Schaden

Beiträge zum Thema Schaden

Blaulicht
Einen ähnlichen Anblick wie das hier abgebildete Fahrzeug dürfte auch der weiße BMW X1 geboten haben - woher die Schäden stammen, weiß die Polizei bisher nicht. (Symbolfoto)

Schwer beschädigter SUV gibt Rätsel auf
Verlassener BMW in Zweckel - woher stammen die Unfallspuren?

Ein weißer SUV mit schweren Unfallschäden gibt der Polizei in Gladbeck Rätsel auf. Niemand weiß bisher, was der verlassene Wagen gerammt haben könnte oder wo ein möglicher Unfall passiert sein könnte. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Am Montag (3. August) hatten Zeugen der Polizei einen weißen BMW X1 mit starken Unfallschäden im Stadtteil Zweckel gemeldet. Die Fahrzeugfront des verlassenen Fahrzeugs war derart beschädigt, dass die Polizei die Schadenshöhe auf etwa 15.000 Euro schätzte. Ein...

  • Gladbeck
  • 04.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Unfall in Ringenberg
Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall

Hamminkeln: Am Dienstag gegen 18.20 Uhr stießen zwei PKW an einer Engstelle in Ringenberg auf der Hauptstraße zusammen. Laut Polizeibericht, befuhr eine 30 Jahre alte Frau aus Hamminkeln mit einem Auto die Hauptstraße, als ihr ein unbekannter Mann in einem weißen Ford entgegen kam. Hierbei berührten sich ihre Außenspiegel und es gab einen Knall. Die Frau stieg daraufhin aus dem PKW aus und winkte dem Mann zu. Der setzte anschließend seine Fahrt in Richtung Schlootweg fort. Nach Angaben...

  • Hamminkeln
  • 27.05.20
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der B58/Dülmener Straße wurde am Donnerstag, 14. Mai, gegen 15.15 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin aus Dorstenverletzt.
  4 Bilder

Kurioser Unfall in Wulfen
Beteiligte/r fährt mit BMW X3 oder X5 einfach weiter

Bei einem Unfall auf der B58/Dülmener Straße wurde am Donnerstag, 14. Mai, gegen 15.15 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin aus Dorsten verletzt.  Die Frau war in Richtung Weseler Straße unterwegs. Kurz vor der offenen Bahnschranke bremste das Auto vor ihr fast bis zum Stillstand ab. Die Autofahrerin aus Dorsten konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde sie leicht verletzt, ihr Auto musste anschließend abgeschleppt werden. Der oder die Autofahrer/in vor...

  • Dorsten
  • 15.05.20
Blaulicht
Am Dienstag, 28. April,  kam es gegen 23:20 Uhr an der Halterner Straße in Hervest um zu einem Unfall.

Autos rasten nebeneinander
Unfall bei mutmaßlichem Autorennen in Hervest

Am Dienstag, 28. April,  kam es gegen 23:20 Uhr an der Halterner Straße in Hervest um zu einem Unfall. Der dunkle Seat eines 19-jährigen Recklinghäusers kam von der Straße ab und stieß frontal mit einem geparkten Auto zusammen. Ein weiteres geparktes Auto wurde ebenfalls beschädigt. Zwei der Wagen waren nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 10.000 Euro. Zeugen gaben an, dass ein dunkler Kleinwagen und ein 3-er BMW vorher auf der Halterner Straße...

  • Dorsten
  • 29.04.20
Blaulicht

8000 Euro Sachschaden
Bei Unfall Im Emscherbruch schwer verletzt

Am heutigen Freitag fuhr gegen 9 Uhr ein  54-Jähriger aus Gescher mit seinem Lastwagen mit Anhänger auf der Straße Im Emscherbruch und wollte an der Kreuzung Cranger Straße in diese nach links abbiegen. Dabei stieß er mit einem 57-jährigen Motorradfahrer aus Recklinghausen zusammen, der auf der Wanner Straße fuhr und geradeaus über die Kreuzung auf die Straße Im Emscherbruch fahren wollte. Durch den Zusammenstoß stürzte der 57-Jährige. Bei dem Unfall wurde er schwer verletzt und zur...

