Sommerkonzert, welches traditionell das Gegenstück zum Winterkonzert im November darstellt, statt. Wie gewohnt gab es ein sehr buntes Programm aus Orchestren und einzelnen Solisten bzw. Duos: Klassenorchester 2012, Leitung: Frau Dr. Flottmann Eliza Plakolli, Klavier Zeynep Özdemir, Cello Klassenorchester 2013, Leitung: Frau Fried Jasmin Kalis & Magdalena Häufer, Gitarre & Gesang ...

  • Iserlohn
  • 22.06.14
Überregionales
Nick Morten Hofmann  aus Iserlohn (2. v. li.) nutzt seine berufliche Chance und startet bei Saturn seine Ausbildung zum Verkäufer.

Nie zu spät: 20-jähriger schafft Sprung in die Berufswelt

Nach dem Erreichen seines Hauptschulabschlusses nach Klasse 9 hat der heute 20-jährige Iserlohner Nick Morten Hofmann in verschiedene Ausbildungsberufe reingeschnuppert. Erfolglos. Mit Unterstützung der Agentur für Arbeit hat er nun den scheinbar richtigen Weg einschlagen können und vor einem Jahr motiviert seine Ausbildung zum Verkäufer gestartet. In den Beruf seines Vaters als Parkettleger einzusteigen, war nichts für Nick Morten Hofmann. Der kurzzeitge Wunsch, den Beruf des Tierpflegers zu...

  • Hemer
  • 07.06.14
Ratgeber
Leonie Wassenberg (li.), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Dagmar Kaplan vom Fachbereich Jugend und Schule in Bottrop sowie Karl Tymister, Agentur für Arbeit Gelsenkirchen, und Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler (re.) präsentieren das Projekt im Bottroper Saalbau.

Bei "Komm auf Tour" lernen Schüler eigene Stärken kennen

Eigene Stärken entdecken, erste Vorstellungen vom späteren Beruf entwickeln – das Projekt der Bundesagentur für Arbeit "Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ will Schülern bei der Berufsorientierung und Lebensplanung helfen. Die Eltern sind am Wochenende im Kurzurlaub. Die Party der Kids mit den Freunden ist in vollem Gange. Doch plötzlich schellt das Telefon. „Wir kommen früher zurück.“ Was tun? In der Wohnung herrscht totales Chaos. Das Bett muss schnell gemacht, die Küche...

  • Bottrop
  • 14.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.