Schappschuss

Beiträge zum Thema Schappschuss

LK-Gemeinschaft
BürgerReporter

BürgerReporter ... wo denn?

Brilliant .... dann will ich mal in Positur... Diese BürgerReporter verstecken sich fast überall .... gut so .... denn diese haben viel zu berichten ....

  • Bochum
  • 18.02.18
  •  31
  •  14
Überregionales
Das isser ...

Bochum : Hape Kerkeling und das verschmähte Casting ..." oder der Junge muss an die frische Luft ."

Als es vor einiger Zeit hieß Filmemacher wollen sich der Kindheit von Hape Kerkeling widmen dache ich spontan an den kleinen Leon. Den gesuchten pfiffigen Wonneproppen aus dem Ruhrgebiet hätte ich glatt liefern können. Für die Verfilmung von Kerkelings Buch " Der Junge muss an die frische Luft" fand im nahegelegenen Herne  ein Casting statt. Mutter Silke und ich sahen Leon schon als typischen  "Ruhrpott -Star"  aber unser Leon sorgte trotz aller Versprechungen und vielen Überredungskünsten für...

  • Bochum
  • 28.07.17
  •  23
  •  14
Sport
1925
8 Bilder

Steilpass Finale 2017 ... Dortmund aktuell : Petticott und Fussballstollen ...

Kleine Zeitreise : Frauenfußball ... Gefunden im Deutschen Fußball Museum Dortmund. Eine Sportart für Mädels? ,,Männer- Fußball". Doch auch wenn unsere Damenwelt in dieser Sportart damals ein Schattendasein führte sie blieben unbeirrbar am Ball. Fußball 1955... Wackelnde Poos und Busen auf dem Platz waren nicht erwünscht deshalb wurde 1955 der Frauenfußball vom DFB schlichtweg verboten. Mit der Begründung, dass es um das weibliche Wohl und Verlust von Moral und weiblicher Anmut...

  • Dortmund-City
  • 27.06.17
  •  49
  •  20
Kultur

Frohe Pfingsttage

Pfingsten, das liebliche Fest, war gekommen: es grünten und blühten Feld und Wald: auf Hügeln und Höhn, in Büschen und Hecken. Übten ein fröhliches Lied die neuermunterten Vögel: Jede Wiese sprosste von Blumen in duftenden Gründen. Festlich heiter glänzte der Himmel und farbig die Erde. Johann Wolfgang von Goethe

  • Lünen
  • 03.06.17
  •  10
  •  9
LK-Gemeinschaft

Ungewöhnliche Besucher auf dem Friedhof...

... entdeckte Thomas Bunse kürzlich in Ickern. Er hielt die Stippvisite mit der Kamera fest und schickte den Schnappschuss an die Stadtanzeiger-Redaktion. Wir möchten es Ihnen nicht vorenthalten, liebe Leser! Was die Fünferbande zu diesem Ausflug animierte und was genau sie auf dem Friedhof zu suchen hatte, ließ sich wegen der Verständigungsprobleme nicht klären.

  • Castrop-Rauxel
  • 28.06.16
  •  2
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.