  • Herten
  • 17.04.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Zwei Gullydeckel in Witten aus Fahrbahn gehoben

Im Zeitraum zwischen Samstag, 1. Februar, 20 Uhr, und Sonntag, 2. Februar, 8.30 Uhr, haben noch unbekannte Täter auf der Schillerstraße zwei Gullydeckel aus der Fahrbahn gehoben und auf die Straße gelegt. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen und auch mögliche Geschädigte. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte zu den Bürozeiten unter Ruf 0234 909-5206.

  • Witten
  • 06.02.20
Blaulicht

Vier verletzte Personen 10000 € Schaden
Schwerer Verkehrsunfall auf der Straße Hahnerfeld (L 606)

Isselburg: Bei dem Verkehrsunfall in Isselburg-Anholt am heutigen Nachmittag, gegen 14:05 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Niederländer mit seinem Pkw die Kreisstraße 2 aus Richtung Niederlande kommend in Fahrtrichtung Hahnerfeld (L 606). An der Einmündung zur L 606 bog er nach links in Richtung Bocholt ab. Dabei übersah er nach ersten Erkenntnissen einen 21-jährigen Isselburger, der mit seinem Pkw die L 606 von Bocholt kommend in Richtung Anholt befuhr. Im Einmündungsbereich kam es dann zum...

  • Hamminkeln
  • 30.11.19
Blaulicht

Herten: Frontalzusammenstoß - 8.000 Euro Sachschaden

Am Montag, gegen 18 Uhr, fuhren ein 54-jähriger Fahrzeugführer aus Herten und ein 48-jähriger Fahrzeugführer aus Bochum auf der Hertener Straße in entgegengesetzter Richtung. Aus ungeklärter Ursache kam der 54-Jährige von seiner Fahrspur ab und stieß mit dem Fahrzeug des Bochumers zusammen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt 8.000 Euro Sachschaden. Vor Ort ergaben sich Hinweise darauf, dass der 54-Jährige nicht im Besitz einer...

  • Herten
  • 13.08.19
Blaulicht
  2 Bilder

Gas und Bremse verwechselt
Senior verursacht schweren Verkehrsunfall

Bergkamen. Am Montag, 12. August, gegen 15 Uhr, befuhr ein 89-jähriger Bergkamener mit seinem PKW Mercedes die Hansastraße. An der Kreuzung mit der Landwehrstraße verwechselte der Senior offensichtlich Gas und Bremse, fuhr über den Kreuzungsbereich, touchierte die Hauswand einer Gaststätte und prallte anschließend in einen geparkten PKW, der wiederum auf einen anderen PKW geschoben wurde. Der Fahrzeugführer und seine 89-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt. Da sich zunächst die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.08.19
Blaulicht
Symbolbild

Schwer verletzt
Pkw-Fahrer fährt frontal gegen Ampelmast

Rheinberg: Am Dienstag, 23.07.2019, gegen 02:36 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Mann aus Wesel die Xantener Straße (L 137 - ehemalige B 57) aus Richtung Moers kommend in Fahrtrichtung Xanten. An der Einmündung Xantener Straße/Xantener Straße kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte hinter der Einmündung frontal gegen einen Ampelmast. Der Mann wurde im Pkw eingeklemmt und nach notärztlicher Erstversorgung aus dem Pkw geborgen. Mit einem Rettungswagen wurde er...

  • Hamminkeln
  • 23.07.19
Blaulicht
Pkw fährt auf Linienbus auf - drei Personen sind verletzt.

Polizei - Polizei - Polizei
Auto fährt in Bus - drei Verletzte in Witten

Am Freitag, 21. Juni, kam es auf der Ardeystraße zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Wittener, eine Frau und zwei Männer, verletzt worden sind. Nach bisherigem Ermittlungsstand war ein Autofahrer (35) um 11.05 Uhr auf der Ardeystraße in Witten-Annen unterwegs - in Richtung Osten. Offensichtlich durch ein Gespräch mit dem Beifahrer (39) abgelenkt, fuhr der 35-Jährige ungebremst gegen einen an der Haltestelle Neuer Weg stehenden Linienbus. Rettungssanitäter brachten die beiden...

