Alles zum Thema Schandflecken

Beiträge zum Thema Schandflecken

Politik

Kleider- und Glascontainer im Innenstadtbereich

Daniela Staude wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin: "Immer häufiger fällt auf, dass Sammelcontainer von Kleidung und Glas unschöne Schandflecken darstellen. Neben unsachgemäßer Entsorgung von Müll, der leider oft neben die Container gestellt wird, sind es vor allem ganze Berge von Kleidungsstücken, die entweder aus dem Container zur Ansicht herausgezogen wurden oder die wegen Überfüllung nicht mehr in den Container hineingepasst haben. Die Sammelstellen...

  • Wesel
  • 07.11.17
  •  2
  •  1
Politik
5 Bilder

Emmerichs gefährlicher hässlicher Fleck,

ist die Bahnunterführung am großen Löwen, den, der unter den Gleisen hindurchführt und auf Bahngelände liegt. Zum einen stinkt es da gewaltig, weil dort Männer ihre Notdurft verrichten. Ist ja auch schön dunkel da, weil das Licht von irgendwelchen Vandalen zerstört wurde. Am Abend und in der Nacht, mag da niemand lang gehen, es ist m. E. lebensgefährlich. Fährt ein Güterzug da rüber, muss man Angst haben, ob die Unterführung nicht jeden Moment zusammenbricht. Aber das sich da Putz lösen...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.09.11
  •  29
Politik
Das seit vielen Jahren leer stehende Gebäude des „möbelparadies“ ist für Butendorf zu einem (traurigen) Wahrzeichen geworden. Für derartige Objekte fordert die Gladbecker LINKE nun die lokale Einführung einer „Schandfleck-Steuer“.                        Foto: Rath
2 Bilder

LINKE fordert "Schandflecken-Strafsteuer"

Gladbeck. Die Gladbecker LINKE macht mobil: Frei nach dem Motto „Schluss mit Freide - Freude - Eierkuchen“ wird nun vehement eine „städtische Schandflecksteuer“ gefordert. Duisburg und viele andere Städte würden Steuern auf Hotelbetten erheben und dadurch nicht unerhebliche Einnahmen für die Stadtkasse verbuchen können, argumentieren die beiden LINKE-Politiker Ralf Michalowsky und Franz Kruse. Und so unterbreitet jetzt das Duo den Vorschlag, bauliche Objekte in Gladbeck, die sich über viele...

  • Gladbeck
  • 05.08.11
Politik
18 Bilder

Neue Müll-Bilanz am Waldsee (Mitte Mai 2011) - Sieht so Begriffsstutzigkeit aus?

In dieser Woche beginnt die Aktion der WVW-Anzeigenblätter "Schandflecken unserer Stadt" und unsere lokale Redakteurin Monika Meurs wollte evtl. einige meiner "Müllfotos" als Aufmacher mit einbeziehen. Da her wollte ich nach meiner "Müll-Bilanz am Waldsee - Mir fehlen die Worte!" http://www.lokalkompass.de/moers/leute/muell-bilanz-am-waldsee-mir-fehlen-die-worte-d56296.html heute nachschauen, ob sich seit Mitte April etwas am Waldsee getan hat. Hier meine ernüchternde Bilanz nur von der...

  • Moers
  • 15.05.11
  •  14