  • Witten
  • 24.06.19
Blaulicht
Der Schaden am Auto wird auf rund 9.500 Euro geschätzt.
  2 Bilder

Polizei - Polizei - Polizei
Wittener kommt von der Fahrbahn ab und kollidiert mit Brückengeländer

Auf der Ruhrbrücke in Witten ist es am frühen Samstagmorgen, 22. Juni, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein junger Autofahrer (22) wurde leicht verletzt. Er stand unter dem Einfluss berauschender Mittel. Der 22-jährige Wittener war gegen 5.20 Uhr mit seinem Pkw auf der Wittener Straße in Fahrtrichtung Herbede unterwegs. Nach eigenen Angaben verlor er auf der Ruhrbrücke aufgrund einer Bodenwelle die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet vermutlich auch wegen überhöhter Geschwindigkeit auf...

  • Witten
  • 24.06.19
Blaulicht
Symbolbild Polizei

Unfallflucht
Parkender PKW in Velbert von Unbekannten beschädigt

Ein grauer VW Caddyist am Dienstag, 16. April, in der Zeit zwischen 11 und 12.20 Uhr, von Unbekannten an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt worden.  Das gab die Velberter Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Pkw auf einem öffentlichen Parkplatz  Am Sportzentrum 1 in Velbert.  Der entstandene Schaden beträgt mindestens 1000 Euro.

  • Velbert
  • 17.04.19
Blaulicht
Auf der Autobahnauffahrt A2, in der Lünener Str. ereigneten sich an zwei Tagen schwerwiegende Verkehrsunfälle. Symbolfoto:  Archiv

Verkehrsunfall
Schwerstverletzte beim Zusammenstoß – LKW fährt über Einmündung in den Graben

Ein erneuter Verkehrsunfall an der Autobahnauffahrt zur A2 auf der Lünener Straße hat sich am Freitag, den 8. Februar gegen 05.30 Uhr ereignet. Bergkamen. Ein 27-jähriger Audi-Fahrer kam aus Lünen und wollte nach links auf die Autobahn fahren. Da die Ampel aufgrund des gestrigen Unfalls noch nicht wieder in Betrieb war, musste er als Linksabbieger den entgegenkommenden Verkehr durchfahren lassen. Er übersah allerdings den aus Richtung Kamen kommenden Ford, der in Richtung Lünen weiterfahren...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.02.19
Blaulicht
Auf der Dattelner Straße hat es am Montag (21. Januar) gegen 10.40 Uhr einen Auffahrunfall gegeben. Bildquelle: Stadtanzeiger

Fahrer eines Transporters fuhr auf
Dattelner Straße: Frau (33) bei Unfall verletzt

Auf der Dattelner Straße hat es am Montag (21. Januar) gegen 10.40 Uhr einen Auffahrunfall gegeben. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Eine 33-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel musste an einer Ampel anhalten. Der 30-jährige Fahrer eines Transporters aus Dortmund hinter hier konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Die 33-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro."

  • Castrop-Rauxel
  • 21.01.19
Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfallflucht
Fahrerin eines schwarzen PKW fuhr einfach davon

Kamen.  Am Sonntag (13.01.2019) fuhr gegen 18.20 Uhr ein schwarzer PKW vom Fahrbahnrand der Derner Straße in Richtung Hammer Straße an. Er streifte in Höhe Hausnummer 16 zwei parkende PKW und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandene Schaden, der auf etwa 3 500 Euro geschätzt wird, zu kümmern. Nach Zeugenaussagen soll es sich bei dem Fahrzeug möglicherweise um einen VW Golf IV gehandelt haben, der von einer Frau gefahren wurde. Wer kann weitere Angaben zum Unfall, dem schwarzen...

  • Kamen
  • 14.01.19
Überregionales

Zwei Verletzte und 65.000 Euro Schaden

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und hohem Sachschaden ist es am frühen Samstagmorgen, 15. September, in Crange gekommen. Ein 56-jähriger Autofahrer aus Herne war kurz nach Mitternacht auf der Dorstener Straße in Richtung Autobahnanschlussstelle Crange unterwegs. An der Kreuzung mit der Berliner Straße kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einem 35-jährigen Autofahrer, ebenfalls aus unserer Stadt, der über die Berliner Straße in Richtung...

  • Herne
  • 19.09.18
Überregionales
Der beschädigte rote Nissan. Foto: Polizei

Unter Alkohol drei Autos beschädigt: 30.000 Euro Schaden!

Menden.  Drei Fahrzeuge - und das eigene - beschädigt und der Führerschein weg. Am Mittwochabend, 29. August, kam es gegen 21.40 Uhr es auf der Bismarckstraße, kurz hinter der Einmündung Von-Ranke-Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeugführer mit seinem Firmenfahrzeug drei rechtsseitig geparkte Pkw beschädigte. Laut Polizei beschädigte der 27-jährige Mendener bei dem Verkehrsunfall einen schwarzen VW Golf, einen grauen Audi A 6 und einen roten Nissan. Der Gesamtsachschaden...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.18
Überregionales
Symbolbild

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss und mit hohem Sachschaden

Samstagnacht, 21. Juli, gegen 2 Uhr in der Nacht, kam es an der Oststraße in Hilden zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss, anschließender Flucht und ca. 15.000 Euro Sachschaden. Ein 30-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr mit seinem Taxi vom Ostring kommend auf die Oststraße. Im Kurvenbereich kam ihm ein schwarzer Toyota auf seiner Fahrspur entgegenkam. Der 30-Jährige versuchte noch, nach rechts auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Toyota nicht mehr verhindern. Durch...

  • Hilden
  • 23.07.18
Überregionales
Symbolfoto

"Im Loch" beschädigtes Fahrzeug gesucht

Bereits am Samstag, 15. Juli, gegen 8.30 Uhr, beschädigte eine Opel-Fahrerin mit ihrem Vectra einen bislang unbekannten braunen Pkw am vorderen Stoßfänger und entfernte sich zunächst von der Unfallstelle. Der Vorfall ereignete sich auf dem Parkplatz "Im Loch" in Hilden, in Höhe der Hausnummer 6. Nach ca. einer halben Stunde, gegen 9 Uhr, kehrte die Schadensverursacherin zu der Unfallstelle zurück. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der Unbekannte mit seinem braunen Pkw nicht mehr an der...

  • Hilden
  • 16.07.18
Überregionales

Herten: Autos prallen an Kreuzung zusammen

Auf der Kreuzung Roonstraße/Wismarer Straße sind am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr zwei Autofahrerinnen zusammengestoßen. Eine 27-jährige Frau aus Gelsenkirchen wurde dabei leicht verletzt. Die Frau in dem anderen Auto - eine 54-Jährige aus Haltern am See - blieb unverletzt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte und was genau passiert ist, muss noch ermittelt werden. Beide Auto mussten abgeschleppt werden - der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

  • Herten
  • 18.06.18
Überregionales
Bei einem Verkehrsunfall am Graf-von-Galen-Ring kippte am Donnerstagabend ein Kleinlieferwagen auf die Seite, der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

Lieferwagen kippt bei Unfall um: Fahrer leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Graf-von-Galen-Ring kippte am Donnerstagabend ein Kleinlieferwagen auf die Seite, der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Gegen 20.50 Uhr setzte eine 21 Jahre alte Mercedes-Fahrerin auf der Fahrt in Richtung Altenhagen den Blinker, um in Höhe des Zentralen Omnibusbahnhofs vom rechten auf den linken Fahrstreifen zu wechseln. Zeitgleich befand sich ein 19-jähriger Mann mit einem Fiat-Lieferwagen bereits neben dem Mercedes, es kam zur seitlichen Berührung und...

  • Hagen
  • 11.05.18
Überregionales

Zu schnell und volltrunken unterwegs - schwerer Unfall in Wehringhausen

Am Montag, 7. Mai, kam es zu einem Unfall auf der Wehringhauser Straße. Gegen 00.45 Uhr beobachtete ein Zeuge (33), wie ein Peugeot in Richtung Hauptbahnhof fuhr. Die Fahrerin lenkte ihr Auto dabei in Schlangenlinien und mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit. Kurz darauf kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaun. Nach dem Aufprall wurde der Peugeot zurück auf die Straße geschleudert, wo er kurz auf die Seite kippte und anschließend auf allen vier Reifen zum Stehen...

  • Hagen
  • 07.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.